• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...










Wenn er am Ball ist, wird’s brandgefährlich: Adam Niemczyk. Kreisligist Oberdiendorf freut sich auf den wieselflinken Angreifer, der ab Sommer das Amt des Spielertrainers übernehmen wird.  − Foto: Geisler / rogerimages.de

Wenn er am Ball ist, wird’s brandgefährlich: Adam Niemczyk. Kreisligist Oberdiendorf freut sich auf den wieselflinken Angreifer, der ab Sommer das Amt des Spielertrainers übernehmen wird.  − Foto: Geisler / rogerimages.de

Wenn er am Ball ist, wird’s brandgefährlich: Adam Niemczyk. Kreisligist Oberdiendorf freut sich auf den wieselflinken Angreifer, der ab Sommer das Amt des Spielertrainers übernehmen wird.  − Foto: Geisler / rogerimages.de


Adam Niemczyk (30) verlässt den FC Hauzenberg und wird in der kommenden Saison beim Bayerwald-Kreisligisten TSV-DJK Oberdiendorf als Spielertrainer die Fußball-Stiefel schnüren. "Wir freuen uns auf Adam, er ist für uns die optimale Lösung", bestätigte Oberdiendorfs Fußball-Abteilungsleiter Hans Pichler den Wechsel-Knaller gegenüber heimatsport.de. Die Gerüchte hatten schon länger gekocht, jetzt ist es raus. Niemczyk, vor wenigen Jahren bereits für die Oberdiendorfer am Ball, soll zusammen mit Mitsch Eder die junge TSV-DJK-Mannschaft nach vorne bringen.

"Wir wollten einen Spielertrainer auf dem Feld, seit wir wussten, dass Mitsch nach seinem Kreuzbandriss nicht mehr Fußball spielen kann", sagt Pichler. Mit der Doppellösung Niemczyk/Eder hält nun also auch in Oberdiendorf das "Modell Salzweg" Einzug. Pichler ist vom Erfolg schon jetzt überzeugt: "Es sind zwei junge Trainer, wir haben eine junge Mannschaft, insofern passt das." Und von den Qualitäten Niemczyks als "einer der besten Offensivspieler in der ganzen Region" (Pichler) könne die Mannschaft ohnehin nur profitieren.

Hauzenbergs Fußball-Abteilungsleiter Markus Reischl zeigte sich vom Schritt seines Offensiv-Stars (35 Spiele / 32 Treffer) nicht überrascht: "Adam hat uns seinen Wechselwillen schon vor längerer Zeit mitgeteilt." Niemczyk spielt seit seinem Wechsel vom TSV Waldkirchen im Jahr 2011 für die Staffelberger. Die Hauzenberger wollen sich nun mit Nachdruck auf die Suche nach personellen Alternativen machen, wie Reischl sagte. − mjf












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
FC Sturm Hauzenberg II
26
81:30
54
2.
SV Perlesreut
26
45:20
50
3.
SV Grainet
26
50:32
48
4.
SC 1919 Zwiesel
26
57:35
45
5.
SV Riedlhütte
26
40:41
40
6.
TSV Mauth
26
50:42
38
7.
SV Thurmansbang
26
44:45
37
8.
SpVgg Kirchdorf-Eppenschlag
26
40:50
35
9.
SV Hintereben
26
41:45
34
10.
1. FC Viechtach
26
28:58
29
11.
SV Hutthurm II
26
31:41
28
12.
TSV Schönberg
26
29:56
28
13.
SV Prackenbach
26
43:52
28
14.
FC Untermitterdorf
26
33:65
15




Landesliga-Traum geplatzt: Tormann Martin Knödlseder und seine Freyunger müssen auch nächste Saison in der Bezirksliga spielen. In der Relegation scheiterten die Kreisstädter an der Spvgg Lam. − Foto: Frank Bietau

Schwarzer Sonntag für den niederbayerischen Fußball: Alle vier in der Relegation zur Landesliga...



Gesenkte Köpfte gab es am Freitagabend bei den Regenern um Tobias Artmann. Nach mehr als 20 Jahren auf Bezirksebene muss der TSV den Abstieg in die Kreisliga verkraften. − Foto: Alexander Escher

Sie haben sich geschüttelt, doch die Enttäuschung hängt den Verantwortlichen des TSV Regen noch...



Drazen Svalina. − Foto: fcp

Mit der Verpflichtung von Drazen Svalina untermauert der 1. FC Passau seine Ambitionen im...



"Wir werden eine schlagkräftige Mannschaft in der Bezirksliga haben – und der Trainer wird Thomas Prebeck heißen." − Fotos: Helmut Müller

Voller Einsatz, null Ertrag: Nach dem 2:0 gegen den SV Raigering muss Landesliga-Aufsteiger TSV...



Die "gelbe Wand" trieb die Perlesreuter Spieler am Sonntag zu einer Spitzenleistung, die mit dem Aufstieg in die Bezirksliga belohnt wird. − Foto: Alexander Escher

Es ist geschafft! Der SV Perlesreut spielt in der neuen Saison in der Bezirksliga...





Am Boden – die Spvgg GW Deggendorf steigt in die Kreisliga ab. − Foto: Helmut Müller

Früher Bayernliga, jetzt Kreisliga: Nach der 1:3-Niederlage gegen den ASV Degernbach steigt die...



Völlig frustriert waren die Schaldinger, als nach 97 Minuten die Nachricht aus Rosenheim eintraf. − Foto: Witte

Es gibt Dinge im Fußball, die kann man nicht beschreiben. Wahnsinn, verrückt...



Landesliga-Traum geplatzt: Tormann Martin Knödlseder und seine Freyunger müssen auch nächste Saison in der Bezirksliga spielen. In der Relegation scheiterten die Kreisstädter an der Spvgg Lam. − Foto: Frank Bietau

Schwarzer Sonntag für den niederbayerischen Fußball: Alle vier in der Relegation zur Landesliga...



Jubel hier, Fassungslosigkeit dort: Florian Neuhaus dreht nach seinem Treffer zum 1:1 jubelnd ab. − Foto: Timm Schamberger/dpa

Die Münchner Löwen dürfen dank einer starken Schlussphase weiter auf die Rettung in der 2...



Nach dem Siegtreffer rasteten die Buchbacher Spieler komplett aus. − Foto: Michael Bucholz

Der TSV Buchbach steht Kopf! Mit der allerletzten Aktion der regulären Spielzeit hat sich die...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Frühjahrskonzert

29.05.2017 /// 18:30 Uhr /// Bürgerspital /// Plattling

Von der Städtischen Musikschule Plattling.
"Cello-Clubbing"

29.05.2017 /// 19:00 Uhr /// Konzerthaus Blaibach /// Blaibach

LiveMusik

29.05.2017 /// 19:00 Uhr /// Café Duftleben /// Passau

immer Montags, Eintritt frei
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Petzenhauser & Wählt

30.05.2017 /// 20:00 Uhr /// Gasthaus zum Bräu /// Garching an der Alz

Tischtennis WM 2017 - Tag 3

31.05.2017 /// 10:00 Uhr /// Messe Düsseldorf /// Düsseldorf

Little Mix - The Glory Days Tour 2017

31.05.2017 /// 19:30 Uhr /// Olympiahalle (Eingang Ost) /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver