• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





03.12.2012 | 11:47 Uhr

Beim Derby flogen die Fetzen: Waldkirchen bremst Hawks Höhenflug − Kuriose 10-Minuten-Strafe gegen Zessack

Lesenswert (5) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Erbittertes Gefecht: Die Rivalen aus Waldkirchen (links Jochen Strauch) und Passau (rechts Andreas Popp) schenkten sich im Derby nichts.  − Foto: Kaiser/rogerimages.de

Erbittertes Gefecht: Die Rivalen aus Waldkirchen (links Jochen Strauch) und Passau (rechts Andreas Popp) schenkten sich im Derby nichts.  − Foto: Kaiser/rogerimages.de

Erbittertes Gefecht: Die Rivalen aus Waldkirchen (links Jochen Strauch) und Passau (rechts Andreas Popp) schenkten sich im Derby nichts.  − Foto: Kaiser/rogerimages.de


Feststimmung herrschte vor dem Derby der Eishockey-Bezirksliga im Karoli-Sportpark Waldkirchen: 500 Zuschauer wollten das Duell der Karoli Crocodiles gegen den Spitzenreiter Black Hawks Passau sehen − und sie wurden Zeugen einer kleinen Überraschung: Die Waldler sorgten nämlich beim 2:2 (0:1, 2:0, 0:1) für den ersten Punktverlust des Tabellenführers aus der Dreiflüssestadt.

Eine kuriose Szene gab es kurz nach dem Abpfiff des ersten Drittels: Waldkirchens Spielertrainer Christian Zessack schoss den Puck zur Gaudi in Richtung seines Sohnemanns Christoph Zawatsky, dem Passauer Goalie, doch der Schiedsrichter verstand keinen Spaß und verhängte gegen den Papa konsequent eine zehnminütige Disziplinarstrafe für dieses "Vergehen".

Zehnminütige Disziplinarstrafen gab’s auch gegen Waldkirchens Goalie Kondelik und Passaus Dominik Persch (jeweils Meckern). Ein hitziges Derby also, in dem der Gast vor allem aufgrund seiner extremen Abschlussschwäche erstmals Zählbares liegen ließ. Nicht nur die insgesamt 80 Strafminuten sind ein Indiz dafür, dass auch das Rückspiel am Sonntag, 16. Dezember, in der Passauer Eis-Arena ein heißer Tanz werden wird. − C.W. Waldkirchen – Passau Black Hawks 2:2 (0:1, 2:0, 0:1)/Tore: 0:1 Andreas Popp (Martin Lamich, Jakob Sattler) 09:34; 1:1 Herbert Maier (Ralf Heinrich, Adrian Kustor) 27:14; 2:1 Milan Blaha (Bernd Vorderbrüggen) 36:11; 2:2 Moritz Riebel (Erich Fries, Andreas Toth) 44:34. − Strafen: ESV Waldkirchen 20 + 10 Disziplinar Christian Zessack + 10 Disziplinar Adrian Kustor + 10 Disziplinar Roman Kondelik − EHF Passau Black Hawks 20 + 10 Disziplinar Dominik Persch. − 500 Zuschauer.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am








Bleibt im Amt: SVS-Boss Wolfgang Wagner. − Foto: Andreas Lakota

Der 1. Kapitän bleibt an Bord: Wolfgang Wagner (50), der Vorsitzende des Fußball-Regionalligisten SV...



Verstärkt die DJK Straßkirchen: Ex-Fürsteneck-Coach Florian Wagner (28). − Foto: Alexander Escher

Da ist der DJK Straßkirchen ein echter Transfercoup gelungen: Florian Wagner...



Auch in Schieflage hat Thomas Pefferkorn den Ball immer im Blick. Der 35-Jährige entschied im Vorjahr das Endspiel gegen den FC Alkofen (2:0) mit zwei Treffern im Alleingang für die "Urlberger Buam". Diesmal ist er schon am Samstag als Spielertrainer des DJK-SV Dorfbach auf dem Parkett. − Foto: Helmut Müller

Zum 44. Mal startet am kommenden Wochenende in Vilshofen der "unserRadio-Cup" – und das...



"Die Mannschaft hat sich im Verlauf der Saison toll entwickelt", sagt Bayern-II-Trainer Tim Walter. − Foto: Leifer Archiv

Hochs und Tiefs, Lob und Tadel – das Fußballjahr für den FC Bayern München II ähnelt ein...



Da war es passiert: FCB-Stürmer Robert Lewandowski schießt nach Vorlage von Thomas Müller das "Tor des Tages" aus Sicht der Münchener. − Foto: Peter Kneffel/dpa

Herbstmeister Bayern München hat erst nach langem Anrennen das Abwehrbollwerk des weiterhin...





Zwei Stifte, zwei Pfeiferl und irgendwann auch mit Headset: So trat der junge Schiedsrichter Tobias Baumann elf Jahre lang auf die Fußballplätze. Das Foto zeigt ihn bei seinem letzten offiziellen Einsatz: beim Landesligaspiel des SV Hutthurm gegen den FC Sturm Hauzenberg am Freitag, den 5. Mai 2017. − Foto: Michael Duschl

Schiri Tobias Baumann aus Seebach pfeift schon im Alter von 25 Jahren in der Regionalliga...



Der deutsche Fußball-Meister Bayern München trifft im Achtelfinale der Champions League auf Besiktas...



Zum zehnten Mal Cupsieger: Der TSV Mauth mit Trainer Franz Lenz (vorne links). - Sven Kaiser

Der TSV Mauth hat zum zehnten Mal in der Geschichte der FRG-Landkreismeisterschaft im Hallenfußball...



Hat sich für höhere Aufgaben empfohlen: Felix Brunner (2. von links) wechselt von Deggendorf ins Nachwuchsleistungszentrum des FC Bayern. − Foto: Stefan Ritzinger

Felix Brunner wird ein Roter: Der 13 Jahre alte Stürmer der Spvgg Grün-Weiß Deggendorfer...



Mit Feldspieler Michael Huber im Tor (2. von links) zog die Spvgg Plattling ins Finale ein. − Fotos: Stefran Ritzinger

Die Endrunde des Arcobräu-Cups um die Hallenkreismeisterschaft im Fußballkreis Straubing ist...





Pfarrer Alexander Aulinger (l.) und Bürgermeister Josef Putz sind derzeit kommissarisch an der Spitze des FC Salzweg. Sie müssen unter anderem die Kassenberichte rekonstruieren − der Kassiers-Posten war jahrelang verwaist. Und offenbar reicht das Geld nicht mal für Weihnachtsfeiern. (Foto: PNP/Jäger)

Liegt beim FC Salzweg doch etwas mehr im Argen? Nach den Turbulenzen um die Vereinskasse wurden nun...







Facebook










realisiert von Evolver