• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





06.02.2014 | 17:13 Uhr

SV Thenried kämpft für Ostbayern um den E.ON-Cup – "Bayerische" der Frauen am 16. Februar in Ochsenfurt

Lesenswert (1) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Die Fußballerinnen des SV Thenried vertreten den Fußball-Bezirk Niederbayern bei der Bayerischen Hallenfußball-Meisterschaft.  − Foto: Kaspar

Die Fußballerinnen des SV Thenried vertreten den Fußball-Bezirk Niederbayern bei der Bayerischen Hallenfußball-Meisterschaft.  − Foto: Kaspar

Die Fußballerinnen des SV Thenried vertreten den Fußball-Bezirk Niederbayern bei der Bayerischen Hallenfußball-Meisterschaft.  − Foto: Kaspar


Die Bayerische Hallenfußball-Meisterschaft der Frauen ist ausgelost. Die Vorrundengruppen für den E.ON-Cup am Sonntag, 16. Februar in Ochsenfurt (ab 11 Uhr), stehen fest. Mit dabei: der SV Thenried als amtierender niederbayerischer Hallenfußball-Meister.

 Im Alten Rathaus im benachbarten Frickenhausen, dem Ort des Ausrichters und Finalteilnehmers TSV Frickenhausen, wurden diesen Donnerstag die Gruppen ausgelost. Danach musste Dietmar Werner (TSV Frickenhausen) erst einmal durchschnaufen. Sein Team bekommt es in Gruppe A nicht nur mit dem Titelverteidiger 1.FFC Hof zu tun, sondern muss sich auch noch mit dem amtierenden bayerischen Futsalmeister TSV Schwaben Augsburg und dem FSV Großenseebach auseinandersetzen. "Das ist eine harte Gruppe", urteilte Werner, der aber trotz der starken Gegner nicht vom Ziel "Halbfinale" abwich. Denn nur so bestehe auch die Chance, auf den großen Lokalrivalen und Zweitligisten ETSV Würzburg zu treffen.

Gruppe A: TSV Schwaben Augsburg, TSV Frickenhausen, 1.FFC Hof, FSV Großenseebach

Gruppe B: ETSV Würzburg, SV Thenried, FC Forstern, TSV Theuern

Spannung ist also schon ab der Vorrunde garantiert. "Ich bin überzeugt, dass der E.ON-Cup ein echtes Highlight wird", erklärte Ludwig Hofmann, 1. Bürgermeister des Marktes Frickenhausen, der zusammen mit Ochsenfurts Bürgermeister und Schirmherr Rainer Friedrich sowie Winfried Schraudt vom Sponsor E.ON Energie Deutschland die Auslosung vornahm.

Das große Landesfinale vor den Toren Würzburgs zu veranstalten, sei auch eine Chance für den Frauen- und Mädchenfußball in der Region, erklärte Helga Schmitt vom BFV-Bezirks-Frauen- und Mädchen-Ausschuss Unterfranken. "Ich hoffe, dass diese Veranstaltung natürlich auch in den Medien präsent ist, viele Mädchen das Turnier besuchen und sich dadurch für den Fußball begeistern", so Schmitt. Dass das Turnier ein Erfolg wird, davon ist sie überzeugt. − BFV












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Gemeinsam tragen Spieler des 1.FC Passau (rote Trikots) und des SV Schalding Benedikt Buchinger am Dienstag vom Spielfeld im Dreiflüssestadion. − Foto: Andreas Lakota

Das ist eine bittere Nachricht: Benedikt Buchinger (26) wird dem 1.FC Passau in den nächsten Monate...



59 Gegentore haben der SC Egglfing und der FC Indling zusammen in fünf Spielen kassiert. − Foto: Montage Lakota

Diese Ergebnisse sorgten für Gesprächsstoff. Der FC Indling (zweimal 0:14) und der SC Egglfing/Inn...



Sie jubelten auch im fünften Match dieser Saison: Die Spieler des 1.FC Passau. − Foto: Lakota

Der 1. FC Passau hat im Derby gegen den SV Schalding II seine Vormachtstellung in der Bezirksliga...



Woran liegt’s? Die Salzweger Daniel Feucht, Tobias Grabl und Bruno Kapfer kassierten gegen Ruhmannsfelden die dritte Heimniederlage der Saison. − Foto: Sven Kaiser

Schützenfest unterm Lusen, Nullnummer unterm Staffelberg: Beim Landkreis-Derby zwischen dem SV...



Vergangenen Samstag beim Bezirksliga-Spiel in Grafenau (gegen Passau) tauchte Josef Seidl (r.) mit Matthias Thuringer im Vereinsoutfit der DJK Hinterschmiding auf. Nun erklärt der 37-Jährige seinen Rücktritt als Spielertrainer des Vereins. − Foto: M. Duschl

Eine Woche, zwei Trainer-Wechsel in der Kreisklasse Mittlerer Wald: Nachdem die SG...





Einstand mit Tor: Garhams Tomas Cekovsky feiert seinen Treffer zum 3:0 gegen Hofkirchen. − Foto: Sigl

Nach dem Abstieg aus der Kreisliga will es der SV Garham offenbar wissen. Der Verein kann zwei...



Doppelpack: Nico Karger (l.) machte mit dem 4:1 den Deckel drauf, Nicholas Helmbrecht (M.) hatte genial vorbereitet. − Foto: Lakota

Für den SV Schalding war das Spiel gegen die Löwen das Spiel des Jahres. Für die Fans ein Spektakel...



Tim Sulmer mag gar nicht mehr hinsehen. − Fotos: Christian Butzhammer

Der SV Wacker Burghausen hat sich in der ersten Runde des bayerischen Totopokals kräftig blamiert...



Liebe Kritiker, bitte ganz leise: Wackers Dreifachtorschütze Sascha Marinkovic (r.) knipste Schalding im Alleingang K.o. − Foto: Butzhammer

Riesen Jubel hier – riesen Frust dort! Der SV Wacker Burghausen hat das Ostbayern-Derby in...



Der VfB Passau-Grubweg siegte 2:0. − Foto: Sigl

Die SG Preming hat das Spitzenspiel der A-Klasse Passau bei der DJK Haselbach mit 3:0 für sich...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Summer Breeze 2017

16.08.2017 /// Flugplatz Sinbronn /// Dinkelsbühl

CHIEMSEE SUMMER 2017 - Festivalticket

16.08.2017 /// 16:00 Uhr /// Festivalgelände /// Übersee - Übersee am Chiemsee

Sommer, Sonne, Sonnenschein, den Chiemsee vor der Nase, die Berge im Rücken!
4 Tage Party, Liebe,...
FM4 Frequency 2017

17.08.2017 /// 12:00 Uhr /// Green Park St. Pölten /// St. Pölten

mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Summer Breeze 2017

16.08.2017 /// Flugplatz Sinbronn /// Dinkelsbühl

CHIEMSEE SUMMER 2017 - Festivalticket

16.08.2017 /// 16:00 Uhr /// Festivalgelände /// Übersee

Sommer, Sonne, Sonnenschein, den Chiemsee vor der Nase, die Berge im Rücken!
4 Tage Party, Liebe,...
FM4 Frequency 2017

17.08.2017 /// 12:00 Uhr /// Green Park St. Pölten /// St. Pölten

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver