• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



25.11.2012  |  17:09 Uhr

380 Fans begeistert: Neudorf schickt Grainet nach Hause − Riedlhütte verdirbt Schöfweg das Fest

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Das tut weh: Neudorf legte Spitzenreiter Grainet aufs Kreuz − und siegte mit 3:1.  − Foto: Escher/rogerimages.de

Das tut weh: Neudorf legte Spitzenreiter Grainet aufs Kreuz − und siegte mit 3:1.  − Foto: Escher/rogerimages.de

Das tut weh: Neudorf legte Spitzenreiter Grainet aufs Kreuz − und siegte mit 3:1.  − Foto: Escher/rogerimages.de


Mit 3:1 hat Neudorf den Schlager der Kreisliga Bayerwald gegen Grainet gewonnen und ist damit wieder bis auf zwei Zähler dran am Ersten. Im zweiten Sonntagsspiel setzte sich Untermitterdorf mit 2:0 gegen Hintereben durch. Die Abstiegszone endgültig verlassen konnte Riedlhütte, das in Schöfweg siegte.

Neudorf – SV Grainet 3:1: Ein hochverdienter Neudorfer Sieg gegen den Tabellenführer SV Grainet, der seiner Favoritenrolle während der gesamten 90 Minuten nicht gerecht wurde. Mit einem 22-Meter Flachschuss schoss Müller die Hausherren nach 13 Minuten mit 1:0 in Führung, die H. Schopf kurze Zeit später aus spitzem Winkel auf 2:0 (21.) aufstockte. Danach verbuchte Neudorf eine Anzahl weiterer Chancen, von denen Matthias Karlsdorfer eine zum 3:0 (Pass von A. Kellner) nutzte. Zuvor hatte die Heimelf Pech, dass ein 30- Meter Freistoß von Manuel Karlsdorfer an die Latte klatschte (54.). TM Töpfl meisterte einen umstrittenen Foulelfmeter von Ch. Schnelzer (61.) und verhinderte zunächst den Graineter Anschlusstreffer zum 3:1, den Ch. Moser in der 71. Minute markierte. Durch umstrittene Schiedsrichter-Entscheidungen, darunter eine Ampelkarte gegen Manfred Meininger (82.), kam der Rangzweite in der Schlussphase noch in Bedrängnis. SR Zacher (Niederalteich); 380 Zuschauer.

Jubel bei Neudorf: Mit 3:1 siegte man im Schlager gegen Grainet.  − Foto: Escher/rogerimages.de

Jubel bei Neudorf: Mit 3:1 siegte man im Schlager gegen Grainet.  − Foto: Escher/rogerimages.de

Jubel bei Neudorf: Mit 3:1 siegte man im Schlager gegen Grainet.  − Foto: Escher/rogerimages.de


Untermitterdorf – Hintereben 2:0: Untermitterdorf begann stark und ging durch G. Weinmann, der einen Abpraller im langen Eck versenkte, mit 1:0 (21.) in Führung. Danach verlief die Partie bis zum Seitenwechsel ausgeglichen. Chancen blieben auf beiden Seiten Mangelware. Gleich nach dem Wiederbeginn verhinderte TM R. Kroiß mit Glanzparaden gegen A. Starkl (55.) und Th. Starkl (60.) den möglichen Hinterebener Ausgleich. In Überzahl, der SV- ler Ch. Strobl musste mit gelb-rot vorzeitig zum Duschen (72.), hatte der FC seinen Gegner wieder im Griff. R. Ertl, von Weinmann schön freigespielt, scheiterte an Gäste-Keeper Pongratz (78.) und S. Gigl verfehlte freistehend das SV-Gehäuse (80.). Mit dem 2:0 (85.) machte A. Pröll, der zwei Gegner aussteigen ließ, den FC-Sieg komplett. Nach dem ein Ertl-Schuss auf der Linie geklärt wurde (88.), verhinderte der Pfosten gegen St. Kratschmann auch noch das mögliche 3:0 (89.). SR Stoffel (Teisnach); 150. Res.: 0:6, Tore: M. Ebner (ET), A. Plank, B. Gutsmiedl (4).

Mit einem Abstauber brachte Günther Weinmann (am Ball) den FC Untermitterdorf in Führung.  − Foto: rogerimages.de/Bietau

Mit einem Abstauber brachte Günther Weinmann (am Ball) den FC Untermitterdorf in Führung.  − Foto: rogerimages.de/Bietau

Mit einem Abstauber brachte Günther Weinmann (am Ball) den FC Untermitterdorf in Führung.  − Foto: rogerimages.de/Bietau


Schöfweg – Riedlhütte 0:3: Bei herrlichem Fußballwetter, aber schwer bespielbaren Boden war die Heimelf im ersten Abschnitt dieser Nachholpartie total von der Rolle. Riedlhütte nutze die schwache Leistung der Schöfweger eiskalt zu einer 0:2 Pausenführung. Als Raster Manzenberger foulte, verwandelte M. Miedl den Strafstoß zum 0:1 (26.) Kurz zuvor scheiterte M. Friedl, der in der 42. Minute das 0:2 markierte am Pfosten (25.). Im zweiten Durchgang zeigte der Gastgeber, bei dem Drexler das Torgebälk anvisierte (54.), mehr Engagement, war spielerisch überlegen, doch vor dem Gästestrafraum mit seinem Latein am Ende. Als Schöfweg in der Schlussphase auf Alles oder Nichts spielte, wurde es durch D. Kaatz zum 0:3 (87.) ausgekontert. SR Schrank (Tittling); 180. Res.: 2:2; Tore: M. Weber (2) – M. Schreiner, Ju. Müllner.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SV Prackenbach
15
52:21
35
2.
SV Hohenau
14
44:18
32
3.
FC Untermitterdorf
14
34:19
28
4.
SV Hintereben
15
29:17
28
5.
SV Schöfweg
14
36:14
27
6.
TSV-DJK Oberdiendorf
15
35:23
22
7.
DJK Fürsteneck
14
32:25
22
8.
Spvgg Kirchdorf-Eppenschlag
14
22:20
22
9.
SV Perlesreut
14
25:17
20
10.
TSV Mauth
14
21:27
19
11.
SV Haus im Wald
14
20:27
17
12.
FC Büchlberg
14
16:49
6
13.
TSV Bodenmais
14
15:52
6
14.
TSV Ringelai
15
7:59
4





FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 600

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Sarah Wimmer (17)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer

Haris Sistek
ASCK Simbach/Inn
Haris Sistek






Andreas Hellinger jubelt: Der Salzweger schoss das entscheidende Tor beim 1:0 gegen Hauzenberg. − Foto: Kaiser

Sensation am Samstag! Der FC Salzweg hat tatsächlich beim FC Sturm Hauzenberg gewonnen und der...



Mit dem 3:1-Erfolg gegen den SV Hintereben sicherte sich der TSV DJK Oberdiendorf einen wichtigen...



Saisontore acht, neun, zehn: Benni Neunteufel (l.) traf beim Hutthurmer 6:1 in Langquaid dreifach. Josef Krieg (2.v.l.) und Thomas Hötzl (r.) trugen sich ebenfalls in die Schützenliste ein. − Foto: Lakota

Die Serie ist zu Ende: Mit 1:2 musste sich die Spvgg GW Deggendorf am Samstag dem Gast aus...



Jubel in Simbach: Haris Sistek traf in Minute 76 zum entscheidenden 2:1. − Foto: Geiring

Während Tabellenführer Velden mit einem 7:0 das nächste Ausrufezeichen setzte...



Zur Sache ging es in Vilshofen: Am Ende siegte Schönau 2:1. − Foto: Sigl

Überraschung in der Kreisliga Passau: Der FC Vilshofen unterlag daheim gegen Schönau mit 1:2 und...





Erzielte mit seinem neunten Saisontreffer die zwischenzeitliche Schaldinger Führung: Michael Pillmeier (Bildmitte). − Foto: Lakota

Der niederbayerische Fußball-Regionalligist SV Schalding-Heining (Landkreis Passau) durfte am...



Spektakel mit Bande am Freyunger Oberfeld – das war einmal. In der neuen Hallen-Saison wird auch im Landkreis Freyung-Grafenau nach Futsal-Regeln gespielt. − Foto: Lakota

Weg mit der Bande: Beim "Cup", dem Hallen-Spektakel im Landkreis Freyung-Grafenau...



Hauzenberg im Herbst – eine Erfolgsgeschichte: Belmond Nsumbu Dituabanza und Kapitän Jürgen Knödlseder haben derzeit viel Grund zu Jubeln. − Foto: Kaiser

15 Spiele, 14 Siege, 42 Punkte, Herbstmeister in der Bezirksliga Ost – das ist die Bilanz des...



Benedikt Öllinger. − Foto: imago

Es ist eine Geschichte, die für manch einen Fragen aufwirft. Am Tag der Deutschen Einheit spielt der...



Und wieder jubelt der Sturm: Gegen Passau siegte Hauzenberg 2:0. − Foto: Kaiser

Es ist jetzt wohl endgültig ein Zweikampf um den Titel in der Bezirksliga Ost: Der FC Sturm...





Steht außerhalb jeder Kritik: Tigers-Goalie Jason Bacashihua. − Foto: Schindler

Bei den Straubing Tigers brennt’s – und das nicht nur wegen der unnötigen...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Musikanten-Frühschoppen

26.10.2014 /// 10:00 Uhr /// Marktplatz /// Schönberg

Mit der Harmonikaschule Bayerwald und Musikschülern der Musikschule im Gästehaus Haibach.
Kürbisfest mit verkaufsoffenen Geschäften

26.10.2014 /// 10:00 Uhr /// Marktplatz /// Schönberg

Mit attraktiven Rahmenprogramm und verkaufsoffenen Geschäften von 13 bis 17 Uhr. Veranstalter ist...
"Wiener Blues"

26.10.2014 /// 10:00 Uhr /// Pension Kapellenhof /// Perlesreut

Mit den Musikern Niko Holm, Klaus Kofler, Heinz Jiras, Freddy Tezzele, Christian Wittmann und Peter...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Festivalpass - Mord(s)Tage

10.10.2014 /// KuK /// Schönberg

Lindsey Stirling

27.10.2014 /// 20:00 Uhr /// Zenith /// München

Disneys Der König der Löwen

28.10.2014 /// 18:30 Uhr /// Stage Theater im Hafen /// Hamburg

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Die postpupertären "Inbetweeners" sind zurück. Diesmal erreichen die notgeilen Briten den Tiefpunkt...
Diese Adaption des Bestsellers als Animationsfilm erzählt eine abenteuerliche Geschichte, an deren...
Wim Wenders erkundet das facettenreiche fotografische Werk Sebastião Salgados in einem...
Die belgischen Autorenfilmer Jean-Pierre und Luc Dardenne entwickeln einen bewegenden Film aus der...
mehr











realisiert von Evolver