• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



23.01.2013 | 15:30 Uhr

Wer stoppt Seriensieger Ruhmannsfelden?

von Thomas Gierl

Lesenswert (1) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Die Bezirksliga-Reserve des 1. FC Zandt (in gelb) − hier im vergangenen Jahr im Spiel gegen Prackenbach − könnte bei Interesse sicherlich eine schlagkräftige Mannschaft stellen.  − Foto: Gierl

Die Bezirksliga-Reserve des 1. FC Zandt (in gelb) − hier im vergangenen Jahr im Spiel gegen Prackenbach − könnte bei Interesse sicherlich eine schlagkräftige Mannschaft stellen.  − Foto: Gierl

Die Bezirksliga-Reserve des 1. FC Zandt (in gelb) − hier im vergangenen Jahr im Spiel gegen Prackenbach − könnte bei Interesse sicherlich eine schlagkräftige Mannschaft stellen.  − Foto: Gierl


Wird es irgendeiner Mannschaft gelingen dem Topfavoriten Spvgg Ruhmannsfelden II ein Bein zu stellen? Diese spannende Frage beschäftigt am Wochenende die Reservefußballer aus der Region, wenn sie in der Teisnacher Mehrzweckhalle zum 25. Landkreiswettbewerb antreten.

Eigentlich sind die Vorzeichen klar. Die Landesliga-Reserve geht als Titelverteidiger und Rekordchampion in den Hallenkick und ist somit automatisch Favorit. Hinzu kommt die Siegesserie der "Erste" in der Halle, die zusätzliche Motivation bringt. Der Pool an Spielern ist in Ruhmannsfelden zudem riesig, so dass alles andere als ein neuerlicher Erfolg der Spielvereinigung als kleine Sensation gewertet werden muss.

Freilich: Was ist im Fußball schon planbar? Auch Ausrichter Spvgg Teisnach, gleich mit zwei Teams am Start, rechnet sich in eigener Halle gute Siegchancen aus. Die "Zweite" aus Kollnburg wusste in der Feldspielsaison ebenso zu gefallen, wie der SV Gotteszell und SV Geiersthal.

Immer ein Sieganwärter in Teisnach ist der TSV Bodenmais und auch Vorjahresfinalist TSV Frauenau darf keinesfalls unterschätzt werden. Aus dem Kötztinger Raum ist traditionell der 1. FC Zandt vertreten. Die Bezirksliga-Reserve könnte bei Interesse sicherlich eine schlagkräftige Mannschaft stellen und für eine Überraschung sorgen.

Nachdem der SV Bischofsmais nachgemeldet hat, beteiligen sich nun 22 Mannschaften am Turnier. Die Vorrunde startet am Freitag, 25. Januar, um 18 Uhr mit den Spielen der Gruppen A und B. Gleich zu Beginn kommt es zum Nachbarduell Ruhmannsfelden gegen Gotteszell. In der A-Staffel tummeln sich zudem Kollnburg und Frauenau, was Spannung bis zur Schlusssirene verspricht.

Der zweite Tag des Traditionsturniers beginnt am Samstag um 14 Uhr mit den Spielen der Gruppen C und D. Die Partie TSV Regen gegen TSV Bodenmais steht als Erste im Terminplan.

Für die Zwischenrunde am Sonntag, 27. Januar, werden drei Vierergruppen der besten zwölf Vorrundenteams gebildet. Neben den jeweiligen Erst- und Zweitplatzierten qualifizieren sich auch die zwei besten Dritten aus der Vorrunde. Der Anpfiff erfolgt um 11 Uhr in der Teisnacher Mehrzweckhalle.

Um 15 Uhr beginnen die Viertelfinalspiele der besten acht Teams. Die Halbfinals werden ab 16 Uhr ausgetragen. Das Finale wird gegen 16.45 Uhr angepfiffen. Vorher ermitteln die unterlegenen Halbfinalisten noch den Turnierdritten im Siebenmeterschießen.

Die Spielzeit beträgt zwölf Minuten. Spieler, die beim Landkreisturnier der "Ersten" in Zwiesel dabei waren, dürfen nicht spielen. Einzige Ausnahme ist der Torwart. Zu gewinnen gibt es neben dem großen Wanderpokal kleinere Pokale für die Erstplatzierten. Der Eintritt für Fans in die Halle ist kostenlos.

Für einen reibungslosen Turnierablauf will Organisator Wolfgang Heitzer zusammen mit seinem erfahrenen Helfer-stab sorgen.

DIE GRUPPENEINTEILUNG Gruppe A: Spvgg Ruhmannsfelden, SV Gotteszell, Spvgg Rabenstein, SV Kollnburg, TSV Frauenau.

Gruppe B: SV Arnbruck, SC Zwiesel, SV Geiersthal, TSV Lindberg, FC Rinchnach.

Gruppe C: TSV Regen, TSV Bodenmais, FC Kaikenried, FC Zandt, TSV Ludwigsthal, Spvgg Teisnach I.

Gruppe D: Spvgg Teisnach II, Spvgg Allersdorf, Spvgg Brandten, SV March, TSV Bodenmais II, SV Bischofsmais.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am









FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

SV Grainet SV Grainet
Mannschaften: 10
Mitglieder: 1020

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Im Töginger Trainingsanzug am Spielfeldrand: Tiago Sousa da Silva, den seine Tante Barbara in die Innstadt begleitet hat, kann ab sofort beim Landesligisten eingesetzt werden. − Foto: Czernin

Der FC Töging meldet einen weiteren überraschenden Neuzugang: Ab sofort ist der Brasilianer Tiago...



Bruno Kapfer brachte Salzweg gegen den FC Passau in Führung. Am Ende siegte der FCS mit 3:0. − Foto: Lakota

Ein hartes Stück Arbeit hatte die Spvgg Osterhofen in der Bezirksliga Ost auf eigenem Platz gegen...



Strahlende Schaldinger Kicker bedankten sich nach dem Abpfiff bei ihren mitgereisten Fans für die Unterstützung. − Foto: Witte

Die von Trainer Mario Tanzer ausgerufene "Woche der Wahrheit" hat beim SV Schalding mit einem ebenso...



Vilshofen und Fürstenzell lieferten sich einen packenden Fight – am Ende hieß es 2:2. − Foto: Sigl

Der FC Fürstenzell musste beim Jahres-Auftakt der Kreisliga Passau daheim gegen den bisherigen...



Tiefschlag für den Tabellenführer: Manuel Eckl (Nr. 7) jubelt über seinen Treffer zum Oberpöringer 1:0. Doch Künzing fand eine Antwort. − F.: Müller

Bereits am Samstag stand ein Höhepunkt der Kreisliga Straubing auf dem Programm mit dem Derby...





Vergeblich versuchen die Schaldinger Schiri Matthias Zacher umzustimmen – Michael Wirth (Mitte) sah Rot. − Foto: Lakota

Gutes Spiel, schlechtes Ende: Mit 0:1 hat der SV Schalding am Samstag sein Regionalliga-Heimspiel...



Sagen dem TSV Waldkirchen im Sommer "Servus": (v.l.) Maxi Zillner, Johannes Schäffner, Sebastian Krieg und Alex Rodler. − Fotos: Duschl

50 Gegentore in 25 Spielen haben dazu geführt, dass die Fußballer des TSV Waldkirchen tatsächlich...



Christoph Burkhard ist einer der wenigen beim SV Wacker, der neben dem Fußball noch einer anderen Beschäftigung nachgeht: Der Kapitän bildet sich in der SVW-Geschäftsstelle weiter. − Foto: Butzhammer

Seit zwei Wochen rollt der Ball wieder im bayerischen Fußball-Oberhaus: Während der SV Schalding und...



Um diese Geste geht’s: Madrids Ronaldo bejubelt sein 1:1 gegen Barcelona mit der "Calma"-Geste und mahnt die gegnerischen Fans damit zur Ruhe. − F.: dpa

Javier Tebas, das Oberhaupt der spanischen Fußball-Liga LFP, legt sich mit Real-Star Cristiano...



Zum wiederholten Mal hat sich Andreas Niederquell (rechts) das Kreuzband gerissen. Damit fällt der Mittelfeldmann bei Töging auf unbestimmte Zeit aus. − Foto: Butzhammer

Der 22. Spieltag der Fußball-Landesliga Südost beschert dem Tabellensechsten FC Töging und dem SV...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Kurkonzert

30.03.2015 /// 15:00 Uhr /// Kleines Kurhaus /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing unter der Leitung von Anna Hoppa.
Konzert mit "Chuck Ragan & Camaraderie"

30.03.2015 /// 20:00 Uhr /// Backstage /// München

The Pedal Down UK/European Tour.
Konzert

30.03.2015 /// 20:30 Uhr /// Rockhouse /// Salzburg

Hundred Seventy Split (UK). feat. Leo Lyons, feat.Joe Gooch.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Rock Meets Classic

31.03.2015 /// 20:00 Uhr /// Dreiländerhalle /// Passau

Mit u.a. Ian Gillan (Deep Purple), Rick Parfitt (Status Quo), Eric Martin (Mr. Big) und Gianna...
Konzert mit "Larkin Poe"

31.03.2015 /// 20:00 Uhr /// Feierwerk/Kranhalle /// München

Geschmackvoll arrangierte und instrumentierte Musik sowie exzellenten Gesang zwischen Country und...
"Die Nacht der Operette"

01.04.2015 /// 20:00 Uhr /// KULTUR+KONGRESS FORUM /// Altötting

Die schönsten Melodien und Arien aus den bekanntesten Opern.
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Eine leidenschaftliche Affäre endet im Liebesdrama "Das blaue Zimmer" im Desaster.
Rasen noch einmal Seit an Seit für die gute Sache: Vin Diesel und Paul Walker in seinem letzten...
Fantasy aus Deutschland - das funktioniert wunderbar und noch dazu ohne klischeehaftes Pathos, wie...
Außergewöhnliche Hauptdarsteller und eine herzerwärmende Botschaft: Die Verfilmung von Cornelia...
mehr











realisiert von Evolver