• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



01.02.2013  |  06:00 Uhr

3. Altöttinger Hallencup: Kastl peilt das Triple an, aber Erlbach ist der Topfavorit

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Das Finale des Vorjahres beim Altöttinger Hallencup gewann Kastl mit Dominik Grothe, der in dieser Szene gerade den 2:0-Endstand gegen den Altöttinger Hans Jörg Pliml erzielt. Beide wurden im Anschluss als erfolgreichster Torschütze (acht Treffer) bzw. bester Torhüter ausgezeichnet.  − Foto: Czernin

Das Finale des Vorjahres beim Altöttinger Hallencup gewann Kastl mit Dominik Grothe, der in dieser Szene gerade den 2:0-Endstand gegen den Altöttinger Hans Jörg Pliml erzielt. Beide wurden im Anschluss als erfolgreichster Torschütze (acht Treffer) bzw. bester Torhüter ausgezeichnet.  − Foto: Czernin

Das Finale des Vorjahres beim Altöttinger Hallencup gewann Kastl mit Dominik Grothe, der in dieser Szene gerade den 2:0-Endstand gegen den Altöttinger Hans Jörg Pliml erzielt. Beide wurden im Anschluss als erfolgreichster Torschütze (acht Treffer) bzw. bester Torhüter ausgezeichnet.  − Foto: Czernin


Sechs Vertreter aus der Fußball-Kreisklasse III, dazu Titelverteidiger TSV Kastl (Kreisliga) und Bezirksligist SV Erlbach − so lautet das Teilnehmerfeld, das am Samstag ab 13.30 Uhr beim 3. Altöttinger Hallencup um den Sieg kämpft. Die Platzierungsspiele in der Dreifachturnhalle an der Burghauser Straße beginnen um 17.15 Uhr, die Siegerehrung steigt um 19 Uhr im El Sombreros, dem Sportheim des TV Altötting. Dabei werden auch wieder der beste Torschütze, Spieler sowie Torwart ausgezeichnet.

Viel hat sich der Ausrichter für diesen Bandenkick vorgenommen. "Wir nehmen unser Turnier sehr ernst und wollen mindestens ins Halbfinale kommen", betont der neue TVA-Abteilungsleiter Mathias Taubeneder. Er möchte "die bestmögliche Hallenformation aufbieten, um den Favoriten das Leben so schwer wie möglich zu machen". Beim letzten Mal mussten sich die Altöttinger erst im Endspiel mit 0:2 geschlagen geben, diesmal treffen sie in der Vorrundengruppe A zunächst ausschließlich auf Liga-Kollegen. Neben der SG Tüßling/Teising, die in diesem Winter bereits den Hofbauer-Cup in Simbach gewonnen hat, sind das noch TSV Winhöring und SV Mehring.

In der Gruppe B nehmen die Erlbacher die Rolle des großen Favoriten ein − und das nicht nur aufgrund ihres Sieges beim jüngsten Turnier um den Wanderpokal des Werkes Gendorf. Härtester Widersacher des Bezirksliga-Spitzenreiters, der bei der letzten Auflage dieser Veranstaltung im Halbfinale mit 1:3 an Altötting gescheitert ist, dürfte Kastl werden. Die Truppe von Markus Wörfel hat diesen Wettbewerb 2011 und 2012 für sich entschieden, möchte nun das Triple schaffen. Zudem ist Revanche angesagt für die 0:2-Niederlage im Gendorfer Finale gegen Erlbach. Ob der Vorjahresvierte TSV Reischach und SV DJK Emmerting über die Rolle der Underdogs hinauskommen, bleibt abzuwarten.

Auch drei Turniere für D-Junioren Im Rahmen des Altöttinger Hallencups gehen auch drei Turniere für D-Junioren in Szene, die von der JFG Ötting/Inn ausgerichtet werden. Den Anfang macht am Samstag ab 9 Uhr die D 3. Den Gewinner ermitteln im Modus Jeder gegen jeden JFG Holzland/Inn, JFG Halsbachtal, FC Mühldorf, TV Altötting (E 1) sowie zwei Formationen des Gastgebers. Ein Team der JFG Ötting/Inn kreuzt auch am Sonntag ab 9 Uhr bei der D 2 die Klingen mit TuS Traunreut, SV DJK Emmerting, SV Unterneukirchen, TSV Winhöring und TV Kraiburg. Den Abschluss bildet um 13 Uhr das "Norbert-Franke-Gedächtnisturnier" der D1. Hier spielen DFI Bad Aibling, GW Deggendorf, SSV Eggenfelden, JFG Oberes Rottal, JFG Halsbachtal, SV Gendorf Burgkirchen, SB Chiemgau Traunstein und JFG Ötting/ Inn in zwei Vierergruppen. − fa












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am









SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Die Hauzenberger in Kroatien. − Foto: Facebook

26 Grad am Strand – alles schwitzt: Nicht aber, weil einer seit Stunden in der Sonne an...



Schnee auf dem Platz – so wie hier Anfang Februar in Schalding – liegt derzeit in Memmingen. Das Spiel gegen Burghausen wird abgesagt. In Schalding ist der Platz schon länger frei von Schnee und Eis – ob es reicht für ein Spiel, wird sich wohl am Freitag zeigen. − Foto: Lakota

Die Fußballer aus Burghausen haben eine starke Vorbereitung hinter sich – und sind heiß...



