• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



21.11.2012  |  13:02 Uhr

F-Junioren bis Herren: Das sind die Vorrundengruppen des FRG-Cups

von Michael Duschl und Karl Lautscham

Lesenswert (23) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Der stv. Landrat Helmut Behringer (l.) bei der Auslosung der Herrenvorrundengruppen. Mit im Bild ist der Vorsitzende des neuen Cup-Vereins Josef Gais.

Der stv. Landrat Helmut Behringer (l.) bei der Auslosung der Herrenvorrundengruppen. Mit im Bild ist der Vorsitzende des neuen Cup-Vereins Josef Gais. | Michael Duschl

Der stv. Landrat Helmut Behringer (l.) bei der Auslosung der Herrenvorrundengruppen. Mit im Bild ist der Vorsitzende des neuen Cup-Vereins Josef Gais. - Michael Duschl


Das in juristischem Sinne neu aufgestellte Fußballturnier um die Hallenmeisterschaft im Landkreis Freyung-Grafenau ist am Montag ausgelost worden. 189 Mannschaften aus Junioren, Herren sowie Damen und Juniorinnen werden im Dezember und Januar um den Cup spielen.

Der neue Turniermanager Günter Schönberger hat die Auslosung im Passauer Hof in Freyung geleitet. 33 von 46 Landkreisvereine waren im Passauer Hof anwesend, haben den ersten offiziellen Auftritt des neuen Vereinsvorsitzenden Josef Gais gehört.

Nachfolgend das Resultat der Auslosung. Die Termine für die Vorrundenspiele gelten laut Schönberger nur vorläufig.

Herren (34 Mannschaften)
Alle jagen den amtierenden Cupsieger TSV Waldkirchen (Landesliga Südost). Die Endrunde findet am Sonntag, 30. Dezember, in der Freyunger Dreifachturnhalle statt. Die besten vier Vereine nehmen an der Kreismeisterschaft am 12. Januar in Hauzenberg teil.
Termine: 2., 9. und 16. Dezember in Freyung.



Information


Herren + U15 - CJunioren + Frauen + U17 - BJuniorinnen spielen in Freyung; Rest in Waldkirchen

Gruppe 1: SSV Jandelsbrunn, SG Haidmühle/Philippsreut, SV Neudorf, DJK Böhmzwiesel.
Gruppe 2:SG Vorderfreundorf/Grainet, SV Kumreut, TSV Waldkirchen, SV Neuschönau.
Gruppe 3: DJK Holzfreyung, DJK-SSV Hinterschmiding, SC Herzogsreut, SV Grainet.
Gruppe 4: TSV Mauth, SV Haus im Wald, SV Thurmansbang, TSV Preying.
Gruppe 5: TSV Ringelai, TSV Spiegelau, DJK Altreichenau.
Gruppe 6: SV Perlesreut, SV Saldenburg, SV Bischofsreut.
Gruppe 7: DJK Karlsbach, DJK-SV St. Oswald, SV Röhrnbach.
Gruppe 8: FC Dreisessel, SG Finsterau/Kreuzberg, TV Freyung.
Gruppe 9: SV Hohenau, DJK-SG Schönbrunn a L. SV Hintereben.
Gruppe 10: FC Thannberg, DJK Fürsteneck, TSV Grafenau.

F-Junioren (29 Mannschaften)
Termine: 2. und 9. Dezember in Waldkirchen.
Gruppe 1: DJK Karlsbach, SV Röhrnbach, SV Neuschönau II, DJK Böhmzwiesel.
Gruppe 2: SV Thurmansbang, SV Neudorf, TSV Schönberg, TV Freyung.
Gruppe 3: FC Dreisessel II, DJK-SG Schönbrunn, SV Bischofsreut, SV Riedlhütte.
Gruppe 4: FC Dreisessel, TV Freyung II, SV Haus i.W., TSV Mauth.
Gruppe 5: FC Vorderfreundorf, SSV Jandelsbrunn, SV Hintereben, TSV Grafenau.
Gruppe 6: DJK-SSV Innernzell, SV Hohenau, SV Grainet.
Gruppe 7: TSV Waldkirchen, SV Neuschönau, DJK-SV St. Oswald.
Gruppe 8: SV Perlesreut, DJK Holzfreyung, SV Kumreut.

E-Junioren (34 Mannschaften)
Termin: 8. Dezember in Waldkirchen.
Gruppe 1: DJK Holzfreyung II, TSV Waldkirchen II, DJK Böhmzwiesel, SV Neudorf, DJK-SSV Innernzell.
Gruppe 2: SV Saldenburg, DJK Karlsbach, TSV Ringelai II, TSV Spiegelau, DJK Hinterschmiding.
Gruppe 3: TSV Ringelai, TSV Schönberg, DJK-SG Schönbrunn, SV Riedlhütte.
Gruppe 4: TSV Grafenau, DJK-St. Oswald, TV Freyung, SV Grainet.
Gruppe 5: TSV Kreuzberg, DJK Holzfreyung, SV Neuschönau, FC Dreisessel.
Gruppe 6: SV Hintereben, DJK Fürsteneck, TV Freyung II, TSV Mauth.
Gruppe 7: SV Thurmansbang, SV Kumreut, TSV Waldkirchen, SSV Jandelsbrunn.
Gruppe 8: SV Perlesreut, SV Schöfweg, SV Röhrnbach, FC Dreisessel II.

D-Junioren (27 Mannschaften)
Termine: 1. und 15. Dezember in Waldkirchen.
Gruppe 1: DJK St. Oswald, SG Thurmansbang/Thannberg, TSV Preying, TSV Grafenau.
Gruppe 2: TSV Waldkirchen, DJK Karlsbach, DJK Fürsteneck, DJK Böhmzwiesel II.
Gruppe 3: DJK Holzfreyung, JFG Lusen II, SG Spiegelau/Oberkreuzberg, SV Röhrnbach.
Gruppe 4: TV Freyung, SV Saldenburg, JFG Lusen.
Gruppe 5: SV Perlesreut, SG Haus i.W./Neudorf, SSV Jandelsbrunn.
Gruppe 6: DJK Böhmzwiesel, SV Grainet, TSV Ringelai.
Gruppe 7: SV Hintereben, TSV Schönberg, SV Kumreut.
Gruppe 8: FC Dreisessel, DJK-SSV Hinterschmiding, DJK-SV Altreichenau.

C-Junioren (22 Mannschaften)
Termine: 2., 9. und 16. Dezember in Freyung.
Gruppe 1: TSV Waldkirchen, SG Klingenbrunn/Spiegelau/Riedlhütte/Oberkreuzberg, SG Saldenburg/Thumansbang, JFG Lusen II, SV Röhrnbach, DJK Karsbach.
Gruppe 2: TSV Waldkirchen II, DJK Fürsteneck, TSV Grafenau, TSV Schönberg, SG Innernzell/Untermittedorf/Schöfweg, SV Kurmeut.
Gruppe 3: DJk Holzfreyung, DJK Altreichenau, SG Böhmzwiesel/Jandelsbrunn, SG Hintereben/Grainet, SV Neudorf.
Gruppe 4; JFG Lusen, SG Klingenbrunn/Spiegelau/Riedlhütte, DJK Karlsbach II, TV Freyung, FC Dreisessel.

B-Junioren (17 Mannschaften)
Termine: 8. und 22. Dezember in Waldkirchen.
Gruppe 1: SG Neuschönau/St. Oswald, TSV Schönberg, DJK Fürsteneck, TSV Grafenau, TV Freyung.
Gruppe 2: SG Schöfweg/Innernzell/Untermitterdorf, SG Riedlhütte/Klingenbrunn/Oberkreuzberg/Spiegelau, SV Grainet, JFG Lusen.
Gruppe 3: FC Dreisessel, TSV Ringelai, DJK Altreichenau, TSV Waldkirchen.
Gruppe 4: SG Thurmansbang/Zenting, DJK Karlsbach, SV Röhrnbach, DJK Holzfreyung.

A-Junioren (18 Mannschaften)
Termine: 5./6. Januar 2013 in Waldkirchen.
Gruppe 1: TSV Grafenau, SG Perlesreut/Fürsteneck, TV Freyung, TSV Schönberg, DJK Holzfreyung.
Gruppe 2: SSV Jandelsbrunn, TSV Waldkirchen, DJK Hinterschmiding, SV Kumreut, SG Zenting/Saldenburg/Thurmansbang.
Gruppe 3: SV Neuschönau, SG Dreisessel/Haidmühle, SV Röhrnbach, SG Riedlhütte/Spiegelau/Klingenbrunn/Oberkreuzberg.
Gruppe 4: JFG Lusen, DJK Karlsbach, SG Grainet/Hintereben, SG Innernzell/Untermitterdorf/Schöfweg.

Damen (Drei Mannschaften)
Termin: 23. Dezember in Freyung.
TV Freyung, SV Kumreut, DJK-SG Schönbrunn.

Juniorinnen (fünf Mannschaften)
Termin: 23. Dezember in Freyung.
TSV Grafenau, DJK-SG Schönbrunn, TV Freyung, FC Dreisessel, TSV Grafenau II.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik Förder- und Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik Förder- und Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: -

SV Unterneukirchen SV Unterneukirchen
Mannschaften: 12
Mitglieder: 1125

SpVgg Ruhmannsfelden SpVgg Ruhmannsfelden
Mannschaften: 12
Mitglieder: 420

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Andreas Graf
SV Unterneukirchen
Andreas Graf

Thomas Reichenspurner
SV Unterneukirchen
Thomas Reichenspurner

Stefan Mitterer
SV Unterneukirchen
Stefan Mitterer






1.FC-Topstürmer Martin Giermeier (l.), daneben Tittlings Spielertrainer Stefan Binder) könnte zur entscheidenden Figur im Schaldinger Derby werden. SVS-Trainer Falk Zschiedrich sagt: "Wir werden keinen Sonderbewacher abstellen." − Foto: Lakota

Ohnehin kann die Fußball-Bezirksliga Ost mit vielen Derbys aufwarten, eins genießt auf jeden Fall...



Noch kann er nicht ins Landesliga-Geschehen eingreifen: Sebastian Krieg (l.) vom TSV Waldkirchen (hier gegen den 1. FC Passau mit Michael Eibl) wird auch beim Gastspiel in Langquaid noch nicht mit von der Partie sein. − Foto: Binder

Sebastian Krieg (24) mag es schnell, knackig und kraftvoll – auf seiner Yamaha (1000 Kubik...



Im Totopokal-Erstrundenturnier machten Wegscheids TM Patrick Hoheneder und seine Vorderleute eine gute Figur. Auch in der Punkterunde will der Ex-Kreisklassist oben mitspielen. − Foto: Kaiser

Gegenüber der vergangenen Saison so richtig "bluten" musste die A-Klasse Waldkirchen...



Zweites Spiel, zweiter Sieg: Für die österreichische U19 läuft bei der EM in Ungarn alles nach Plan. Als Torschütze mittendrin: Valentin Grubeck aus Schärding, der als Joker gegen Israel einnetzte. − F.: Imago

Große Freude in Österreich: Während die deutsche U-19-Nationalmannschaft noch um den...



Beim jüngsten 1:2 traf Harun Sulimani (rechts, im Duell mit Schaldings Rene Huber) für Burghausen. Heute soll gegen den 1. FC Nürnberg II der erste Sieg gelingen. − Foto: Butzhammer

Runde vier in der Fußball-Regionalliga Bayern soll dem SV Wacker Burghausen den ersten Saisonsieg...





Wieder am Ball: Patrick Slodarz gab am Wochenende sein Comeback für Scalding − und erzielte gleich ein Tor. − Foto: Lakota

Mit 1:2 liegt der SV Schalding II im ersten Bezirksliga-Spiel der neuen Saison in Regen zurück...



Schmerzhafter Abend für Wacker und Benjamin Kindsvater: Beim SV Schalding um Rene Huber und Benedikt Buchinger gab’s die erste Saisonniederlage. − Foto: Lakota

Es ist das Spiel des Jahres in Ostbayern: SV Schalding gegen Wacker Burghausen in der Regionalliga...



Ein lustiges Tänzchen oder peinlich – in den sozialen Netzwerken gehen die Meinungen über den <a href="http://www.ardmediathek.de/tv/FIFA-WM-2014/Der-Gaucho-Dance/Das-Erste/Video?documentId=22396194&bcastId=21675666" target="_blank" class="external-link-new-window" title="Der ">"Gaucho Dance</a>" auseinander.... −Screenshot: Witte

Der Gaucho-Tanz der deutschen Fußball-Weltmeister erregt weiter die Gemüter im Netz...



Da kennt der Junge aus Pähl keine Gnade, wenn's hart auf hart kommt, redet Thomas Müller (24)...



Weiter für den FCS am Ball: David Procházka. − Foto: J. Binder

Entgegen anderslautender Berichte bleibt David Procházka, den Ex-Trainer Axel Dichtl vergangene...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Theater Schnaitsee

24.07.2014 /// 20:30 Uhr /// Schloss /// Neuburg an der Donau

7. Jazz am Hof

25.07.2014 /// Holzdesign Mutzl /// Fürstenzell

Mit "Vitaliy Zolotov & Vadim Neselovskyi Duo" sowie Stefanie Boltz und Band (Freitag)...
Volksfest 2014

25.07.2014 /// Sportplatz /// Eging am See

mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Theater Schnaitsee

24.07.2014 /// 20:30 Uhr /// Schloss /// Neuburg an der Donau

Open Beatz Festival 2014

25.07.2014 /// 14:30 Uhr /// Festivalgelände (Area) /// Herzogenaurach

Heufestival Open-Air

26.07.2014 /// 13:00 Uhr /// Festivalgelände /// Ampfing

Mit "Keller Steff", "Django 3000", "Attwenger", "Bürgermeista", "Maria Reiser" und "Hosdmi".
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Los, wir drehen schnell einen Film - wenn Joss Whedon so etwas sagt, kann daraus tatsächlich etwas...
Der chinesische Berlinale-Gewinner "Feuerwerk am helllichten Tage" schlittert zwischen...
Seit 25 Jahren findet in einem Kuhdorf in Schleswig-Holstein ein Open Air Konzert statt, das sich...
Stereotypen strapazieren, bis sie brechen - das will Asterix-Darsteller Christian Clavier in der...
mehr