• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Saisonfinale im Kreis Bayerwald | 17.05.2018 | 11:05 Uhr

Zwei Partien abgesagt: Schaibing tritt nicht beim Meister an - Auch Perlesreut II muss passen

Lesenswert (9) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 3 / 21
  • Pfeil
  • Pfeil




Manuel Grillhösl, Spielertrainer der DJK Borussia Eberhardsberg, wird die Chance genommen, sein Tor-Konto hochzuschrauben. Trotzdem sollte seine 23 bisherigen Treffer zum Gewinn der Torjägerkanone in der A-Klasse Waldkirchen reichen. − Foto: Sven Kaiser

Manuel Grillhösl, Spielertrainer der DJK Borussia Eberhardsberg, wird die Chance genommen, sein Tor-Konto hochzuschrauben. Trotzdem sollte seine 23 bisherigen Treffer zum Gewinn der Torjägerkanone in der A-Klasse Waldkirchen reichen. − Foto: Sven Kaiser

Manuel Grillhösl, Spielertrainer der DJK Borussia Eberhardsberg, wird die Chance genommen, sein Tor-Konto hochzuschrauben. Trotzdem sollte seine 23 bisherigen Treffer zum Gewinn der Torjägerkanone in der A-Klasse Waldkirchen reichen. − Foto: Sven Kaiser


Das ist nicht schön: Mit dem SV Perlesreut II (A-Klasse Freyung) und der DJK Schaibing (A-Klasse Waldkirchen) werden zwei Mannschaften beim Saisonfinale im Fußballkreis Bayerwald nicht antreten.

Sie haben ihren Gastgebern – Hohenau II und Meister Eberhardsberg – sowie Spielleiter Markus Geißinger signalisiert, dass sie für das Spiel am Pfingstsamstag keine Mannschaft stellen können. Freilich, in beiden Partien ging es um nichts mehr und die Perlesreuter Fußballer wollen sich auf den Abstiegskampf der Bezirksliga Ost konzentrieren. "Wir kommen seit Wochen auf dem Zahnfleisch daher und klar, der Fokus liegt auf dem Spiel der Ersten", erklärt Andreas Spitzenberger, Abteilungsleiter beim SV Perlesreut. Gleichzeitig betont er: "Wir hätten gerne gespielt, aber unsere Jugendspieler können diesmal auch nicht aushelfen und deshalb fehlen uns leider vier Spieler", formuliert der 33-Jährige. Trotzdem: Auf der Strecke bleiben zwei Mannschaften, die vielleicht noch ganz gerne gespielt hätten. Das gilt mindestens für die Eberhardsberger Borussia, die sich nach einer praktisch perfekten Aufstiegssaison (keine Niederlage, exakt 100 Tore) von den eigenen Fans mit einem Sieg verabschieden wollte. Das wird Grillhösl und Co. nun verwehrt.

Damit liegt die Zahl der x:0-Spiele in der Fußball-Saison 2017/2018 im Kreis Bayerwald im zweistelligen Bereich. Insgesamt 14 Mal ist ein Verein nicht angetreten. Sechs Mal in der A-Freyung, fünf Mal in der A-Waldkirchen, zwei Mal in der A-Regen. Hinzu kommt ein Spiel der Kreisklasse Mittlerer Wald. − mid












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
TSV Klingenbrunn
24
61:14
57
2.
DJK-SV St. Oswald
24
99:30
57
3.
SG Haidmühle/Philippsreut
24
70:30
56
4.
SC Herzogsreut
24
63:35
50
5.
SV Hohenau II
24
55:34
49
6.
SV Perlesreut II
24
60:37
40
7.
TSV Spiegelau
24
35:61
28
8.
TSV Schönberg II
24
49:64
27
9.
DJK-SG Schönbrunn II
24
36:56
25
10.
Spvgg Oberkreuzberg
24
36:51
25
11.
SV Riedlhütte II
24
41:62
23
12.
TSV Mauth II
24
25:68
11
13.
SV Zenting II
24
19:107
3




Schwer zu fassen: Der SV Hebertsfelden mit Tobias Bachmaier muss in die Kreisliga. − Foto: Walter Geiring

Nach den bitteren Pleiten am Freitagabend standen sich am Sonntagnachmittag in Osterhofen...



Ausgelassen feierten die Spieler der DJK Straßkirchen ihren Sieg gegen Oberdiendorf. − Foto: Lakota

Die DJK Vornbach und die DJK Straßkirchen bestreiten in "Passauer Gruppe" der Ost-Relegation das...



Nach drei Fehlschüssen im Elfmeterschießen ist der Abstieg der DJK Fürsteneck um Sebastian Feucht (rechts) besiegelt. − Foto: Sven Kaiser

Abstieg vorerst abgewendet: Die Fußballer des SV Haag setzten sich am Samstag nach Rückstand noch...



Kreisliga, wir kommen! Die DJK Thanndorf hat den Sprung nach oben gegen den FC Julbach-Kirchdorf geschafft. − Foto: Geiring

Am Donnerstag hatte die DJK Thanndorf das erste Relegationsspiel zur Fußball-Kreisliga in Gerzen...



Der SV Aunkirchen feierte den Einzug in Runde 2. − Foto: Helmut Müller

Die Mammut-Relegation im Kreis Ost zur Kreisklasse hat begonnen. In Gruppe 4/Region Passau stand am...





− Foto: Lakota

Das wird hart. Ganz, ganz hart. Während die Releganten im Kreis West beste aufgrund vieler freier...



In der Kritik: Felix Zwayer. − Foto: dpa

Nach dem DFB-Pokalfinale steht schon wieder Felix Zwayer wegen seiner Auslegung des Videobeweises in...



Spielen jetzt doch am Samstag: Die Spieler des FC Sturm Hauzenberg II. − Foto: Archiv

Nun wird also doch am Samstag gespielt: Die Ansetzung des Bezirksliga-Spiels des FC Sturm Hauzenberg...



Sandro Wager. − Foto: dpa

Bundestrainer Joachim Löw hat mit der Berufung von Nils Petersen für eine große Überraschung in...



Tiefenbach am Boden – nach dem 2:4 gegen Freyung steht der Abstieg in die Kreisliga fest. − Foto: Sigl

Jubel in Ruhmannsfelden, Ernüchterung in Osterhofen, Trauer in Tiefenbach: Beim spannenden...







Facebook










realisiert von Evolver