• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





13.08.2017 | 19:26 Uhr

Allersdorf trennt sich von Steininger und verliert im Schlager – Geiersthal ballert sich mit 10:0 an die Spitze

Lesenswert (0) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 13 / 17
  • Pfeil
  • Pfeil




Sascha Trenz, bisher Co, führt nun die Allersdorfer. − F.: Thomas Gierl

Sascha Trenz, bisher Co, führt nun die Allersdorfer. − F.: Thomas Gierl

Sascha Trenz, bisher Co, führt nun die Allersdorfer. − F.: Thomas Gierl


Vor dem Schlager die Schlagzeile: Die Spvgg Allersdorf-Kirchaitnach trennt sich von Trainer Mario Steininger (hier geht’s zum Bericht). Geholfen hat’s noch nicht, denn gestern verlor der bisherige Spitzenreiter gegen Ruhmannsfelden II mit 2:4, Auf Rang 1 stieß die Geiersthaler "Zweite" vor, die den TSV Ludwigsthal mit 10:0 abschoss.

Viechtach II – Zwieselau 2:2: In einem guten A-Klassenspiel kam der favorisierte Gast zu einem glücklichen Punktgewinn. Der heimische FC war spielerisch und läuferisch überlegen, konnte aber beste Einschussmöglichkeiten nicht in einen Sieg ummünzen. Tore: 0:1 Patrick Mejstrik (4.); 1:1 Andreas Meier (11.); 2:1 Thomas Wiederer (25./Elfmeter); 2:2 Mejstrik (60.). Gelb-Rot: Christian Eder (Z/75.). SR Andreas Schmid (Lindberg); 37.

22 Zwiesel – Brandten 8:1: Bis zur 41. Minute (4:1) konnte der Gast noch einigermaßen dagegenhalten, war nach der Pause aber total von der Rolle. Daniel Weber (SV 22) traf die Latte (5.). Tore: 1:0 Tobias Irschina (24.), 1:1 Manuel Leipold (26.), 2:1 Daniel Weber (38.), 3:1 Dominik Pfeffer (40.), 4:1 Julian Staudinger (41.), 5:1 Weber (49.), 6:1 Manfred Zaglauer (60.), 7:1 Teane Kufe (70.), 8:1 Weber (83.). SR Moser (Zwieselau), 110.

Geiersthal II – Ludwigsthal 10:0: Ein ungefährdeter und verdienter Sieg gegen von Anbeginn dezimiert angetretene Gäste. Geiersthal überzeugte über die gesamte Spielzeit und erspielte sich zahlreiche Möglichkeiten. Tore: Albert Weindl (4), Martin Weindl (2), Meindorfer, Högerl, Rankl, Simon Fischer. SR Ludwig Feldbauer (Wilting); 80.

Allersdorf – Ruhmannsfelden II 2:4: . Die Gäste ließen Allersdorf nicht zur Entfaltung kommen und verbuchten ein leichtes spielerisches Übergewicht. In der 2. Hälfte versuchten Hausherren zwar alles, um das Spiel zu drehen, gingen aber mit ihren mehreren klareren Chancen fahrlässig um. Dagegen nutzten die Gäste ihre wenigen Möglichkeiten mit Unterstützung der Allersdorfer Abwehr um Ersatz-Keeper Aigner, konsequenter, letztendlich mindestens ein verschenkter Punkt für die Allersdorfer (Weiß traf den Pfosten/54.). Tore: 0:1 Heiko Wittenzellner (33.); 0:2 Lukas Jaschik (47.); 0:3 H. Wittenzellner (67.); 1:3 Martin Weber (69.); 1:4 Richard Jungbeck (81.); 2:4Thomas Amberger (83.). Gelb-Rot: Amberger (84.). SR Jorge Pacheco (Niederwinkling); 130.

Achslach – SG Rabenstein/SC Zwiesel II 1:2: Die Hausherren dominierten die gesamte Partie, konnten aber ihre Chancen nicht nutzen. In der ersten Halbzeit kamen die Gäste nur einmal gefährlich in den Strafraum der Achslacher und trafen dabei durch Andreas Ring den Pfosten. Auch in Hälfte 2 spielte nur der SV, doch seine Fehler nutzte der Gast gnadenlos aus. Tore: 1:0 Daniel Hinkofer (28./FE); 1:1 Maximilian Hilgart (58./Freistoß); 1:2 Lukas Stoiber (85./Konter). SR Felix Kainz (Niederalteich); 100.

Bürgerholz Regen – SG Kaikenried/Böbrach 5:1:: Ein auch in der Höhe verdienter Sieg der Hausherren, die in der 1. Halbzeit höher als 1:0 hätten führen können. Mit zwei schnellen Toren gleich nach dem Wiederbeginn war aber das Spiel entschieden. Tore: 1:0 Martin Amberger (25.); 2:0 Thomas Stangl (48.); 3:0 Matthias Süß (50.); 3:1 Johannes Brem (57.); 4:1 T. Stangl (72.); 5:1 M. Stangl (83.). SR Lukas Penzkofer (Viechtach); 80.

Nachtrag: Für die SG Kaikenried wurde die Vorschau übersehen, hier die Infos für das Dienstag-Heimspiel gegen Achslach: Erneut ein schweres Spiel für die SG, doch sie wird alles unternehmen, um nicht leer auszugehen. Das Spiel findet in Böbrach statt!

A-Klasse Regen am Dienstag, 15 Uhr: Zwieselau – Brandten, Langdorf – Geiersthal II, Ludwigsthal – SV 22 Zwiesel, SG Kaikenried/Böbrach – Achslach, SG Rabenstein/SC Zwiesel II – Allersdorf; 17 Uhr: Viechtach II – Bürgerholz Regen; spielfrei: Ruhmannsfelden II.













Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Spvgg Ruhmannsfelden II
13
43:11
32
2.
SV Geiersthal II
13
44:17
28
3.
Spvgg Allersdorf
12
41:15
27
4.
SV 22 Zwiesel
12
51:28
22
5.
FC Bürgerholz Regen
12
36:18
22
6.
SG Kaikenried/Böbrach
13
36:31
22
7.
Spvgg Zwieselau
12
38:20
21
8.
FC Langdorf
13
33:31
19
9.
1.FC Viechtach II
13
19:30
15
10.
SG Rabenstein/Zwiesel II
12
22:35
10
11.
SV Achslach
12
22:27
9
12.
Spvgg Brandten
13
21:43
4
13.
TSV Ludwigsthal
12
3:103
0




Sein Freund, der Ball: Über 1000 Spiele hat Jürgen "Jimmy" Semsch für den SV Kirchberg v. Wald absolviert. "Ohne Spaß geht es nicht", sagt er. − Foto: Andreas Lakota/Archiv

Als er das erste Mal Ende der 70er gegen einen Ball tritt, ist Helmut Schmidt Bundeskanzler und die...



"Mittelfristig müssen wir in die 2. Liga. Momentan befassen wir uns aber mit dem Thema Aufstieg nicht", sagt Unterhachings Präsident Manfred Schwabl. − Foto: Sven Leifer

22 Punkte nach zwölf Spielen – und Platz 5. Für die Spielvereinigung Unterhaching läuft es...



Die Liga im Griff: Sascha Mölders und die Münchner Löwen erwarten am Sonntag die Bayern. − Fotos: Sven Leifer

Für Daniel Bierofka geht es um die Münchner Stadtmeisterschaft. Der Trainer des TSV 1860 München...



Gegenüberstellung: Die Waldkirchner (weiße Trikots) wollen heute Nachmittag ihren Vorsprung auf den FC Hauzenberg (rot) im direkten Duell verteidigen und den Rivalen vom Staffelberg bei mindestens fünf Punkten Rückstand "halten". − Foto: Michael Duschl

Die Vereine mögen sich nicht besonders. Sie respektieren sich mittlerweile aber...



In der Verfolgerrolle gefiel sich der FC Teisbach um Christian Winzinger (von links) und Stefan Ruder bislang recht gut. Ob es auch als neuer Tabellenführer der Kreisliga Straubing so gut läuft? − Foto: Roland Binder

Aufsteiger TSV Natternberg erwartet zum Rückrundenauftakt der Kreisliga Straubing mit einem neuen...





Nicht mehr Trainer in Vornbach: Marco Kurz. − Foto: Lakota

Die DJK Vornbach muss sich einen neuen Coach suchen: Spielertrainer Marco Kurz (27) erklärte beim...



Torschütze zum 3:0 Neukirchen v. Wald: David Siglmüller. − Foto: Escher

Führungswechsel in der A-Klasse Passau: Die DJK Patriching musste nach einem bitteren 0:4 in...



Fassungslos reagieren die Münchner Jungprofis Marco Friedl und Derrick Köhn auf das 0:2, während Torschütze Chris Seidl jubelnd abdreht. − Foto: Leifer

Was für eine Sensation! Der SV Schalding schlägt den FC Bayern München II, ein Dorfverein blamiert...



Stets engagiert auf und neben dem Platz: Reinhold Traxinger übernahm die Verantwortung für die schlechte Serie der SG Thyrnau/Kellberg und trat als Spielertrainer zurück. − Foto: Lakota

Die SG Thyrnau/Kellberg, Tabellenvorletzter der Kreisklasse Passau, muss sich einen neuen Trainer...



Im Stadion selbst blieb es – abgesehen von ein paar Provokationen und Pyro-Einsatz ruhig. − Foto: Stefan Ritzinger

Nach einem Fußball-Viertligaspiel ermittelt die Augsburger Polizei wegen rund 50 Straftaten gegen...





Gibt im Frühjahr die Richtung in Allersdorf vor: Christian Schiller. – Foto: Gierl

Der Ex-Trainer des Kreisligisten 1. FC Viechtach, Christian Schiller, wird neuer Trainer bei der...



Matthias Sammer. − Foto: dpa

Der ehemalige Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer traut Jupp Heynckes bei seinem vierten...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Pullman Music Festival

20.10.2017 /// 10:00 Uhr /// Westernstadt Pullman City /// Eging am See

Country-, Country Rock- und Rockabilly-Musik.
Konzert

21.10.2017 /// Postsaal (Saal) /// Trostberg

Das Ruperti-Orchester bringt das Konzert für Querflöte und Orchester von W. A. Mozart zur...
50 Jahr-Feier

21.10.2017 /// 13:00 Uhr /// Bürgerzentrum (Vorplatz) /// Burgkirchen an der Alz

des Jugendrotkreuz im Kreisverband Altötting.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Cirque du Soleil OVO

22.10.2017 /// 13:00 Uhr /// Salzburgarena /// Salzburg

Lindenthaler: Hurra Zwillinge!

22.10.2017 /// 13:30 Uhr /// Vereinsheim Lindenthaler /// Hebertsfelden

Santa Maria - PS2 - Insel wie aus ......

22.10.2017 /// 14:30 Uhr /// Deutsches Theater /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver