• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





13.08.2017  |  20:18 Uhr

Kirchbergs Wahnsinnsserie: Sieg Nummer 28 glückt in Minute 90 – Aufatmen in Thannberg

Lesenswert (7) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 28 / 34
  • Pfeil
  • Pfeil




Abklatschen nach dem Tor: Maximilian Saller (Nr. 8) und Fabian Hartl eilen zu Doppelschütze Michael Neumeier. − Foto: Frank Bietau

Abklatschen nach dem Tor: Maximilian Saller (Nr. 8) und Fabian Hartl eilen zu Doppelschütze Michael Neumeier. − Foto: Frank Bietau

Abklatschen nach dem Tor: Maximilian Saller (Nr. 8) und Fabian Hartl eilen zu Doppelschütze Michael Neumeier. − Foto: Frank Bietau


Wo führt das nur hin? Der SV Kirchberg im Wald hat auch den SV Haus im Wald abblitzen lassen und seine mittlerweile unglaubliche Siegesserie fortgesetzt. Am 4. Spieltag der Kreisklasse Mittlerer Wald gewann die Ertl-Elf zum saisonübergreifend 28. (!) Mal nacheinander. Damit steht der Aufsteiger gemeinsam mit dem punktgleichen Kreisliga-Absteiger TSV Schönberg an der Tabellenspitze. Ihre ersten Punkte eingesammelt haben die Fußballer des FC Thannberg, die Ringelai mit 3:0 nach Hause schickten.

Kirchberg i.W. – Haus i.W. 3:2: Michael Neumeier vergab früh eine Großchance. Dann kam Haus in der ersten Halbzeit ein paar Mal gefährlich vor das Hausherrengehäuse. Nach dem Führungstreffer zum 2:1 war Kirchberg die überlegene Mannschaft, doch Haus schaffte kurz vor Schluss das 2:2. Dann hatte der Gastgeber das Glück auf seiner Seite.Tore: 0:1 Marcel Biller (27./Elfmeter); 1:1, 2:1 Michael Neumeier (41., 66.); 2:2 Thomas Lang (85.); 3:2 Sebastian Trauner (90.). SR Roland Riedel (Deggenau); 180 Zuschauer.

Untermitterdorf – SG Freyung II/ Kreuzberg 3:0: Untermitterdorf fuhr einen nie gefährdeten Sieg ein und wahrt weiter seine weiße Weste. Bereits vor der Halbzeit sorgten Niko Uhlendorf (16.) und Günther Weinmann mit einem herrlichen Drehschuss (30. für klare Verhältnisse. Beide Treffer legte Spielercoach Alfred Pröll per Freistoß auf. Den Endstand besorgte Markus Raith (88.) nach uneigennütziger Vorlage des Debütanten Alexander Aulinger. R Anton Gerstner (Neukirchen v.W.); 110.

SG Innernzell/Schöfweg – Schönberg 0:3/ Tore: 0:1, 0:2, 0:3 Matthias Biebl (33./umstrittener FE., 75., 78.). SR Andreas Ebner (Bodenmais), 120.

Grafenau II – Schönbrunn 3:3: Ein leistungsgerechtes Unentschieden nach einem Spiel, das zunächst die Schönbrunner dominierten. Nach dem Seitenwechsel wurde die Bezirksliga-Reserve besser. Tore: 0:1 Johannes Pichler (12.); 0:2 Thomas Pauli (16./Nachschuss); 1:2, 2:2 Patrick Süß (31., 46./Kopfball); 2:3 Pichler (48.); 3:3 Matthias Greiner (52./Freistoß). SR Alexander Weinberger (Schöfweg); 100.

Thannberg – Ringelai 3:0: Die Gastgeber belohnten sich in den 45 Minuten mit der verdienten Pausen-Führung. Nach Wiederanpfiff kam der TSV besser ins Spiel, vergab aber seine Möglichkeiten, so dass der FC Thannberg zum insgesamt verdienten ersten Saisonsieg kam. Rot: Maximilian Lankl (R., 30./grobes Foul). Tore: 1:0, 2:0 Julian Reitberger (23., 86.); 3:0 Nico Röhrl (88.). SR Michael Kirchinger (Oberdiendorf); 50.

Neudorf – Neuschönau 2:2: Mit einem Doppelschlag innerhalb von zwei Minuten ging der Gast in die giftige Partie. Nach der Pause war Neudorf stärker, ließ aber Chancen von Boxleitner und Hobelsberger ungenutzt. In der zweiten Halbzeit drückte Neudorf mit aller Macht. Die Doppelchance zum 3:2 zwei Minuten vor Ende vereitelte TM Scheibelberger mit zwei Prachtparaden, jedoch sah er beim 2:2 nicht gut aus. Tore: 0:1, 0:2 Manuel Rothkopf (11., 13.); 1:2 Jakob Geiger (59.); 2:2 Julian Boxleitner (65.). SR Matthias Weiderer (Rinchnach); 150.

SG Preying/Tittling II – Hinterschmiding 4:0: Ein packendes, hochklassiges Kreisklassenspiel mit einem verdienten Sieg der SG. Es wurde um jeden Meter gekämpft, der gute Schiedsrichter Prager (Kirchdorf) musste mit zwölf gelben und einer gelb-roten Karte diese Partie beruhigen. Gelb-Rot: Simon Hackl (H., 48.); Rot: Tobias Springer (H., 88.). Tore: 1:0 Michael Lorenz (7.); 2:0 Manuel Kirchberger (66.); 3:0 Philipp Braml (78.); 4:0 Markus Ellinger (86.). SR Dominik Prager (Kirchdorf-Epp.); 120.

Kreisklasse Mittlerer Wald am Dienstag, 15 Uhr: Haus – Untermitterdorf, Neudorf – SG Innernzell, Schönberg – Grafenau II; 16 Uhr: Neuschönau – Hinterschmiding, Schönbrunn – Thannberg; 17 Uhr: Ringelai – Kirchberg i.W.; 18 Uhr: SG Freyung II/Kreuzberg – SG Preying/Tittling II.













Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SV Kirchberg i.W.
14
42:15
36
2.
FC Untermitterdorf
14
44:14
33
3.
TSV Schönberg
14
37:13
33
4.
DJK-SG Schönbrunn
14
34:20
26
5.
SV Haus i.W.
14
31:17
24
6.
TSV Grafenau II
13
35:21
21
7.
SV Neudorf
14
18:21
20
8.
DJK-SSV Hinterschmiding
13
25:30
17
9.
SG Preying/Tittling II
14
21:34
14
10.
SG Freyung II/Kreuzberg
14
19:36
12
11.
FC Thannberg
14
22:43
11
12.
SG Innernzell/Schöfweg II
14
12:28
9
13.
SV Neuschönau
14
9:37
7
14.
TSV Ringelai
14
11:31
6




Sein Freund, der Ball: Über 1000 Spiele hat Jürgen "Jimmy" Semsch für den SV Kirchberg v. Wald absolviert. "Ohne Spaß geht es nicht", sagt er. − Foto: Andreas Lakota/Archiv

Als er das erste Mal Ende der 70er gegen einen Ball tritt, ist Helmut Schmidt Bundeskanzler und die...



"Mittelfristig müssen wir in die 2. Liga. Momentan befassen wir uns aber mit dem Thema Aufstieg nicht", sagt Unterhachings Präsident Manfred Schwabl. − Foto: Sven Leifer

22 Punkte nach zwölf Spielen – und Platz 5. Für die Spielvereinigung Unterhaching läuft es...



Die Liga im Griff: Sascha Mölders und die Münchner Löwen erwarten am Sonntag die Bayern. − Fotos: Sven Leifer

Für Daniel Bierofka geht es um die Münchner Stadtmeisterschaft. Der Trainer des TSV 1860 München...



Gegenüberstellung: Die Waldkirchner (weiße Trikots) wollen heute Nachmittag ihren Vorsprung auf den FC Hauzenberg (rot) im direkten Duell verteidigen und den Rivalen vom Staffelberg bei mindestens fünf Punkten Rückstand "halten". − Foto: Michael Duschl

Die Vereine mögen sich nicht besonders. Sie respektieren sich mittlerweile aber...



In der Verfolgerrolle gefiel sich der FC Teisbach um Christian Winzinger (von links) und Stefan Ruder bislang recht gut. Ob es auch als neuer Tabellenführer der Kreisliga Straubing so gut läuft? − Foto: Roland Binder

Aufsteiger TSV Natternberg erwartet zum Rückrundenauftakt der Kreisliga Straubing mit einem neuen...





Nicht mehr Trainer in Vornbach: Marco Kurz. − Foto: Lakota

Die DJK Vornbach muss sich einen neuen Coach suchen: Spielertrainer Marco Kurz (27) erklärte beim...



Torschütze zum 3:0 Neukirchen v. Wald: David Siglmüller. − Foto: Escher

Führungswechsel in der A-Klasse Passau: Die DJK Patriching musste nach einem bitteren 0:4 in...



Fassungslos reagieren die Münchner Jungprofis Marco Friedl und Derrick Köhn auf das 0:2, während Torschütze Chris Seidl jubelnd abdreht. − Foto: Leifer

Was für eine Sensation! Der SV Schalding schlägt den FC Bayern München II, ein Dorfverein blamiert...



Stets engagiert auf und neben dem Platz: Reinhold Traxinger übernahm die Verantwortung für die schlechte Serie der SG Thyrnau/Kellberg und trat als Spielertrainer zurück. − Foto: Lakota

Die SG Thyrnau/Kellberg, Tabellenvorletzter der Kreisklasse Passau, muss sich einen neuen Trainer...



Im Stadion selbst blieb es – abgesehen von ein paar Provokationen und Pyro-Einsatz ruhig. − Foto: Stefan Ritzinger

Nach einem Fußball-Viertligaspiel ermittelt die Augsburger Polizei wegen rund 50 Straftaten gegen...





Gibt im Frühjahr die Richtung in Allersdorf vor: Christian Schiller. – Foto: Gierl

Der Ex-Trainer des Kreisligisten 1. FC Viechtach, Christian Schiller, wird neuer Trainer bei der...



Matthias Sammer. − Foto: dpa

Der ehemalige Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer traut Jupp Heynckes bei seinem vierten...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Pullman Music Festival

20.10.2017 /// 10:00 Uhr /// Westernstadt Pullman City /// Eging am See

Country-, Country Rock- und Rockabilly-Musik.
Konzert

21.10.2017 /// Postsaal (Saal) /// Trostberg

Das Ruperti-Orchester bringt das Konzert für Querflöte und Orchester von W. A. Mozart zur...
50 Jahr-Feier

21.10.2017 /// 13:00 Uhr /// Bürgerzentrum (Vorplatz) /// Burgkirchen an der Alz

des Jugendrotkreuz im Kreisverband Altötting.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Cirque du Soleil OVO

22.10.2017 /// 13:00 Uhr /// Salzburgarena /// Salzburg

Lindenthaler: Hurra Zwillinge!

22.10.2017 /// 13:30 Uhr /// Vereinsheim Lindenthaler /// Hebertsfelden

Santa Maria - PS2 - Insel wie aus ......

22.10.2017 /// 14:30 Uhr /// Deutsches Theater /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver