• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





01.02.2013 | 06:00 Uhr

3. Altöttinger Hallencup: Kastl peilt das Triple an, aber Erlbach ist der Topfavorit

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Das Finale des Vorjahres beim Altöttinger Hallencup gewann Kastl mit Dominik Grothe, der in dieser Szene gerade den 2:0-Endstand gegen den Altöttinger Hans Jörg Pliml erzielt. Beide wurden im Anschluss als erfolgreichster Torschütze (acht Treffer) bzw. bester Torhüter ausgezeichnet.  − Foto: Czernin

Das Finale des Vorjahres beim Altöttinger Hallencup gewann Kastl mit Dominik Grothe, der in dieser Szene gerade den 2:0-Endstand gegen den Altöttinger Hans Jörg Pliml erzielt. Beide wurden im Anschluss als erfolgreichster Torschütze (acht Treffer) bzw. bester Torhüter ausgezeichnet.  − Foto: Czernin

Das Finale des Vorjahres beim Altöttinger Hallencup gewann Kastl mit Dominik Grothe, der in dieser Szene gerade den 2:0-Endstand gegen den Altöttinger Hans Jörg Pliml erzielt. Beide wurden im Anschluss als erfolgreichster Torschütze (acht Treffer) bzw. bester Torhüter ausgezeichnet.  − Foto: Czernin


Sechs Vertreter aus der Fußball-Kreisklasse III, dazu Titelverteidiger TSV Kastl (Kreisliga) und Bezirksligist SV Erlbach − so lautet das Teilnehmerfeld, das am Samstag ab 13.30 Uhr beim 3. Altöttinger Hallencup um den Sieg kämpft. Die Platzierungsspiele in der Dreifachturnhalle an der Burghauser Straße beginnen um 17.15 Uhr, die Siegerehrung steigt um 19 Uhr im El Sombreros, dem Sportheim des TV Altötting. Dabei werden auch wieder der beste Torschütze, Spieler sowie Torwart ausgezeichnet.

Viel hat sich der Ausrichter für diesen Bandenkick vorgenommen. "Wir nehmen unser Turnier sehr ernst und wollen mindestens ins Halbfinale kommen", betont der neue TVA-Abteilungsleiter Mathias Taubeneder. Er möchte "die bestmögliche Hallenformation aufbieten, um den Favoriten das Leben so schwer wie möglich zu machen". Beim letzten Mal mussten sich die Altöttinger erst im Endspiel mit 0:2 geschlagen geben, diesmal treffen sie in der Vorrundengruppe A zunächst ausschließlich auf Liga-Kollegen. Neben der SG Tüßling/Teising, die in diesem Winter bereits den Hofbauer-Cup in Simbach gewonnen hat, sind das noch TSV Winhöring und SV Mehring.

In der Gruppe B nehmen die Erlbacher die Rolle des großen Favoriten ein − und das nicht nur aufgrund ihres Sieges beim jüngsten Turnier um den Wanderpokal des Werkes Gendorf. Härtester Widersacher des Bezirksliga-Spitzenreiters, der bei der letzten Auflage dieser Veranstaltung im Halbfinale mit 1:3 an Altötting gescheitert ist, dürfte Kastl werden. Die Truppe von Markus Wörfel hat diesen Wettbewerb 2011 und 2012 für sich entschieden, möchte nun das Triple schaffen. Zudem ist Revanche angesagt für die 0:2-Niederlage im Gendorfer Finale gegen Erlbach. Ob der Vorjahresvierte TSV Reischach und SV DJK Emmerting über die Rolle der Underdogs hinauskommen, bleibt abzuwarten.

Auch drei Turniere für D-Junioren Im Rahmen des Altöttinger Hallencups gehen auch drei Turniere für D-Junioren in Szene, die von der JFG Ötting/Inn ausgerichtet werden. Den Anfang macht am Samstag ab 9 Uhr die D 3. Den Gewinner ermitteln im Modus Jeder gegen jeden JFG Holzland/Inn, JFG Halsbachtal, FC Mühldorf, TV Altötting (E 1) sowie zwei Formationen des Gastgebers. Ein Team der JFG Ötting/Inn kreuzt auch am Sonntag ab 9 Uhr bei der D 2 die Klingen mit TuS Traunreut, SV DJK Emmerting, SV Unterneukirchen, TSV Winhöring und TV Kraiburg. Den Abschluss bildet um 13 Uhr das "Norbert-Franke-Gedächtnisturnier" der D1. Hier spielen DFI Bad Aibling, GW Deggendorf, SSV Eggenfelden, JFG Oberes Rottal, JFG Halsbachtal, SV Gendorf Burgkirchen, SB Chiemgau Traunstein und JFG Ötting/ Inn in zwei Vierergruppen. − fa












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am








Weiter im Abstiegskampf in der Bayernliga Süd steckt die U15 des SV Schalding um Kapitänin Emily Hobelsberger. Am Wochenende haben die Talente zwei weite Auswärtsfahrten nach Weißenburg und Gundelfingen hinter sich gebracht. Der Lohn: ein Punkt. − Foto: Michael Sigl

Über 1100 Kilometer haben die Fußballer der U15 des SV Schalding um das Trainergespann Florian...



Julian Nagelsmann. − Foto: dpa

Wer wird Bayern-Trainer nach Jupp Heynckes? Diese Frage wird in den nächsten Wochen noch häufig...



Bücken und Ball holen wird für die Oberpöringer zur Leibesübung: 59-mal haben sie das schon machen müssen. − Foto: Stefan Ritzinger

7:0, 7:0, 8:2... An sieben der bisher 15 Spieltage in der Kreisliga Straubing hat es mächtig...



Aneinandergereihte Vierecke sind das Erkennungsmerkmal des amerikanischen Produkts, das sich gegen Marktgrößen wie adidas und Nike auflehnt. Amateure wie Profis tragen die Socken, zu sehen in der niederbayerischen Bezirksliga Ost (Bild links) sowie an Weltstar Luis Suàrez vom FC Barcelona. − Fotos: Andreas Lakota und Manu Fernandez/dpa

Das Nervenkostüm mancher Sportler sitzt eng: Zwickt’s irgendwo, dann hemmt das...



Schaibings Spielertrainer Michael Kordick. − Foto: Sven Kaiser

Neun Spiele lang hat die DJK Schaibing in der A-Klasse Waldkirchen mindestens einen Spieler...





Nicht mehr Trainer in Vornbach: Marco Kurz. − Foto: Lakota

Die DJK Vornbach muss sich einen neuen Coach suchen: Spielertrainer Marco Kurz (27) erklärte beim...



Torschütze zum 3:0 Neukirchen v. Wald: David Siglmüller. − Foto: Escher

Führungswechsel in der A-Klasse Passau: Die DJK Patriching musste nach einem bitteren 0:4 in...



Fassungslos reagieren die Münchner Jungprofis Marco Friedl und Derrick Köhn auf das 0:2, während Torschütze Chris Seidl jubelnd abdreht. − Foto: Leifer

Was für eine Sensation! Der SV Schalding schlägt den FC Bayern München II, ein Dorfverein blamiert...



− Foto: Sven Kaiser

Eine außerordentlich gute Hinrunde gespielt hat der FCDreisessel in der Kreisklasse Unterer Wald...



Im Stadion selbst blieb es – abgesehen von ein paar Provokationen und Pyro-Einsatz ruhig. − Foto: Stefan Ritzinger

Nach einem Fußball-Viertligaspiel ermittelt die Augsburger Polizei wegen rund 50 Straftaten gegen...





Gibt im Frühjahr die Richtung in Allersdorf vor: Christian Schiller. – Foto: Gierl

Der Ex-Trainer des Kreisligisten 1. FC Viechtach, Christian Schiller, wird neuer Trainer bei der...



Matthias Sammer. − Foto: dpa

Der ehemalige Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer traut Jupp Heynckes bei seinem vierten...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Kurkonzert

19.10.2017 /// 10:00 Uhr /// Kleiner Kursaal /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing unter der Leitung von Anna Hoppa.
Schubertiade Bayeischer Wald - Ersatzkonzert

19.10.2017 /// 19:00 Uhr /// Konzerthaus Blaibach /// Blaibach

Konzert mit dem "Herbert Pixner Projekt"

19.10.2017 /// 19:30 Uhr /// Joseph-von-Fraunhofer-Halle /// Straubing

Unter dem Motto "finest handcrafted music from the alps".
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
DISNEY ON ICE

20.10.2017 /// 18:00 Uhr /// Olympiahalle /// München

Herbstlaub 2017

20.10.2017 /// 19:30 Uhr /// Atrium /// Vilshofen

Stefan Otto

20.10.2017 /// 20:00 Uhr /// Gasthof Wirtsbauer /// Tann

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver