• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





10.05.2017 | 14:17 Uhr

Großer Umbruch bei SG Preming: Huber-Brüder holen sechs Neue

Lesenswert (29) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Die "neuen Preminger, vorn v.l. Florian Huber, Stefan Rossgoderer, Andreas Huber und 2. SG-Vorstand Manfred Öttl; hinten v.l. 3. Vorstand Franz Reitberger, Abteilungsleiter Thomas Blöchl, Konrad Sarmann, 1. Vorstand Christian Grünberger, Andreas Hödl und Rainer Cervinka. − Foto: SG

Die "neuen Preminger, vorn v.l. Florian Huber, Stefan Rossgoderer, Andreas Huber und 2. SG-Vorstand Manfred Öttl; hinten v.l. 3. Vorstand Franz Reitberger, Abteilungsleiter Thomas Blöchl, Konrad Sarmann, 1. Vorstand Christian Grünberger, Andreas Hödl und Rainer Cervinka. − Foto: SG

Die "neuen Preminger, vorn v.l. Florian Huber, Stefan Rossgoderer, Andreas Huber und 2. SG-Vorstand Manfred Öttl; hinten v.l. 3. Vorstand Franz Reitberger, Abteilungsleiter Thomas Blöchl, Konrad Sarmann, 1. Vorstand Christian Grünberger, Andreas Hödl und Rainer Cervinka. − Foto: SG


Nach Jahren des sportlichen Stillstands krempelt A-Klassist SG Preming die Ärmel hoch und präsentiert bereits zwei Spieltage vor der alten Saison in der A-Passau ein erheblich verändertes Gesicht für die kommende Spielzeit.

"Vor einigen Wochen haben wir bereits bekannt gegeben, dass zur neuen Saison mit den Huber-Brüdern Florian und Andreas zwei neue Spielertrainer bei uns das Kommando über die erste und zweite Herrenmannschaft haben werden und mit weiteren Neuzugängen den sportlichen Neuaufbau beginnen sollen", heißt es in einer Mitteilung des Vereins. Und weiter: "Flo und Andi haben in den vergangenen Wochen und Monaten schon fleißig an der Planung des Kaders für die neue Saison gearbeitet. Dank ihrer guten Kontakte ist es uns gelungen, eine Reihe von neuen, aber auch alten bekannten Spielern, zu einem Wechsel nach Preming zu bewegen", wie 1.SG-Vorstand Christian Grünberger ausführt.

Neu: Bastian Reichmeier.

Neu: Bastian Reichmeier.

Neu: Bastian Reichmeier.


Mit Stefan Rossgoderer (SV Neukirchen v.W.), Konrad Sarmann (SV Perlesreut), Andreas Hödl, Markus Maurer (beide TSV Ringelai), Rainer Cerwinka (TSV Nammering) und Bastian Reichmeier (SV Thurmansbang) ist ein Sextett den beiden Coaches (aus Neukirchen v.W. bzw. Waldkirchen kommend) nachgefolgt. Und es sollen noch nicht alle gewesen sein, denn "ein weiterer Spieler hat uns seine Zusage für die neue Saison gegeben, möchte aber, aus Rücksicht auf seinen jetzigen Verein, noch nicht genannt werden", sagen sie in Preming. Zudem sei man noch in Verhandlungen mit einem neuen Torhüter. "Hier hoffen wir in ein paar Tagen Vollzug melden zu können", sagt Grünberger. − red

Neu: Markus Maurer.

Neu: Markus Maurer.

Neu: Markus Maurer.













Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
DJK Eintr. Patriching
15
49:20
38
2.
VfB Passau-Grubweg
16
44:19
37
3.
SG Preming
16
47:20
32
4.
SV Neukirchen v. W.
14
48:19
30
5.
DJK Haselbach
15
58:25
29
6.
SV Schalding-Heining III
16
49:23
28
7.
SC Batavia Passau
16
27:27
19
8.
DJK Straßkirchen II
16
20:41
18
9.
DJK Eintracht Passau
16
38:37
18
10.
FC Ruderting II
14
25:47
15
11.
Spvgg Hacklberg
15
34:42
15
12.
FC Salzweg II
15
27:50
14
13.
DJK Vornbach II
15
21:49
11
14.
SG Fürstenzell/Bad Höhenstadt II
15
15:83
1




Im Fokus anderer Clubs: Sascha Marinkovic. − Foto: Lakota

Mit Rückenwind reist der SV Wacker Burghausen am heutigen Samstag in der Fußball-Regionalliga Bayern...



"Der Schiedsrichter hat stets die Würde seines Ehrenamtes zu wahren und alles zu vermeiden, was dem Ansehen der Schiedsrichter abträglich ist", heißt es in §10 Absatz 2 der Schiedsrichterordnung. − Foto: Arne Dedert/dpa

Im vergangenen Jahr sorgte Schiedsrichter Franz Wührer (63) mit seinem Verhalten bei einem...



Bleibt der Chef an der Bande: John Sicinski (oben) hat den Vertrag beim Deggendorfer SC bis 2020 verlängert. Sein Ziel: Mannschaft und Verein weiterentwickeln. − Foto: Roland Rappel

Für DSC-Trainer John Sicinski gab es diese Woche eine gute, aber auch eine schlechte Nachricht...



Zwei von drei Spielen der laufenden Saison haben die Roten Raben II um Magdalena Greiner (links) gewonnen. Morgen, Sonntag, stehen sie in der Ballsporthalle in Vilsbiburg den Derbygästen von Nawaro Straubing im Spitzenspiel gegenüber. − Fotos: Peter Pilsner/Konrad Wimmer

Vielleicht hätte sie Profisportlerin werden können. Immerhin war Magdalena Greiner...



Weiter Gas geben und nur von Spiel zu Spiel schauen, lautet die Devise von Schaldings Spielertrainer Stefan Köck. − Foto: Lakota

Am SV Schalding kommt man derzeit nur schwer vorbei, wenn man sich für die Fußballszene in Bayern...





Spielt künftig wieder für den VfB Passau-Grubweg: Nikola Vasic. − Foto: Lakota

Der VfB Passau-Grubweg kann für den Aufstiegskampf in der A-Klasse Passau eine bekannte Verstärkung...



Matchwinner beim Schaldinger Sieg über Burghausen: Alex Kurz, der den Ball mit links zum 2:1 ins Netz knallte. − Foto: Andreas Lakota

Derbysieg für den SV Schalding-Heining: Im Heimspiel gegen Wacker Burghausen lag der Regionalligist...



"Wir werden keinen Protest gegen das Tor einlegen", sagt Natternbergs Trainer Peter Gallmaier. − Foto: Helmut Müller

Es gibt nur weniges, das an diesem Treffer zum 2:2-Endstand im Spiel der Kreisliga Straubing...



Da "staubt" es: Hutthurm II besiegte daheim die SG Waldkirchen II/Böhmzwiesel mit 5:2. − Foto: Lakota

Mit einer verdienten, aber überraschenden Niederlage in Nottau ist das Sportjahr für die...



Die Spuren einer illegalen Rallyefahrt: So sieht der Rasenplatz in Aunkirchen aus. − Foto: FCA

Als wäre der starke Regen am Wochenende nicht schon genug gewesen: Beim FC Aunkirchen wurde am...







Facebook










realisiert von Evolver