• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine








Lieferten sich ein packendes Finale: Die Old Stars (vorn) und die knapp unterlegene Preyinger Reserve.

Lieferten sich ein packendes Finale: Die Old Stars (vorn) und die knapp unterlegene Preyinger Reserve.

Lieferten sich ein packendes Finale: Die Old Stars (vorn) und die knapp unterlegene Preyinger Reserve.


Das Old-Star-Team Perlesreut hat zum dritten Mal den Bayerwaldcup der Reserven gewonnen. Im Finale bezwang die aus ehemaligen Perlesreuter Fußballgrößen zusammengesetzte Auswahl die starke zweite Garnitur des TSV Preying mit 1:0.

Die "Oldies" − im Vorjahr Zweiter − und ihr damaliger Bezwinger, die 2. Mannschaft des gastgebenden SV Perlesreut, waren für das am Samstag ausgetragene Endturnier gesetzt worden, 13 weitere Teams hatten sich in einer Vorrunde qualifiziert.

Gespielt wurde am Samstag zunächst in drei Fünfergruppen, aus denen sich die Erst- und Zweitplatzierten sowie die beiden besten Dritten für die K.o.-Runde qualifizierten. Im Viertelfinale behauptete sich Pokalverteidiger Perlesreut gegen den FC Windorf mit 2:2. Noch enger her ging es zwischen dem Old-Star-Team auf dem TSV Ringelai. Nach regulärer Spielzeit stand es 0:0 und auch die Verlängerung blieb torlos. Im Siebenmeterschießen setzten sich dann die Routiniers mit 4:3 durch. Und auch das Duell zwischen dem TSV Preying und dem SV Oberpolling war spannend bis zur letzten Sekunde. Hier setzten sich schließlich die Preyinger mit 2:1 durch. Der vierte Halbfinalist musste dann sogar wieder vom Punkt aus ermittelt werden. Zwischen der DJK Altreichenau und dem SV Hohenau stand es nach regulärer Spielzeit 0:0, und wie zuvor beim hauchdünnen Sieg der Old Stars, fielen auch hier in der Verlängerung keine Tore. Im Siebenmeterschießen waren die DJKler beim 5:4 die Glücklicheren.

Im Halbfinale kam es zur Neuauflage des letztjährigen Endspiels. Doch während damals die SV-"Zweite" triumphiert hatte, nahmen die Old Stars diesmal Revanche, schalteten im brüderlichen Ausrichter-Duell Team II des SVP mit einem 2:1 aus und zogen so erneut ins Finale ein. In der gesamten K.o.-Runde gab es nur ein Spiel mit klarem Ausgang, jenes zwischen Preying und Altreichenau. Da behielten nämlich die TSV-Reservisten sicher mit 3:0 die Oberhand.

Nachdem sich im "kleinen Finale" (ausgetragen als Siebenmeterschießen) Perlesreut gegen Altreichenau mit 3:1 durchgesetzt und Rang 3 gesichert hatte, sorgten die Old-Stars und die Vertretung des TSV Preying mit ihrem Finale für einen würdigen Turnierabschluss. Wer gedacht hatte, dass bei den "Alten" so langsam die Kraft nachlassen würde, sah sich getäuscht − im Gegenteil. Das Old Star Team, das sich im Turnierverlauf von Spiel zu Spiel gesteigert hatte, bestätigte diesen Trend im Finale, siegte mit 1:0 und durfte sich zum bereits dritten Mal als Gewinner des Bayerwaldcups feiern lassen.

Gefeiert wurden aber auch drei besonders ausgezeichnete Akteure. Zum besten Spieler des Turniers wurde Sebastian Gramüller vom SV Oberpolling gewählt, zum besten Torwart Jürgen Anetzberger von der DJK Altreichenau, und Torschützenkönig wurde mit sieben Treffern Simon Ellinger vom TSV Preying. Die Schiedsrichter Frank (Büchlberg), Kilger (Mauth) sowie Ecker und Putz (beide Perlesreut) hatten die fair geführten Partien gut im Griff und mussten während des Finalturniers nur drei Zeitstrafen aussprechen. − gra/kl












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Pia Gutsmiedl (15)
geb. 24.06.2000
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Pia Gutsmiedl

Hannah Kubis (11)
geb. 13.11.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Hannah Kubis

Sarah Wimmer (19)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer






Bitter: Felix Schäffner muss seine Karriere beenden. − Foto: Lakota

Das ist eine bittere Nachricht: Felix Schäffner vom Landesligisten FC Sturm Hauzenberg beendet seine...



