• pnp.de
  • am-sonntag.de




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





09.02.2018  |  14:21 Uhr

Von Seebach nach Bischofsmais: Marco Eder übernimmt beim Kreisklassisten – und fast alle Spieler bleiben

Lesenswert (7) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Marco Eder. − Foto: Müller

Marco Eder. − Foto: Müller

Marco Eder. − Foto: Müller


Der SV Bischofsmais ist auf seiner Suche nach einem Trainer fündig geworden. Der Kreisklassist aus dem Oberen Wald wird ab Sommer von Marco Eder trainiert. Der 35-Jährige kehrt vom TSV Seebach zum SVB zurück, für den der Angreifer schon zwischen 2007 und 2011 stürmte. Eder, der in Seebach 12 Spiele (meist eingewechselt) absolvierte, tritt in Bischofsmais die Nachfolge von Matthias Pauli an, der nach dieser Saison sein Amt niederlegt. "Die Spatzen pfiffen es schon von den Dächern. Intern war es ohnehin schon längere Zeit bekannt. Marco Eder tritt nach dieser Saison die Nachfolge von an", schreibt der Verein auf seiner Facebook-Seite. Und weiter: "Zusätzlich erfreulich: Manuel Kraus bleibt dem Verein als Co-Trainer erhalten und nahezu der komplette Kader hat frühzeitig sein Ja für eine weitere Saison in Bischofsmais gegeben." − red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SV Prackenbach
26
68:31
59
2.
TSV Frauenau
26
67:43
51
3.
SV Arnbruck
26
60:34
48
4.
SV Bischofsmais
26
57:39
41
5.
Spvgg Schweinhütt
26
61:52
40
6.
TSV Regen II
26
59:47
38
7.
Spvgg Patersdorf
26
36:45
33
8.
TSV Lindberg
26
49:74
32
9.
SV Habischried
26
43:55
31
10.
FC Rinchnach
26
45:50
31
11.
SV March
26
35:47
30
12.
SV Kollnburg
26
44:55
29
13.
TSV Bodenmais
26
50:72
28
14.
SV Moosbach
26
48:78
20




Party bei Posching: Die Spieler feierten ausgelassen den Klassenerhalt. − Foto: Helmut Müller

Das war mal eine Ansage der Ost-Bezirksligisten! Der FC Sturm Hauzenberg und die Spvgg Mariaposching...



Daniel Feucht (l.) und Petr Kulhanek übernehmen beim FC Schalding als Spielertrainer-Duo. − Foto: Sigl

Der FC Schalding lässt mit einer prominenten Verpflichtung aufhorchen. Vom Bezirksligisten FC...



Riesen Jubel herrschte nach dem Spiel bei Türk Gücü Straubing. − Foto: Orlet

Sie haben es tatsächlich geschafft: Türk Gücü Straubing spielt in der neuen Saison in der...



Sie müssen sich nochmal strecken, um den Abstieg in die Kreisklasse zu verhindern: Die Spieler des TSV Mauth (rot-weiße Trikots) und der SG Altreichenau/Bischofsreut. − Foto: Sven Kaiser

Vorhang auf für die Mammut-Relegationsrunde im neuen Fußballkreis Ost: Am Samstag und Sonntag...



Großer Jubel herrschte auf Seiten der Poppenberger nach dem verwandelten Foulelfmeter. − Foto: Stefan Ritzinger

Der Kreisklassen-Traum ist für die SpVgg Ruhmannsfelden zerplatzt – in denkbar dramatischer...





− Foto: Lakota

Das wird hart. Ganz, ganz hart. Während die Releganten im Kreis West beste aufgrund vieler freier...



Doppelpack für Mariaposching: Kapitän Max Kreß traf für die Spvgg zweifach zu einem ganz wichtigen Dreier gegen den 1. FC Passau, Fabian Köglmeier ist schier begeistert. − Fotos: Stefan Ritzinger

Was für ein vorletzter Spieltag in der Ballermann-Liga Bezirksliga Ost: In den acht Spielen fielen...



In der Kritik: Felix Zwayer. − Foto: dpa

Nach dem DFB-Pokalfinale steht schon wieder Felix Zwayer wegen seiner Auslegung des Videobeweises in...



Spielen jetzt doch am Samstag: Die Spieler des FC Sturm Hauzenberg II. − Foto: Archiv

Nun wird also doch am Samstag gespielt: Die Ansetzung des Bezirksliga-Spiels des FC Sturm Hauzenberg...



Tiefenbach am Boden – nach dem 2:4 gegen Freyung steht der Abstieg in die Kreisliga fest. − Foto: Sigl

Jubel in Ruhmannsfelden, Ernüchterung in Osterhofen, Trauer in Tiefenbach: Beim spannenden...







Facebook










realisiert von Evolver