• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





23.09.2014 | 14:21 Uhr

Deggendorfer Damen bremsen Spitzenreiter Perkam ein

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Jubelnde Deggendorfer Fußballerinnenund ein enttäuschtes Perkamer Mädel: Beim Topspiel der Bezirksoberliga musste sich der Tabellenführer mit 0:4 geschlagen geben, die Freude bei (v.l.) Tamara Blüml, Heike Kammermeier, Luisa Karmann und Daniela Stadler ist sichtbar. − Foto: Müller

Jubelnde Deggendorfer Fußballerinnenund ein enttäuschtes Perkamer Mädel: Beim Topspiel der Bezirksoberliga musste sich der Tabellenführer mit 0:4 geschlagen geben, die Freude bei (v.l.) Tamara Blüml, Heike Kammermeier, Luisa Karmann und Daniela Stadler ist sichtbar. − Foto: Müller

Jubelnde Deggendorfer Fußballerinnenund ein enttäuschtes Perkamer Mädel: Beim Topspiel der Bezirksoberliga musste sich der Tabellenführer mit 0:4 geschlagen geben, die Freude bei (v.l.) Tamara Blüml, Heike Kammermeier, Luisa Karmann und Daniela Stadler ist sichtbar. − Foto: Müller


Nach drei souveränen Auftaktsiegen ist der SV Perkam in der Frauenfußball-Bezirksoberliga hart auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Bei der Spvgg GW Deggendorf setzte es eine glatte 0:4-Niederlage, dadurch konnte Aufsteiger Vilslern (5:0 beim VfB Straubing II) aufschließen. Den zweiten Erfolg fuhr der FC Ruderting beim 7:1 gegen Kirchberg i.W. ein, erstmals als Gewinner vom Platz ging der FC Amsham nach dem 2:0 gegen Frauenbiburg II.

Ruderting – Kirchberg i.W. 7:1: Die Rudertinger Damen machten da weiter, wo sie letzte Woche aufgehört hatten, beim Tore schießen. Man ging nach nicht mal einer Minute in Führung. In der ersten Halbzeit entwickelte sich es ein offener Schlagabtausch. Erst danach dominierten die Rudertingerinnen klar und ließen den Waldlerinnen keine Chance mehr. Der Sieg war verdient, fiel aber etwas zu hoch aus. Tore: 1:0 Ina Fuchshuber (1.); 2:0 Teresa Schmöller (14.); 2:1 Elisa-Maria Eichinger (17.); 3:1 Teresa Schmöller (25.); 4:1 Sabrina Putz (38.); 5:1 Lisa Dannecker (59.); 6:1 Ina Fuchshuber (85.); 7:1 Barbara Würzburger (87.). SR Rainer Garbas (Vilshofen); 40.

Deggendorf – Perkam 4:0: Die Spvgg GW begann druckvoll und drängte den Tabellenführer gleich in die Defensive. Die Deggendorfer Anfangsoffensive wurde mit der Führung belohnt. Perkam konnte sich lediglich kurz vor und gleich nach dem Seitenwechsel etwas befreien, war um den Ausgleich bemüht, ohne jedoch das Gehäuse der Deggendorfer Schlussfrau Johanna Baumann, die auch im dritten Saisonspiel ohne Gegentreffer blieb, ernsthaft zu gefährden. Nach dem 2:0 in der 60. Minute brachen die Gäste endgültig ein. Die "Grün-Weißen" waren in allen Belangen überlegen und hatten sich den Sieg auch in dieser Höhe redlich verdient. Tore: 1:0 Sabine Huf (22.); 2:0 Anne Möller (60.); 3:0 Luisa Karmann (79.); 4:0 Heike Kammermeier (81.). SR Claus Blech (Gotteszell); 40.

Amsham – Frauenbiburg II 2:0: Die Gäste spielten mutig nach vorne, hatten durch ihre schnellen und sicheren Kombinationen zahlreiche Chancen, konnten daraus aber kein Kapital schlagen, auch weil Amshams Torfrau Sabrina Miels ein sicherer Rückhalt war. Nach dem 1:0 kämpfte sich der FCA ins Spiel. Frauenbiburg drängte auf den Ausgleich, kassierte aber das entscheidende 2:0, mit dem der Neuling den ersten BOL-Dreier feiern durfte. Jede Mannschaft hatte noch einen Alutreffer zu verzeichnen. Tore: 1:0 Martina Baumgartner (26.); 2:0 Maria Macht (50.). SR Andreas Schalk (Kößlarn); 30.

VfB Straubing II – Vilslern 0:5/Tore: 0:1/0:2 Monika Reiter (1./20.); 0:3 Anna Kofler (47.); 0:4 Monika Reiter (55.); 0:5 Stefanie Huber (75.). SR Simon Rauschendorfer; 25.

Nächste Spiele am Samstag, 15 Uhr: Frauenbiburg II – Deggendorf; 15.45 Uhr: Reichenberg – VfB Straubing II; 17 Uhr: Kirchberg i.W. – Amsham; Sonntag, 11 Uhr: Vilslern – Ruderting.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am








Fabian Wiesmaier traf zum 2:0. − Foto: Lakota

Der SV Schalding II hat am Freitagabend einen verdienten Heimsieg gegen den SV Hebertsfelden...



So sah der Platz am Freitag in Grainet aus. − Foto: Wurm

Der Winter ist zurück im Bayerwald: Während es im Flachland seit zwei Tagen durchregnet...



Deggendorfs Vorstand Franz Liebl begrüßt den neuen Trainer Martin Wimber. − Foto: Spvgg GW

Die Spvgg GW Deggendorf hat einen neuen Trainer gefunden. Nach der Trennung von Marco Dellnitz...



Es geht wohl in die Relegation: Seebach um Coach Thomas Prebeck. − Foto: Helmut Müller

Die Sorgen in Seebach werden immer größer: Mit 0:3 unterlag die Mannschaft von Trainer Thomas...



Derzeit spielt Christoph Buchner für den TuS Koblenz in der Regionalliga Südwest. − Foto: Sebastian Schwarz

Nächste Top-Verstärkung für den SV Wacker Burghausen: Christoph Buchner kehrt nach Jahren der...





Arturo Vidal reklamierte schon auf dem Platz heftig gegen Entscheidungen von Schiedsrichter Viktor Kassai. − Foto: Andreas Gebert/dpa

Die Europapokal-Historie des FC Bayern ist um ein Drama reicher. Gegen Real Madrid kämpft das...



Frust pur herrschte bei den Bayern-Profis. − Foto: dpa

Die BVB-Betreuer schleppten spontan zwei Kisten Bier für ihre Pokalfinalisten in die Kabine –...



Darf der FC Schalding um Sebastian Wagner doch noch jubeln? Weil Patriching im Derby vor zwei Wochen einen Spieler mit falschem Pass eingesetzt haben soll, liegt der Fall nun beim Sportgericht. − Foto: Lakota

Überschwänglich feierte die Patrichinger Eintracht vor zwei Wochen den 3:1-Sieg gegen den...



Knapp gewann der SC Zwiesel das Derby gegen Kirchdorf-Eppenschlag 1:0. − Foto: Frank Bietau

Der Aufstiegskampf in der Kreisliga Bayerwald spitzt sich zu: Tabellenführer FC Sturm Hauzenberg II...



Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter will die Vorfälle beim Spiel des FC Bayern in Madrid nicht auf sich beruhen lassen, sein Sohn wurde dort bei einer Attacke der spanischen Polizei verletzt. − Foto: Thomas Jäger

Als Stadionbesucher vor Ort hat Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter beim Viertelfinal-Rückspiel...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Neuöttinger Gitarrentage

29.04.2017 /// Stadtsaal /// Neuötting

Guitarissimo XL- Sigi Schwab & Band.
Country Weekend

29.04.2017 /// 10:00 Uhr /// Westernstadt Pullman City /// Eging am See

Country Musik vom Feinsten
Kurkonzert

29.04.2017 /// 15:00 Uhr /// Großes Kurhaus /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing ein großes Festkonzert zu Ostern.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Alfons Hasenknopf & Band

30.04.2017 /// 17:00 Uhr /// Circus-Krone-Bau /// München

Circus Krone: Evolution

30.04.2017 /// 18:00 Uhr /// Volksfestplatz /// Mühldorf am Inn

Comedy mit Michl Müller

30.04.2017 /// 18:00 Uhr /// Mehrzweckhalle /// Teisnach

Mit seinem Programm "Ausfahrt freihalten!".
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver