• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



06.01.2013  |  20:49 Uhr

Waldkirchens A-Junioren kegeln Burghausen raus und erobern Sonnenland-Cup

Lesenswert (11) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Sieger in Kohlbruck: die A.Jugend des TSV Waldkirchen.  − Foto: Sven Kaiser/rogerimages.de

Sieger in Kohlbruck: die A.Jugend des TSV Waldkirchen.  − Foto: Sven Kaiser/rogerimages.de

Sieger in Kohlbruck: die A.Jugend des TSV Waldkirchen.  − Foto: Sven Kaiser/rogerimages.de


Beim 14. Hallenfußballturnier der Spvgg Hacklberg um den Sonnenland-Cup wurde am Sonntag in der Passauer Dreiländerhalle noch der Titel bei den A-Junioren vergeben. Landesligist TSV Waldkirchen machte hier das Rennen. Einige hochgewettete Truppen mussten hier vorzeitig die Segel streichen. Allen voran Bayernliga-Spitzenreiter SV Wacker Burghausen, der im Viertelfinale gegen die Waldkirchener mit 4:5 nach 8-Meter-Schießen den Kürzeren zog. Titelverteidiger Spvgg Ruhmannsfelden ereilte in der Vorschlussrunde gegen die Spvgg GW Deggendorf das Aus. Die Donaustädter hatten jedoch im Finale gegen Waldkirchen knapp mit 1:2 das Nachsehen.

Hier geht's zu den Bildern des Turniers  

Einen guten Eindruck hinterließ die gastgebende Mannschaft der JFG Passau Donautal um den starken Keeper Michael Donaubauer, die im Halbfinale gegen Waldkirchen schon mit 2:0 vorne lag, dann aber in der Verlängerung noch mit 2:4 unterlag, sich aber durch ein 1:0 gegen Ruhmannsfelden immerhin Platz 3 sichern konnte. Zum besten Spieler wurde Waldkirchens Fabian Wiesmeier gewählt. Die Siegerehrung nahm Organisator Dr. Heinz-Günter Kuhls zusammen mit Hacklbergs Vorstand Willi Stemp und Domkapitular Dr. Johann Wagenhammer vor. Als SR waren im Einsatz: Lena Maußner (Brand), Tobias Fischer (Perlesreut) und Christian Hartl (Aicha v.W.).

Durchsetzungsvermögen bewiesen haben die A-Juniorenkicker des TSV Waldkirchen um Günther Nigl (vorne).  − Foto: Kaiser/ri

Durchsetzungsvermögen bewiesen haben die A-Juniorenkicker des TSV Waldkirchen um Günther Nigl (vorne).  − Foto: Kaiser/ri

Durchsetzungsvermögen bewiesen haben die A-Juniorenkicker des TSV Waldkirchen um Günther Nigl (vorne).  − Foto: Kaiser/ri


Gruppe A: Waldkirchen − Ruhmannsfelden 0:2, Waldkirchen − JFG Unterer Donauwald 2:1, Ruhmannsfelden − JFG Unterer Donauwald 1:1.

Gruppe B: Burghausen − Künzing 2:0, Burghausen − SV Schalding 5:0, Künzing − SV Schalding 0:3.

Gruppe C: Esternberg − Deggendorf 0:3, Esternberg − JFG Passau Donautal 0:1, Deggendorf − JFG Passau Donautal 5:2.

Gruppe D: 1.FC Passau − Regen 1:0, 1.FC Passau − Dingolfing 1:3, Regen − Dingolfing 1:1.

Trostrunde: JFG Unterer Donauwald − Künzing 5:3 n. 8-m-Schießen, Esternberg − Regen 1:7; um Platz 9: JFG Unterer Donauwald − Regen 1:0.

Viertelfinale: Ruhmannsfelden − SV Schalding 2:1, Burghausen − Waldkirchen 4:5 nach 8-m-Schießen, Deggendorf − 1.FC Passau 1:0, Dingolfing − JFG Passau Donautal 1:2.

Halbfinale: Ruhmannsfelden − Deggendorf 0:2 (Tore: Alexander Heindl, Andreas Bartsch), Waldkirchen − JFG Passau Donautal 4:2 n.V. (Tore: Jonas Moser, Günther Nigl, Stefan Königseder, Thomas Binder − Maximilian Merzbach, Matthias Stockinger).

Um Platz 3: Ruhmannsfelden − JFG Passau Donautal 0:1 (Tor: Maximilian Merzbach).

Endspiel: Deggendorf − Waldkirchen 1:2: Mit einem Blitztreffer brachte Fabian Wiesmeier den TSV in Front, Nach dem Ausgleich durch Alexander Kotlik nutzte Waldkirchen ein Überzahlspiel (Zeitstrafe Marco Schwarz) zum 2:1 durch Fabian Wiesmeier und brachte diesen Vorsprung verdientermaßen über die Zeit.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 550

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Darius Farahmand ist nicht mehr Trainer in Deggendorf. − Foto: Müller

Trainerentlassung bei der Spvgg GW Deggendorf: Wie der Verein am Donnerstagvormittag mitteilt...



Da geht’s lang: Christian Baier (52) ist bald fünf Jahre für den FC Alkofen tätig. Im Winter folgen die nächsten Gespräche. − Foto: Sigl

Alkofen und Patrick Drofa (23), das passt. Doch was, wenns nicht so wäre? Was wäre...



Juan Bernat war bisher der große Gewinner beim FCB: Als einziger Feldspieler kam der 21-Jährige in allen 25 Pflichtspielen zum Einsatz. − Foto: dpa

Ein Spiel noch, dann geht für den FC Bayern München das Fußballjahr 2014 zu Ende...



Und Tschüss: Matthias Höllmüller, Trainer des TSV Waldkirchen, macht nur noch bis Saisonende weiter. − Foto: Kaiser

Was für ein Paukenschlag in der Landesliga Mitte! Während die Spvgg GW Deggendorf sich von Trainer...



Fabian Bauer, sportlicher Leiter beim TSV, freut sich über die Verpflichtung von Matthias Mühlberger. − Foto: TSV

Verstärkung für den TSV Waldkirchen: Wie der Mitte-Landesligist am Mittwoch mitteilt...





Bald nicht mehr im Vereinsbesitz: Die Stadt Dingolfing kauft dem FC Dingolfing das Vereinsheim ab – damit kann der Klub seine Steuerschulden zahlen. − Foto: Birgmann

Vorweihnachtliche Bescherung für den FC Dingolfing: Das Überleben des Traditionsvereins ist nach...



Anlage gesperrt heißt es wieder Mal beim SV Schalding. − Foto: Lakota

Lange hatte es so ausgesehen, als könne das Regionalliga-Nachholspiel am Samstag in Schalding...



Da geht’s lang: Christian Baier (52) ist bald fünf Jahre für den FC Alkofen tätig. Im Winter folgen die nächsten Gespräche. − Foto: Sigl

Alkofen und Patrick Drofa (23), das passt. Doch was, wenns nicht so wäre? Was wäre...



Manuel Schreiner (St. Oswald) schießt gegen TW Ersin (SV Riedlhütte) zum 1:0 ein. − Foto: Kaiser

Bezirksliga-Schlusslicht Riedlhütte ist beim Cup-Auftakt nur knapp an einer Blamage vorbeigeschrammt...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Vorweihnachtliche Feier

18.12.2014 /// 16:30 Uhr /// Abt-Joscio-Schule /// Niederalteich

Weihnachtskonzert

18.12.2014 /// 18:00 Uhr /// Stadthalle Osterhofen /// Osterhofen

Veranstaltet von der Kolping-Musikschule.
Weihnachts- Wohnzimmerkonzert Stimmburg Passau

18.12.2014 /// 18:45 Uhr /// Veste Niederhaus /// Passau

Liederabend der Gesangsschüler.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Heaven shall burn & parkway drive

19.12.2014 /// 18:30 Uhr /// Palladium /// Köln

Kabarett mit Sigi Zimmerschied

19.12.2014 /// 20:00 Uhr /// Scharfrichterhaus /// Passau

Mit seinem Programm "Multiple Lois".
Sascha Grammel

19.12.2014 /// 20:00 Uhr /// Sparkassen-Arena /// Landshut

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Fast zu diskret, um charmant und aussagekräftig zu sein, begleitet "1001 Gramm" eine attraktive...
Endlich hält auch "Der kleine Drache Kokosnuss" sozusagen "Einflug" in die Kinos, um den Kindern...
Nicht zu unterschätzen: In Olivier Assayas' Drama "Die Wolken von Sils Maria" zeigt Kristen...
Wie lebte es sich damals im Wilden Westen? Tommy Lee Jones inszeniert eine Anti-Pioniergeschichte...
mehr











realisiert von Evolver