• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



21.11.2012 | 13:02 Uhr

F-Junioren bis Herren: Das sind die Vorrundengruppen des FRG-Cups

von Michael Duschl und Karl Lautscham

Lesenswert (23) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Der stv. Landrat Helmut Behringer (l.) bei der Auslosung der Herrenvorrundengruppen. Mit im Bild ist der Vorsitzende des neuen Cup-Vereins Josef Gais.

Der stv. Landrat Helmut Behringer (l.) bei der Auslosung der Herrenvorrundengruppen. Mit im Bild ist der Vorsitzende des neuen Cup-Vereins Josef Gais. | Michael Duschl

Der stv. Landrat Helmut Behringer (l.) bei der Auslosung der Herrenvorrundengruppen. Mit im Bild ist der Vorsitzende des neuen Cup-Vereins Josef Gais. - Michael Duschl


Das in juristischem Sinne neu aufgestellte Fußballturnier um die Hallenmeisterschaft im Landkreis Freyung-Grafenau ist am Montag ausgelost worden. 189 Mannschaften aus Junioren, Herren sowie Damen und Juniorinnen werden im Dezember und Januar um den Cup spielen.

Der neue Turniermanager Günter Schönberger hat die Auslosung im Passauer Hof in Freyung geleitet. 33 von 46 Landkreisvereine waren im Passauer Hof anwesend, haben den ersten offiziellen Auftritt des neuen Vereinsvorsitzenden Josef Gais gehört.

Nachfolgend das Resultat der Auslosung. Die Termine für die Vorrundenspiele gelten laut Schönberger nur vorläufig.

Herren (34 Mannschaften)
Alle jagen den amtierenden Cupsieger TSV Waldkirchen (Landesliga Südost). Die Endrunde findet am Sonntag, 30. Dezember, in der Freyunger Dreifachturnhalle statt. Die besten vier Vereine nehmen an der Kreismeisterschaft am 12. Januar in Hauzenberg teil.
Termine: 2., 9. und 16. Dezember in Freyung.



Information


Herren + U15 - CJunioren + Frauen + U17 - BJuniorinnen spielen in Freyung; Rest in Waldkirchen

Gruppe 1: SSV Jandelsbrunn, SG Haidmühle/Philippsreut, SV Neudorf, DJK Böhmzwiesel.
Gruppe 2:SG Vorderfreundorf/Grainet, SV Kumreut, TSV Waldkirchen, SV Neuschönau.
Gruppe 3: DJK Holzfreyung, DJK-SSV Hinterschmiding, SC Herzogsreut, SV Grainet.
Gruppe 4: TSV Mauth, SV Haus im Wald, SV Thurmansbang, TSV Preying.
Gruppe 5: TSV Ringelai, TSV Spiegelau, DJK Altreichenau.
Gruppe 6: SV Perlesreut, SV Saldenburg, SV Bischofsreut.
Gruppe 7: DJK Karlsbach, DJK-SV St. Oswald, SV Röhrnbach.
Gruppe 8: FC Dreisessel, SG Finsterau/Kreuzberg, TV Freyung.
Gruppe 9: SV Hohenau, DJK-SG Schönbrunn a L. SV Hintereben.
Gruppe 10: FC Thannberg, DJK Fürsteneck, TSV Grafenau.

F-Junioren (29 Mannschaften)
Termine: 2. und 9. Dezember in Waldkirchen.
Gruppe 1: DJK Karlsbach, SV Röhrnbach, SV Neuschönau II, DJK Böhmzwiesel.
Gruppe 2: SV Thurmansbang, SV Neudorf, TSV Schönberg, TV Freyung.
Gruppe 3: FC Dreisessel II, DJK-SG Schönbrunn, SV Bischofsreut, SV Riedlhütte.
Gruppe 4: FC Dreisessel, TV Freyung II, SV Haus i.W., TSV Mauth.
Gruppe 5: FC Vorderfreundorf, SSV Jandelsbrunn, SV Hintereben, TSV Grafenau.
Gruppe 6: DJK-SSV Innernzell, SV Hohenau, SV Grainet.
Gruppe 7: TSV Waldkirchen, SV Neuschönau, DJK-SV St. Oswald.
Gruppe 8: SV Perlesreut, DJK Holzfreyung, SV Kumreut.

E-Junioren (34 Mannschaften)
Termin: 8. Dezember in Waldkirchen.
Gruppe 1: DJK Holzfreyung II, TSV Waldkirchen II, DJK Böhmzwiesel, SV Neudorf, DJK-SSV Innernzell.
Gruppe 2: SV Saldenburg, DJK Karlsbach, TSV Ringelai II, TSV Spiegelau, DJK Hinterschmiding.
Gruppe 3: TSV Ringelai, TSV Schönberg, DJK-SG Schönbrunn, SV Riedlhütte.
Gruppe 4: TSV Grafenau, DJK-St. Oswald, TV Freyung, SV Grainet.
Gruppe 5: TSV Kreuzberg, DJK Holzfreyung, SV Neuschönau, FC Dreisessel.
Gruppe 6: SV Hintereben, DJK Fürsteneck, TV Freyung II, TSV Mauth.
Gruppe 7: SV Thurmansbang, SV Kumreut, TSV Waldkirchen, SSV Jandelsbrunn.
Gruppe 8: SV Perlesreut, SV Schöfweg, SV Röhrnbach, FC Dreisessel II.

D-Junioren (27 Mannschaften)
Termine: 1. und 15. Dezember in Waldkirchen.
Gruppe 1: DJK St. Oswald, SG Thurmansbang/Thannberg, TSV Preying, TSV Grafenau.
Gruppe 2: TSV Waldkirchen, DJK Karlsbach, DJK Fürsteneck, DJK Böhmzwiesel II.
Gruppe 3: DJK Holzfreyung, JFG Lusen II, SG Spiegelau/Oberkreuzberg, SV Röhrnbach.
Gruppe 4: TV Freyung, SV Saldenburg, JFG Lusen.
Gruppe 5: SV Perlesreut, SG Haus i.W./Neudorf, SSV Jandelsbrunn.
Gruppe 6: DJK Böhmzwiesel, SV Grainet, TSV Ringelai.
Gruppe 7: SV Hintereben, TSV Schönberg, SV Kumreut.
Gruppe 8: FC Dreisessel, DJK-SSV Hinterschmiding, DJK-SV Altreichenau.

C-Junioren (22 Mannschaften)
Termine: 2., 9. und 16. Dezember in Freyung.
Gruppe 1: TSV Waldkirchen, SG Klingenbrunn/Spiegelau/Riedlhütte/Oberkreuzberg, SG Saldenburg/Thumansbang, JFG Lusen II, SV Röhrnbach, DJK Karsbach.
Gruppe 2: TSV Waldkirchen II, DJK Fürsteneck, TSV Grafenau, TSV Schönberg, SG Innernzell/Untermittedorf/Schöfweg, SV Kurmeut.
Gruppe 3: DJk Holzfreyung, DJK Altreichenau, SG Böhmzwiesel/Jandelsbrunn, SG Hintereben/Grainet, SV Neudorf.
Gruppe 4; JFG Lusen, SG Klingenbrunn/Spiegelau/Riedlhütte, DJK Karlsbach II, TV Freyung, FC Dreisessel.

B-Junioren (17 Mannschaften)
Termine: 8. und 22. Dezember in Waldkirchen.
Gruppe 1: SG Neuschönau/St. Oswald, TSV Schönberg, DJK Fürsteneck, TSV Grafenau, TV Freyung.
Gruppe 2: SG Schöfweg/Innernzell/Untermitterdorf, SG Riedlhütte/Klingenbrunn/Oberkreuzberg/Spiegelau, SV Grainet, JFG Lusen.
Gruppe 3: FC Dreisessel, TSV Ringelai, DJK Altreichenau, TSV Waldkirchen.
Gruppe 4: SG Thurmansbang/Zenting, DJK Karlsbach, SV Röhrnbach, DJK Holzfreyung.

A-Junioren (18 Mannschaften)
Termine: 5./6. Januar 2013 in Waldkirchen.
Gruppe 1: TSV Grafenau, SG Perlesreut/Fürsteneck, TV Freyung, TSV Schönberg, DJK Holzfreyung.
Gruppe 2: SSV Jandelsbrunn, TSV Waldkirchen, DJK Hinterschmiding, SV Kumreut, SG Zenting/Saldenburg/Thurmansbang.
Gruppe 3: SV Neuschönau, SG Dreisessel/Haidmühle, SV Röhrnbach, SG Riedlhütte/Spiegelau/Klingenbrunn/Oberkreuzberg.
Gruppe 4: JFG Lusen, DJK Karlsbach, SG Grainet/Hintereben, SG Innernzell/Untermitterdorf/Schöfweg.

Damen (Drei Mannschaften)
Termin: 23. Dezember in Freyung.
TV Freyung, SV Kumreut, DJK-SG Schönbrunn.

Juniorinnen (fünf Mannschaften)
Termin: 23. Dezember in Freyung.
TSV Grafenau, DJK-SG Schönbrunn, TV Freyung, FC Dreisessel, TSV Grafenau II.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

SV Grainet SV Grainet
Mannschaften: 10
Mitglieder: 1020

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Regen unterm Staffelberg: Das Spiel der Hauzenberger gegen Schalding II wurde abgesagt. − Foto: Lakota

Doppelspieltag für die einen, freies Wochenende für die anderen: Nach der Spielabsage am Freitag in...



Das frühe 1:0 für Schalding II: Patrick Slodarz vollstreckt nach einem schönen Freistoß-Trick. − Foto: Lakota

Die Spvgg Osterhofen hat ihren Vorsprung an der Spitze der Bezirksliga Ost weiter ausgebaut...



Bitter: Sebastian Escherich und Philipp Zacher machten ein starkes Spiel – am Ende half es aber nichts- − Foto: Lakota

Drittes Spiel, dritte Pleite: Nein, es ist nicht die Woche des SV Schalding...



Deggendorfer Jubeltraube um Doppeltorschütze Matej Paprciak (2.v.l.). − Foto: Roland Binder

Der 2:1-Erfolg der Spvgg GW Deggendorf am Freitagabend über Fortuna Regensburg ist nicht nur eminent...



Kann es nicht fassen: Wacker-Coach Uwe Wolf. − Foto: Butzhmammer

Eine ebenso unglückliche wie überflüssige 0:2-Heimniederlage in der Fußball-Regionalliga Bayern...





Party pur herrschte nach dem Spiel bei der Spvgg Osterhofen. − Foto: Müller

War das die Titel-Vorentscheidung in der Bezirksliga Ost? Mit 2:0 gewinnt die Spvgg Osterhofen am...



Bitte keine Bengalos: Dazu fordert Sturm-Abteilungsleiter Markus Reischl die Hauzenberger Fans auf. − Foto: Lakota

67 – das ist die Punktzahl, die Hauzenberger und Osterhofener am Samstag, 17 Uhr...



Das frühe 1:0 für Schalding II: Patrick Slodarz vollstreckt nach einem schönen Freistoß-Trick. − Foto: Lakota

Die Spvgg Osterhofen hat ihren Vorsprung an der Spitze der Bezirksliga Ost weiter ausgebaut...



Waren sich nicht grün am Dienstagabend: Schiedsrichter Peter Gagelmann (l.) und FCB-Coach Pep Guardiola. − Foto: dpa

Zerknirscht verließ Peter Gagelmann nach dem Elfmeter-Krimi zwischen dem FC Bayern und Borussia...



Beste Stimmung herrschte in Neßlbach nach dem 2:0-Erfolg gegen Alkofen. − Foto: Müller

Dieses Mal hat der FC Sturm vorgelegt: Mit 3:0 gewann Hauzenberg am Samstag sein 15-Uhr-Heimspiel in...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Grafenauer Frühling

25.04.2015 /// Kulturpavillon /// Grafenau

Dauereintrittskarte
Innviertler Lauserfest

30.04.2015 /// 19:05 Uhr /// Festzelt Mayrhof /// Mayrhof

Zünftige Festzeltstimmung. "Wild im Kilt" mit der Stimmungsband "Lauser" und mit Romy.
Kunsthandwerk- und Kulinarikmarkt

03.05.2015 /// 10:00 Uhr /// Schlosspark Mamling /// Mining

Mit über 80 Ausstellern, Workshops und Live-Musik.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Grafenauer Frühling

25.04.2015 /// Kulturpavillon /// Grafenau

Dauereintrittskarte
Lieder- und Klavierabend

04.05.2015 /// 19:30 Uhr /// Kurhaus /// Freyung

Mit Barbara Hesse-Bachmaier (Mezzosopran) und Stanislav Rosenberg (Klavier).
Roland Kaiser

04.05.2015 /// 20:00 Uhr /// Circus-Krone-Bau /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Zurück in den Whirlpool: Nachdem sie im ersten Teil die Vergangenheit manipuliert hatten, müssen...
Russell Crowe liefert mit dem Familien- und Kriegsdrama "Das Versprechen eines Lebens" ein...
Das genial verstörende Horror-Psychodrama "The Babadook" von Jennifer Kent überzeugt gleich auf...
Zwei Liebesgeschichten, viele Probleme: In "Kein Ort ohne dich" werden viele Fässer aufgemacht -...
mehr











realisiert von Evolver