• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





13.11.2017 | 15:11 Uhr

FC Bayern und FC Heidenheim siegen: 500 Zuschauer – und hochklassiger Juniorenfußball in Zwiesel

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 3 / 10
  • Pfeil
  • Pfeil




Die heimische SG Zwiesel spielte in der Vorrunde gegen den FC Bayern München. Endstand: 2:0 für den Favoriten aus der Landeshauptstadt. − Fotos: Frank Bietau/SV 22 Zwiesel

Die heimische SG Zwiesel spielte in der Vorrunde gegen den FC Bayern München. Endstand: 2:0 für den Favoriten aus der Landeshauptstadt. − Fotos: Frank Bietau/SV 22 Zwiesel

Die heimische SG Zwiesel spielte in der Vorrunde gegen den FC Bayern München. Endstand: 2:0 für den Favoriten aus der Landeshauptstadt. − Fotos: Frank Bietau/SV 22 Zwiesel


Am vergangenen Wochenende veranstaltete die Jugendabteilung des SV 1922 Zwiesel den 2. Internationalen Wintercup für U10- und U11-Junioren. Bei teilnehmenden Mannschaften wie dem FC Bayern München, FC Augsburg, Red Bull Salzburg oder Jahn Regensburg entwickelte sich hochklassiger Juniorenhallenfußball mit meist spannenden und sehr interessanten Spielen, die an beiden Tagen etwa 500 Zuschauer sehen wollten. Als Schiedsrichter waren Andreas Schmid (TSV Lindberg) und Fabian Schmid (SC Zwiesel) im Einsatz.

Im ersten Halbfinale setzte sich LASK Linz im österreichischen Duell gegen den FAC Wien mit 3:0 durch, während der spätere Turniersieger FC Heidenheim den FC Augsburg mit 2:0 in Schach hielt. Den Bronzerang konnte sich dann der FC Augsburg mit einem 1:0-Erfolg gegen die Wiener sichern. Im Endspiel sahen die Zuschauer ein sehr interessantes und packendes Match, das der FC Heidenheim mit 1:0 gewann und sich somit den Titel beim U10-Bewerb verdiente.

Am Sonntag folgte dann das große U11-Junioren-Hallenevent, an dem insgesamt 16 Mannschaften teilnahmen.

In den Endrundengruppen sicherte sich dann der FC Bayern München den Turniersieg vor der Spvgg Unterhaching. Der Bronzeplatz ging an den SSV Jahn Regensburg, Platz 4 an die SG Dynamo Dresden. Die weiteren Platzierungen: 5. Red Bull Salzburg, 6. SV Wacker Burghausen, 7. Viktoria Pilsen, 8. Spvgg Ruhmannsfelden, 9. TSV 1860 München, 10. TSG Hoffenheim, 11. Spvgg Landshut, 12. SG Zwiesel, 13. DFI Bad Aibling, 14. FSV Zwickau, 15. SV Ried und 16. LASK Linz.

Zum Ende der zwei Turniertage dankte Michael Koller allen Helfern, die wieder zu einem tollen Hallenturnier beigetragen haben. Vor allem das Event am Sonntag zog auch das Zuschauerinteresse, so dass die Tribünen voll waren und eine großartige Stimmung in der Halle herrschte. − redMehr dazu lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Heimatzeitung, Heimatsport Viechtach












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am








Sie jubeln weiter: Sechs der letzten sieben Spiele konnte der SV Schalding gewinnen. − Foto: Lakota

Ein Jahres-Heimfinale nach Maß hat der SV Schalding in der Regionalliga Bayern hingelegt...



In Jägerwirth (Lkr. Passau) wurde gespielt: Am Sonntagvormittag fand das B-Junioren-Spiel der DJK gegen Salzweg statt. − Foto: Gitte Oberpaul

Das Wetter hat vielen für Sonntag geplanten Spielen einen Strich durch die Rechnung gemacht...



David Svalina traf zum 2:0 für Passau. − Foto: Lakota

Ein hartes Stück Arbeit hatte Herbstmeister 1.FC Passau im Stadtderby der Bezirksliga Ost zu...



Vergeblich gestreckt: Tiefenbachs Keeper Markus Fellinger musste gegen Perlesreut gleich zwei Weitschuss-Tore hinnehmen. − Foto: Mike Sigl

Beim letzten regulären Spieltag des Jahres hat der SV Perlesreut in der Bezirksliga Ost seinen...



Tobias Dandl (links) eröffnete den Torreigen für den TSV Karpfham. Jonas Graml eilt als Gratulant vorbei. − Foto: Georg Gerleigner

Mit etwas Glück hat Tabellenführer SSV Eggenfelden in der Kreisliga Passau seine letzte Aufgabe des...





Spielt künftig wieder für den VfB Passau-Grubweg: Nikola Vasic. − Foto: Lakota

Der VfB Passau-Grubweg kann für den Aufstiegskampf in der A-Klasse Passau eine bekannte Verstärkung...



Da "staubt" es: Hutthurm II besiegte daheim die SG Waldkirchen II/Böhmzwiesel mit 5:2. − Foto: Lakota

Mit einer verdienten, aber überraschenden Niederlage in Nottau ist das Sportjahr für die...



"Wir werden keinen Protest gegen das Tor einlegen", sagt Natternbergs Trainer Peter Gallmaier. − Foto: Helmut Müller

Es gibt nur weniges, das an diesem Treffer zum 2:2-Endstand im Spiel der Kreisliga Straubing...



Die Spuren einer illegalen Rallyefahrt: So sieht der Rasenplatz in Aunkirchen aus. − Foto: FCA

Als wäre der starke Regen am Wochenende nicht schon genug gewesen: Beim FC Aunkirchen wurde am...



Sie jubeln weiter: Sechs der letzten sieben Spiele konnte der SV Schalding gewinnen. − Foto: Lakota

Ein Jahres-Heimfinale nach Maß hat der SV Schalding in der Regionalliga Bayern hingelegt...







Facebook










realisiert von Evolver