• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



14.09.2013 | 19:59 Uhr

Sieg im Sepperl-Dress, aber: Sammer tobt und nimmt sich die Bayern-Spieler zur Brust

Lesenswert (1) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Jubel im Sepperl-Dress: Im neuen Wiesn-Outfit besiegte der FC Bayern Hannover 96 mit 2:0.  − Foto: dpa

Jubel im Sepperl-Dress: Im neuen Wiesn-Outfit besiegte der FC Bayern Hannover 96 mit 2:0.  − Foto: dpa

Jubel im Sepperl-Dress: Im neuen Wiesn-Outfit besiegte der FC Bayern Hannover 96 mit 2:0.  − Foto: dpa


Die Bayern-Profis bewerteten das 2:0 gegen Hannover als erledigten Pflichtsieg kurz vor dem Start in die Champions League, Matthias Sammer schmeckte der Münchner Auftritt dagegen nicht. "Wir müssen ein bisschen raus aus unserer Komfortzone", betonte der Sportvorstand nach dem 2:0 (0:0) am Samstag zu Hause gegen Hannover 96 und vermisste Emotionen im Spiel seines Teams.

Erst eine Leistungssteigerung nach der Pause brachte dem FCB drei Tage vor dem Königsklassen-Heimspiel gegen ZSKA Moskau den letztlich sicheren Sieg. Im ersten Pflichtspiel seit dem europäischen Supercup-Erfolg ließen Mario Mandzukic (51. Minute) und Franck Ribéry (64.) die Bayern-Fans unter den 71 000 Zuschauern in der Münchner Arena mit ihren Toren jubeln. "Jetzt freuen wir uns auf die Champions League", betonte Trainer Pep Guardiola, der in der ersten Hälfte "ein wenig das Risiko" vermisste.

Viel härter ging Sportvorstand Sammer mit dem Team ins Gericht. "Wir spielen zum Teil lethargisch, wir spielen ohne Emotionen Fußball, wir machen Dienst nach Vorschrift. Unser Trainer muss jedes Mal eine Brandrede halten, dass wir in die Gänge kommen. So geht das nicht. Ich will auch keine Diskussion über Systeme oder irgendetwas hören. Wir müssen erstmal wieder über ein paar Basiselemente reden, nämlich die Emotionalität und die Leidenschaft Fußball zu spielen ", schimpfte Sammer beim TV-Sender Sky. "Jeder will, das ist keine Frage des Wollens, aber wir emotionalisieren uns nicht in gewissen Phasen. Wir müssen raus aus einer gewissen Komfortzone und uns gegenseitig mitreißen." In der Interviewzone betonte er zudem vor den Medienvertretern, dass man sich derzeit beim FC Bayern etwas hinter dem Trainer verstecke. "Der Hype, für den er ja überhaupt nichts kann, ist mit ihm jeden Tag Pep hin, Pep her, Pep hoch, Pep runter und wir finden das alle so prima, dass wir sagen, ach gut Mensch, da stehen wir alle auch ein bisschen weniger in der Verantwortung", führte Sammer aus. "Zwei, drei Prozent" würden der Mannschaft derzeit fehlen.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Bayern München
30
77:13
76
2.
VfL Wolfsburg
30
63:32
61
3.
Borussia Mönchengladbach
30
45:22
57
4.
Bayer 04 Leverkusen
30
57:32
55
5.
FC Schalke
30
38:34
42
6.
FC Augsburg
30
38:40
42
7.
1899 Hoffenheim
30
45:48
40
8.
Borussia Dortmund
30
40:37
39
9.
SV Werder Bremen
30
46:59
39
10.
1. FSV Mainz 05
30
42:41
37
11.
Eintracht Frankfurt
30
51:59
36
12.
1. FC Köln
30
30:36
35
13.
Hertha BSC
30
34:46
34
14.
SC Freiburg
30
31:41
30
15.
Hannover 96
30
33:51
29
16.
Hamburger SV
30
19:46
28
17.
SC Paderborn
30
27:58
28
18.
VfB Stuttgart
30
34:55
27





Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

SV Grainet SV Grainet
Mannschaften: 10
Mitglieder: 1020

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Schon wieder Rot: Christoph Behr muss am Samstag gegen Regen frühzeitig runter. − Foto: Sigl

Fünf (!) Platzverweise in 17 Spielen sind mindestens einer zu viel: Nach seiner roten Karte am...



