• pnp.de
  • am-sonntag.de




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





30.11.2016  |  09:00 Uhr

Die Tabellenführer der SG Altreichenau/Bischofsreut: Drei Teams des Vereins überwintern auf Platz 1

von Felix Drexler

Lesenswert (10) Lesenswert 6 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Die "Erste" um Torwart (von rechts) Stefan Probst, Stephan Kern und Veit Wagner konnte sich auf ihre Abwehr verlassen und führt die Tabelle der Kreisklasse Unterer vor dem SV Röhrnbach um Dominik Altendorfer an. − Foto: Duschl

Die "Erste" um Torwart (von rechts) Stefan Probst, Stephan Kern und Veit Wagner konnte sich auf ihre Abwehr verlassen und führt die Tabelle der Kreisklasse Unterer vor dem SV Röhrnbach um Dominik Altendorfer an. − Foto: Duschl

Die "Erste" um Torwart (von rechts) Stefan Probst, Stephan Kern und Veit Wagner konnte sich auf ihre Abwehr verlassen und führt die Tabelle der Kreisklasse Unterer vor dem SV Röhrnbach um Dominik Altendorfer an. − Foto: Duschl


Drei Mannschaften, drei Mal Platz eins: Die Fußballer in Bischofsreut und Altreichenau dürften während der Winterpause wohl häufiger als sonst einen Blick auf die Tabelle(n) werfen. Sowohl "Erste", "Zweite" als auch die A-Junioren der SG Altreichenau/Bischofsreut sind in ihren Ligen – Kreisklasse Unterer Wald bzw. Reserven und A-Gruppe Unterer Wald – jeweils Spitzenreiter. Warum die SG in diesem Jahr so erfolgreich ist? "Das liegt vor allem am guten Zusammenhalt", sagt Fußball-Abteilungsleiter Stefan Mittendorfer.

Zwei Jahre ist es her, da gingen die DJK-SG Altreichenau und der SV Bischofsreut eine Spielgemeinschaft ein. Die anfängliche Unsicherheit und Skepsis wich schnell. "Mittlerweile harmoniert das Ganze prächtig", freut sich Mittendorfer. Lediglich zwei Niederlagen musste die Eder/Anetzberger-Elf in der Kreisklasse Unterer Wald verkraften. Neun Spiele in Folge ist die Mannschaft um Kapitän Florian Gutsmiedl ungeschlagen. Der Sturm ist mit 40 Toren der zweitbeste der Liga. Hervorgetan hat sich vor allem der zum Stürmer umfunktionierte Fabian Seibold, der auch die interne Torschützenliste mit bislang acht Treffern anführt.

Spitzenreiter, Spitzenreiter, Spitzenreiter: Im Unteren Wald führt die SG Altreichenau/Bischofsreut sowohl die Tabellen der Kreisklasse und Kreisklassen-Reserve als auch die A-Junioren-Gruppe an. −Screenshot: PNP

Spitzenreiter, Spitzenreiter, Spitzenreiter: Im Unteren Wald führt die SG Altreichenau/Bischofsreut sowohl die Tabellen der Kreisklasse und Kreisklassen-Reserve als auch die A-Junioren-Gruppe an. −Screenshot: PNP

Spitzenreiter, Spitzenreiter, Spitzenreiter: Im Unteren Wald führt die SG Altreichenau/Bischofsreut sowohl die Tabellen der Kreisklasse und Kreisklassen-Reserve als auch die A-Junioren-Gruppe an. −Screenshot: PNP


Stefan Mittendorfer weiß, wie groß der Wunsch in den Vereinen ist, in die Kreisliga aufzusteigen – dennoch drückt er auf die Euphoriebremse: "Unser Favorit auf die Meisterschaft ist nach wie vor Röhrnbach."

Anetzberger und Eder verlängern, zwei Neuzugänge im Winter

Die Spieler der "Ersten" arbeiten auch in der nächsten Saison mit dem Trainerduo Jürgen Anetzberger (41) und Jürgen Eder (35) zusammen. "Die beiden haben uns ligenunabhängig zugesagt." Bereits im Winter stoßen zwei Neuzugänge zum Kader hinzu. Mit Michael Schneiderbauer (29) kehrt ein alter Bekannter nach einem Gastspiel beim TSV Waldkirchen zu seinem Heimatverein zurück. Ebenso trainiert Max Reecke seit einigen Wochen mit der Mannschaft mit. Längere Zeit verzichten muss die SG dagegen auf Mittelfeldmotor Christoph Spannbauer, der zwei Jahre in Amerika arbeiten wird.

Mehr zum Thema lesen Sie am Mittwoch, 30. November, im Heimatsport der PNP (Ausgabe FRG, Online-Kiosk) – oder hier als registrierter Abonnent.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
FC Dreisessel
17
41:22
40
2.
SV Hutthurm II
15
47:24
36
3.
TSV-DJK Oberdiendorf
17
45:23
31
4.
SV Röhrnbach
16
26:16
29
5.
FC Büchlberg
16
28:24
25
6.
TSV Nottau
16
36:34
25
7.
SG Hochwinkl/Wildenranna
16
30:24
24
8.
SSV Jandelsbrunn
17
39:37
24
9.
SG Waldkirchen II/Böhmzwiesel I
16
24:22
24
10.
SV Haag
16
24:35
16
11.
DJK Fürsteneck
16
17:38
15
12.
SV Kumreut
16
21:35
14
13.
SV Untergriesbach
15
17:37
7
14.
SV Kropfmühl
17
20:44
5




Der Ball ist sein bester Freund: Ronaldinho. − Foto: dpa

Samba-Fußball, Surfergruß und immer eine Show. Damit verbindet die Fußball-Welt den Namen Ronaldinho...



Mit Anlauf in die Zwischenrunde: die Passau Black Hawks treffen am Freitag um 20 Uhr in der Passauer EisArena auf den HC Landsberg. − Fotos: stock4press/Benjamin Czapko

Auf den letzten Drücker haben die Passau Black Hawks am vergangenen Sonntag ihr Minimalziel...



Seit 2015 trainiert Oliver Aigner den SV Perlesreut. Nach der laufenden Spielzeit ist Schluss. − Foto: Sven Kaiser

Oliver Aigner bleibt seiner Linie treu: Nach zwei, spätestens drei Jahren als Trainer eines Vereins...



Bleibt in Chicago: Bastian Schweinsteiger, hier auf einem Facebook-Bild mit seiner Frau Ana. − Foto: Screenshot/Facebook

Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger bleibt mindestens ein weiteres Jahr bei Chicago Fire in...



In Gruppe 3 setzten sich die DJK St. Oswald (rotes Trikot) und die Bezirksliga-Reserve des SV Hohenau durch. − Foto: Alex Escher

Zehn von 19 Mannschaften haben sich bei der Vorrunde des traditionellen Hallenturniers für...





B-Junioren-Sieger JFG Unterer Donauwald mit (kniend v.l.) Simon Michl, Qasimi Baktaj, Fabian Schwarz, Max Gabriel, Lukas Schätzl, Jonas Seidl, stehend v.l. JFG-Jugendleiter Max Schwarz, Hauzenbergs 2. Bürgermeister Peter Auer, Ernst Raith (Sportbeauftragter Landratsamt), Julian Fenzl, Stefan Jungbauer, Philipp Florian, Thomas Sigl, Simon Lindbüchler, stv. Landrat Klaus Jeggle, Trainer Hermann Winterberger und Juniorenspielleiter Tobias Nöbauer. − Foto: Sven Kaiser

Eklat bei der Hallen-Landkreismeisterschaft der B-Junioren in Hauzenberg: Vier Sekunden (...



Spielt künftig für den TSV Karpfham: Tomas Vnuk.

Das ging aber schnell: Nur zwei Tage nach dem überraschenden Aus beim TSV Grafenau hat Tomas Vnuk...



Landesliga- und Bayernliga-Erfahrung vorweisen kann Grafenaus Neuzugang Daniel Ranzinger (vorne rechts). − Foto: Michael Duschl

Prominenter Winter-Neuzugang für den Bezirksligisten TSV Grafenau: Von Landesligist FC Sturm...



Einen packenden Fight lieferten sich Deggendorf und Rosenheim. Die Zuschauer sorgten für die nötige Stimmung. − Foto: Roland Rappel

Heißes Match vor 2251 Fans im Deggendorfer Eisstadion: Im Spitzenspiel der Oberliga Süd unterlag der...



In Gruppe 3 setzten sich die DJK St. Oswald (rotes Trikot) und die Bezirksliga-Reserve des SV Hohenau durch. − Foto: Alex Escher

Zehn von 19 Mannschaften haben sich bei der Vorrunde des traditionellen Hallenturniers für...







Facebook










realisiert von Evolver