• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



11.11.2012  |  21:29 Uhr

A-Klassen: Spitzenreiter Unterneukirchen schlägt Garching − Neuötting mit Kantersieg − Auch Haiming und Pleiskirchen gewinnen zu Hause

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Vorentscheidung für Unterneukirchen nach 15 Minuten: Martin Kainzmaier (Mitte) schließt einen schönen Alleingang mit dem 2:0 ab. Der Garchinger Torhüter Florian Wollner (rechts) und ein Verteidiger können nur noch hinterherschauen.  − Foto: Butzhammer

Vorentscheidung für Unterneukirchen nach 15 Minuten: Martin Kainzmaier (Mitte) schließt einen schönen Alleingang mit dem 2:0 ab. Der Garchinger Torhüter Florian Wollner (rechts) und ein Verteidiger können nur noch hinterherschauen.  − Foto: Butzhammer

Vorentscheidung für Unterneukirchen nach 15 Minuten: Martin Kainzmaier (Mitte) schließt einen schönen Alleingang mit dem 2:0 ab. Der Garchinger Torhüter Florian Wollner (rechts) und ein Verteidiger können nur noch hinterherschauen.  − Foto: Butzhammer


 In der Fußball A-Klasse IV hat sich der TSV Neuötting mit einem 6:0-Kantersieg gegen den VfL Waldkraiburg II als Tabellenzweiter in die Winterpause verabschiedet. In der Gruppe V marschiert der SV Unterneukirchen weiter: Auch im Derby gegen den TuS Garching war die Truppe von Stanley König nicht zu stoppen und feierte mit 3:1 ihren sechsten Sieg in Serie.

A-Klasse IVNeuötting – VfL Waldkraiburg II 6:0: Ohne Probleme gelang den Hausherren am Samstag ein Kantersieg. Gegen die "Zweite" aus Waldkraiburg war die Partie schon beim 3:0 zur Pause zu Gunsten von Neuötting entschieden. Christian Bitomsky (9.), Dominik Kraus (24.) und Alexander Lang (30.) waren die Torschützen. Kurz nach dem Wechsel stellte Lang mit seinem zweiten Treffer auf 4:0 (52.). Den Rest besorgten Thomas Weiß (66.) und Florian Steinlehner. Wären die Gastgeber konsequenter mit ihren Chancen umgegangen, hätte der Sieg noch höher ausfallen können. Der VfL tauchte im gesamten Spiel nur zwei Mal vor TSV-Torwart Fabian Rothenaicher auf.

Haiming − Zangberg 1:0: Im letzten Heimspiel des Jahres holte der Gastgeber am Sonntag einen knappen, aber verdienten Sieg. Das Tor des Tages fiel kurz vor der Pause: Zangbergs starker Torwart Robert Lode konnte einen strammen Schuss von SVH-Kapitän Max Spielberger nicht festhalten und Christian Kinka staubte ab (42.). In Hälfte 2 drückten die Gäste mit Macht auf den Ausgleich, aber mehr als ein Pfostentreffer sprang nicht heraus. Haiming fuhr noch zahlreiche Konter, war im Abschluss aber zu überhastet und verlor schließlich noch Tobias Wolfswinkler durch eine rote Karte (75./Tätlichkeit).

Pleiskirchen − FC Mühldorf  II 3:0: Gegen enttäuschende Gäste stellte der DJK-SV Pleiskirchen über die gesamte Distanz die spielbestimmende Mannschaft und siegte hochverdient. Schon in der Anfangsphase hätten Thomas Gruber und Markus Schneider ihr Team in Führung bringen müssen, doch sie verfehlten jeweils das Ziel. Nach einer halben Stunde aber war die Gegenwehr des FC Mühldorf II gebrochen und Helmut Bittersberger netzte zum überfälligen 1:0 ein. Ab der 51. Minute hatte Pleiskirchen einen Mann mehr auf dem Feld, nachdem Fabian Zierhofer wegen unsportlichem Verhalten mit Gelb-Rot vom Feld geschickt worden war. Die nummerische Überlegenheit nutzte der Ex-Kreisklassist zu den Toren 3 und 4 − beide Male durfte sich Gruber als Schütze feiern lassen (58./79.).

