• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...







Nervenstark: Daniel Filimonow eilte von Straubing nach Deggendorf, wärmte sich nur fünf Minuten auf und zeigte dennoch eine gute Leistung. − Foto: Rappel

Nervenstark: Daniel Filimonow eilte von Straubing nach Deggendorf, wärmte sich nur fünf Minuten auf und zeigte dennoch eine gute Leistung. − Foto: Rappel

Nervenstark: Daniel Filimonow eilte von Straubing nach Deggendorf, wärmte sich nur fünf Minuten auf und zeigte dennoch eine gute Leistung. − Foto: Rappel


Eishockey-Oberligist Deggendorfer SC hat einen Chaos-Sonntag hinter sich. Mittendrin: Daniel Filimonow (20). Vor dem Spiel in Selb erzählt der Goalie die ganze Geschichte ... Stammtorhüter Sandro Agricola? Lag mit einer Bronchitis im Bett. Und Ersatzmann Daniel Filimonow? War von DEL-Klub Straubing Tigers angefordert worden, obwohl deren beider Stammtorhüter einsatzfähig gewesen wären. Damit stellte der Kooperationspartner die Deggendorfer vor ein großes Problem. Plötzlich stand dem DSC nämlich kein Torhüter zur Verfügung – denn neben Agricola waren auch alle anderen in Frage kommenden Torhüter entweder bereits im Einsatz oder krank beziehungsweise verletzt.

Sonntagsgegner Bad Tölz zeigte sich wenig solidarisch und stimmte einer Spielverlegung nicht zu. Nur durch einen Kompromissvorschlag des Deutschen Eishockey-Bundes in Person von Ligenleiter Oliver Seeliger, das Spiel auf 20 Uhr um eineinhalb Stunden nach hinten zu verlegen, fand die Partie überhaupt statt. So konnte Filimonow rechtzeitig aus Straubing zurückkehren.

Für Filimonow war die Situation etwas chaotisch: "Am Samstag früh hat mich Jason Dunham (Anm. d. Red.: Straubings Sportdirektor) angerufen, dass sie mich brauchen. Es wäre schon alles geklärt. Am Sonntag hat mich dann Christian Zessack angerufen, dass ich mich direkt nach dem Spiel umziehen und nach Deggendorf kommen soll."

Seine Aufstellung hängt von vielen Faktoren ab: Das wurde Trainer John Sicinski (links) jüngst besonders deutlich. − Foto: Rappel

Seine Aufstellung hängt von vielen Faktoren ab: Das wurde Trainer John Sicinski (links) jüngst besonders deutlich. − Foto: Rappel

Seine Aufstellung hängt von vielen Faktoren ab: Das wurde Trainer John Sicinski (links) jüngst besonders deutlich. − Foto: Rappel


Wie es dann oft kommt, lief natürlich nichts nach Plan. Straubing musste erst in die Verlängerung und dann auch noch ins Penaltyschießen. So gingen für Filimonow wertvolle Minuten verloren. Erst "nach der Overtime durfte ich gehen", berichtet der junge Torhüter. Mit entspannter Anreise hatte das freilich nicht viel gemein: Ungeduscht stieg Filimonow ins Auto und fuhr los. "Wenn mich jemand gefahren hätte, dann hätte ich wahrscheinlich sogar die Ausrüstung angelassen", sagt Filimonow, der sich nicht unter Druck setzen ließ: "Da hat man nicht groß Zeit zu überlegen."

Am Stadion in Deggendorf wurde ihm direkt ein Parkplatz freigehalten, es ging schnurstracks in die Kabine, während die Mannschaft schon auf der Eisfläche zum Aufwärmen war. Und Filimonow? Blieben rund fünf Minuten Aufwärmzeit. Für den jungen Torhüter aber kein Problem: "Wenn man im Kopf bereit ist, dann ist der Körper auch schnell bereit." Zum stressigen Tag passte das Ergebnis: Filimonows DSC verlor 2:3 ...

Mehr über Daniel Filimonow und den Deggendorfer SC lesen Sie in der Freitags-Ausgabe der Deggendorfer Zeitung.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am








Kennt Schalding in- und auswendig: Trainer Christian Süß. − Foto: Lakota

Sie sind die Überraschung der bisherigen Spielzeit: Schaldings U23-Kicker rocken die Bezirksliga...



Brachte den SV Perlesreut auf die Siegerstraße: Dreifachtorschütze Michael Haidn, im Zweikampf mit Hohenhaus Andreas Braml (links) und Johannes Schmid, war im Derby der Mann des Tages. − Foto: Alexander Escher

Die Vorentscheidung im Abstiegsderby der Bezirksliga Ost, Perlesreut gegen Hohenau...



FC Bayern Torwart Manuel Neuer muss erneut operiert werden. −Foto: dpa

Die schlimmsten Befürchtungen haben sich bestätigt: Bayern-Keeper Manuel Neuer muss erneut am Fuß...



Manuel Neuer. − Foto: dpa

Das ist eine bittere Nachricht für den FC Bayern München. Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer hat...



Christoph Burkhard. − Foto: Butzhammer

"Ich bin gar nicht zufrieden. Das war über 75 Minuten grausam." Patrick Mölzl...





Knapp 900 Zuschauer verfolgten die sechs Spieltage der Herren im vergangenen Jahr. "Das hatten wir früher an einem Tag", sagt Turnierleistungschef Josef Gais. − Fotos: Sven Kaiser

Bei diesen Zahlen schrillen die Alarmglocken: Drei Tage vor Ablauf der Meldefrist für die...



Die DFB-Bubis posen nach dem 2:1-Siegtor gegen Israel wie die Großen – ein Offizieller der Stadt Passau interessierte sich freilich nicht fürs Geschehen im Dreiflüssestadion. −Foto: Sigl/Montage Witte

Es war eine ganz besondere Partie im Passauer Dreiflüssestadion: das U17-Länderspiel Deutschland...



Die zweite Saison unter Trainer Jürgen Hoffmann (rechts) läuft für die SG Haidmühle bislang deutlich erfolgreicher als zuletzt. − Foto: Alex Escher

Sechs Siege in Serie, sieben von acht Saisonspielen gewonnen, bislang bester Angriff der Liga (26...



Neu bei den Passau Black Hawks: der 26-jährige Angreifer Svatopluk Merka (hier noch im Dress des EV Regensburg). − Foto: Imago Archiv

Die Passau Black Hawks haben wie angekündigt noch mal auf dem Transfermarkt zugeschlagen...



Auch er war unzufrieden: Arjen Robben bekam aus seiner Sicht zu wenige Bälle. − Foto: dpa

Erst nach einem energischen Endspurt ist der FC Bayern mit einem standesgemäßen Pflichtsieg gegen...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Das "Wiesnzelt" am Stiglmaierplatz 2017

15.09.2017 /// 18:30 Uhr /// Löwenbräukeller /// München

Sagenhafte Oktoberfestatmosphäre im "Wiesnzelt" vom 15.09. bis 02.10.2017. www.daswiesnzelt.de
Konzert

19.09.2017 /// 15:30 Uhr /// Konzertrotunde im Königlichen Kurgarten /// Bad Reichenhall

Bayrische Musik der Extraklasse - Ziach Deluxe. Mit den Gästen "Hermann und Tobias Huber"
Kammerkonzert

19.09.2017 /// 19:30 Uhr /// Konzertrotunde im Königlichen Kurgarten /// Bad Reichenhall

Kurt Wolf: Heiteres (und Nachdenkliches) aus der Klassik und Romantik.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Konzert mit der "Fürstlich Löwensteinischen Hofmusik"

20.09.2017 /// 20:00 Uhr /// Stadthalle /// Deggendorf

CSU-Weinfest mit Martin Frank

21.09.2017 /// Stadthalle /// Pocking

Papa Roach - Callejon - Frank Carter...

21.09.2017 /// 19:00 Uhr /// Zenith - Kulturhalle /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver