• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





14.05.2017  |  18:34 Uhr

Eigentor rettet dem SV Röhrnbach die Relegation – Büchlberg dreht in der Schlussphase auf –

Lesenswert (0) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 3 / 25
  • Pfeil
  • Pfeil




Erleichtert: Harald Bauer hat die Relegation mit seinem SV Röhrnbach sicher. – F.: Duschl

Erleichtert: Harald Bauer hat die Relegation mit seinem SV Röhrnbach sicher. – F.: Duschl

Erleichtert: Harald Bauer hat die Relegation mit seinem SV Röhrnbach sicher. – F.: Duschl


Die letzte Entscheidung ist gefallen: Der SV Röhrnbach hat am vorletzten Spieltag der Kreisklasse Unterer Wald sein Ticket für die Aufstiegsrelegation gebucht, nachdem die Mannschaft von Trainer Harald Bauer beim FCDreisessel den nötigen Punkt erzwang. Meister SG Bischofsreut musste sich nach fünf Siegen in Serie gegen Kumreut mit einem Remis begnügen.

SG Bischofsreut – Kumreut 0:0: Ein gerechtes Unentschieden nach einem schwachen Kreisklassen-Spiel. SR Matthias Putz (Ruderting); 100 Zuschauer.

Dreisessel – Röhrnbach 1:1: Den Gästen wird es egal sein, dass der Punktgewinn letztlich glücklich zustande kam, weil die Dreisessel-Kicker zumindest in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaften waren. Irgendwie haben die Röhrnbacher den Punktgewinn nach drei Niederlagen aber auch erzwungen. Ein Lob gaben die Gastgeber an Schiedsrichter Otto Kroiß (Innernzell), der "mit einer sehr guten Leistung für Ordnung sorgte", so der Berichterstatter des FCD. Tore: 1:0 Mario Wimmer (81.); 1:1 Eigentor Alexander Wagner (87.); 150.

SG Hochwinkl – SG Waldkirchen II 6:0: Die Gastgeber feierten auch in dieser Höhe verdienten Erfolg, weil sie von Beginn an die tonangebende Elf waren. Tore: 1:0 Stefan Schauer (6./Kopfball); 2:0 Konrad Plankenauer (34.); 3:0 Thomas Allmesberger (45.); 4:0 Florian Lachermayer (49.); 5:0 Alexander Altendorfer (78./FE); 6:0 Alexander Novakovic (83./Freistoß). SR Fabian Kilger (Mauth); 60.

Büchlberg – Jandelsbrunn 3:2: Die Jandelsbrunner sahen nach einem Doppelpack von Bernd Stögbauer wie der sichere Sieger aus, doch in der Schlussphase drehten die Gastgeber die Partie und kamen noch überraschend zu drei Punkten. Tore: 0:1, 0:2 Stögbauer (22., 38./Elfmeter); 1:2 Dominik Berisha (65.); 2:2 Moritz Gerald (88./Kopfball); 3:2 Patrick Traxinger (90.+1). SR Stefan Flingelli (Haarbach); 100.

Oberdiendorf – Kropfmühl 3:3: Die zuletzt offensiv so harmlosen "Knappen" präsentierten sich im Derby unter der Leitung ihres neuen Trainer-Duos Thomas Drexler/Thomas Veit angriffslustig und holten sich verdient einen Punkt ab, weil der 2:2-Halbzeitstand für die Gastgeber schmeichelhaft war. Erst im zweiten Abschnitt kam Oberdiendorf besser ins Spiel, weshalb das Gemeinde-Derby letztlich gerecht mit einer Punkteteilung endete. Tore: 0:1 Alexander Ascher (4.); 1:1 Markus Weiß (18.); 1:2 Franz Pilsl (30.); 2:2 Weiß (42.); 3:2 Christian Eder (51./HE); 3:3 Lukas Schätzl (69.). SR Christoph Gastinger (Hutthurm); 100.

Hinterschmiding – Haag 1:4: Die Gäste waren vom Anpfiff weg konzentrierter und gingen früh in Führung. Diesen Vorsprung bauten sie aus und fuhren einen ungefährdeten Sieg nach Hause. Tore: 0:1 Thomas Angerer (36./indirekter Freistoß); 0:2 Eigentor Patrick List (47.); 0:3 Manfred Mader (68.); 1:3 Manuel Mader (84.); 1:4 Ralf Mayer (88.). SR Ernst Greil (Geigant); 80.

SG Sonnen – Nottau 1:2: Die Gastgeber haben keinen Spielbericht übermittelt. Tore: 1:0 lars Jostmeyer (70.); 1:1, 1:2 Thomas Anetseder (82., 88.). SR Herbert Freund (Röhrnbach); 50. − red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SG Bischofsreut/Altreichenau I
26
73:22
63
2.
SV Röhrnbach
26
61:35
47
3.
SG Hochwinkl/Wildenranna I
26
49:32
45
4.
TSV-DJK Oberdiendorf
26
50:38
43
5.
TSV Nottau
26
40:41
42
6.
SV Haag
26
53:54
40
7.
SSV Jandelsbrunn
26
56:48
39
8.
FC Dreisessel
26
44:38
36
9.
DJK-SSV Hinterschmiding
26
48:50
33
10.
FC Büchlberg
26
44:45
33
11.
SV Kumreut
26
46:52
33
12.
SG Waldkirchen/Böhmzwiesel I
26
36:51
31
13.
SV Kropfmühl
26
35:53
23
14.
SG Sonnen/Hauzenberg III
26
20:96
6




Landesliga-Traum geplatzt: Tormann Martin Knödlseder und seine Freyunger müssen auch nächste Saison in der Bezirksliga spielen. In der Relegation scheiterten die Kreisstädter an der Spvgg Lam. − Foto: Frank Bietau

Schwarzer Sonntag für den niederbayerischen Fußball: Alle vier in der Relegation zur Landesliga...



Gesenkte Köpfte gab es am Freitagabend bei den Regenern um Tobias Artmann. Nach mehr als 20 Jahren auf Bezirksebene muss der TSV den Abstieg in die Kreisliga verkraften. − Foto: Alexander Escher

Sie haben sich geschüttelt, doch die Enttäuschung hängt den Verantwortlichen des TSV Regen noch...



Drazen Svalina. − Foto: fcp

Mit der Verpflichtung von Drazen Svalina untermauert der 1. FC Passau seine Ambitionen im...



"Wir werden eine schlagkräftige Mannschaft in der Bezirksliga haben – und der Trainer wird Thomas Prebeck heißen." − Fotos: Helmut Müller

Voller Einsatz, null Ertrag: Nach dem 2:0 gegen den SV Raigering muss Landesliga-Aufsteiger TSV...



Die "gelbe Wand" trieb die Perlesreuter Spieler am Sonntag zu einer Spitzenleistung, die mit dem Aufstieg in die Bezirksliga belohnt wird. − Foto: Alexander Escher

Es ist geschafft! Der SV Perlesreut spielt in der neuen Saison in der Bezirksliga...





Am Boden – die Spvgg GW Deggendorf steigt in die Kreisliga ab. − Foto: Helmut Müller

Früher Bayernliga, jetzt Kreisliga: Nach der 1:3-Niederlage gegen den ASV Degernbach steigt die...



Völlig frustriert waren die Schaldinger, als nach 97 Minuten die Nachricht aus Rosenheim eintraf. − Foto: Witte

Es gibt Dinge im Fußball, die kann man nicht beschreiben. Wahnsinn, verrückt...



Landesliga-Traum geplatzt: Tormann Martin Knödlseder und seine Freyunger müssen auch nächste Saison in der Bezirksliga spielen. In der Relegation scheiterten die Kreisstädter an der Spvgg Lam. − Foto: Frank Bietau

Schwarzer Sonntag für den niederbayerischen Fußball: Alle vier in der Relegation zur Landesliga...



Jubel hier, Fassungslosigkeit dort: Florian Neuhaus dreht nach seinem Treffer zum 1:1 jubelnd ab. − Foto: Timm Schamberger/dpa

Die Münchner Löwen dürfen dank einer starken Schlussphase weiter auf die Rettung in der 2...



Nach dem Siegtreffer rasteten die Buchbacher Spieler komplett aus. − Foto: Michael Bucholz

Der TSV Buchbach steht Kopf! Mit der allerletzten Aktion der regulären Spielzeit hat sich die...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Frühjahrskonzert

29.05.2017 /// 18:30 Uhr /// Bürgerspital /// Plattling

Von der Städtischen Musikschule Plattling.
"Cello-Clubbing"

29.05.2017 /// 19:00 Uhr /// Konzerthaus Blaibach /// Blaibach

LiveMusik

29.05.2017 /// 19:00 Uhr /// Café Duftleben /// Passau

immer Montags, Eintritt frei
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Petzenhauser & Wählt

30.05.2017 /// 20:00 Uhr /// Gasthaus zum Bräu /// Garching an der Alz

Tischtennis WM 2017 - Tag 3

31.05.2017 /// 10:00 Uhr /// Messe Düsseldorf /// Düsseldorf

Little Mix - The Glory Days Tour 2017

31.05.2017 /// 19:30 Uhr /// Olympiahalle (Eingang Ost) /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver