• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





02.12.2012 | 19:08 Uhr

Auftakt wie erwartet: SSV Eggenfelden und TSV-DJK Dietfurt schießen sich ins Finale

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Sechs Spiele, sechs Siege − der SSV Eggenfelden mit Christian Hauser zog überlegen in die Endrunde ein.  − Foto: Walter Geiring

Sechs Spiele, sechs Siege − der SSV Eggenfelden mit Christian Hauser zog überlegen in die Endrunde ein.  − Foto: Walter Geiring

Sechs Spiele, sechs Siege − der SSV Eggenfelden mit Christian Hauser zog überlegen in die Endrunde ein.  − Foto: Walter Geiring


 Erwartungsgemäß haben sich der SSV Eggenfelden und der TSV-DJK Dietfurt die beiden ersten Fahrkarten für das Finale der Landkreis-Meisterschaften Rottal-Inn gesichert, das am 26. Dezember in Pfarrkirchen stattfindet.

 Die Chance auf den möglichen zweiten Rang vergab zwischenzeitlich die DJK Thanndorf durch eine 0:2-Niederlage gegen den bis dahin punktelosen FSV Emmersdorf. Die fairen Partien wurden von den SR Demlehner (FC Julbach-Kirchdorf), Brinninger (TuS Walburgskirchen) und Pichert (FC Egglham) sicher geleitet.

 TSV-DJK Dietfurt – FC Kirchberg 2:1: Reitberger, Berisha - Pollersböck.

 SSV Eggenfelden – FSV Emmersdorf 4:0: Strasser/2, Hardau, Obermeier.

SV Eintracht Oberdietfurt – SC Falkenberg 2:7: Hirsch, Winkler - Diem/2, Aich/2, Hahn, Albin, Niedermeier.

 DJK Thanndorf – FC Kirchberg 1:0: Huber.

 FSV Emmersdorf – TSV-DJK Dietfurt 0:6: Moosmeier/3, Rothen, Reitberger, Blümelhuber.

SV Eintracht Oberdietfurt – SSV Eggenfelden 0:5: Schmidhuber/2, Jany/2, Wohlmannstetter.

 SC Falkenberg – DJK Thanndorf 1:3: Diem – Hehberger, Hartl, Sager.

 FC Kirchberg – FSV Emmersdorf 3:1: Pollersböck, Aigner, Blaschke – P. Voggenreiter.

 SVE Oberdietfurt – TSV-DJK Dietfurt 0:2: Rothen, Moosmeier.

 SSV Eggenfelden – DJK Thanndorf 2:0: Strasser, Hardau.

 SC Falkenberg – FC Kirchberg 5:4: Diem/2, Löhneysen, Albin, Niedermeier – März/3, R. Aigner.

 FSV Emmersdorf − SVE Oberdietfurt 2:3: Wimmer, M. Nüse - Lagleder, Rothlehner, Winkler.

 DJK Thanndorf – TSV-DJK Dietfurt 0:0.

 SSV Eggenfelden – SC Falkenberg 3:0: Schmidhuber, Wohlmannstetter, Obermeier.

 FC Kirchberg − SV Eintracht Oberdietfurt 3:0: März/2, Kainz.

 FSV Emmersdorf – DJK Thanndorf 2:0: M. Nüse, H. Voggenreiter.

 TSV-DJK Dietfurt – SC Falkenberg 3:2: Berisha/2, Blümelhuber – Hahn, Niedermeier.

 FC Kirchberg – SSV Eggenfelden 3:4: Aigner, Gutsmiedl, Haas − Herrmann, Schmidhuber, Jany/2.

 DJK Thanndorf − SV Eintracht Oberdietfurt 2:1: Sager/2 − Hirsch.

SC Falkenberg – FSV Emmersdorf 3:3: Aich/2, Grüneisen − Voggenreiter, Nüse, Speckmaier.

 TSV-DJK Dietfurt – SSV Eggenfelden 0:4: Herrmann, Hauser, Schmidhuber, Obermeier.

1SSV Eggenfelden6223182TSV-DJK Dietfurt6137133DJK Thanndorf666104SC Falkenberg6181875FC Kirchberg6141366SVE Oberdietfurt662167FSV Emmersdorf68194

So geht‘s weiterGruppe 2 in Kirchdorf/Inn

8. Dezember, 14 Uhr

 ASV-DJK Stubenberg, TSV Triftern, ESV Mitterskirchen, TSV Ulbering, DJK-SV Geratskirchen, FC Julbach-Kirchdorf.