Klaus Huber (l., hier gegen Riedlhütte) muss vorerst pausieren: Im Training beim TV Freyung riss er sich einen Muskel im linken Oberschenkel. − Foto: Escher

Klaus Huber (22), Spieler des TV Freyung, befindet sich in einer Ausbildung zum Physiotherapeuten...



Drei Hachinger lässt Daniel Muteba ins Leere laufen und gleich wird er den Ball zu Max Grabow sohlieren, der zum 2:1 einschießen wird – dieses Tor ist in der Auswahl zur Februar-Ausgabe des "Bayern-Treffers des Monats". −Screenshot: Witte

Nächster Erfolg für die U17 der TuS Pfarrkirchen: Nach ihrer Teilnahme bei den Bayerischen...



Erfolgreich: Spielertrainer Mario Enzesberger (r.) hat mit der DJK Neßlbach in seiner Premieren-Spielzeit sieben Punkte mehr geholt nach derselben Anzahl an Spieltagen (20), als in der letzten Saison. − Foto: Helmut Müller

Neßlbach, März 2014: 17 Punkte hat der Bezirksligist damals nach 20 Spielen gesammelt...





− Foto: Michael Hanschke/dpa-Archiv

Die Fußball-WM in Katar soll im November und Dezember 2022 stattfinden. Die Task Force des...



Richtig sauer: Christian Wörns (l.) verweigerte Johannes Regner den Handschlag und richtete stattdessen unschöne Worte an den Kollegen. − Foto: Lakota

Starker Start ins Fußballjahr für die B-Jugend des 1.FC Passau: Am Sonntagnachmittag erkämpfte sich...



Cool bei Minusgraden: Für die U17 des 1. FC Passau beginnt am Sonntag die Rückrunde, die Mannschaft von Trainer Hannes Regner (r.) startete daher schon am 15. Januar mit der Vorbereitung, sie will unbedingt den Abstieg verhindern. − Foto: FCP

Kracher auf Kunstrasen: Die Landesliga-U17 des 1. FC Passau weiht die neue Spielstätte am Döbldobl...



Markus Gallmaier traf gegen Ried II doppelt. − Foto: Lakota

Es war der letzte Test vor dem Start in die Regionalliga in einer Woche – und er ist...



Lange Gesichter gab es bei Deggendorf: Gegen Weiden unterlag der DSC im Penaltyschießen. − Foto: Rappel

Für Oberligist Deggendorfer SC geht’s nach 44 Spielen in der Hauptrunde jetzt in die...





Konnten Thorsten Wimmer (Mitte) vom VfR Niederhausen überzeugen: Vorstand Helmut Metzner (l.) und Abteilungsleiter Tobias Denz.

Thorsten Wimmer, derzeit noch Coach des Kreisligisten SpVgg Haberskirchen, übernimmt ab der Saison...



Fußball-Vertragsamateure sind von der Mindestlohn-Regelung nicht betroffen, teilte Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles jetzt mit. −Symbolbild: Lakota

Amateur-Vertragsspieler im deutschen Sport fallen nicht unter die Mindestlohnregelung...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Salon der klingenden Worte

04.03.2015 /// 19:00 Uhr /// Konzerthaus Blaibach /// Blaibach

Eine musikalisch lyrische Reise durch Raum und Zeit mit Salome Kammer (Gesang) und Rudi Spring...
Mittwochskonzert

04.03.2015 /// 19:00 Uhr /// Artrium (Saal Pankratius) /// Bad Birnbach

Mit den Dreiflüssemusikanten aus Passau unter der Leitung von Manfred Herre.
Oper "La Traviata"

04.03.2015 /// 19:30 Uhr /// Theater am Hagen /// Straubing

Oper von Guiseppe Verdi
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Udo Jürgens

05.03.2015 /// 20:00 Uhr /// Donau-Arena /// Regensburg

Kabarett mit Chris Boettcher

05.03.2015 /// 20:00 Uhr /// Stadthalle /// Deggendorf

Mit seinem Programm "Best of Chris".
"Südtirol und Dolomiten"

05.03.2015 /// 20:00 Uhr /// Schloss Pertenstein /// Traunreut

Stephan Schulz präsentiert auf Großleinwand eine 3D-Bilder-Show.
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Das erste große Biopic über Martin Luther King ist ein meisterliches Drama und erschreckend...
Oscarpreisträger Rob Marshall gelingt mit "Into the Woods" ein recht mitreißendes...
Spongebob Schwammkopf feiert sein zweites großes Kinoabenteuer. Leider dauert es ein wenig, bis der...
Psycho-Thriller mit Instrumenten: "Whiplash" wirft einen ungeschminkten Blick auf die Realität, mit...
mehr











realisiert von Evolver