• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



01.02.2013  |  06:00 Uhr

3. Altöttinger Hallencup: Kastl peilt das Triple an, aber Erlbach ist der Topfavorit

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Das Finale des Vorjahres beim Altöttinger Hallencup gewann Kastl mit Dominik Grothe, der in dieser Szene gerade den 2:0-Endstand gegen den Altöttinger Hans Jörg Pliml erzielt. Beide wurden im Anschluss als erfolgreichster Torschütze (acht Treffer) bzw. bester Torhüter ausgezeichnet.  − Foto: Czernin

Das Finale des Vorjahres beim Altöttinger Hallencup gewann Kastl mit Dominik Grothe, der in dieser Szene gerade den 2:0-Endstand gegen den Altöttinger Hans Jörg Pliml erzielt. Beide wurden im Anschluss als erfolgreichster Torschütze (acht Treffer) bzw. bester Torhüter ausgezeichnet.  − Foto: Czernin

Das Finale des Vorjahres beim Altöttinger Hallencup gewann Kastl mit Dominik Grothe, der in dieser Szene gerade den 2:0-Endstand gegen den Altöttinger Hans Jörg Pliml erzielt. Beide wurden im Anschluss als erfolgreichster Torschütze (acht Treffer) bzw. bester Torhüter ausgezeichnet.  − Foto: Czernin


Sechs Vertreter aus der Fußball-Kreisklasse III, dazu Titelverteidiger TSV Kastl (Kreisliga) und Bezirksligist SV Erlbach − so lautet das Teilnehmerfeld, das am Samstag ab 13.30 Uhr beim 3. Altöttinger Hallencup um den Sieg kämpft. Die Platzierungsspiele in der Dreifachturnhalle an der Burghauser Straße beginnen um 17.15 Uhr, die Siegerehrung steigt um 19 Uhr im El Sombreros, dem Sportheim des TV Altötting. Dabei werden auch wieder der beste Torschütze, Spieler sowie Torwart ausgezeichnet.

Viel hat sich der Ausrichter für diesen Bandenkick vorgenommen. "Wir nehmen unser Turnier sehr ernst und wollen mindestens ins Halbfinale kommen", betont der neue TVA-Abteilungsleiter Mathias Taubeneder. Er möchte "die bestmögliche Hallenformation aufbieten, um den Favoriten das Leben so schwer wie möglich zu machen". Beim letzten Mal mussten sich die Altöttinger erst im Endspiel mit 0:2 geschlagen geben, diesmal treffen sie in der Vorrundengruppe A zunächst ausschließlich auf Liga-Kollegen. Neben der SG Tüßling/Teising, die in diesem Winter bereits den Hofbauer-Cup in Simbach gewonnen hat, sind das noch TSV Winhöring und SV Mehring.

In der Gruppe B nehmen die Erlbacher die Rolle des großen Favoriten ein − und das nicht nur aufgrund ihres Sieges beim jüngsten Turnier um den Wanderpokal des Werkes Gendorf. Härtester Widersacher des Bezirksliga-Spitzenreiters, der bei der letzten Auflage dieser Veranstaltung im Halbfinale mit 1:3 an Altötting gescheitert ist, dürfte Kastl werden. Die Truppe von Markus Wörfel hat diesen Wettbewerb 2011 und 2012 für sich entschieden, möchte nun das Triple schaffen. Zudem ist Revanche angesagt für die 0:2-Niederlage im Gendorfer Finale gegen Erlbach. Ob der Vorjahresvierte TSV Reischach und SV DJK Emmerting über die Rolle der Underdogs hinauskommen, bleibt abzuwarten.

Auch drei Turniere für D-Junioren Im Rahmen des Altöttinger Hallencups gehen auch drei Turniere für D-Junioren in Szene, die von der JFG Ötting/Inn ausgerichtet werden. Den Anfang macht am Samstag ab 9 Uhr die D 3. Den Gewinner ermitteln im Modus Jeder gegen jeden JFG Holzland/Inn, JFG Halsbachtal, FC Mühldorf, TV Altötting (E 1) sowie zwei Formationen des Gastgebers. Ein Team der JFG Ötting/Inn kreuzt auch am Sonntag ab 9 Uhr bei der D 2 die Klingen mit TuS Traunreut, SV DJK Emmerting, SV Unterneukirchen, TSV Winhöring und TV Kraiburg. Den Abschluss bildet um 13 Uhr das "Norbert-Franke-Gedächtnisturnier" der D1. Hier spielen DFI Bad Aibling, GW Deggendorf, SSV Eggenfelden, JFG Oberes Rottal, JFG Halsbachtal, SV Gendorf Burgkirchen, SB Chiemgau Traunstein und JFG Ötting/ Inn in zwei Vierergruppen. − fa












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am









FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Not amused: Darius Farahmand ist wenig begeistert von der Art, wie die Spvgg GW Deggendorf mit ihm umgesprungen ist. Jetzt packt er aus. − Fotos: H. Müller

Staade Zeit? Nicht bei der Spvgg GW Deggendorf. Die überraschende Entlassung von Trainer Darius...



Er lacht der Tournee entgegen: Severin Freund. Ein Sieg und zwei Podestplätze nähren die Zuversicht fürs Schanzenspektakel. − Foto: dpa

Severin Freund genoss den Auftritt bei der Gala "Sportler des Jahres" im mondänen Kurhaus von...



Das Bild täuscht: Nicht der FC Alkofen wurde in der Qualifikation vom BC Außernzell an die Wand gespielt, sondern der Bezirksligist siegte mit 3:0. Dennoch wurde das Team um Torjäger Patrick Drofa (links) nur Dritter und kam gerade noch in die Finalrunde. − Foto: Escher

Bayernligist Spvgg Hankofen-Hailing und Titelhalter SV Hutthurm (Landesliga Mitte) führen das 16-er...



Eine überragende Partie spielte am Wochenende Passaus Matthias Pilz (rechts), der als dreifacher Torschütze und Ersatz-Kapitän großen Anteil am Kantersieg gegen Haßfurt hatte. − Foto: stock4press

Freitag, 26. Dezember, 18.30 Uhr ist es soweit: Das Eis schmilzt, die Stimmung kocht – Derby...





Not amused: Darius Farahmand ist wenig begeistert von der Art, wie die Spvgg GW Deggendorf mit ihm umgesprungen ist. Jetzt packt er aus. − Fotos: H. Müller

Staade Zeit? Nicht bei der Spvgg GW Deggendorf. Die überraschende Entlassung von Trainer Darius...



Darius Farahmand ist nicht mehr Trainer in Deggendorf. − Foto: Müller

Ein aus ihrer Sicht zweifellos chaotisches Jahr beendet die Spvgg GW Deggendorf mit einem...



Tiefes Geläuf am Reuthinger Weg – gerade nach starkem Regen steht auf der Spielfläche des Regionalligisten SV Schalding gerne das Wasser länger, SVS-Kapitän Josef Eibl musste da schon so manche Regen-Schlacht schlagen. − Foto: Lakota

Acker, Bolzplatz, Wiese: Das Grün am Reuthinger Weg hat schon seit längerem kein Regionalliga-Niveau...



Bald nicht mehr im Vereinsbesitz: Die Stadt Dingolfing kauft dem FC Dingolfing das Vereinsheim ab – damit kann der Klub seine Steuerschulden zahlen. − Foto: Birgmann

Vorweihnachtliche Bescherung für den FC Dingolfing: Das Überleben des Traditionsvereins ist nach...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Holiday on Ice

25.12.2014 /// 18:30 Uhr /// Arena Leipzig /// Leipzig

Christbaumversteigerung der Schmalzdoblschützen Kühbach

25.12.2014 /// 19:00 Uhr /// Gasthaus zum Schmalzdobl /// Ringelai

Weihnachtskonzert

25.12.2014 /// 19:00 Uhr /// Großes Kurhaus /// Bad Füssing

Festkonzert des Kurorchesters Bad Füssing unter der Leitung von Anna Hoppa mit Werken von Bedrich...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
DISNEY Die Schöne und das Biest

26.12.2014 /// 14:30 Uhr /// Deutsches Theater /// München

13. Passauer Weihnachtscircus

26.12.2014 /// 15:00 Uhr /// Messepark Kohlbruck /// Passau

Da Bertl und I

26.12.2014 /// 19:30 Uhr /// Bösendorfer Saal (SchlossÖkonomie) /// Eggenfelden

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Der ungewöhnlich inszenierte Low-Budget-Science-Fiction-Thriller "Coherence" von James Ward Byrkit...
Mit nur wenigen Gesangseinlagen schafft Regisseur Robert Guédiguian ein Musicalfeeling und lässt...
In Detlev Bucks überdreht-romantischem Teenie-Abenteuer-Musical "Bibi und Tina - Voll verhext" ist...
Stephen Hawking ist der berühmteste lebende Physiker. Mit einem herausragenden Hauptdarsteller...
mehr











realisiert von Evolver