Dominik Öller brachte Tiefenbach schon nach fünf Minuten in Front. − Foto: Escher

Der TSV Regen ist in der Bezirksliga Ost weiter auf dem Vormarsch. Beim Gastspiel in Alkofen siegte...



Schweinfurt-Keeper Christopher Pfeiffer, hier im Duell mit Schaldings Markus Gallmaier, traf gegen 1860 München per Abschlag. − Foto: Lakota

Am Ende hatte er nichts zu lachen, aber während des Spiels war er bester Dinge: Christopher Pfeiffer...



Wird die nächste Saison seine Abschiedstour? Bastian Schweinsteiger soll laut "Kicker" 2016 in die USA wechseln. − Foto: dpa

Ganz allein kostete Bastian Schweinsteiger (30) den Schlussjubel in der Arena aus...



Fürstenzell jubelt über den Titel. − Foto: Sigl

Der FC Fürstenzell nutzte bereits fünf Spieltage vor Saisonende seinen ersten "Matchball" zur...





Party pur herrschte nach dem Spiel bei der Spvgg Osterhofen. − Foto: Müller

War das die Titel-Vorentscheidung in der Bezirksliga Ost? Mit 2:0 gewinnt die Spvgg Osterhofen am...



Bitte keine Bengalos: Dazu fordert Sturm-Abteilungsleiter Markus Reischl die Hauzenberger Fans auf. − Foto: Lakota

67 – das ist die Punktzahl, die Hauzenberger und Osterhofener am Samstag, 17 Uhr...



Jubel am Reuthinger Weg: Michael Pillmeier, Chris Brückl und Co. feiern den Klassenerhalt.

Das war's: Durch einen verdienten 1:0-Erfolg gegen harmlose und brave Bamberger hat der SV Schalding...



Darf gegen Bamberg auf einen Einsatz ab Minute 1 hoffen: Lukas Lechner. − Foto: Lakota

Ruhe statt Sturm: Während gegen Ende der Vorjahres-Saison bewegtes Treiben beim damaligen Aufsteiger...



Jetzt ist er gefordert: Deggendorfs Trainer Marco Dellnitz. − Foto: Müller

Rabenschwarzer Samstag für den SV Hutthurm und die Spvgg GW Deggendorf: Die "Mannschaft der Stunde"...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Grafenauer Frühling-Dauereintrittskarte

25.04.2015 /// 19:30 Uhr /// Kulturpavillon /// Grafenau

51. Frühlingsfest München

28.04.2015 /// 12:00 Uhr /// Theresienwiese /// München

2. Familientag mit vergünstigten Preisen und Kinderprogramm. Das Frühlingsfest ist die "kleine...
Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN

28.04.2015 /// 18:30 Uhr /// Stage Theater im Hafen /// Hamburg

mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Grafenauer Frühling-Dauereintrittskarte

25.04.2015 /// 19:30 Uhr /// Kulturpavillon /// Grafenau

"Das Fest der Feste 2015"

29.04.2015 /// 19:30 Uhr /// Circus-Krone-Bau /// München

Mit Florian Silbereisen und Gästen.
Kabarett mit Hannes Ringlstetter

29.04.2015 /// 20:00 Uhr /// Sparkassen-Arena /// Landshut

Mit seinem Programm "Ringl on fire".
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Zwei Liebesgeschichten, viele Probleme: In "Kein Ort ohne dich" werden viele Fässer aufgemacht -...
Der Film bin ich: Die zeremonielle Selbstbespiegelung des Sonnenkönigs lässt den...
Das Musik-Drama "Eden - Lost in Music" zeichnet ein intimes Porträt der aufstrebenden...
Sean Penn wird in "The Gunman" vom Söldner zum Gutmenschen. Ballern darf er trotzdem ordentlich.
mehr











realisiert von Evolver