FC Waldkraiburg − Töging III 1:0: Mesut Ince (42./Kopfball) erzielte das Tor des Tages. Die Gäste hätten aber durchaus auch einen Punkt mitnehmen können.

Reichertsheim/Ramsau II – Perach II 2:0 (kampflos): Die Peracher haben die für Freitag angesetzte Begegnung wegen Spielermangels abgesagt.

Tüßling/Teising II − Oberbergkirchen II: abgesagt. Ebenso wie die Partie zwischen den Kreisliga-Mannschaften beider Vereine fiel am Sonntag auch das Duell der Reserven aus, das zuvor hätte stattfinden sollen. Nachholtermin: Dienstag, 20. November, 19.30 Uhr.

A-Klasse VUnterneukirchen – TuS Garching 3:1: Vor 200 Zuschauern legte der SV Unterneukirchen am frühen Samstagabend schon in der Anfangsviertelstunde den Grundstein zum Erfolg. Andreas Hager brachte die Grün-Weißen bereits in der 4. Minute per 20-m-Freistoß in Front und Martin Kainzmaier baute die Führung nach einem Sololauf aus (15.). Hager hatte dann das 3:0 auf dem Fuß, verfehlte das Ziel aber knapp. Stattdessen verkürzte der TuS Garching durch Christoph Hiermeier (38.). Noch vor der Pause war es aber erneut Hager, der für den Endstand sorgte: Er zirkelte einen Freistoß aus halbrechter Position über Gästetorwart Florian Wollner hinweg ins die Maschen (42.). In der zweiten Halbzeit tat sich vor beiden Toren nichts Entscheidendes. Der SVU verwaltete das Ergebnis, die Gäste konnten keinen Stich mehr setzen.

Heiligkreuz − Engelsberg 2:1: Der TSV Heiligkreuz begann drückend überlegen und kam schon in den ersten 15 Minuten zu drei hundertprozentigen Möglichkeiten. Als dann aber Dominik Fischer die Engelsberger in Führung brachte (25.), war der Spielverlauf auf den Kopf gestellt. Die Hausherren kamen aus dem Tritt und der TuS hätte in dieser Phase erhöhen können. Im zweiten Durchgang gelang stattdessen zunächst Johannes Winkler nach einer Ecke per Kopf der Ausgleich (60.). Und in Minute 77 schloss Robert Gaigl eine feine Einzelleistung mit dem 2:1-Siegtreffer ab.  − cze












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am









TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 600

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Haris Sistek
ASCK Simbach/Inn
Haris Sistek

Thomas Reichenspurner
SV Unterneukirchen
Thomas Reichenspurner

Stefan Mitterer
SV Unterneukirchen
Stefan Mitterer






Angefressen: Philipp Lahm und Thomas Müller übten nach dem HSV-Spiel Kritik. − Foto: dpa

Die Offensive des FC Bayern hat den Stress-Test in dieser Saison noch nicht bestanden...



Alex Starkl trifft per Elfmeter zum 2:1 für Hauzenberg – aus Tittlinger Sicht war es allerdings kein berechtigter Strafstoß. − Foto: Kaiser

Die Spvgg Osterhofen hat ihre erste Saisonniederlage gut verdaut. Nach dem 1:2 zuletzt in Hauzenberg...



Sogar der Vorstand half aus: Beim 0:6 am Wochenende in Perlesreut schnürte Vereinsboss Christian Reidl die Schuhe. − Foto: Escher

Beim FC Büchlberg läuft es derzeit alles andere als rund. Nachdem sich der Bayerwald-Kreisligist...



Einziger Waldkirchener Wermutstropfen: Benjamin Tolksdorf erlitt gegen Burglengenfeld einen Pferekuss. Ob der Kapitän am Samstag mitwirken kann, ist noch fraglich. − Foto: Lakota

Die Spvgg GW Deggendorf hat den zweiten Sieg in der Landesliga Mitte in Folge eingefahren...



Jubeln sie im nächsten Jahr in der Bezirksliga? Aufsteiger Künzing marschiert im Eiltempo durch die Kreisliga Straubing, nach dem klaren Sieg gegen Haberskirchen ist die Seidl-Elf alleiniger Tabellenführer. − Foto: Helmut Müller

Seine Chance genutzt hat der FC Dingolfing am Samstag und im Spitzenspiel einen 4:2-Auswärtserfolg...





Alex Starkl trifft per Elfmeter zum 2:1 für Hauzenberg – aus Tittlinger Sicht war es allerdings kein berechtigter Strafstoß. − Foto: Kaiser

Die Spvgg Osterhofen hat ihre erste Saisonniederlage gut verdaut. Nach dem 1:2 zuletzt in Hauzenberg...



−Symbolbild: Lakota

Ein Fußballer des SV Oberpolling steht im Verdacht der Körperverletzung. Laut Mitteilung der...



Er mag nicht mehr: Bad Kötztings Trainer Manfred Stern.

Der 1. FC Bad Kötzting hatte ihm eine Bedenkzeit eingeräumt, diese hat Manfred Stern genutzt und am...



Fürsteneck und Hintereben schenkten sich nichts – am Ende siegte der Gast mit 2:1. − Foto: Esch

Untermitterdorf hat die große Chance vergeben, die Tabellenführung in der Kreisliga Bayerwald an...



Auf den Kunstrasenplatz am Döbldobl mussten die B-Juniorinnen des FC Passau beim Spiel gegen Regensburg ausweichen. Eltern und Betreuer des Gegners waren teilweise entsetzt über den Zustand des Platzes. − Foto: Sigl

"Rasenplatz gesperrt" – Fußballspieler hassen dieses Schild, doch es hilft nichts: Bei...





Einen 3:0-Sieg an der Säbener Straße feiert man nicht alle Tage: Die B-Junioren des 1. FC Passau und ihre Trainer Tobias Bracht (links) und Wolfgang Matschunas zeigen es an. − Foto: P. Exner

Sensationell mit 3:0 haben die Mädels des 1. FC Passau ihr zweiten Saisonspiel der B-Juniorinnen-...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
25-jähriges Gründungsfest mit Oldtimer-Treffen

22.09.2014 /// 18:00 Uhr /// Bulldog-Oldtimer-Museum /// Rattenberg

Konzert mit Oswald Sattler

22.09.2014 /// 19:00 Uhr /// Pfarrkirche /// Winzer

Religiöse Lieder unter Begleitung des Kastelruther Männerquartetts.
Oswald Sattler

22.09.2014 /// 19:00 Uhr /// Pfarrkirche St. Georg Winzer /// Winzer

Ein sakrales Konzert mit Unterstüzung des "Kastelruther Männerquartetts".
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
FC Ingolstadt 04 - FC Erzgebirge Aue

23.09.2014 /// 17:30 Uhr /// Audi Sportpark /// Ingolstadt

Johannes Enders

24.09.2014 /// 20:00 Uhr /// Traunreut/k1 Kulturzentrum (Studio) /// Traunreut

The Movement + Duncan Reid &the Bigheads

24.09.2014 /// 20:30 Uhr /// Feierwerk/Kranhalle /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Mit Texten aus Tagebüchern und Briefen unterlegt, zeigt "Im Krieg - Der 1. Weltkrieg" kolorierte...
Im argentinischen Drama "Offene Türen, offene Fenster" kehren drei Schwestern nach dem Tod ihrer...
Aus heiterem Himmel feiert "Ein Sommer in der Provence" in Jean Reno den wiedererstarkten...
Dem japanischen Regisseur Hirokazu Kore-eda gelingt mit "Like Father, Like Son" ein wunderbar...
mehr