Am Sonntag sah sich Marius Willsch im Passauer Dreiflüssestadion das Relegationsspiel des FCP gegen Erding an. − Foto: Lakota

Die schlechte Nachricht kam vor dem letzten Spiel: Nach zwei Jahren beim 1. FC Saarbrücken hat der...



Marco Reus. − Foto: dpa

Joachim Löw hat Marco Reus überraschend als Härtefall aus dem 23-Mann-Kader gestrichen...



Der Deggendorfer SC nahm ebenfalls nicht an der Ligenversammlung des DEB in Ratingen teil.

Wieder einmal gibt es im deutschen Eishockey ein Sommertheater. Dieses Mal ist wieder einmal die...



Das wird ein fußballerisches Highlight: Am Freitag, 22. Juli, treffen im Pockinger Rottalstadion die...





Durch den Punktabzug rutscht der FC Büchlberg schon vor dem Saisonfinale auf Platz 9 ab. - - Screenshot: PNP

Dramatische Wende im Abstiegskampf der Kreisklasse Unterer Wald: Eigentlich hätten am Sonntag die...



Nachdenklich saß Sepp Gsödl zuletzt häufiger an der Seitenlinie während der Spiele seines TV Freyung. − Foto: Duschl

Die Verantwortlichen der Fußballer des TV Freyung haben wenige Tage nach dem Saisonende auf die...



Bitter: Der 1.FC Passau kassierte in der Nachspielzeit das 1:1. − Foto: Lakota

Aus der Traum: Der 1. FC Passau spielt auch in der Saison 2016/2017 in der Bezirksliga...



Geschafft! Tiefenbachs Spieler feiern den Klassenerhalt. − Foto: Lindinger

Die letzte Entscheidung in der Bezirksliga Ost ist gefallen. Mit einem 3:0-Heimsieg gegen Meister...



Zwei Tore von Christian Ebner (l.) haben Geiersthal das Tor zur Relegation geöffnet. So könnten die Kotula-Elf über das Hintertürchen doch noch in der Kreisliga bleiben. − Foto: Göstl

Mit dem ersten Doppelpack seiner noch jungen Karriere hat Christian Ebner (21) den SV Geiersthal...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Klavier-Konzert mit Hildegard Schwammberger

31.05.2016 /// 19:30 Uhr /// Bürgerspital /// Plattling

Die Lehrerin für Klavier und Korrepetition an der Berufsfachschule für Musik in Plattling.
Maria Joao Pires und Julien Libeer

31.05.2016 /// 19:30 Uhr /// Großer Saal Stiftung Mozarteum /// Salzburg

Die beiden Pianisten spielen Werke von Schubert und Ravel.
Volksmusik

01.06.2016 /// 15:00 Uhr /// Kur- und Kongresshaus /// Berchtesgaden

aus dem Berchtesgadener Land mit den "Salonboarischen".
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Wolfgang Ambros Duo

01.06.2016 /// 20:00 Uhr /// Rathaus (Stadtsaal) /// Neuötting

Johann König

01.06.2016 /// 20:00 Uhr /// Circus-Krone-Bau /// München

Bryan Adams

01.06.2016 /// 20:00 Uhr /// Olympiahalle /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Tina Fey sorgt in "Whiskey Tango Foxtrot" als schlagfertige Kriegsreporterin mit...
Der mit Stars gespickte Journalistenfilm untersucht einen Medienskandal aus dem US-Präsidentschafts...
Josef Hader, dem gefeierten Kabarettisten und Simon-Brenner-Krimidarsteller, steht die ernste,...
Regisseurin Vivian Naefe inszeniert eine klischeebeladene Bodyswitch-Komödie zwischen Fußballplatz...
mehr











realisiert von Evolver