• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





18.01.2017  |  09:46 Uhr

Neuer Trainer für Nottau: Mit Florian Windpassinger zurück in die Erfolgsspur

Lesenswert (2) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Neuer Trainer in Nottau: Florian Windpassinger (35). − Foto: Wolfgang Schano

Neuer Trainer in Nottau: Florian Windpassinger (35). − Foto: Wolfgang Schano

Neuer Trainer in Nottau: Florian Windpassinger (35). − Foto: Wolfgang Schano


Der TSV Nottau ist auf der Suche nach einem neuen Trainer schnell fündig geworden. Florian Windpassinger (35) wird künftig beim Kreisklassisten an der Linie stehen und soll die Mannschaft zurück in die Erfolgsspur führen, nachdem der Verein aus den letzten fünf Partien vor der Pause nur magere zwei Punkte geholt hatte. Der TSV trennte sich im Winter von Egon Doblhofer (56) (hier geht’s zum Bericht).

In Nottau freut man sich auf den neuen Coach. "Florian wohnt in Rackling (Nachbarort, Anm. d. Red.) und hat bei uns bereits die E-Jugend trainiert. Er ist sehr gut ausgebildet, hat einen B-Schein. Wir erhoffen uns, dass er unser junge Mannschaft weiterbringt und zurück in die Spur führt", sagt Michael Kinateder, 2. Vorsitzender des TSV. Ziel sei es zunächst einmal, die Klasse zu halten. "Trainer und Mannschaft müssen sich ja auch erst aneinander gewöhnen. Im Sommer sehen wir dann weiter", so Kinateder. Derzeit steht Nottau mit 24 Punkten auf Rang 6 in der Kreisklasse Unterter Wald.

Florian Windpassinger, als Spieler u.a. auch Grainet aktiv, war zuletzt als Trainer in Wegscheid tätig, führte den Verein 2013 in die Kreisklasse. "Auch dort hatte er eine sehr junge Truppe – und das hat prima gepasst", sagt Kinateder und fügt an: "Florian freut sich schon sehr auf seine neue Aufgabe und will etwas bewegen. Ich denke, es wird eine sehr gute Zusammenarbeit." − red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
FC Dreisessel
17
41:22
40
2.
SV Hutthurm II
15
47:24
36
3.
TSV-DJK Oberdiendorf
17
45:23
31
4.
SV Röhrnbach
16
26:16
29
5.
FC Büchlberg
16
28:24
25
6.
TSV Nottau
16
36:34
25
7.
SG Hochwinkl/Wildenranna
16
30:24
24
8.
SSV Jandelsbrunn
17
39:37
24
9.
SG Waldkirchen II/Böhmzwiesel I
16
24:22
24
10.
SV Haag
16
24:35
16
11.
DJK Fürsteneck
16
17:38
15
12.
SV Kumreut
16
21:35
14
13.
SV Untergriesbach
15
17:37
7
14.
SV Kropfmühl
17
20:44
5




Sie jubeln weiter: Sechs der letzten sieben Spiele konnte der SV Schalding gewinnen. − Foto: Lakota

Ein Jahres-Heimfinale nach Maß hat der SV Schalding in der Regionalliga Bayern hingelegt...



In Jägerwirth (Lkr. Passau) wurde gespielt: Am Sonntagvormittag fand das B-Junioren-Spiel der DJK gegen Salzweg statt. − Foto: Gitte Oberpaul

Das Wetter hat vielen für Sonntag geplanten Spielen einen Strich durch die Rechnung gemacht...



David Svalina traf zum 2:0 für Passau. − Foto: Lakota

Ein hartes Stück Arbeit hatte Herbstmeister 1.FC Passau im Stadtderby der Bezirksliga Ost zu...



Vergeblich gestreckt: Tiefenbachs Keeper Markus Fellinger musste gegen Perlesreut gleich zwei Weitschuss-Tore hinnehmen. − Foto: Mike Sigl

Beim letzten regulären Spieltag des Jahres hat der SV Perlesreut in der Bezirksliga Ost seinen...



Tobias Dandl (links) eröffnete den Torreigen für den TSV Karpfham. Jonas Graml eilt als Gratulant vorbei. − Foto: Georg Gerleigner

Mit etwas Glück hat Tabellenführer SSV Eggenfelden in der Kreisliga Passau seine letzte Aufgabe des...





Spielt künftig wieder für den VfB Passau-Grubweg: Nikola Vasic. − Foto: Lakota

Der VfB Passau-Grubweg kann für den Aufstiegskampf in der A-Klasse Passau eine bekannte Verstärkung...



Da "staubt" es: Hutthurm II besiegte daheim die SG Waldkirchen II/Böhmzwiesel mit 5:2. − Foto: Lakota

Mit einer verdienten, aber überraschenden Niederlage in Nottau ist das Sportjahr für die...



"Wir werden keinen Protest gegen das Tor einlegen", sagt Natternbergs Trainer Peter Gallmaier. − Foto: Helmut Müller

Es gibt nur weniges, das an diesem Treffer zum 2:2-Endstand im Spiel der Kreisliga Straubing...



Die Spuren einer illegalen Rallyefahrt: So sieht der Rasenplatz in Aunkirchen aus. − Foto: FCA

Als wäre der starke Regen am Wochenende nicht schon genug gewesen: Beim FC Aunkirchen wurde am...



Sie jubeln weiter: Sechs der letzten sieben Spiele konnte der SV Schalding gewinnen. − Foto: Lakota

Ein Jahres-Heimfinale nach Maß hat der SV Schalding in der Regionalliga Bayern hingelegt...







Facebook










realisiert von Evolver