• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine








Sadik Kelmendi (in Rot) brachte die Inntaler beim 2:1-Erfolg in Bad Reichenhall in Führung.  − Foto: Archiv/Butzhammer

Sadik Kelmendi (in Rot) brachte die Inntaler beim 2:1-Erfolg in Bad Reichenhall in Führung.  − Foto: Archiv/Butzhammer

Sadik Kelmendi (in Rot) brachte die Inntaler beim 2:1-Erfolg in Bad Reichenhall in Führung.  − Foto: Archiv/Butzhammer


Dank einer tollen Leistung feierten die Fußballer des FC Perach am Samstag beim TSV Bad Reichenhall mit 2:1 den ersten Auswärtssieg und gaben damit die rote Laterne der Kreisliga II ab. Neues Schlusslicht ist der TSV Berchtesgaden, der zwei Punkte weniger auf dem Konto hat aber auch zwei Spiele im Rückstand ist. Der Neuling sagte seine Partie gegen Mitaufsteiger TSV Kastl ab.

Das Peracher Trainergespann um Karl-Heinz Fenk musste neben den verletzten Bernd Antholzner und Leo Rinke auch auf den beruflich verhinderten Kevin Brandhuber verzichten. Der wiedergenesene Attila Nagy spielte Libero, so konnte sich Manfred Hofmeister um den gefährlichsten Akteur der Gastgeber, Stephan Hocheder, kümmern. Der FC stand während der gesamten Spielzeit bombensicher und ließ nur aus Standardsituationen Möglichkeiten zu.

Die Gäste notierten vor 90 Zuschauern durch Fernschüsse von Michael Sterr (12.) und Sebastian Gzik (17.) die ersten Chancen. In der 25. Minute gingen sie in Führung: Kapitän Waldemar Beitow schlug einen Traumpass auf den starken Sadik Kelmendi, der im Rücken der gegnerischen Abwehr entwischt war. Dessen platzierter Schuss aus halbrechter Position war unhaltbar für Tormann Robert Tipel. Kurz vor dem Seitenwechsel konnte sich FC-Schlussmann Fabian Unterhuber bei einem 20-m-Schuss von Michael Kantsperger auszeichnen (42). Im Gegenzug hatte Thomas Klingenberg das 0:2 auf dem Fuß. Sebastian Gzik spielte den Mittelfeldmann klug frei, der steuerte allein auf Tipel zu, der jedoch den Ball zur Ecke lenken konnte.

Die Vorentscheidung fiel in der 76. Minute: Der eingewechselte Simon Kowasch leistete sich einen katastrophalen Fehlpass in der eigenen Hälfte. Schlitzohr Beitow sah sofort, dass Tipel zu weit vor seinem Kasten stand und hob das Leder aus 35 m platziert ins Netz. Das war ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk für die Gäste, die sich wenig später selbst von der großzügigen Seite präsentierten. Der stark agierende Nagy spielte einen Rückpass quer zu Keeper Unterhuber, der unter Bedrängnis nur mehr kurz abwehren konnte. Maxi Eschrich nahm das Angebot dankend an und verkürzte (79.).

Nun warfen die Reichenhaller alles nach vorne und stürmten pausenlos. Doch meist waren sie am Strafraum des Rivalen mit ihrem Latein am Ende. Selbst Schiedsrichter Andreas Klinger (SV Leobendorf) konnte mit fünf Minuten Nachspielzeit keine Ergebniskorrektur mehr für den TSV erreichen, dessen zweite Niederlage auf eigener Anlage damit perfekt war. − Reinhard Antholzner












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
TuS Traunreut
18
48:19
39
2.
FC Hammerau
19
48:30
39
3.
TSV B. Reichenhall
19
36:25
37
4.
FC Perach
18
25:20
32
5.
TSV Buchbach II
18
33:32
30
6.
SG Schönau
18
40:26
29
7.
TSV Peterskirchen
18
35:28
29
8.
SV Oberteisendorf
18
32:25
25
9.
TSV Teisendorf
18
27:30
25
10.
FC Töging II
18
27:40
20
11.
TSV Siegsdorf
17
24:39
17
12.
SBC Traunstein II
19
20:36
17
13.
SC Anger
18
23:42
13
14.
TSV Altenmarkt
18
11:37
9





FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

SV Grainet SV Grainet
Mannschaften: 10
Mitglieder: 1020

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Nicht zu bremsen: Wolfgang Weidlich netzte gegen Waldkirchen dreimal ein. − Foto: Bietau

Für die einen geht’s nach oben, für die anderen immer weiter in den Keller: Nach dem 6:1...



Jubel am Reuthinger Weg: Michael Pillmeier, Chris Brückl und Co. feiern den Klassenerhalt.

Das war's: Durch einen verdienten 1:0-Erfolg gegen harmlose und brave Bamberger hat der SV Schalding...



Dieses Mal hat der FC Sturm vorgelegt: Mit 3:0 gewann Hauzenberg am Samstag sein 15-Uhr-Heimspiel in...



Zu Fall gebracht hat Mauth den Gast aus Prackenbach. Der TSV siegte mit 3:2. − Foto: Kaiser

Mit dem 3:1-Erfolg gegen Hohenau brachte Oberdiendorf wieder Spannung ins Meisterschaftsrennen...



Jetzt ist er gefordert: Deggendorfs Trainer Marco Dellnitz. − Foto: Müller

Rabenschwarzer Samstag für den SV Hutthurm und die Spvgg GW Deggendorf: Die "Mannschaft der Stunde"...





Stephan Schätzl schoss den Sturm mit einem Doppelpack zum Sieg gegen Tiefenbach. Während der Partie fing es heftig an zu schneien. − Foto: Lakota

Mit einem in der Höhe auch verdienten 6:0-Erfolg beim FC Salzweg hat die Spvgg Osterhofen im...



Darf gegen Bamberg auf einen Einsatz ab Minute 1 hoffen: Lukas Lechner. − Foto: Lakota

Ruhe statt Sturm: Während gegen Ende der Vorjahres-Saison bewegtes Treiben beim damaligen Aufsteiger...



Die zweite Halbzeit des Spiels wurde mit einigen Minuten Verspätung angepfiffen, nachdem auf den Rängen Pyrotechnik gezündet worden war. − Foto: imago

Die Amateure des FC Bayern haben ein intensives und mit großem Polizeiaufkommen begleitetes Derby...



Jubel am Reuthinger Weg: Michael Pillmeier, Chris Brückl und Co. feiern den Klassenerhalt.

Das war's: Durch einen verdienten 1:0-Erfolg gegen harmlose und brave Bamberger hat der SV Schalding...



Mehr als 50 Millionen Euro kostet die "Continental Arena", die im Regensburger Stadtrand entsteht. − Foto: Armin Weigel, dpa

Hoher Besuch zur Eröffnung der neuen Regensburger Arena: Jahn Regensburg wird am 10...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Landshuter Frühlingsdult

19.04.2015 /// Grieserwiese /// Landshut

Nixenfest

19.04.2015 /// 10:00 Uhr /// Nixenplatz /// Untergriesbach

Ein Höhepunkt des Radltags auf deutscher Seite wird das große Nixenfest am Jochensteiner Nixenplatz...
51. Frühlingsfest München

19.04.2015 /// 11:00 Uhr /// Theresienwiese /// München

Tag des Brauchtums mit alten Traktoren und Orgeln, Trachtlern und Alphornbläsern...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Konzert mit "Michelle"

20.04.2015 /// 19:30 Uhr /// Circus-Krone-Bau /// München

"Comeback-Tour 2015".
Kabarett mit Günter Grünwald

20.04.2015 /// 20:00 Uhr /// Stadthalle /// Viechtach

Mit seinem Programm "Da sagt der Grünwald Stop".
Konzert mit James Last

21.04.2015 /// 19:30 Uhr /// Olympiahalle /// München

Abschiedstour 2015.
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Ein iranischer Film Noir über Vampire? "A Girl Walks Home At Night" zeigt, ob das funktionieren...
Marvels Superhelden-Sonderkommando zieht wieder in die Kinoschlacht: "Avengers: Age of Ultron" soll...
Da werden die Augen groß vor Verwunderung: Tim Burton ertränkt seine Künstlerbiografie "Big Eyes"...
Jüngling wird durch artifizielles Mädchen verwirrt: Regisseur Alex Garland lädt den...
mehr











realisiert von Evolver