• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



09.11.2012 | 16:42 Uhr

"Diesmal Pech gehabt": Eintracht Passau zahlt für Ösi-Referee drauf

Lesenswert (1) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Bitte sehr: Schiedsrichter aus Oberösterreich kosten bei einem "Auslandsaufenthalt" in bayerischen Klassen mehr Geld als die heimischen Unparteiischen, das musste jetzt A-Klassist Eintracht Passau erfahren.  − Foto: imago

Bitte sehr: Schiedsrichter aus Oberösterreich kosten bei einem "Auslandsaufenthalt" in bayerischen Klassen mehr Geld als die heimischen Unparteiischen, das musste jetzt A-Klassist Eintracht Passau erfahren.  − Foto: imago

Bitte sehr: Schiedsrichter aus Oberösterreich kosten bei einem "Auslandsaufenthalt" in bayerischen Klassen mehr Geld als die heimischen Unparteiischen, das musste jetzt A-Klassist Eintracht Passau erfahren.  − Foto: imago


Erst haben sie eine 0:3-Klatsche kassiert, dann mussten sie auch noch 20 Euro draufzahlen. Für die DJK Eintracht Passau kam es besonders dick. Nach der Heimpleite gegen den FC Schalding servierte Schiedsrichter Gerhard Schrödl (Hofkirchen/OÖ) dem Platzkassier der DJKl-er eine "saftige" Rechnung von 60 Euro − bei 40 Euro Tageseinnahmen. Das Pikante an der Geschichte: Der Unparteiische kam extra 70 Kilometer aus Oberösterreich angereist. Und war dann nicht einmal der einzige Referee am Platz. Weil hinter der Aktion nämlich der Schiedsrichteraustausch mit Oberösterreich stand, war zusätzlich Wilhelm Wagenpfeil im Einsatz. Der erfahrene Niederbayern-Schiri stand seinem Kollegen zur Seite, so wie es übrigens bei jedem SR-Austausch vorgeschrieben ist. "Ja, muss das sein", ärgert sich Karl Schmidbauer, Herausgeber der "Eintracht-Fan-Post". Er findet die ganze Angelegenheit "lächerlich", da Willi Wagenpfeil vom SV Hofkirchen nur die Hälfte Anfahrtsweg gehabt hätte. "Und dafür die 40 Euro Einnahmen des Platzkassiers ausgereicht hätten." Die PNP hat bei Ludwig Resch, Obmann der Schiedsrichtergruppe Passau nachgefragt. Seine Erklärung: "Da hat der DJK Passau diesmal Pech gehabt. Das ist aber nicht so schlimm."

"Spiele, bei denen oberösterreichische Unparteiische im Fußballkreis Passau pfeifen, gibt es pro Saison maximal acht. Und das verteilt sich auf die A-Klassen und Kreisklassen in Passau", kann Ludwig Resch die ganze Aufregung nicht nachvollziehen. Denn bei 50 Mannschaften und Dutzenden Spieltagen treffe es ein und das selbe Team nur höchstens alle zwei bis drei Jahre. Und das, stellt der Obmann unmissverständlich klar, "müssen die Vereine finanziell aushalten können. Wenn nicht können sie sich ja an uns wenden, dann zahlen wir die Differenz aus der Schiedsrichterkasse."

Der Betrag von 60 Euro hat übrigens nichts mit der Kilometerabrechnung zu tun, erläutert Resch. "Das ist eine Pauschale, die alle Schiris kriegen, egal ob aus Österreich oder Niederbayern." Dass bei jedem Auslands-Einsatz immer auch ein heimischer Schiri dabei sein muss, sei die Regel. So könnten die Referees voneinander lernen und Probleme beseitigt werden, die vor Ort auftreten. "Der SR-Austausch ist für beide Seiten sehr gewinnbringend. Negative Erfahrungen gab es bisher noch nie", möchte Resch auch weiterhin an der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in allen bayerischen Spielklassen festhalten. − twr












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SG Thyrnau/Kellberg
24
87:19
63
2.
SG Neukirchen/Inn/Engertsham
24
88:24
63
3.
SC Batavia Passau
24
75:29
53
4.
DJK Haselbach
24
54:39
42
5.
VfB Passau
24
64:43
41
6.
DJK Straßkirchen II
24
55:57
32
7.
Spvgg Hacklberg
24
48:63
30
8.
DJK Eintracht Passau
24
50:69
27
9.
SG Preming
24
31:51
26
10.
FC Fürstenzell II
24
43:66
25
11.
SV Neukirchen v.W.
24
36:56
20
12.
FC Ruderting II
24
34:69
15
13.
FC Salzweg II
24
22:102
7





FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Pia Gutsmiedl (15)
geb. 24.06.2000
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Pia Gutsmiedl

Hannah Kubis (11)
geb. 13.11.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Hannah Kubis

Sarah Wimmer (19)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer






Verlässt Schalding und kehrt nach Freyung zurück: Korbinian Tolksdorf. − Foto: Lakota

Der TV Freyung hat seine Kader-Planungen für die anstehende Bezirksliga-Saison 2016/2017...



Die Relegation lockt die Fans – über 1000 waren es auch am Samstag beim Spiel Garham gegen Thanndorf. − Foto: Sigl

Die ersten Spiele sind absolviert, die ersten Entscheidungen gefallen – vor allem der...



Bitter: Der 1.FC Passau kassierte in der Nachspielzeit das 1:1. − Foto: Lakota

Aus der Traum: Der 1. FC Passau spielt auch in der Saison 2016/2017 in der Bezirksliga...



Tittlings Spielertrainer Josef Sigl (vorne 4.v.l.) darf sich mit dem Klassenerhalt vom FCT verabschieden. − Foto: Sigl

Vergessen Sie alles, was sie zuletzt an kuriosen Fußballspielen gesehen haben...



Riesen Jubel herrschte im Lager der Garhamer. − Foto: Sigl

Der SV Garham darf weiter vom Aufstieg in die Kreisliga träumen, die DJK Thanndorf dagegen bleibt...





Durch den Punktabzug rutscht der FC Büchlberg schon vor dem Saisonfinale auf Platz 9 ab. - - Screenshot: PNP

Dramatische Wende im Abstiegskampf der Kreisklasse Unterer Wald: Eigentlich hätten am Sonntag die...



Nachdenklich saß Sepp Gsödl zuletzt häufiger an der Seitenlinie während der Spiele seines TV Freyung. − Foto: Duschl

Die Verantwortlichen der Fußballer des TV Freyung haben wenige Tage nach dem Saisonende auf die...



Vier Platzverweise hagelte es gegen Obergessenbachs Kicker am Pfingstsamstag bei der SG Höcking-Ganacker. − Foto: Sigl

Es gibt Geschichten, die kann es eigentlich gar nicht geben. Eine solche hat sich offenbar am...



Geschafft! Tiefenbachs Spieler feiern den Klassenerhalt. − Foto: Lindinger

Die letzte Entscheidung in der Bezirksliga Ost ist gefallen. Mit einem 3:0-Heimsieg gegen Meister...



Bitter: Der 1.FC Passau kassierte in der Nachspielzeit das 1:1. − Foto: Lakota

Aus der Traum: Der 1. FC Passau spielt auch in der Saison 2016/2017 in der Bezirksliga...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Schönberger Volksfest

30.05.2016 /// Sportplatz /// Schönberg

Ab 16 Uhr verbilligte Fahrpreise für Kinder, ab 19 Uhr Volksfestfinale mit der Showkapelle "Die...
Volksfest Wallersdorf

30.05.2016 /// 14:00 Uhr /// Festwiese /// Wallersdorf

Kindernachmittag mit Kasperltheater. Am Abend spielt der "Stodertaler Gaudi Express".
Kurkonzert

30.05.2016 /// 15:00 Uhr /// Kleines Kurhaus (kleiner Kursaal) /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing unter der Leitung von Anna Hoppa.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Johann König

01.06.2016 /// 20:00 Uhr /// Circus-Krone-Bau /// München

Bryan Adams

01.06.2016 /// 20:00 Uhr /// Olympiahalle /// München

Wolfgang Ambros Duo

01.06.2016 /// 20:00 Uhr /// Rathaus (Stadtsaal) /// Neuötting

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Tina Fey sorgt in "Whiskey Tango Foxtrot" als schlagfertige Kriegsreporterin mit...
Der mit Stars gespickte Journalistenfilm untersucht einen Medienskandal aus dem US-Präsidentschafts...
Josef Hader, dem gefeierten Kabarettisten und Simon-Brenner-Krimidarsteller, steht die ernste,...
Regisseurin Vivian Naefe inszeniert eine klischeebeladene Bodyswitch-Komödie zwischen Fußballplatz...
mehr











realisiert von Evolver