• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



25.01.2013  |  12:38 Uhr

Fortunas Damen: Auf Kinder-Glück folgt Verletzungspech

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Das Handgelenk gebrochen hat sich die 15-jährige Elisabeth Schanzer. Die junge Hauzenbergerin wird dem Oberliga-Team in der Rückrunde fehlen.  − Foto: Bauernfeind/rogerimages.de

Das Handgelenk gebrochen hat sich die 15-jährige Elisabeth Schanzer. Die junge Hauzenbergerin wird dem Oberliga-Team in der Rückrunde fehlen.  − Foto: Bauernfeind/rogerimages.de

Das Handgelenk gebrochen hat sich die 15-jährige Elisabeth Schanzer. Die junge Hauzenbergerin wird dem Oberliga-Team in der Rückrunde fehlen.  − Foto: Bauernfeind/rogerimages.de


Dass diese Saison in der starken Tischtennis-Oberliga Bayern schwer werden würde, war den Damen des TTC Fortuna Passau klar, als sie sich als Bayernliga-Vizemeister der Herausforderung stellten. Dass sie jedoch als Neuling einfach durchgereicht würden, das hatte niemand so erwartet. Mehrere Schwangerschaften gepaart mit Kinder-Segen einerseits, Verletzungspech andererseits: die Fortuna-Damen haben zumindest sportlich das Glück nicht gepachtet.

Nicht einmal konnte der Aufsteiger aus Passau während der gesamten Hinrunde in Bestbesetzung antreten. So fehlte anfangs gleich Spitzenspielerin Marketa Vondrakova, die im Oktober 2012 ihr erstes Kind zur Welt brachte. Auch Julia Ritter ist Mutter geworden und musste deshalb drei von neun Partien "sausen" lassen. Nicht ein Spiel hat bislang Olga Poucheova, die Nummer 2, bestritten. Auch sie musste ihrer Schwangerschaft den Vorrang lassen. Hinzu kommt, dass Susanne Mader infolge einer langwierigen Verletzung bislang ebenfalls nicht zur Verfügung stand.

Neun Niederlagen am Stück waren die Folge: 0:18 Punkte − Tabellenschlusslicht mit acht Punkten Rückstand auf den rettenden sechsten Platz. "Dennoch gilt es, in der Rückrunde alle Kräfte zu bündeln und die Motivation im Team aufrecht zu erhalten, um zumindest die Spielzeit mit Anstand zu Ende zu bringen", wird auf der Vereins-Homepage der Fortunen als Parole ausgegeben.

Zum Rückrundenauftakt erwartet der TTC Fortuna Passau am Samstag (Spielbeginn 12 Uhr) den Tabellensechsten TV Ebersdorf in der St. Nikola-Turnhalle. Mit der erhofften Aufholjagd wird es wohl nichts. Denn zu allem Überfluss hat sich nun auch noch Elisabeth Schnzer das Handgelenk gebrochen. Die 15-jährige Hauzenbergerin war bislang die einzige Spielerin, die alle Partien bestritten hat. "Ein schwerer Rückschlag, denn Elisabeth wird wahrscheinlich für viele Wochen ausfallen", bedauert Mannschaftsführerin Julia Ritter.

Im Hinspiel unterlagen die Passauerinnen mit 4:8, wobei sie über weite Strecken gut mithalten konnten. Die Fortuna-Damen werden zwar nichts unversucht lassen, dennoch sind die Vorzeichen für den ersten Punktgewinn alles andere als günstig. Voraussichtliche Aufstellung der Passauerinnen: Marketa Vondrakova, Julia Ritter, Sabine Huber und Claudia Riedl. − rwi/rit












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am









FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik Förder- und Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik Förder- und Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: -

TSV Massing 08 e.V. TSV Massing 08 e.V.
Mannschaften: 4
Mitglieder: 945

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Andreas Graf
SV Unterneukirchen
Andreas Graf

Thomas Reichenspurner
SV Unterneukirchen
Thomas Reichenspurner

Stefan Mitterer
SV Unterneukirchen
Stefan Mitterer






Hart umkämpft: Im Pokalspiel zwischen dem 1. FC Bad Kötzting und dem TSV Buchbach ging es zur Sache – ebenso nach der Partie. − Foto: Tschannerl

Einen Tag nach dem Pokalspiel gegen Buchbach lässt die Partie Gastgeber 1. FC Bad Kötzting keine...



Ohne Bedrängnis: Wacker zieht mit einem ungefährdeten 2:0-Sieg gegen den FC Ismaning in die nächste Pokalrunde ein. − Foto: Butzhammer

In der 2. Hauptrunde des BFV-Pokals hat es gestern gleich mehrere Rote Karten gegeben: In Bad...



So wollen ihn die Schaldinger sehen: Michael Pillmeier beim Torjubel. Gestern Abend traf der Sturmführer in Landshut doppelt. − F.: Lakota

"Das Schönste an diesem Abend ist die Erkenntnis, dass unser Sturmführer noch weiß...



Kopfball-Torpedo zum 0:5 durch Regensburgs Muhovic. Florian Wagner (rechts) kann nicht eingreifen, Torhüter Patrick Friedl müht sich vergebens. − Foto: Lakota

Die Hoffnung auf eine Pokalsensation hatte gerade einmal vier Minuten Bestand...



Gut Lachen haben Oberpörings Fußballer, die eine konsternierte Spvgg Osterhofen nach allen Regeln der Kunst vorführten. − Foto: H. Müller

Pokal-Überraschung im Fußballkreis Straubing: Kreisligist SV Oberpöring mit seinem dreifachen...





Pfeift sein zweites Regionalligaspiel: Tobias Baumann vom TSV Seebach mit seinen Assistenten Matthias Braun (SR-Gruppe Deggendorf/r.) und Jochen Gschwendtner (SR-Gruppe Eggenfelden). − F.: red

Als der Bezirks-Schiedsrichterausschuss von Niederbayern unter Vorsitz von Franz Bachinger (Passau)...



Ohne Bedrängnis: Wacker zieht mit einem ungefährdeten 2:0-Sieg gegen den FC Ismaning in die nächste Pokalrunde ein. − Foto: Butzhammer

In der 2. Hauptrunde des BFV-Pokals hat es gestern gleich mehrere Rote Karten gegeben: In Bad...



Vor über 600 Fans lieferten sich Hutthurm und Waldkirchen ein umkämpftes Derby. − Foto: Lakota

So nah war der SV Hutthurm dran am ersten Sieg in der Landesliga Mitte – doch ein Gegentor in...



Keine guten Erinnerungen an Schalding: 1860-Trainer Torsten Fröhling beim Spiel in der Vorsaison. − Foto: Lakota

Den Sieg kann man durchaus als sensationell bezeichnen: Mit 1:0 gewann der SV Schalding im Frühling...



Aufatmen kann der TSV Mauth, der nach seinem Heimsieg am Freitag auch das Sonntagsspiel in Bodenmais gewann. − Foto: Bietau

Nach den Freitagsspielen führten Hohenau, Hintereben und Prackenbach noch gemeinsam und...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Hip Hop Kemp 2014 - Tschechien

21.08.2014 /// 12:00 Uhr /// Festivalpark /// Hradec Králové 2

Lounge Night

21.08.2014 /// 16:00 Uhr /// Therme Erding /// Erding

Wellness und Lounge-Musik mit dem Klassik-Radio-DJ Nartak.
Jazz am Bichl

21.08.2014 /// 19:00 Uhr /// Bühne am Bichl mitten in den "Grüben" /// Burghausen

"Sarah Straub & Band", der neue Stern am jazzigen Pop/Rock-Himmel (bei Schlechtwetter im Cafe).
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Hip Hop Kemp 2014 - Tschechien

21.08.2014 /// 12:00 Uhr /// Festivalpark /// Hradec Králové 2

Innviertler Schlagernacht des Jahres

22.08.2014 /// 19:30 Uhr /// Messegelände /// Ried im Innkreis

Tom + Basti - Zusatztermin

22.08.2014 /// 20:00 Uhr /// Voglstadl Ries /// Passau

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Tiflis 1992: Zwei beste Freundinnen versuchen sich zwischen postsozialistischem Bürgerkrieg,...
Ein ehemaliges Stahlwerk im Wandel der Zeit: Fünf Jahre lang dokumentiert der Film die...
Ein Coming-Of-Age-Drama der felligen Art: Eine junge Frau wird im poetisch erzählten "When Animals...
Der Rhein von oben - ein überraschend vielseitiges Bild.
mehr