• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



21.11.2012  |  13:02 Uhr

F-Junioren bis Herren: Das sind die Vorrundengruppen des FRG-Cups

von Michael Duschl und Karl Lautscham

Lesenswert (23) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Der stv. Landrat Helmut Behringer (l.) bei der Auslosung der Herrenvorrundengruppen. Mit im Bild ist der Vorsitzende des neuen Cup-Vereins Josef Gais.

Der stv. Landrat Helmut Behringer (l.) bei der Auslosung der Herrenvorrundengruppen. Mit im Bild ist der Vorsitzende des neuen Cup-Vereins Josef Gais. | Michael Duschl

Der stv. Landrat Helmut Behringer (l.) bei der Auslosung der Herrenvorrundengruppen. Mit im Bild ist der Vorsitzende des neuen Cup-Vereins Josef Gais. - Michael Duschl


Das in juristischem Sinne neu aufgestellte Fußballturnier um die Hallenmeisterschaft im Landkreis Freyung-Grafenau ist am Montag ausgelost worden. 189 Mannschaften aus Junioren, Herren sowie Damen und Juniorinnen werden im Dezember und Januar um den Cup spielen.

Der neue Turniermanager Günter Schönberger hat die Auslosung im Passauer Hof in Freyung geleitet. 33 von 46 Landkreisvereine waren im Passauer Hof anwesend, haben den ersten offiziellen Auftritt des neuen Vereinsvorsitzenden Josef Gais gehört.

Nachfolgend das Resultat der Auslosung. Die Termine für die Vorrundenspiele gelten laut Schönberger nur vorläufig.

Herren (34 Mannschaften)
Alle jagen den amtierenden Cupsieger TSV Waldkirchen (Landesliga Südost). Die Endrunde findet am Sonntag, 30. Dezember, in der Freyunger Dreifachturnhalle statt. Die besten vier Vereine nehmen an der Kreismeisterschaft am 12. Januar in Hauzenberg teil.
Termine: 2., 9. und 16. Dezember in Freyung.



Information


Herren + U15 - CJunioren + Frauen + U17 - BJuniorinnen spielen in Freyung; Rest in Waldkirchen

Gruppe 1: SSV Jandelsbrunn, SG Haidmühle/Philippsreut, SV Neudorf, DJK Böhmzwiesel.
Gruppe 2:SG Vorderfreundorf/Grainet, SV Kumreut, TSV Waldkirchen, SV Neuschönau.
Gruppe 3: DJK Holzfreyung, DJK-SSV Hinterschmiding, SC Herzogsreut, SV Grainet.
Gruppe 4: TSV Mauth, SV Haus im Wald, SV Thurmansbang, TSV Preying.
Gruppe 5: TSV Ringelai, TSV Spiegelau, DJK Altreichenau.
Gruppe 6: SV Perlesreut, SV Saldenburg, SV Bischofsreut.
Gruppe 7: DJK Karlsbach, DJK-SV St. Oswald, SV Röhrnbach.
Gruppe 8: FC Dreisessel, SG Finsterau/Kreuzberg, TV Freyung.
Gruppe 9: SV Hohenau, DJK-SG Schönbrunn a L. SV Hintereben.
Gruppe 10: FC Thannberg, DJK Fürsteneck, TSV Grafenau.

F-Junioren (29 Mannschaften)
Termine: 2. und 9. Dezember in Waldkirchen.
Gruppe 1: DJK Karlsbach, SV Röhrnbach, SV Neuschönau II, DJK Böhmzwiesel.
Gruppe 2: SV Thurmansbang, SV Neudorf, TSV Schönberg, TV Freyung.
Gruppe 3: FC Dreisessel II, DJK-SG Schönbrunn, SV Bischofsreut, SV Riedlhütte.
Gruppe 4: FC Dreisessel, TV Freyung II, SV Haus i.W., TSV Mauth.
Gruppe 5: FC Vorderfreundorf, SSV Jandelsbrunn, SV Hintereben, TSV Grafenau.
Gruppe 6: DJK-SSV Innernzell, SV Hohenau, SV Grainet.
Gruppe 7: TSV Waldkirchen, SV Neuschönau, DJK-SV St. Oswald.
Gruppe 8: SV Perlesreut, DJK Holzfreyung, SV Kumreut.

E-Junioren (34 Mannschaften)
Termin: 8. Dezember in Waldkirchen.
Gruppe 1: DJK Holzfreyung II, TSV Waldkirchen II, DJK Böhmzwiesel, SV Neudorf, DJK-SSV Innernzell.
Gruppe 2: SV Saldenburg, DJK Karlsbach, TSV Ringelai II, TSV Spiegelau, DJK Hinterschmiding.
Gruppe 3: TSV Ringelai, TSV Schönberg, DJK-SG Schönbrunn, SV Riedlhütte.
Gruppe 4: TSV Grafenau, DJK-St. Oswald, TV Freyung, SV Grainet.
Gruppe 5: TSV Kreuzberg, DJK Holzfreyung, SV Neuschönau, FC Dreisessel.
Gruppe 6: SV Hintereben, DJK Fürsteneck, TV Freyung II, TSV Mauth.
Gruppe 7: SV Thurmansbang, SV Kumreut, TSV Waldkirchen, SSV Jandelsbrunn.
Gruppe 8: SV Perlesreut, SV Schöfweg, SV Röhrnbach, FC Dreisessel II.

D-Junioren (27 Mannschaften)
Termine: 1. und 15. Dezember in Waldkirchen.
Gruppe 1: DJK St. Oswald, SG Thurmansbang/Thannberg, TSV Preying, TSV Grafenau.
Gruppe 2: TSV Waldkirchen, DJK Karlsbach, DJK Fürsteneck, DJK Böhmzwiesel II.
Gruppe 3: DJK Holzfreyung, JFG Lusen II, SG Spiegelau/Oberkreuzberg, SV Röhrnbach.
Gruppe 4: TV Freyung, SV Saldenburg, JFG Lusen.
Gruppe 5: SV Perlesreut, SG Haus i.W./Neudorf, SSV Jandelsbrunn.
Gruppe 6: DJK Böhmzwiesel, SV Grainet, TSV Ringelai.
Gruppe 7: SV Hintereben, TSV Schönberg, SV Kumreut.
Gruppe 8: FC Dreisessel, DJK-SSV Hinterschmiding, DJK-SV Altreichenau.

C-Junioren (22 Mannschaften)
Termine: 2., 9. und 16. Dezember in Freyung.
Gruppe 1: TSV Waldkirchen, SG Klingenbrunn/Spiegelau/Riedlhütte/Oberkreuzberg, SG Saldenburg/Thumansbang, JFG Lusen II, SV Röhrnbach, DJK Karsbach.
Gruppe 2: TSV Waldkirchen II, DJK Fürsteneck, TSV Grafenau, TSV Schönberg, SG Innernzell/Untermittedorf/Schöfweg, SV Kurmeut.
Gruppe 3: DJk Holzfreyung, DJK Altreichenau, SG Böhmzwiesel/Jandelsbrunn, SG Hintereben/Grainet, SV Neudorf.
Gruppe 4; JFG Lusen, SG Klingenbrunn/Spiegelau/Riedlhütte, DJK Karlsbach II, TV Freyung, FC Dreisessel.

B-Junioren (17 Mannschaften)
Termine: 8. und 22. Dezember in Waldkirchen.
Gruppe 1: SG Neuschönau/St. Oswald, TSV Schönberg, DJK Fürsteneck, TSV Grafenau, TV Freyung.
Gruppe 2: SG Schöfweg/Innernzell/Untermitterdorf, SG Riedlhütte/Klingenbrunn/Oberkreuzberg/Spiegelau, SV Grainet, JFG Lusen.
Gruppe 3: FC Dreisessel, TSV Ringelai, DJK Altreichenau, TSV Waldkirchen.
Gruppe 4: SG Thurmansbang/Zenting, DJK Karlsbach, SV Röhrnbach, DJK Holzfreyung.

A-Junioren (18 Mannschaften)
Termine: 5./6. Januar 2013 in Waldkirchen.
Gruppe 1: TSV Grafenau, SG Perlesreut/Fürsteneck, TV Freyung, TSV Schönberg, DJK Holzfreyung.
Gruppe 2: SSV Jandelsbrunn, TSV Waldkirchen, DJK Hinterschmiding, SV Kumreut, SG Zenting/Saldenburg/Thurmansbang.
Gruppe 3: SV Neuschönau, SG Dreisessel/Haidmühle, SV Röhrnbach, SG Riedlhütte/Spiegelau/Klingenbrunn/Oberkreuzberg.
Gruppe 4: JFG Lusen, DJK Karlsbach, SG Grainet/Hintereben, SG Innernzell/Untermitterdorf/Schöfweg.

Damen (Drei Mannschaften)
Termin: 23. Dezember in Freyung.
TV Freyung, SV Kumreut, DJK-SG Schönbrunn.

Juniorinnen (fünf Mannschaften)
Termin: 23. Dezember in Freyung.
TSV Grafenau, DJK-SG Schönbrunn, TV Freyung, FC Dreisessel, TSV Grafenau II.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 600

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Sarah Wimmer (17)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer

Haris Sistek
ASCK Simbach/Inn
Haris Sistek






Der Platz in Schalding ist wieder mal in einem bedenklichen Zustand. − Foto: Lakota

Es hat sich bereits während der Woche angedeutet, nun ist es sicher: Das Regionalliga-Spiel des SV...



Da hilft auch kein energischer Einsatz des Kapitäns: Wacker Burghausen mit Christoph Burkhard unterlag am Freitagabend gegen Greuther Fürth II mit 0:2. − Foto: Butzhammer

Nach dem jüngsten 2:0-Auswärtssieg in Garching sehnte man sich bei Wacker Burghausen nach einer...



Bundesliga ja, Länderspiele nein: Wolfgang Stark wird im neuen Jahr nicht mehr international pfeifen, der DFB teilte jetzt mit, dass der Unparteiische aus Niederbayern "altersbedingt aus dem FIFA-Bereich ausscheidet". − Foto: dpa

Am 20. November feiert Schiri Wolfgang Stark aus Ergolding seinen 45. Geburtstag – und dazu...



So bejubelten die Kirchanschöringer beim 1:0-Sieg im Hinspiel das goldene Tor von Christian Heinrich (Mitte). 700 Fußballfreunde schauten am 12. Juli zu. Für die Töginger um Andreas Niederquell (links) war es eine von bisher nur drei Niederlagen in der Landesliga Südost. − Foto: Butzhammer

Zum Rückrundenstart in der Fußball-Landesliga Südost tritt der Tabellenvierte SV Erlbach am Samstag...



Überführt als Doper: Joseph Mensah vom Regionalligisten Schweinfurt 05. − Foto: imago

Er hat gedopt – auch die B-Probe ist positiv: Joseph Mensah (29) vom Regionalligisten 1...





Erzielte mit seinem neunten Saisontreffer die zwischenzeitliche Schaldinger Führung: Michael Pillmeier (Bildmitte). − Foto: Lakota

Der niederbayerische Fußball-Regionalligist SV Schalding-Heining (Landkreis Passau) durfte am...



Die Schaldinger Ordner und die Polizei versuchen, die Unruhestifter aus der Anlage zu verbannen. − Foto: lakota

Es war so ein schönes Fußballspiel am Samstagnachmittag an Schalding − leider nicht für alle...



Spektakel mit Bande am Freyunger Oberfeld – das war einmal. In der neuen Hallen-Saison wird auch im Landkreis Freyung-Grafenau nach Futsal-Regeln gespielt. − Foto: Lakota

Weg mit der Bande: Beim "Cup", dem Hallen-Spektakel im Landkreis Freyung-Grafenau...



Hauzenberg im Herbst – eine Erfolgsgeschichte: Belmond Nsumbu Dituabanza und Kapitän Jürgen Knödlseder haben derzeit viel Grund zu Jubeln. − Foto: Kaiser

15 Spiele, 14 Siege, 42 Punkte, Herbstmeister in der Bezirksliga Ost – das ist die Bilanz des...



Benedikt Öllinger. − Foto: imago

Es ist eine Geschichte, die für manch einen Fragen aufwirft. Am Tag der Deutschen Einheit spielt der...





Steht außerhalb jeder Kritik: Tigers-Goalie Jason Bacashihua. − Foto: Schindler

Bei den Straubing Tigers brennt’s – und das nicht nur wegen der unnötigen...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Hart an der Grenze Vol. 2

25.10.2014 /// 14:00 Uhr /// Arberlandhalle /// Bayerisch Eisenstein

"Zwoa harte Nüß"

25.10.2014 /// 14:00 Uhr /// Hochwaldhalle Lackenhäuser /// Neureichenau - Lackenhäuser

Es spielt die Dreisesselbühne Neureichenau.
"We will rock you"

25.10.2014 /// 14:30 Uhr /// Deutsches Theater /// München - Fröttmaning

Das Queen-Musical.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Festivalpass - Mord(s)Tage

10.10.2014 /// KuK /// Schönberg

Lindenthaler: Die hölzerne Jungfrau

26.10.2014 /// 13:30 Uhr /// Vereinsheim Lindenthaler /// Hebertsfelden

Peter Kraus

26.10.2014 /// 18:00 Uhr /// Salzburgarena /// Salzburg

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Die schwer an Krebs erkrankte 68er-Ikone und Rainer-Langhans-Freundin Jutta Winkelmann macht sich...
Dass der Titel nicht mehr zum Film passt, ist noch das geringste Problem von "Denk wie ein Mann 2".
Doris Dörrie zeigt in ihrer gelungenen Dokumentation die Faszination des mexikanischen Mariachi...
In seinem atmosphärisch dichten, hochspannenden Drama "Am Sonntag bist Du tot" erzählt John Michael...
mehr











realisiert von Evolver