• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine





Am Kreis durch getankt − Tim Netter erzielte fünf Treffer für den TV Eggenfelden.  − Foto: Walter Geiring

Am Kreis durch getankt − Tim Netter erzielte fünf Treffer für den TV Eggenfelden.  − Foto: Walter Geiring

Am Kreis durch getankt − Tim Netter erzielte fünf Treffer für den TV Eggenfelden.  − Foto: Walter Geiring


"Hoffentlich bringt dieser Sieg mehr Sicherheit in unser Spiel", erklärte Abteilungsleiter Hans Killi. Dank einer geschlossenen Teamleistung setzte sich der TV Eggenfelden im Landkreis-Duell der Handball-Bezirksoberliga verdient mit 30:20 gegen TSV Simbach II durch. Während der TVE einen Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt gemacht hat, stecken die Innstädter tief im Schlamassel.

Es gab lang anhaltenden Applaus von den Rängen für die Rottaler − die 150 einheimischen Zuschauer waren sichtlich begeistert vom Auftritt ihrer Mannschaft. Auf der Trainer-Bank saß ein gut gelaunter und sichtlich zufriedener Ernst Netter, der den privat verhinderten Chef-Coach Klaus Meinberger hervorragend vertreten hatte.

Der TV Eggenfelden hatte gegen die Bayernliga-Reserve von Beginn an alles im Griff, nach 10:40 Minuten verwandelte der starke Felix Bachmaier einen Siebenmeter − und mit 7:3 war die erste Vier-Tore-Führung perfekt. Danach kam der TSV Simbach zwar besser in die Gänge und war bis auf ein Tor wieder dran (10:9 - 21.). Die Hoffnung des Landkreis-Rivalen jedoch, ernsthaft Paroli bieten zu können, war schnell dahin. Der TVE lag zur Pause mit vier Treffern (16:12) vorne − nicht zuletzt auch dank der guten Leistung von Torhüter Julian Kämpf mit zehn abgewehrten Bällen.

Holpriger Start für den TV Eggenfelden dann in Durchgang zwei, doch zumindest die Abwehr mit einem weiter sehr gut aufgelegten Schlussmann − Gesamtquote 51 Prozent (21 parierte Würfe) − stand ausgezeichnet und ließ kaum Gelegenheiten des TSV Simbach II zu. Als Florian Göritz, der eine überzeugende Vorstellung am Kreis ablieferte, zum 18:14 einnetzte und Stephan Stadler nach 40 Minuten Tor Nummer 19 folgen ließ, war die Partie endgültig für die Gastgeber gelaufen. − red TV Eggenfelden, Tor: Julian Kämpf. − Feld: Felix Bachmaier (4/1), Philipp Sendlinger, Stephan Stadler (5), Christoph Hartl (2), Tim Netter (5), Florian Göritz (6), Matthias Halbinger (8/1), Stephan Wohlmannstetter, Stefan Maier.

TSV Simbach II,Tor: Simon Hacker. Feld: Nico Wimmer (1), Stefan Babisch (1), Markus Vierlinger (2), Julian Henzel, Markus Nowotzky (4/2), Matthias Holata (2), Franz Holzner (4), Stephan Herbst, Martin Voigt (5), Dominik Allgeier (1), Michael Allgeier.

Weitere Ergebnisse: D-Jugend − HSG Straubing 32:7;, B-Jugend − ETSV 09 Landshut 34:27, A-Jugend − TSV Schleißheim 26:20.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am









Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

VfB Passau Grubweg VfB Passau Grubweg
Mannschaften: 11
Mitglieder: 850

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Andreas Graf
SV Unterneukirchen
Andreas Graf

Thomas Reichenspurner
SV Unterneukirchen
Thomas Reichenspurner

Stefan Mitterer
SV Unterneukirchen
Stefan Mitterer






Fürs Sportgericht trägt er die Hauptschuld: Norbert Stadler (vorne), Spielertrainer vom FC Gergweis. − Foto: Helmut Müller

Nach dem fein herausgespielten 3:2-Sieg über die Regionalliga-Reserve des SV Schalding folgte für...



Die hohe Hürde beim 1. FC Passau hat am Samstag der TV Freyung vor sich. Patrick Blöchl (Vordergrund, hier im Duell mit einem Regener) sowie Daniel König (links) und ihre Kameraden könnten beim Ex-Landesligisten wohl auch schon mit einem Unentschieden zufrieden sein. − Fotos: Schörnich

Die Bezirksliga Ost steht vor dem 8. Spieltag unter dem Eindruck des Sportgerichtsurteils über dem...



Medizincheck bestanden: Gleich nach dem Gesundheitstest in München waren Autogramme von Xabi Alonso heiß begehrt. − Foto: dpa

Der FC Bayern hat sich mit Real Madrid auf einen Wechsel des Mittelfeldspielers Xabi Alonso geeinigt...



Zurück ins Rottal: Innenverteidiger Andreas Blüml wechselt vom SV Erlbach zum SV Hebertsfelden. − Foto: red

Manuel Kagerer (TSV Neuötting), Michael Baumgartner (TSV Taufkirchen), Andreas Stallhofer...



Eins auf die Mütze bekommen hat der SV Schalding im Oktober letzten Jahres im Heimspiel gegen den FC Ingolstadt II (1:5). Diesmal wollen es die Mannen um ihren verletzten Kapitän Josef Eibl (am Ball) besser machen. − Foto: Lakota

Freitagabend-Spiele mag der SV Schalding, vor allem wenn es gegen Reserven von Profi-Klubs geht...





Dress-Wechsel: Daniel Ranzinger verstärkt ab sofort den FC Sturm Hauzenberg. − Foto: Schindler

Nur 99 Minuten bei vier Einsätzen stand Daniel Ranzinger beim Bayernligisten Bogen in der laufenden...



Gelb-rot nach 40 Minuten: Schiri Gezim Rasani schickt Waldkirchens Maxi Zillner runter. − Foto: Kaiser

Landesliga-Aufsteiger SV Hutthurm hat am Freitagabend beim aktuellen Tabellenzweiten Spvgg...



Ohne Bedrängnis: Wacker zieht mit einem ungefährdeten 2:0-Sieg gegen den FC Ismaning in die nächste Pokalrunde ein. − Foto: Butzhammer

In der 2. Hauptrunde des BFV-Pokals hat es gestern gleich mehrere Rote Karten gegeben: In Bad...



Vor über 600 Fans lieferten sich Hutthurm und Waldkirchen ein umkämpftes Derby. − Foto: Lakota

So nah war der SV Hutthurm dran am ersten Sieg in der Landesliga Mitte – doch ein Gegentor in...



Aufatmen kann der TSV Mauth, der nach seinem Heimsieg am Freitag auch das Sonntagsspiel in Bodenmais gewann. − Foto: Bietau

Nach den Freitagsspielen führten Hohenau, Hintereben und Prackenbach noch gemeinsam und...





Seine Ziele immer fest im Blick hat Pfarrer Bernhard Tiefenbrunner. Für ihn ist der Fußballplatz der richtige Ort, um abzuschalten und in lockeren Gesprächen mit Fremden und Freunden Kraft zu tanken. − Foto: Heisl

Es ist schon ungewöhnlich, ein Pfarrer nennt den Fußballplatz einen Ort, an dem er auftanken kann...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Volksfest

29.08.2014 /// Volksfestplatz Mühldorf /// Mühldorf am Inn

17.30 Uhr Standkonzert vor dem Rathaus, 18 Uhr Auszug, anschl. Bieranstich mit Bürgermeisterin...
57. Tittlinger Volksfest

29.08.2014 /// Volksfestplatz /// Tittling

Karpfhamer Fest 2014

29.08.2014 /// 10:30 Uhr /// Festwiese in Karpfham /// Bad Griesbach

In sechs Bierzelten stehen den Besuchern insgesamt 16.000 Sitzplätze zur Verfügung...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Jennifer Rostock

30.08.2014 /// 20:00 Uhr /// Parkbühne (Clara Zetkin Park) /// Leipzig

Ursprung Buam

30.08.2014 /// 20:00 Uhr /// Gasthaus Tonihof /// Langdorf

ApeCrime Affenbande on tour 2014

30.08.2014 /// 20:00 Uhr /// Backstage Halle /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
In Rick Ostermanns bedrückendem Antikriegsfilm "Wolfskinder" bekommt der Zuschauer mehr als eine...
"American Pie" für die Generation Youporn: Die Teenie-Komödie "Doktorspiele" von Marco Petry zeigt...
Paris, 1944: Hitler erteilt seinem General den Befehl, die Stadt zu zerstören. Regisseur Volker...
Musik machen, um reich und berühmt zu werden? Der pure Spaß daran zählt so viel mehr! Keira...
mehr