• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



26.01.2013 | 15:58 Uhr

Straubing feiert wichtigen Sieg − Deggendorf in eigner Halle gerupft

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Fünf Mal ließen es die Tölzer Löwen im Kasten von Samdro Agricola klingeln.  − Foto: Rappel

Fünf Mal ließen es die Tölzer Löwen im Kasten von Samdro Agricola klingeln.  − Foto: Rappel

Fünf Mal ließen es die Tölzer Löwen im Kasten von Samdro Agricola klingeln.  − Foto: Rappel


Über einen wichtigen Sieg im Kampf um die Playoff-Plätze der Deutschen Eishockey-Liga konnten sich am Freitag-Abend die Straubing Tigers freuen. Die Niederbayern setzten sich bei den punktgleichen Iserlohn Roosters mit 5:3 (2:3, 1:0, 2:0). Dabei sah es nach dem ersten Drittel nicht nach einem Erfolg der Gäubodenstädter aus. Nach einer 4:3-Führung im Schlussdrittel, war es dann einmal mehr Karl Stewart, der gegen die Roosters, die mit sechs Feldspielern auf den Ausgleich drängten, das entscheidende 5:3 erzielte. Die Tabellenspitze haben die Kölner Haie von den Adler Mannheim übernommen. Die Rheinländer (75 Punkte) gewannen das Spitzenspiel beim Meister in Berlin 3:1. Mannheim (74) ließ beim 2:4 beim Tabellen-Vorletzten Grizzly Adams Wolfsburg überraschend alle drei Punkte.

Statistik: 1:0 Mike York (6:16 - Mark Bell, Michael Wolf); 1:1 Karl Stewart (9:01 - Alexander Dotzler, Laurent Meunier) 5-4; 2:1 Mike York (10:58 - Lasse Kopitz, Mark Bell); 2:2 Rene Kramer (13:00 - Dustin Whitecotton, Sandro Schönberger); 3:2 Mike York (16:13 - Michael Wolf, Robert Hock) 5-3; 3:3 Rene Röthke (27:16) 5-4; 3:4 Carsen Germyn (50:16); 3:5 Karl Stewart (58:28 - Laurent Meunier) ENe.

Fire ohne Chance Keine Chance hatte Deggendorf Fire in der Oberliga gestern Abend gegen Tabellenvordermann Tölzer Löwen. Beim 2:5 (1:3, 0:0, 1:2) konnten die Gastgeber lediglich das 2. Drittel ausgeglichen gestalten.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am









Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

SV Grainet SV Grainet
Mannschaften: 10
Mitglieder: 1020

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Fürstenzell jubelt über den Titel. − Foto: Sigl

Der FC Fürstenzell nutzte bereits fünf Spieltage vor Saisonende seinen ersten "Matchball" zur...



Party pur herrschte nach dem Spiel bei der Spvgg Osterhofen. − Foto: Müller

War das die Titel-Vorentscheidung in der Bezirksliga Ost? Mit 2:0 gewinnt die Spvgg Osterhofen am...



Dominik Öller brachte Tiefenbach schon nach fünf Minuten in Front. − Foto: Escher

Der TSV Regen ist in der Bezirksliga Ost weiter auf dem Vormarsch. Beim Gastspiel in Alkofen siegte...



Des einen Freud’, des anderen Leid: Während die Spvgg Aicha weiterhin von Titel und Aufstieg träumen darf, hat der SV Neuhausen durch die Niederlagen den Anschluss verloren. − Foto: Ritzinger

Vor 420 Zuschauern hat der SV Auerbach im Spitzenderby gegen Hengersberg ein 1:1-Unentschieden...



Jubel herrschte nach diesem Spieltag beim FC Sturm Hauzenberg II. − Foto: Kaiser

Trost für die Hauzenberger Fußballer-Seele: Während tags zuvor die "Erste" ihr Spitzenspiel in der...





Party pur herrschte nach dem Spiel bei der Spvgg Osterhofen. − Foto: Müller

War das die Titel-Vorentscheidung in der Bezirksliga Ost? Mit 2:0 gewinnt die Spvgg Osterhofen am...



Bitte keine Bengalos: Dazu fordert Sturm-Abteilungsleiter Markus Reischl die Hauzenberger Fans auf. − Foto: Lakota

67 – das ist die Punktzahl, die Hauzenberger und Osterhofener am Samstag, 17 Uhr...



Jubel am Reuthinger Weg: Michael Pillmeier, Chris Brückl und Co. feiern den Klassenerhalt.

Das war's: Durch einen verdienten 1:0-Erfolg gegen harmlose und brave Bamberger hat der SV Schalding...



Darf gegen Bamberg auf einen Einsatz ab Minute 1 hoffen: Lukas Lechner. − Foto: Lakota

Ruhe statt Sturm: Während gegen Ende der Vorjahres-Saison bewegtes Treiben beim damaligen Aufsteiger...



Beste Stimmung herrschte in Neßlbach nach dem 2:0-Erfolg gegen Alkofen. − Foto: Müller

Dieses Mal hat der FC Sturm vorgelegt: Mit 3:0 gewann Hauzenberg am Samstag sein 15-Uhr-Heimspiel in...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Grafenauer Frühling-Dauereintrittskarte

25.04.2015 /// 19:30 Uhr /// Kulturpavillon /// Grafenau

"Die Party"

26.04.2015 /// 20:00 Uhr /// Hexenstadl /// Passau

Tanzen, flirten und Spaß.
51. Frühlingsfest München

27.04.2015 /// 12:00 Uhr /// Theresienwiese /// München

"Her mit der D-Mark" Zahlen Sie "ganz normal mit der alten D-Mark". Das Frühlingsfest ist die...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Grafenauer Frühling-Dauereintrittskarte

25.04.2015 /// 19:30 Uhr /// Kulturpavillon /// Grafenau

Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN

28.04.2015 /// 18:30 Uhr /// Stage Theater im Hafen /// Hamburg

Skeletonwitch European Tour

28.04.2015 /// 19:45 Uhr /// Backstage Halle /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Zwei Liebesgeschichten, viele Probleme: In "Kein Ort ohne dich" werden viele Fässer aufgemacht -...
Der Film bin ich: Die zeremonielle Selbstbespiegelung des Sonnenkönigs lässt den...
Das Musik-Drama "Eden - Lost in Music" zeichnet ein intimes Porträt der aufstrebenden...
Sean Penn wird in "The Gunman" vom Söldner zum Gutmenschen. Ballern darf er trotzdem ordentlich.
mehr











realisiert von Evolver