• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



09.11.2012 | 16:42 Uhr

"Diesmal Pech gehabt": Eintracht Passau zahlt für Ösi-Referee drauf

Lesenswert (1) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Bitte sehr: Schiedsrichter aus Oberösterreich kosten bei einem "Auslandsaufenthalt" in bayerischen Klassen mehr Geld als die heimischen Unparteiischen, das musste jetzt A-Klassist Eintracht Passau erfahren.  − Foto: imago

Bitte sehr: Schiedsrichter aus Oberösterreich kosten bei einem "Auslandsaufenthalt" in bayerischen Klassen mehr Geld als die heimischen Unparteiischen, das musste jetzt A-Klassist Eintracht Passau erfahren.  − Foto: imago

Bitte sehr: Schiedsrichter aus Oberösterreich kosten bei einem "Auslandsaufenthalt" in bayerischen Klassen mehr Geld als die heimischen Unparteiischen, das musste jetzt A-Klassist Eintracht Passau erfahren.  − Foto: imago


Erst haben sie eine 0:3-Klatsche kassiert, dann mussten sie auch noch 20 Euro draufzahlen. Für die DJK Eintracht Passau kam es besonders dick. Nach der Heimpleite gegen den FC Schalding servierte Schiedsrichter Gerhard Schrödl (Hofkirchen/OÖ) dem Platzkassier der DJKl-er eine "saftige" Rechnung von 60 Euro − bei 40 Euro Tageseinnahmen. Das Pikante an der Geschichte: Der Unparteiische kam extra 70 Kilometer aus Oberösterreich angereist. Und war dann nicht einmal der einzige Referee am Platz. Weil hinter der Aktion nämlich der Schiedsrichteraustausch mit Oberösterreich stand, war zusätzlich Wilhelm Wagenpfeil im Einsatz. Der erfahrene Niederbayern-Schiri stand seinem Kollegen zur Seite, so wie es übrigens bei jedem SR-Austausch vorgeschrieben ist. "Ja, muss das sein", ärgert sich Karl Schmidbauer, Herausgeber der "Eintracht-Fan-Post". Er findet die ganze Angelegenheit "lächerlich", da Willi Wagenpfeil vom SV Hofkirchen nur die Hälfte Anfahrtsweg gehabt hätte. "Und dafür die 40 Euro Einnahmen des Platzkassiers ausgereicht hätten." Die PNP hat bei Ludwig Resch, Obmann der Schiedsrichtergruppe Passau nachgefragt. Seine Erklärung: "Da hat der DJK Passau diesmal Pech gehabt. Das ist aber nicht so schlimm."

"Spiele, bei denen oberösterreichische Unparteiische im Fußballkreis Passau pfeifen, gibt es pro Saison maximal acht. Und das verteilt sich auf die A-Klassen und Kreisklassen in Passau", kann Ludwig Resch die ganze Aufregung nicht nachvollziehen. Denn bei 50 Mannschaften und Dutzenden Spieltagen treffe es ein und das selbe Team nur höchstens alle zwei bis drei Jahre. Und das, stellt der Obmann unmissverständlich klar, "müssen die Vereine finanziell aushalten können. Wenn nicht können sie sich ja an uns wenden, dann zahlen wir die Differenz aus der Schiedsrichterkasse."

Der Betrag von 60 Euro hat übrigens nichts mit der Kilometerabrechnung zu tun, erläutert Resch. "Das ist eine Pauschale, die alle Schiris kriegen, egal ob aus Österreich oder Niederbayern." Dass bei jedem Auslands-Einsatz immer auch ein heimischer Schiri dabei sein muss, sei die Regel. So könnten die Referees voneinander lernen und Probleme beseitigt werden, die vor Ort auftreten. "Der SR-Austausch ist für beide Seiten sehr gewinnbringend. Negative Erfahrungen gab es bisher noch nie", möchte Resch auch weiterhin an der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in allen bayerischen Spielklassen festhalten. − twr












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
VfB Passau-Grubweg
1
6:2
3
2.
DJK Haselbach
1
5:2
3
3.
SV Fürstenstein
1
4:1
3
4.
Spvgg Hacklberg
1
3:1
3
5.
DJK Straßkirchen II
1
2:1
3
6.
FC Fürstenzell II
1
1:0
3
7.
SG Preming
0
0:0
0
7.
SC Batavia Passau
0
0:0
0
9.
FC Salzweg II
1
1:2
0
10.
TSV Nammering
1
0:1
0
11.
FC Ruderting II
1
1:3
0
12.
DJK Eintracht Passau
1
2:5
0
13.
SV Neukirchen v. W.
1
1:4
0
14.
SG Neukirchen/Inn/Engertsham
1
2:6
0





FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Pia Gutsmiedl (16)
geb. 24.06.2000
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Pia Gutsmiedl

Hannah Kubis (11)
geb. 13.11.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Hannah Kubis

Sarah Wimmer (19)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer






Einer der besten Eishockeyspieler, die je das Trikot des TSV Trostberg (links) und SVG Burgkirchen getragen haben: Scott MacDonald, der am Dienstag im Alter von nur 42 Jahren völlig überraschend in seiner kanadischen Heimat verstorben ist. −F.: btz, czn

Trauer in Trostberg und Burgkirchen: Scott MacDonald, der ein Jahrzehnt lang das Eishockey in...



Zuletzt nur Zuschauer, jetzt kurzfristig Betreuer: Robert Madl (32). − Foto: Duschl

Nach dem Doppel-Rücktritt von Trainer Klaus Gibis und Abteilungsleiter Fritz Gibis hat der TSV Mauth...



Unglücklich umgeknickt: Regens Nr. 1 Uli Kappl zog sich gegen Tittling einen Bänderriss im Sprunggelenk zu, will mit Tape trotzdem in Tiefenbach im Kasten stehen. − Foto: Bietau

Zwei hitzige Bayerwald-Derbys in Grafenau und Freyung, ein hoch gehandeltes Rottaler-Siegertrio auf...



− Foto: dpa

Bisher war es für Schweinsteiger (31) ein nahezu perfekter Sommer: Erst hat er nach langer...



Der TV Freyung wählte als Pokalgegner den FC Sturm Hauzenberg. Im Testspiel vor der Saison trennten sich die Teams 1:1. − Foto: Lakota

Am Freitag fand die Auslosung zur ersten Hauptrunde des bayerischen Toto-Pokals mit 64 Mannschaften...





Bei einem Kopfballduell zog sich Sturm-Coach Alex Geiger eine Platzwunde zu – er spielte aber mit Turban weiter. − Foto: Duschl

Packende niederbayerische Derbys schon in der ersten Englischen Woche der Fußball-Landesliga Mitte:...



Als Linienrichter beim Spiel seiner SG Preying im Einsatz: Thomas Thaler. − Foto: Escher

Der SV Zenting will es nicht hochhängen, aber ein wenig ärgert die Verantwortlichen eine Szene aus...



Musste noch vieles korrigieren in seiner neu zusammengewürfelten Mannschaft: Donaustaufs Coach Klaus Augenthaler. − Foto: Kaiser

Mit einem insgesamt verdienten 1:1 (0:0) gegen die Aufsteiger-Mannschaft von Weltmeister Klaus...



Mit seinem Tor kurz vor der Pause stellte Michael Kraskov den Deggendorfer Sieg im Derby gegen Gergweis sicher. − Foto: Müller

Im Auftaktspiel der Bezirksliga West hat sich am Freitagabend der TV Schierling mit 1:0 gegen...



Die SG Bischofsreut/Altreichenau setzte sich am Freitag knapp mit 1:0 gegen die SG Waldkirchen/Böhmzwiesel durch. − Foto: Bauernfeind

Die SG Hochwinkl/Wildenranna ist der erste Tabellenführer der Saison 2016/2017 in der Kreisklasse...





Mit 4:1 setzte sich Fürstenstein in Neukirchen v.W. durch. − Foto: Escher

Das war so nicht zu erwarten: Mit 6:2 gewann der VfB Passau-Grubweg sein erstes Saisonspiel beim...



Einer der besten Eishockeyspieler, die je das Trikot des TSV Trostberg (links) und SVG Burgkirchen getragen haben: Scott MacDonald, der am Dienstag im Alter von nur 42 Jahren völlig überraschend in seiner kanadischen Heimat verstorben ist. −F.: btz, czn

Trauer in Trostberg und Burgkirchen: Scott MacDonald, der ein Jahrzehnt lang das Eishockey in...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Ilzer Haferlfest

28.07.2016 /// Festgelände /// Passau

Fast Open Air

29.07.2016 /// Festivalgelände Badeweiher /// Hinterschmiding

Schwimmbadfest

29.07.2016 /// Erlebnisbad EBS /// Schönberg

Erlebnistag ab 15.30 Uhr mit Wasserrutsch-Wettbewerb; ab 19 Uhr Nachtschwimmen mit musikalischer...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Kultursommer - "Der varreckte Hof"

30.07.2016 /// 20:00 Uhr /// Raitenhaslach Klostergarten /// Burghausen

Singspiel von Georg Ringsgwandl.
All you need is love Das Beatles Musical

30.07.2016 /// 20:00 Uhr /// Deutsches Theater /// München

Konzert mit Gama Bomb & Insanity Alert & Toxic Waltz

30.07.2016 /// 20:00 Uhr /// Plutonium-Klub /// Straßkirchen

Stilistisch orientiert sich die Band Gama Bomb am 1980er-Thrash-Metal.
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Mit "1001 Nacht, Teil 1: Der Ruhelose" eröffnet der portugiesische Regisseur Miguel Gomes sein...
Der beste Freund des Menschen als geduldiger Beobachter: "Wiener-Dog" blickt liebevoll auf eine...
In "Legend Of Tarzan" trägt der Mann aus dem Urwald die Probleme Afrikas auf seinen Schultern.
In der französischen Mainstream-Komödie "Frühstück bei Monsieur Henri" gibt es ein Wiedersehen mit...
mehr











realisiert von Evolver