Gruppe 3 in Simbach/Inn

9. Dezember, 11 Uhr

 SV Reut, SV Gumpersdorf, SV-DJK Wittibreut, SV Hebertsfelden, STV Ering, TuS Walburgskirchen.

Gruppe 4 in Simbach/Inn

9. Dezember, 15.30 Uhr

 TSV Tann, TV Bad Birnbach, DJK-SV Taubenbach, ASCK Simbach, SV Bayerbach, TSV Taufkirchen.

Gruppe 5 in Arnstorf

16. Dezember, 14 Uhr

 SV Schönau, FC Roßbach, TSV-DJK Johanniskirchen, TSV Gangkofen, SV Huldsessen, TSV-FC Arnstorf.

Gruppe 6 in Pfarrkirchen

16. Dezember, 14 Uhr

 DJK-SF Reichenberg, TSV Massing, SG Anzenkirchen/Brombach, TuS Pfarrkirchen, TSG Postmünster, FC Amsham, FC Egglham.

Jeweils die beiden Erstplatzierten jeder Gruppe qualifizieren sich für die Endrunde in Pfarrkirchen.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am








Erstmals im Trikot des TSV Waldkirchen: Fabian Hoffmann (2.v.l.) neben Abteilungsleiter Thomas Gründinger (links) und (von rechts) Teammanager Fabian Bauer und Trainer Anton Autengruber. − Foto: M. Duschl

Sie wollten ihn bereits im Sommer, nun haben sie ihn überzeugt: Fabian Hoffmann (20) vom TSV Nottau...



Zum zehnten Mal Cupsieger: Der TSV Mauth mit Trainer Franz Lenz (vorne links). - Sven Kaiser

Der TSV Mauth hat zum zehnten Mal in der Geschichte der FRG-Landkreismeisterschaft im Hallenfußball...



Spektakulärer Trick, aber trotzdem ausgeschieden: Matthias Lauerer vom SV Garham macht nach einem Freistoß noch einen Rückwärtssalto. − Foto: Michael Sigl

Für eine faustdicke Überraschung haben am Samstagnachmittag die A-Klassen Kicker von der DJK...



Der Deggendorfer Marco Holz trifft derzeit, wie wer will: Dem defensiven Mittelfeldspieler in der Schaltzentrale des 1.FC Saarbrücken gelangen in seinen bisher letzten vier Spielen fünf Tore und zwei Vorlagen. −Montage: Witte

Das war ein Holz-Hammer: Mit seinem Traumtor hat sich der Deggendorfer Marco Holz (27) in Diensten...



Mit Feldspieler Michael Huber im Tor (2. von links) zog die Spvgg Plattling ins Finale ein. − Fotos: Stefran Ritzinger

Die Endrunde des Arcobräu-Cups um die Hallenkreismeisterschaft im Fußballkreis Straubing ist...





Zwei Stifte, zwei Pfeiferl und irgendwann auch mit Headset: So trat der junge Schiedsrichter Tobias Baumann elf Jahre lang auf die Fußballplätze. Das Foto zeigt ihn bei seinem letzten offiziellen Einsatz: beim Landesligaspiel des SV Hutthurm gegen den FC Sturm Hauzenberg am Freitag, den 5. Mai 2017. − Foto: Michael Duschl

Schiri Tobias Baumann aus Seebach pfeift schon im Alter von 25 Jahren in der Regionalliga...



Zurück bei seinem Heimatverein: Benjamin Neunteufel übernimmt als Trainer beim Kreisklassisten Passau-West. − Foto: Sigl

Seine Karriere startete einst bei der DJK Passau-West – nun könnte sie dort auch wieder...



Hat sich für höhere Aufgaben empfohlen: Felix Brunner (2. von links) wechselt von Deggendorf ins Nachwuchsleistungszentrum des FC Bayern. − Foto: Stefan Ritzinger

Felix Brunner wird ein Roter: Der 13 Jahre alte Stürmer der Spvgg Grün-Weiß Deggendorfer...



Rund 365 Zuschauer sind am Sonntag zur Vorrunde der FRG-Landkreismeisterschaft nach Freyung gekommen. − Foto: Michael Duschl

"Es ist ein unsportliches Verhalten und dafür möchte ich mich bei der Turnierleitung und allen...



Wie geht es mit dem TSV 1860 weiter?: Diese Frage treibt derzeit Löwen-Trainer Daniel Bierofka um. − Foto: dpa

Beim TSV 1860 München läuft in dieser Saison eigentlich alles nach Plan. Tabellenführer in der...







Facebook










realisiert von Evolver