• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





20.03.2017 | 11:11 Uhr

Deggendorfer SC nach Playoff-Aus: Viel Frust − aber auch eine kräftige Kampfansage

von Roland Rappel

Lesenswert (34) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Hat alles probiert: DSC-Trainer John Sicinski (links). (Foto: Rappel)

Hat alles probiert: DSC-Trainer John Sicinski (links). (Foto: Rappel)

Hat alles probiert: DSC-Trainer John Sicinski (links). (Foto: Rappel)


Die Playoffs sind für Eishockey-Fans die schönste Jahreszeit. Nur: Es kann von heute auf morgen vorbei sein – was DSC-Trainer John Sicinski noch zu schaffen macht.

Spannend bis zum Schluss, intensiv, aufregend: Das sind die Eishockey-Playoffs. Der Modus hat allerdings ein entscheidendes Merkmal: Von heute auf morgen kann alles vorbei sein. Die Arbeit, die man im Laufe einer Saison investiert hat, ist von jetzt auf gleich Geschichte. So erging es auch dem Deggendorfer SC am Freitagabend, der sich durchaus Hoffnungen auf ein Weiterkommen in die nächste Runde der Oberliga-Playoffs gemacht hatte. Doch eine 3:6-Niederlage gegen den EC Peiting vor heimischem Publikum besiegelte das Saisonende. Es war die entscheidende dritte Niederlage in den maximal fünf Duellen der Best-of-Five-Serie.

DSC-Coach John Sicinski (42) war am Sonntag immer noch niedergeschlagen. "Heute geht es mir sogar schlechter als gestern", berichtete der Trainer. "Die ganze Zeit habe ich noch im Kopf, dass wir jetzt nach Peiting fahren." Sicinski weiß, dass für seine Mannschaft mehr drin gewesen ist. "Deshalb ist das Ausscheiden schade. Es ist Sonntag und die anderen Mannschaften spielen. Da kommt der ganze Ärger wieder zurück." Vor allem wurmt den ehemaligen Stürmer, dass man keines der beiden Auswärtsspiele gewonnen hat. "Wir hatten in beiden die Chancen zu gewinnen. Die Chance war da, aber wir haben sie nicht ergriffen."

Das Ziel für kommende Saison ist für den Trainer, der noch Vertrag hat und damit auch in der neuen Spielzeit an der Bande stehen wird, klar: "Ich hoffe, dass das ein guter Lernprozess war. Nächstes Jahr werden wir den nächsten Schritt machen, dann müssen wir die erste Runde gewinnen. Wenn wir die Erfahrung aus diesen vier Spielen mitnehmen, ist das auch gut für uns."

Einen weiteren Knackpunkt sah er in der Verletzung von Kyle Gibbons. Der konnte nach einem Check gegen Peitings Anton Saal sein Bein nicht mehr bewegen. Zwar wurde er in der ersten Pause behandelt, war im restlichen Spiel aber sichtlich angeschlagen. "Das war natürlich ein großer Verlust. Auch wenn er weitergespielt hat, er war nicht mehr der alte Kyle."

Die Mannschaft trifft sich nun am Dienstag ein letztes Mal, um Formalitäten zu erledigen, die Ausrüstung abzugeben und wird dann in die Sommerpause gehen. Sicinski will diese Gelegenheit auch nochmal nutzen, um Einzelgespräche mit den Spielern zu führen. Immerhin soll die Mannschaft in großen Teilen beisammen gehalten werden. DSC-Vorstand Artur Frank war sich schon am Freitag sicher: "Wir haben eine geile Saison gespielt – und wir werden wieder eine geile Saison spielen!"

Mehr dazu lesen Sie in der Montagsausgabe der Heimatzeitung (Heimatsport)












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am








Der erst 18-Jährige Christian Hugger traf für den SV Schalding II gegen Freyung doppelt. − Foto: Mike Sigl

Nach dem aufregenden Auftakt am Freitag – hier geht’s zum Bericht – hat die...



"Ich fühle mich zur Zeit richtig gut", sagt Christian Brückl. − Foto: Lakota

Er war lange weg. Jetzt ist er zurück. Und wie! Christian Brückl greift nach einem Jahr...



Entscheidung in Niederalteich: Michael Messert trifft zum 2:1 gegen Gergweis; FC-Keeper Andreas Meier schimpft... − Fotos: Stefan Ritzinger

Das erinnerte fast schon an die magische Fußballnacht im WM-Halbfinale vor drei Jahren: Mit 7:0...



Am Mittwoch in letzter Minute besiegt – am Samstag in letzter Sekunde gewonnen...



Erster Platzverweis der neuen Saison: Manfred Mader musste nach einer vermeintlichen Notbremse vom Platz. − Foto: Kaiser

28 Tore in sieben Spielen sind am 1. Spieltag der Kreisklasse Unterer Wald gefallen...





In der Nacht von Freitag auf Samstag kampierten mehrere 1860-Anhänger am Reuthinger Weg in Schalding. Ihr Ziel: Tickets für das Löwen-Spiel in Schalding am 5. August. Nach 20 Minuten waren alle Karten restlos vergriffen. − Foto: https://www.facebook.com/svschalding/

Die große Nachfrage nach Karten für Spiele des TSV 1860 München in der Regionalliga Bayern hält...



Top-Fußballer der Bezirksliga Ost: (v.l.) Korbinian Tolksdorf (TV Freyung), Wolfgang Weidlich (Spvgg Ruhmannsfelden), Michael Pillmeier (1. FC Passau), Vincenz Heringlehner und Fabian Gastinger (FC Sturm Hauzenberg II). −Bildmontage: Fritz Bircheneder

Anpfiff – für die Jagd auf den 1.FC Passau. Die Mannschaft von Trainer Ben Wagner (33) ist...



Künftig bei Bayern? James Rodriguez. − Foto: dpa

Der FC Bayern hat seine "Granate". Dem deutschen Fußball-Rekordmeister ist mit der Verpflichtung von...



Schon beim Auftaktspiel gegen Memmingen wurden die neuen Löwen von vielen, vielen Fans unterstützt. − Foto: dpa

Der Hype um den TSV 1860 München nimmt kein Ende. Trotz des Absturz der Löwen in die Regionalliga...



Johannes Reitberger kommt vom FC Fürstenzell und wird Co-Trainer in Rotthalmünster. − Foto: Mike Sigl

Der TSV Rotthalmünster greift nach dem Abstieg aus der Kreisklasse wieder an...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Kurkonzert

24.07.2017 /// 10:00 Uhr /// Kleiner Kursaal /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing unter der Leitung von Anna Hoppa.
Konzert

24.07.2017 /// 18:00 Uhr /// Fußgängerzone /// Berchtesgaden

"Montag auf d´Nacht werd Musi g´macht". Live-Musik an 3 Standorten: AlpenCongress...
LiveMusik

24.07.2017 /// 19:00 Uhr /// Café Duftleben /// Passau

immer Montags, Eintritt frei
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Eulenspiegel - "Poetry Slam"

26.07.2017 /// 20:00 Uhr /// Ortspitze /// Passau

"Vol. 3".
Die Mühldorfer Hex

27.07.2017 /// 19:30 Uhr /// Haberkasten /// Mühldorf am Inn

Anfang 1749 wurde die 16-jährige Maria Pauer aus Neumarkt-St. Veit in Mühldorf der Hexerei...
Ringlstetter & Band

27.07.2017 /// 20:00 Uhr /// KULTUR+KONGRESS FORUM (Raiffeisen-Saal) /// Altötting

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver