• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



30.11.2016 | 13:34 Uhr

Neustift sieg- und punktlos – aber keine Panik

von Robert Bauer

Lesenswert (9) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 23
  • Pfeil
  • Pfeil




Am Boden, doch schon wieder auf dem Sprung: die Neustifter um Torhüter Christian Fuchs und Spieler-Abteilungsleiter Jan Fuchshuber. − Foto: Sigl

Am Boden, doch schon wieder auf dem Sprung: die Neustifter um Torhüter Christian Fuchs und Spieler-Abteilungsleiter Jan Fuchshuber. − Foto: Sigl

Am Boden, doch schon wieder auf dem Sprung: die Neustifter um Torhüter Christian Fuchs und Spieler-Abteilungsleiter Jan Fuchshuber. − Foto: Sigl


Die erfolgreichen Zeiten des DJK-FC Neustift sind vorerst Geschichte. Nach zwei Abstiegen in Folge taumelt der Club auch in der A-Klasse. Als sieg- und punktloser Tabellenletzter beendete die Mannschaft die Hinrunde in der A-Vilshofen. "Den einzigen Punkt haben sie uns jetzt ja auch noch abgezogen", beklagt sich mit einem Anflug von Sarkasmus Abteilungsleiter Jan Fuchshuber nach der verkorksten Hinrunde. Den Zähler hatte Neustift gegen den FC Vilshofen II geholt, der mittlerweile sein Team zurückgezogen hat.

Dramatisch findet der Spartenleiter des FC den Absturz in die unterste Spielklasse aber nicht. "Wir vollziehen in dieser Saison einen kompletten Neuaufbau. Traditionell hatten wir einige Abgänge, die wir mitunter auch durch viele A-Jugend-Spieler ersetzten."

Der sportliche Absturz begann jedoch schon viel früher. In der Spielzeit 2013/14 feierte die Mannschaft als Meister der Kreisklasse Passau den souveränen Aufstieg in die Kreisliga Passau. Schon damals spielten jedoch personelle Veränderungen eine große Rolle, weshalb sich das Team des Ortenburger Gemeindeteils in der Kreisliga nicht etablieren konnte. "In der Offensive mussten wir den Verlust unserer beiden besten Torschützen aus der Kreisklasse hinnehmen – diese Abgänge konnten wir nicht mit gleichwertigem Ersatz im Sturm kompensieren. Im Nachhinein haben wir auch unserem ehemaligen Spieler und Trainer Michael Moosbauer sehr viel Erfolg zu verdanken", bedauert Jan Fuchshuber den damaligen Weggang des Aufstiegscoaches.

In der vergangenen Saison versuchte der FC den kompletten Absturz in die A-Klasse mit tschechischen Legionären zu verhindern. Jedoch missglückte das Vorhaben letztendlich. Der Verein entschied sich deshalb endgültig für einen radikalen Einschnitt in diesem Jahr. Dabei ist es für den Abteilungsleiter und Spieler Jan Fuchshuber "nicht entscheidend", in welcher Klasse der Neuanfang gestartet wird, da aktuell der Erfolg "nur zweitrangig" ist. "Wir denken nun von Saison zu Saison und das Wichtigste ist, dass wir den Spielbetrieb in Neustift am Leben halten", erklärt der sportliche Leiter bescheiden. Sein Vater Reinhard Fuchshuber ist seit diesem Sommer Trainer des Kreisklassen-Absteigers. "Auf uns kommen jetzt zwei, drei harte Jahre zu, bis aus unserem Jugendbereich der nächste gute Jahrgang zur ersten Mannschaft stößt", so der Abteilungsleiter weiter.

Trotz der schlechten sportlichen Situation herrschen innerhalb des Teams eine gute Atmosphäre und großer Zusammenhalt. Das Erfolgsrezept dafür sind die zahlreichen Mannschaftsausflüge, die der Verein organisiert. Obwohl nun auf dem Papier erst einmal die rund viermonatige Winterpause ansteht, kann von einer ausgiebigen Regenerationsphase keinesfalls die Rede sein. "Nach dem letzten Spiel in der Hinrunde haben wir sofort mit dem Hallentraining begonnen", bescheinigt Fuchshuber seinen Kickern Arbeitseifer. Bis zum Rückrundenstart am 2. April 2017 gegen den ASV Ortenburg II stehen ab sofort mehrere Testspiele und eine intensive Vorbereitung auf dem Trainingsprogramm. Denn aufgegeben haben sich der DJK-FC Neustift und Abteilungsleiter Fuchshuber noch lange nicht: "Wir möchten zum Auftakt gegen den ASV Ortenburg unseren ersten Dreier holen!"












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2016
Dokument erstellt am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
FC Unteriglbach
14
53:15
37
2.
FC Eging am See II
15
47:15
35
3.
FC Aldersbach
15
65:18
33
4.
SV Beutelsbach
16
49:23
33
5.
Spvgg Pleinting
15
48:24
33
6.
SV Aicha v. Wald
16
46:27
29
7.
SV Garham II
16
34:44
22
8.
FC Otterskirchen
16
42:54
21
9.
SV Rathsmannsdorf
16
34:32
18
10.
RSV Walchsing II
15
30:51
15
11.
FC Windorf
16
22:52
13
12.
ASV Ortenburg II
16
17:71
3
13.
DJK-FC Neustift
16
3:64
0





SpVgg Stephansposching e.V. SpVgg Stephansposching e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Tobias Dietmannsberger (23)
geb. 09.07.1993
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Tobias Dietmannsberger

Teresa Rastorfer (12)
geb. 15.06.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Teresa Rastorfer

Elias Schiebelsberger (15)
geb. 19.03.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Elias Schiebelsberger






Tiefenbach um Kapitän Mike Öller setzte sich in Gruppe 3 in Vilshofen souverän durch. Gegen Hofkirchen gab es einen 1:0-Sieg. − Foto: Sigl

Auftakt bei der Passauer Landkreismeisterschaft: In Gruppe 1 in Pocking setzte sich überraschend der...



Levent Aycicek (l) von München jubelt mit Maximilian Wittek über sein Tor zum 1:0. − Foto: dpa

Der TSV 1860 München feiert einen Last-Minute-Sieg. Das 1:0 gegen Dynamo Dresden ist extrem...



Seine Rückkehr tue der Mannschaft gut, sagt DSC-Trainer John Sicinski über Kapitän Andreas Gawlik (Bild). − Foto: Rappel

Ein echter Kracher erwartet die DSC-Fans am frühen Sonntagabend: Um 18.30 Uhr ist der EV Landshut zu...



Hat aus anfangs zahmen Plattlingern eine starke Einheit gemacht: Spielertrainer Matthias Süß (r.), der hier seinen Kapitän Benjamin Schiller beim Zweikampf beobachtet. − Foto: Helmut Müller

Ein katastrophaler Fehlstart in die Saison, der erste Trainerwechsel der West-Bezirksligisten und...



Werden sie ihn halten können? Josef Sigl wechselte im Sommer vom FC Tittling zum Landesligisten Sturm Hauzenberg. Zusammen mit den Kollegen gelangen der Elf von Trainer Alex Geiger zehn Siege in 21 Spielen, der Torjäger will dennoch mit dem Trainer über seine sportliche Zukunft sprechen. − Fotos: Kaiser

Platz 7 in der Liga mit drei Punkten Rückstand auf Rang 2, zweitbestes Heim-Team...





Auch in Passau-Grubweg soll künftig auf Kunstrasen gespielt werden. − Foto: Lakota

Da dürfte die Freude aber groß sein: Der Passauer A-Klassist VfB Passau-Grubweg soll einen...



Freigabe erteilt: Der FC Künzing lässt seinen Toptorschützen Christian Seidl zum SV Schalding-Heining ziehen. − Foto: Mike Sigl

Es ist der Transfer-Hammer der Saison! Christian Seidl (22) wird seinen FC Künzing verlassen und...



Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge bei der Mitgliederversammlung des FC Bayern. −Screenshot: Witte

Sie mögen den anderen Münchner Verein einfach nicht: Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge hat bei der...



Eging um Andreas Drexler (r.), Torschütze zum 4:1, schenkte Kößlarn (l. Keeper Manuel Birneder) auf dem Sandplatz fünfmal ein. − Foto: Lakota

Mit einem 5:1-Sieg im Nachholspiel gegen den TSV Kößlarn hat der FC Eging zum Jahresabschluss der...



Uwe Wolf bedankt sich nach dem Derbysieg am Samstag bei den Wacker-Fans. Im Vorfeld hatte sich der Trainer kritisch über die Bedingungen in Schalding geäußert. − Foto: Butzhammer

Das Regionalliga-Derby zwischen Wacker Burghausen und dem SV Schalding ist für diese Saison bereits...





Das FC-Futsalteam in Neuried, u.a. mit dem ehemaligen Hauzenberger Landesliga-Spieler Philipp Roos (stehend, 2. von links) und den Passauer Bezirksliga-Kickern TM Pablo Artner, Matthias Stockinger (links daneben) und Fabian Rubelius (stehend rechts).

Am dritten Spieltag der Futsal-Bayernliga ist der Mannschaft des 1.FC Passau eine Premiere in der...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Der geheimnisvolle Adventskalender

03.12.2016 /// Stadtplatz /// Burghausen

Dracula - Theater für Erwachsene, Spielzeiten: 20.30/21.15 Uhr
Benefizkonzert

03.12.2016 /// 19:30 Uhr /// Kubinsaal am Schloßpark /// Schärding

mit „Brassmatikern“
Volksmusik zur staadn Zeit

03.12.2016 /// 20:00 Uhr /// Artrium (Saal Pankratius) /// Bad Birnbach

Für Musik und Gesang sorgen die: "Boarische Almmusi", "Vilsleitnmusi" aus Hirschbach, "Obernzeller...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Oswald Sattler - Zusatzkonzert 2

05.12.2016 /// 19:00 Uhr /// Stiftspfarrkirche /// Altötting

Günter Grünwald

05.12.2016 /// 20:00 Uhr /// Kultur+Kongress Zentrum (Gewölbe) /// Rosenheim

SAXON

06.12.2016 /// 19:30 Uhr /// Backstage Werk /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Das Biopic "Jacques - Entdecker der Ozeane" nähert sich der widersprüchlichen Figur des...
King meets President: Elvis Presley und Richard Nixon entdecken in Liza Johnsons Komödie "Elvis &...
Das Wunder im Pullunder weiß alles über alles: In seinem ersten Kinofilm "Schubert in Love" erklärt...
Noch 'ne Castingshow, diesmal aber im Kino: "Sing" ist ein tierisches Animationsmusical, das schick...
mehr











realisiert von Evolver