• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



26.12.2012  |  18:30 Uhr

FRG-Cup: Karlsbach mit Sensation − Verletzungsdrama um Url und Knab

Lesenswert (16) Lesenswert 6 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Aufreger: SR Wagner schickt Waldkirchens Martin Krieg (rechts) vom Platz − der kann es nicht fassen.  − Foto: Sven Kaiser/rogerimages.de

Aufreger: SR Wagner schickt Waldkirchens Martin Krieg (rechts) vom Platz − der kann es nicht fassen.  − Foto: Sven Kaiser/rogerimages.de

Aufreger: SR Wagner schickt Waldkirchens Martin Krieg (rechts) vom Platz − der kann es nicht fassen.  − Foto: Sven Kaiser/rogerimages.de


Beim Cup in Freyung war in Zwischenrundengruppe 3 einiges geboten. Am Ende setzte sich wie erwartet Landesligist Waldkirchen durch. Ebenfalls in der Endrunde: Die DJK Fürsteneck. In Gruppe 4 ist Grafenau nach einer souveränen Vorstellung mit vier Siegen durch. Überraschend stark auch A-Klassist Karlsbach, der Grainet besiegte und relativ unerwartet den Sprung ins große Finale nächsten Sonntag schaffte.

Allerdings wurde er Spieltag von zwei schweren Verletzungen überschattet. Bei Waldkirchen verdrehte sich Stürmer Matthias Url nach einem Zweikampf an der Mittellinie am rechten Knie. Der 25-Jährige musste mit der Trage auf der Halle getragen werden und ins Freyunger Krankenhaus gebracht werden. Nach erster Diagnose der Sanitäter besteht Verdacht auf Innenbandriss im Knie. Und im vorletzten Spiel des Tages erwischte es den Bischofsreuter Marco Knab böse. Die Partie musste beim Stand von 5:1 für Karlsbach Sekunden vor dem Ende für eine Viertelstunde unterbrochen werden, der 26-Jährige wurde mit einer Wirbel- oder Rückenverletzung ins Klinikum gebracht.

Matthias Url verletzte sich im ersten Spiel gegen Röhrnbach schwer am Knie und musste aus der Halle getragen werden.  − Foto: Sven Kaiser/rogerimages.de

Matthias Url verletzte sich im ersten Spiel gegen Röhrnbach schwer am Knie und musste aus der Halle getragen werden.  − Foto: Sven Kaiser/rogerimages.de

Matthias Url verletzte sich im ersten Spiel gegen Röhrnbach schwer am Knie und musste aus der Halle getragen werden.  − Foto: Sven Kaiser/rogerimages.de


Mit der weihnachtlichen Ruhe war es auch beim Duell Fürsteneck gegen Waldkirchen vorbei. Der Landesligist holte seinen ersten Sieg, Fürsteneck haderte wie während des 2:1-Erfolgs über Perlesreut mit dem Schiedsrichter. Einer kristallisierte sich als "Ober-Motzki" heraus: Trainer Bernhard Meisl. Ihn schickte SR Wagner auf die Tribüne. Dort saß auch Waldkirchens zweiter Angreifer Martin Krieg. Wagner zückte für ihn die rote Karte nachdem Fürstenecks Sebastian Feucht beim 2:2 auf Krieg aufgelaufen war. Wagner wertete den Zusammenprall als Tätlichkeit. Eine Fehlentscheidung.

So läuft die Endrunde am 30. Januar ab 14 Uhr
Gruppe 1: Hintereben − Waldkirchen − Karlsbach − Altreichenau
Gruppe 2: Freyung − Fürsteneck − Grafenau − Preying

Ergebnisse Zwischenrunde

Gruppe 3

Waldkirchen – Röhrnbach 2:2
Perlesreut – Fürsteneck 1:2
Röhrnbach – Holzfreyung 3:0
Fürsteneck – Waldkirchen 2:3
Holzfreyung – Perlesreut 1:2
Röhrnbach – Fürsteneck 2:5
Waldkirchen – Perlesreut 5:2
Holzfreyung – Fürsteneck 2:5
Perlesreut – Röhrnbach 2:2
Waldkirchen − Holzfreyung 3:0

Endstand
1. Waldkirchen  13:6 10
2. Fürsteneck 14:8 9
3. Röhrnbach 9:9 5
4. Perlesreut 7:10 4
5. Holzfreyung 3:13 0

Gruppe 4

Kumreut − Karlsbach 1:4
Bischofsreut − Grafenau 0:5
Karlsbach − Grainet 2:1
Grafenau − Kumreut 3:1
Grainet − Bischofsreut 4:1
Karlsbach − Grafenau 2:5
Kumreut − Bischofsreut 2:3
Grainet − Grafenau 2:4
Bischofsreut − Karlsbach 1:5
Kumreut − Grainet 3:4

Endstand
1. Grafenau 17:5 12
2. Karlsbach 13:8 9
3. Grainet 11:10 6
4. Bischofsreut  5:16 3
5. Kumreut 7:14 0












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 600

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Dominik Messerer (24)
geb. 20.09.1990
ASCK Simbach/Inn
Dominik Messerer

Markus Mehlstäubler (50)
geb. 26.03.1964
ASCK Simbach/Inn
Markus Mehlstäubler

Christian Mayerhofer (36)
geb. 11.04.1978
ASCK Simbach/Inn
Christian Mayerhofer






Die kompakte Abwehr der Schaldinger C-Jugend ließ in der Hinrunde keinen Gegentreffer zu. − Foto: SVS

Die C-Juniorenfußballer des SV Schalding-Heining haben bei ihrer "Mission Wiederaufstieg in die...



Er gibt beim SV Schalding die Richtung vor: Trainer Mario Tanzer. − Foto: Lakota

So kennt man Mario Tanzer (39) nicht: Vor der so wichtigen Partie gegen Heimstetten verzichtet der...



Winterpause willkommen: Hauzenbergs Spielertrainer Alex Geiger. − F.: Escher

"Wir sehnen eigentlich seit Wochen die Winterpause herbei. Einige, die auch aufgrund der Relegation...



Heiß umkämpft war die Partie gegen den ASV Cham für Ruhmannsfelden um Sturmführer Michael Müller (Mitte). Gegen Langquaid will die Spvgg ein "sensationelles Jahr" positiv abschließen. − Foto: Bloch

Jetzt will Rudi Damberger auch die Krönung: "Wenn wir als Tabellenführer überwintern können...



SV Schalding gegen den 1. FC Passau, diese Duelle bei den Jugendlichen und den Senioren sorgten für prickelnde Momente bei der Passauer Stadtmeisterschaft. Aber in diesem Jahr entfallen sie, der 1. FC Passau schickt keine Mannschaft. − Foto: Lakota

Für alle Freunde des rasanten Hallen-Fußballs ist die Passauer Stadtmeisterschaft ein fixer Termin...





So was hat man lange nicht gesehen: Die Deggendorfer in Feierlaune. Hier lässt sich Torschütze Christian Retzer (mit Schnurrbart) von Dustin Whitecotton, Jonas Franz und Benjamin Frank (v.l.) beglückwünschen. − F.: rr

Nach zwölf Tagen Länderspielpause ging es für den Deggendorfer SC am Wochenende wieder aufs Eis...



SV Schalding gegen den 1. FC Passau, diese Duelle bei den Jugendlichen und den Senioren sorgten für prickelnde Momente bei der Passauer Stadtmeisterschaft. Aber in diesem Jahr entfallen sie, der 1. FC Passau schickt keine Mannschaft. − Foto: Lakota

Für alle Freunde des rasanten Hallen-Fußballs ist die Passauer Stadtmeisterschaft ein fixer Termin...



Starke Partie: Lucas Altenstrasser, der hier Philipp Zacher stehen lässt, spielte gegen seinen Ex-Club groß auf. − Foto: Butzhammer

Was für ein Einstand für den neuen Trainer Uwe Wolf! Mit 2:0 gewinnt der SV Wacker Burghausen das...



− Foto: Archiv

Das Finanzamt Deggendorf fordert vom FC Dingolfing 300000 Euro. Das ist für den Verein wie ein...



Erstes Spiel, erster Sieg: Wacker-Coach Uwe Wolf führte Burghausen zum Dreier gegen Schalding. − Foto: Butzhammer

Was für ein Derby in Burghausen! Beim 2:0 gegen Schalding ging’s nicht nur auf dem Platz...





Beim 28.Trostberger Alzauenlauf über 10km haben sich die Favoriten durchgesetzt...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Bikeradvent

22.11.2014 /// Westernstadt Pullman City /// Eging am See

Rockabend mit Live-Bands. "Born to be wild" lautet das Motto für den "Biker-Advent".
Ascheregen Festival 2014

22.11.2014 /// 16:00 Uhr /// Plutonium-Klub /// Straßkirchen

Hell Inside - Club Torture Edition

22.11.2014 /// 16:00 Uhr /// Live-Club /// Bamberg

mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Magic Moments

23.11.2014 /// 15:00 Uhr /// Postsaal (Saal) /// Trostberg

Comedy-Musical "Chaos in der Märchenwelt"

23.11.2014 /// 16:00 Uhr /// Gymnasium /// Pfarrkirchen

Eine Inszenierung von dem Ballett- und Tanzstudio "Melzer". Mit 150 Darstellern.
We will rock you - Musical

23.11.2014 /// 18:30 Uhr /// Deutsches Theater /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Das äußerst wirkungsvoll inszenierte Familiendrama "Höhere Gewalt" bringt einer Lawine nicht...
Ist eine deutsche Komödie ohne Matthias Schweighöfer denkbar? Die Frage wird "Bocksprünge"...
Der Episodenfilm hatte seine Zeit, doch die ist seit einigen Jahren vorbei. Petra Volpe inszenierte...
Mit zärtlichem Pinselstrich gezeichnet, erzählt "Die Legende der Prinzessin Kaguya" ein altes...
mehr











realisiert von Evolver