• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





21.11.2016 | 16:03 Uhr

Zwei Neuzugänge für SC Herzogsreut – Trainer Otto Freund verlängert

Lesenswert (8) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Bleibt in Herzogsreut: Otto Freund wird den SCH auch in der Saison 2017/18 trainieren. − Foto: hew

Bleibt in Herzogsreut: Otto Freund wird den SCH auch in der Saison 2017/18 trainieren. − Foto: hew

Bleibt in Herzogsreut: Otto Freund wird den SCH auch in der Saison 2017/18 trainieren. − Foto: hew


Mit einer guten Nachricht endet das Jahr für den SC Herzogsreut: Trainer Otto Freund hat sich entschieden, den A-Klassisten auch in der Saison 2017/18 zu trainieren. Mit dieser Verlängerung möchte der SC einerseits die Arbeit des Röhrnbachers würdigen und andererseits frühzeitig für klare Verhältnisse sorgen.

Entgegen den zuletzt zunehmenden Trainerdiskussionen und -entlassungen auf Kreisebene stellten die Herzogsreuter den erfahrenen Otto Freund – trotz sechs Niederlagen in Serie im Spätsommer – nie infrage. "Zwar wollen auch wir Erfolg, klar. Dennoch sind wir keine Profis, die gleich am Trainerstuhl sägen, wenn es mal nicht läuft. Dann gilt es, miteinander wieder erfolgreich zu sein. Genau das ist es doch, was den Amateurfußball ausmacht – Zusammenhalt und Bodenständigkeit", begründet Abteilungsleiter Helmut Weigerstorfer die Verlängerung.

Diese Einstellung ist einer der Hauptgründe, warum sich Otto Freund – trotz mehrerer Anfragen – dazu entschlossen hat, den Herzogsreutern treu zu bleiben. "Ich wünsche mir, dass die Zusammenarbeit mit den Funktionären weiterhin so gut und vertrauensvoll funktioniert." Der C-Lizenz-Inhaber, der sich über große Beliebtheit im 450-Seelen-Dorf erfreut, möchte die junge Mannschaft um Kapitän Frank Gibis weiter voranbringen. Trotz einer beispiellosen Verletzungsmisere – teilweise fielen zehn (!) Stammspieler aus – haben sich die Herzogsreuter stabilisiert. Das anvisierte Ziel, ein Platz unter den ersten fünf der A-Klasse Freyung-Grafenau, ist in Reichweite. Auch spielerisch hat sich die Mannschaft, für die sporadisch auch wieder der frühere Trainer Marco Wetscheck aufläuft, weiterentwickelt. Die unnötigen, teils heftigen Niederlagen sehen die Verantwortlichen darin begründet, dass infolge der vielen Verletzten die Mannschaft oft umgestellt werden musste.

Die Winterpause will man nun nutzen, die rekonvaleszenten Spieler wieder in die Mannschaft zu integrieren. Damit Versäumtes möglichst schnell aufgeholt werden kann, startet die Freund-Truppe bereits am 26. November in die Vorbereitung, deren Höhepunkt das Trainingslager in Melk in der Wachau (16. bis 19. März) sein wird. Auch am FRG-Hallencup werden Plöchinger, Pongratz & Co. teilnehmen. Neu dabei sein werden Bastian Denk (20; kommt vom SV Perlesreut) und Alexander Hidringer (26; kommt vom SV Oberpolling). Zwei Neuzugänge, die hervorragend ins Mannschaftsgefüge passen, wie Abteilungsleiter Helmut Weigerstorfer findet. "Ich bin davon überzeugt, dass sich Alex und Basti schnell integrieren werden." − red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SV Kirchberg i. W.
20
104:13
60
2.
FC Thannberg
19
60:30
43
3.
TSV Klingenbrunn
20
42:30
34
4.
Spvgg Oberkreuzberg
21
44:45
31
5.
SV Hohenau II
21
44:52
29
6.
SV 1922 Zwiesel
20
39:41
27
7.
DJK-SV St. Oswald
20
37:43
27
8.
TSV Mauth II
21
32:48
26
9.
SG Spiegelau/Riedlhütte II
21
42:55
24
10.
TSV Schönberg II
20
28:42
22
11.
Spvgg Zwieselau
19
37:48
18
12.
SC Herzogsreut
20
33:64
16
13.
SV Saldenburg
20
17:48
14




Fabian Wiesmaier traf zum 2:0. − Foto: Lakota

Der SV Schalding II hat am Freitagabend einen verdienten Heimsieg gegen den SV Hebertsfelden...



So sah der Platz am Freitag in Grainet aus. − Foto: Wurm

Der Winter ist zurück im Bayerwald: Während es im Flachland seit zwei Tagen durchregnet...



Deggendorfs Vorstand Franz Liebl begrüßt den neuen Trainer Martin Wimber. − Foto: Spvgg GW

Die Spvgg GW Deggendorf hat einen neuen Trainer gefunden. Nach der Trennung von Marco Dellnitz...



Es geht wohl in die Relegation: Seebach um Coach Thomas Prebeck. − Foto: Helmut Müller

Die Sorgen in Seebach werden immer größer: Mit 0:3 unterlag die Mannschaft von Trainer Thomas...



Derzeit spielt Christoph Buchner für den TuS Koblenz in der Regionalliga Südwest. − Foto: Sebastian Schwarz

Nächste Top-Verstärkung für den SV Wacker Burghausen: Christoph Buchner kehrt nach Jahren der...





Arturo Vidal reklamierte schon auf dem Platz heftig gegen Entscheidungen von Schiedsrichter Viktor Kassai. − Foto: Andreas Gebert/dpa

Die Europapokal-Historie des FC Bayern ist um ein Drama reicher. Gegen Real Madrid kämpft das...



Frust pur herrschte bei den Bayern-Profis. − Foto: dpa

Die BVB-Betreuer schleppten spontan zwei Kisten Bier für ihre Pokalfinalisten in die Kabine –...



Darf der FC Schalding um Sebastian Wagner doch noch jubeln? Weil Patriching im Derby vor zwei Wochen einen Spieler mit falschem Pass eingesetzt haben soll, liegt der Fall nun beim Sportgericht. − Foto: Lakota

Überschwänglich feierte die Patrichinger Eintracht vor zwei Wochen den 3:1-Sieg gegen den...



Knapp gewann der SC Zwiesel das Derby gegen Kirchdorf-Eppenschlag 1:0. − Foto: Frank Bietau

Der Aufstiegskampf in der Kreisliga Bayerwald spitzt sich zu: Tabellenführer FC Sturm Hauzenberg II...



Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter will die Vorfälle beim Spiel des FC Bayern in Madrid nicht auf sich beruhen lassen, sein Sohn wurde dort bei einer Attacke der spanischen Polizei verletzt. − Foto: Thomas Jäger

Als Stadionbesucher vor Ort hat Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter beim Viertelfinal-Rückspiel...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Neuöttinger Gitarrentage

29.04.2017 /// Stadtsaal /// Neuötting

Guitarissimo XL- Sigi Schwab & Band.
Country Weekend

29.04.2017 /// 10:00 Uhr /// Westernstadt Pullman City /// Eging am See

Country Musik vom Feinsten
Kurkonzert

29.04.2017 /// 15:00 Uhr /// Großes Kurhaus /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing ein großes Festkonzert zu Ostern.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Alfons Hasenknopf & Band

30.04.2017 /// 17:00 Uhr /// Circus-Krone-Bau /// München

Circus Krone: Evolution

30.04.2017 /// 18:00 Uhr /// Volksfestplatz /// Mühldorf am Inn

Comedy mit Michl Müller

30.04.2017 /// 18:00 Uhr /// Mehrzweckhalle /// Teisnach

Mit seinem Programm "Ausfahrt freihalten!".
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver