• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





06.02.2014 | 17:13 Uhr

SV Thenried kämpft für Ostbayern um den E.ON-Cup – "Bayerische" der Frauen am 16. Februar in Ochsenfurt

Lesenswert (1) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Die Fußballerinnen des SV Thenried vertreten den Fußball-Bezirk Niederbayern bei der Bayerischen Hallenfußball-Meisterschaft.  − Foto: Kaspar

Die Fußballerinnen des SV Thenried vertreten den Fußball-Bezirk Niederbayern bei der Bayerischen Hallenfußball-Meisterschaft.  − Foto: Kaspar

Die Fußballerinnen des SV Thenried vertreten den Fußball-Bezirk Niederbayern bei der Bayerischen Hallenfußball-Meisterschaft.  − Foto: Kaspar


Die Bayerische Hallenfußball-Meisterschaft der Frauen ist ausgelost. Die Vorrundengruppen für den E.ON-Cup am Sonntag, 16. Februar in Ochsenfurt (ab 11 Uhr), stehen fest. Mit dabei: der SV Thenried als amtierender niederbayerischer Hallenfußball-Meister.

 Im Alten Rathaus im benachbarten Frickenhausen, dem Ort des Ausrichters und Finalteilnehmers TSV Frickenhausen, wurden diesen Donnerstag die Gruppen ausgelost. Danach musste Dietmar Werner (TSV Frickenhausen) erst einmal durchschnaufen. Sein Team bekommt es in Gruppe A nicht nur mit dem Titelverteidiger 1.FFC Hof zu tun, sondern muss sich auch noch mit dem amtierenden bayerischen Futsalmeister TSV Schwaben Augsburg und dem FSV Großenseebach auseinandersetzen. "Das ist eine harte Gruppe", urteilte Werner, der aber trotz der starken Gegner nicht vom Ziel "Halbfinale" abwich. Denn nur so bestehe auch die Chance, auf den großen Lokalrivalen und Zweitligisten ETSV Würzburg zu treffen.

Gruppe A: TSV Schwaben Augsburg, TSV Frickenhausen, 1.FFC Hof, FSV Großenseebach

Gruppe B: ETSV Würzburg, SV Thenried, FC Forstern, TSV Theuern

Spannung ist also schon ab der Vorrunde garantiert. "Ich bin überzeugt, dass der E.ON-Cup ein echtes Highlight wird", erklärte Ludwig Hofmann, 1. Bürgermeister des Marktes Frickenhausen, der zusammen mit Ochsenfurts Bürgermeister und Schirmherr Rainer Friedrich sowie Winfried Schraudt vom Sponsor E.ON Energie Deutschland die Auslosung vornahm.

Das große Landesfinale vor den Toren Würzburgs zu veranstalten, sei auch eine Chance für den Frauen- und Mädchenfußball in der Region, erklärte Helga Schmitt vom BFV-Bezirks-Frauen- und Mädchen-Ausschuss Unterfranken. "Ich hoffe, dass diese Veranstaltung natürlich auch in den Medien präsent ist, viele Mädchen das Turnier besuchen und sich dadurch für den Fußball begeistern", so Schmitt. Dass das Turnier ein Erfolg wird, davon ist sie überzeugt. − BFV












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Fabian Wiesmaier traf zum 2:0. − Foto: Lakota

Der SV Schalding II hat am Freitagabend einen verdienten Heimsieg gegen den SV Hebertsfelden...



So sah der Platz am Freitag in Grainet aus. − Foto: Wurm

Der Winter ist zurück im Bayerwald: Während es im Flachland seit zwei Tagen durchregnet...



Deggendorfs Vorstand Franz Liebl begrüßt den neuen Trainer Martin Wimber. − Foto: Spvgg GW

Die Spvgg GW Deggendorf hat einen neuen Trainer gefunden. Nach der Trennung von Marco Dellnitz...



Es geht wohl in die Relegation: Seebach um Coach Thomas Prebeck. − Foto: Helmut Müller

Die Sorgen in Seebach werden immer größer: Mit 0:3 unterlag die Mannschaft von Trainer Thomas...



Derzeit spielt Christoph Buchner für den TuS Koblenz in der Regionalliga Südwest. − Foto: Sebastian Schwarz

Nächste Top-Verstärkung für den SV Wacker Burghausen: Christoph Buchner kehrt nach Jahren der...





Arturo Vidal reklamierte schon auf dem Platz heftig gegen Entscheidungen von Schiedsrichter Viktor Kassai. − Foto: Andreas Gebert/dpa

Die Europapokal-Historie des FC Bayern ist um ein Drama reicher. Gegen Real Madrid kämpft das...



Frust pur herrschte bei den Bayern-Profis. − Foto: dpa

Die BVB-Betreuer schleppten spontan zwei Kisten Bier für ihre Pokalfinalisten in die Kabine –...



Darf der FC Schalding um Sebastian Wagner doch noch jubeln? Weil Patriching im Derby vor zwei Wochen einen Spieler mit falschem Pass eingesetzt haben soll, liegt der Fall nun beim Sportgericht. − Foto: Lakota

Überschwänglich feierte die Patrichinger Eintracht vor zwei Wochen den 3:1-Sieg gegen den...



Knapp gewann der SC Zwiesel das Derby gegen Kirchdorf-Eppenschlag 1:0. − Foto: Frank Bietau

Der Aufstiegskampf in der Kreisliga Bayerwald spitzt sich zu: Tabellenführer FC Sturm Hauzenberg II...



Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter will die Vorfälle beim Spiel des FC Bayern in Madrid nicht auf sich beruhen lassen, sein Sohn wurde dort bei einer Attacke der spanischen Polizei verletzt. − Foto: Thomas Jäger

Als Stadionbesucher vor Ort hat Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter beim Viertelfinal-Rückspiel...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Neuöttinger Gitarrentage

29.04.2017 /// Stadtsaal /// Neuötting

Guitarissimo XL- Sigi Schwab & Band.
Country Weekend

29.04.2017 /// 10:00 Uhr /// Westernstadt Pullman City /// Eging am See

Country Musik vom Feinsten
Kurkonzert

29.04.2017 /// 15:00 Uhr /// Großes Kurhaus /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing ein großes Festkonzert zu Ostern.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Alfons Hasenknopf & Band

30.04.2017 /// 17:00 Uhr /// Circus-Krone-Bau /// München

Circus Krone: Evolution

30.04.2017 /// 18:00 Uhr /// Volksfestplatz /// Mühldorf am Inn

Comedy mit Michl Müller

30.04.2017 /// 18:00 Uhr /// Mehrzweckhalle /// Teisnach

Mit seinem Programm "Ausfahrt freihalten!".
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver