• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





03.07.2017 | 15:41 Uhr

"Alles andere wäre eine Enttäuschung": FC Otterskirchen rüstet auf für das Projekt Aufstieg

Lesenswert (14) Lesenswert 13 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 22 / 22
  • Pfeil
  • Pfeil




Zugänge und Verantwortliche (v.l.): Hans Seidl, Vorstand Josef Kohlbauer. Abteilungsleiter Oliver Idziok, Julian Aulinger, Co-Trainer Sebastian Binar, Franz Schießl, Kevin Fisch, Michael Fisch, Trainer Alois Fehrer, Julian Idziok, Marco Börner und Abteilungsleiter Marco Schneider. − Foto: FCO

Zugänge und Verantwortliche (v.l.): Hans Seidl, Vorstand Josef Kohlbauer. Abteilungsleiter Oliver Idziok, Julian Aulinger, Co-Trainer Sebastian Binar, Franz Schießl, Kevin Fisch, Michael Fisch, Trainer Alois Fehrer, Julian Idziok, Marco Börner und Abteilungsleiter Marco Schneider. − Foto: FCO

Zugänge und Verantwortliche (v.l.): Hans Seidl, Vorstand Josef Kohlbauer. Abteilungsleiter Oliver Idziok, Julian Aulinger, Co-Trainer Sebastian Binar, Franz Schießl, Kevin Fisch, Michael Fisch, Trainer Alois Fehrer, Julian Idziok, Marco Börner und Abteilungsleiter Marco Schneider. − Foto: FCO


Junge Neuzugänge und "alte" Rückkehrer – beim A-Klassisten FC Otterskirchen dreht sich das Personalkarussell zur neuen Saison. Prominenter Zugang ist Torhüter Sebastian Binar (30) als Co-Trainer. Man gibt sich hoffnungsfroh und äußert höhere sportliche Ansprüche.

"Im Endeffekt haben wir heuer sechs, sieben Neuzugänge, und mein klares Ziel heißt: Wir wollen nach oben", sagt Trainer Alois Fehrer unverblümt. "Alles andere wäre eine Enttäuschung." Die vergangene Saison bezeichnet der 53-jährige Coach als "Seuchenjahr". "Wir hatten viele Abgänge und waren hauptsächlich mit Konsolidierung beschäftigt." Mut machen nicht nur ihm die Zugänge Julian Idziok (22, aus Kirchberg), Michael Fisch und Binar, die Kreisliga-erfahrenen Wiedereinsteiger Daniel Gsottberger (28), Patrick Buttinger (26) und Thomas Schneider(24). Und auch der 42-jährige Marco Börner (zuletzt Batavia Passau) "kann in dieser Klasse noch etwas bewegen", ist Fehrer sicher.

"Nach fünf Jahren als Spielertrainer für den TSV-DJK Sulzbach/Inn bzw. zuletzt die SG Neuhaus/Sulzbach ist für mich nach dem Aufstieg und dem gelungenem Klassenerhalt nun der passende Zeitpunkt für eine sportliche Veränderung gekommen", sagt Sebastian Binar, der Bezirksliga-Erfahrung aus Sulzbach und vom SV Schalding II mitbringt.

"Ich freue mich vor allem, dass sich die alten Otterskirchner wieder ihrem Heimatverein angeschlossen haben. Ebenso können die jungen Spieler wie Julian Aullinger, der diese Saison das erste Mal im Herrenbereich angreift, von den beiden Routiniers Sebastian Binar und Marco Börner viel lernen", sagt Abteilungsleiter Marco Schneider. Maximilian Heermann (27), Hans-Christian Seidl (23) und Ferdinand Ruppert (22) werden ebenfalls nach ihren Verletzungen in der Rückrunde langsam wieder ins Training einsteigen. "Mit der Moral, die unsere Mannschaft letzte Saison aufzeigte, unserem Coach Alois Fehrer und den Neuzugängen sehen wir einer positiven Zukunft entgegen." Coach Fehrer bezeichnet das Unternehmen Aufstieg als "gewisses Projekt", das man nicht zuletzt auf die Initiative von Club-Urgestein Hans Seidl in Angriff nehmen könne. − brö/red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
FC Aldersbach
8
30:5
22
2.
DJK-SV Kirchberg v.W.
8
28:12
20
3.
SV Beutelsbach
8
44:13
19
4.
SV Aicha v. Wald
9
22:21
18
5.
DJK Jägerwirth
8
27:8
17
6.
SV Fürstenstein
8
28:13
13
7.
SV Rathsmannsdorf
8
18:14
12
8.
SG Garham II/Windorf
9
9:28
8
9.
SG Nammering/Oberpolling
8
9:23
6
10.
Spvgg Pleinting
8
18:29
5
11.
FC Otterskirchen
8
11:22
5
12.
FC Eging am See II
9
18:30
5
13.
DJK-FC Neustift
9
3:47
3




Ernste Mienen: Trainer Stefan Köck (v.l.), "Co" Christian Dullinger und Sportchef Markus Clemens sehen in dieser Saison bisher zu viele Gegentreffer – es sind schon 30 in 12 Spielen. − Foto: Andreas Lakota

"Ich tue mich ehrlich gesagt hart mit einer Analyse." So klang Markus Clemens am Freitagabend am...



Doppelpack: Michael Pillmeier traf gegen Hauzenberg II zweimal. − Foto: Lakota

Der 1. FC Passau hat in der Bezirksliga Ost gleich in die Erfolgsspur zurückgefunden...



Schwere Zeiten blickt Hohenau um Trainer Andreas Eberl entgegen. − Foto: Duschl

War’s das schon? Der SV Hohenau hat in der Bezirksliga Ost den nächsten großen Dämpfer...



Ruderting siegte dank eines Last-Minute-Treffers von Alex Bauer gegen Vilshofen. − Foto: Escher

Der SSV Eggenfelden ist in der Kreisliga Passau nach seinem 5:1-Erfolg gegen Kößlarn weiter einsame...



Edel-Joker: Röhrnbachs Trainer Harald Bauer hatte mit der Einwechselung von Michael Bayer (rechts) ein glückliches Händchen. Bayer (26) erzielte im Heimspiel gegen Oberdiendorf die Treffer zum 2:1 und 3:1. − Foto: Sven Kaiser

Die Schlussphasen am 11.Spieltag in der Kreisklasse Unterer Wald hatten es in sich...





Die DFB-Bubis posen nach dem 2:1-Siegtor gegen Israel wie die Großen – ein Offizieller der Stadt Passau interessierte sich freilich nicht fürs Geschehen im Dreiflüssestadion. −Foto: Sigl/Montage Witte

Es war eine ganz besondere Partie im Passauer Dreiflüssestadion: das U17-Länderspiel Deutschland...



Doppelpack: Michael Pillmeier traf gegen Hauzenberg II zweimal. − Foto: Lakota

Der 1. FC Passau hat in der Bezirksliga Ost gleich in die Erfolgsspur zurückgefunden...



Knapp 900 Zuschauer verfolgten die sechs Spieltage der Herren im vergangenen Jahr. "Das hatten wir früher an einem Tag", sagt Turnierleistungschef Josef Gais. − Fotos: Sven Kaiser

Bei diesen Zahlen schrillen die Alarmglocken: Drei Tage vor Ablauf der Meldefrist für die...



Die zweite Saison unter Trainer Jürgen Hoffmann (rechts) läuft für die SG Haidmühle bislang deutlich erfolgreicher als zuletzt. − Foto: Alex Escher

Sechs Siege in Serie, sieben von acht Saisonspielen gewonnen, bislang bester Angriff der Liga (26...



Frust beim SVS: Mario Enzesberger, Fabian Schnabel und Co. unterlagen in Schweinfurt mit 1:3. − Foto: Lakota

Bitterer Freitagabend für den SV Schalding: Im Regionalliga-Auswärtsspiel beim Titelmitfavoriten 1...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Kurkonzert

25.09.2017 /// 15:00 Uhr /// Kleiner Kursaal /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing unter der Leitung von Anna Hoppa.
Das "Wiesnzelt" am Stiglmaierplatz 2017

25.09.2017 /// 18:30 Uhr /// Löwenbräukeller /// München

Sagenhafte Oktoberfestatmosphäre im "Wiesnzelt" vom 15.09. bis 02.10.2017. www.daswiesnzelt.de
LiveMusik

25.09.2017 /// 19:00 Uhr /// Café Duftleben /// Passau

Immer montags, Eintritt frei.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Vortragsabend mit Rainer M. Schießler

26.09.2017 /// 19:30 Uhr /// Kolpinghaus /// Deggendorf

Mit seinem Programm "Himmel, Herrgott, Sakrament!"
Alain Frei - Mach dich frei

27.09.2017 /// 20:00 Uhr /// Statt-Theater /// Regensburg

"Woife's LOKschuppen"

27.09.2017 /// 20:00 Uhr /// Lokschuppen /// Simbach/Inn

Woife Berger, alias "Der Fälscher" lädt ein zu Musik, Kabarett und Gesprächen
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver