• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





26.06.2017 | 16:35 Uhr

Fußball-Weltrekord auf dem Kilimandscharo: Frauen kicken 90 Minuten in 5730 Metern Höhe

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 10 / 10
  • Pfeil
  • Pfeil




Nach dem Spiel ging es für die Fußballerinnen auf den Gipfel des Kilimandscharo. − Foto: Equal Playing Field/Facebook

Nach dem Spiel ging es für die Fußballerinnen auf den Gipfel des Kilimandscharo. − Foto: Equal Playing Field/Facebook

Nach dem Spiel ging es für die Fußballerinnen auf den Gipfel des Kilimandscharo. − Foto: Equal Playing Field/Facebook


Wer da neben das Tor schießt, läuft lange nach dem Ball: Rund 30 Frauen aus mehr als 20 Nationen haben auf dem Kilimandscharo (Tansania) ein Fußballspiel über 90 Minuten bestritten. Noch nie zuvor wurde ein Fußballspiel in so großer Höhe ausgetragen.

Die Rekordpartie zwischen dem "Glacier FC" und "Volcano FC" fand in 5730 Metern Höhe auf sandigem Untergrund statt. Anschließend kletterten die Frauen noch auf den Uhuru Peak, die höchste Stelle des Vulkans. Initiiert wurde die Begegnung von Equal Playing Field (EPF), einer Organisation, die sich für die Gleichberechtigung und Gleichstellung der Frauen im Sport, speziell im Fußball einsetzt.

Inzwischen befindet sich der Tross der Fußballerinnen, darunter auch aktuelle Nationalspielerinnen und die 55 Jahre alte frühere Europameisterin Petra Landers aus Bochum, wieder auf dem Abstieg ins Basislager. "Auf dem Weg nach oben musste ich mich hinsetzen und habe darüber nachgedacht, ob ich weitermache. Ich habe kaum noch Luft bekommen", berichtete die jordanische Spielerin Haneen Al-Khateeb.

Bestes Wetter: ein Bild vom Spiel auf dem Kilimandscharo. − Foto: Diana Rösiger

Bestes Wetter: ein Bild vom Spiel auf dem Kilimandscharo. − Foto: Diana Rösiger

Bestes Wetter: ein Bild vom Spiel auf dem Kilimandscharo. − Foto: Diana Rösiger


Nach ihrer Rückkehr wollen die Teilnehmerinnen in zahlreichen Ländern noch Trainingslager durchführen, um den Frauen- und Mädchenfußball in vielen benachteiligten Regionen der Welt zu fördern. − dpa












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am







Anzeige





Ernste Mienen: Trainer Stefan Köck (v.l.), "Co" Christian Dullinger und Sportchef Markus Clemens sehen in dieser Saison bisher zu viele Gegentreffer – es sind schon 30 in 12 Spielen. − Foto: Andreas Lakota

"Ich tue mich ehrlich gesagt hart mit einer Analyse." So klang Markus Clemens am Freitagabend am...



Doppelpack: Michael Pillmeier traf gegen Hauzenberg II zweimal. − Foto: Lakota

Der 1. FC Passau hat in der Bezirksliga Ost gleich in die Erfolgsspur zurückgefunden...



Schwere Zeiten blickt Hohenau um Trainer Andreas Eberl entgegen. − Foto: Duschl

War’s das schon? Der SV Hohenau hat in der Bezirksliga Ost den nächsten großen Dämpfer...



Ruderting siegte dank eines Last-Minute-Treffers von Alex Bauer gegen Vilshofen. − Foto: Escher

Der SSV Eggenfelden ist in der Kreisliga Passau nach seinem 5:1-Erfolg gegen Kößlarn weiter einsame...



Edel-Joker: Röhrnbachs Trainer Harald Bauer hatte mit der Einwechselung von Michael Bayer (rechts) ein glückliches Händchen. Bayer (26) erzielte im Heimspiel gegen Oberdiendorf die Treffer zum 2:1 und 3:1. − Foto: Sven Kaiser

Die Schlussphasen am 11.Spieltag in der Kreisklasse Unterer Wald hatten es in sich...





Die DFB-Bubis posen nach dem 2:1-Siegtor gegen Israel wie die Großen – ein Offizieller der Stadt Passau interessierte sich freilich nicht fürs Geschehen im Dreiflüssestadion. −Foto: Sigl/Montage Witte

Es war eine ganz besondere Partie im Passauer Dreiflüssestadion: das U17-Länderspiel Deutschland...



Doppelpack: Michael Pillmeier traf gegen Hauzenberg II zweimal. − Foto: Lakota

Der 1. FC Passau hat in der Bezirksliga Ost gleich in die Erfolgsspur zurückgefunden...



Knapp 900 Zuschauer verfolgten die sechs Spieltage der Herren im vergangenen Jahr. "Das hatten wir früher an einem Tag", sagt Turnierleistungschef Josef Gais. − Fotos: Sven Kaiser

Bei diesen Zahlen schrillen die Alarmglocken: Drei Tage vor Ablauf der Meldefrist für die...



Die zweite Saison unter Trainer Jürgen Hoffmann (rechts) läuft für die SG Haidmühle bislang deutlich erfolgreicher als zuletzt. − Foto: Alex Escher

Sechs Siege in Serie, sieben von acht Saisonspielen gewonnen, bislang bester Angriff der Liga (26...



Frust beim SVS: Mario Enzesberger, Fabian Schnabel und Co. unterlagen in Schweinfurt mit 1:3. − Foto: Lakota

Bitterer Freitagabend für den SV Schalding: Im Regionalliga-Auswärtsspiel beim Titelmitfavoriten 1...







Facebook










realisiert von Evolver