• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



14.09.2013  |  17:20 Uhr

Wahnsinn: Waldkirchen macht mit Mader-Hattrick in Unterzahl aus 0:3 noch 4:3-Sieg!

Lesenswert (17) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Drei Tore für Waldkirchen in Kirchanschöring – Manuel Mader jubelt über seinen Treffer zum 3:3.  − Foto: Butzhammer

Drei Tore für Waldkirchen in Kirchanschöring – Manuel Mader jubelt über seinen Treffer zum 3:3.  − Foto: Butzhammer

Drei Tore für Waldkirchen in Kirchanschöring – Manuel Mader jubelt über seinen Treffer zum 3:3.  − Foto: Butzhammer


Wenn man nach einer halben Stunde 3:0 führt und dieses Ergebnis bis weit in die zweite Halbzeit hält wie der SV Kirchanschöring am Samstagnachmittag im Spitzenduell der Landesliga Südost, dann ist die Messe normalerweise gelesen – aber nicht, wenn der Gegner TSV Waldkirchen heißt: Der Spitzenreiter aus dem Bayerwald drehte die Partie beim Rangvierten sogar in Unterzahl (Gelb-Rot: Alexander Galle/53.) durch einen Hattrick von Torjäger Manuel Mader binnen 25 Minuten – und in der Nachspielzeit setzte Fabian Wiesmaier mit seinem 4:3-Siegtreffer das Sahnehäubchen auf das Top-Spiel. Und der perfekte Abschluss einer perfekten Woche für den TSV mit zwei Siegen gegen zwei Spitzenmannschaften.

"Es war unglaublich, einfach unglaublich", rang TSV-Spartenleiter Fabian Bauer noch lange nach der Partie um Fassung. "Aber nach einer katastrophalen ersten Halbzeit, in der wir auch verdient 0:3 zurücklagen, hat sich die Mannschaft in der Pause vorgenommen, sich anders zu präsentieren und nochmal alles zu probieren. Dann die gelb-rote Karte gegen Galle, das erste Tor, das zweite, dann merkst Du, dass der Gegner nervös wird und hast selbst noch ein bisserl Glück..." – bei der zweistündigen Heimfahrt im Bus dürften die Biervorräte schnell zur Neige geangen sein. − ws Tore: 1:0 Stephan Schmidhuber (7.), 2:0, 3:0 Sebastian Leitmeier (14./31.), 3:1, 3:2, 3:3 Manuel Mader (61./73./86., Foulelfmeter), 3:4 Fabian Wiesmaier (93.); SR Peter Lehner (Hohenthann); 400 Zuschauer.

Hallbgergmoos – Pfarrkirchen 1:1: Die TuS Pfarrkirchen hat einen weiteren Absturz vermieden, aber den angestrebten Befreiungsschlag verpasst. Im Kellerduell der Landesliga Südost beim VfB Hallbergmoos musste die Truppe von Spielertrainer Lukas Lechner am Freitagabend mit einem 1:1 zufrieden sein. Trotz des Teil-Erfolgs im Duell mit dem Mitaufsteiger hängen die Rottaler auf Platz 16 fest, die Gastgeber reichten mit dem Punktgewinn die rote Laterne an den FC Falke Markt Schwaben weiter.Ein Eigentor der Hausherren bedeutete nach einer knappen halben Stunde die TuS-Führung, die die Pfarrkirchner fast bis ins Ziel gerettet hätten. Doch fünf Minuten vor dem Ende verwandelte VfB-Mittelfeldspieler Andreas Kostorz einen Strafstoß, nachdem Anselm Küchle gefoult worden war. Pfarrkirchen hatte zumindest in Durchgang zwei zumindest optisch etwas mehr vom Spiel, konnte bei einem Schuss von Michael Kopp aber auch von Glück reden: Das Leder klatschte an den Pfosten. SR Jan-Eric Wild (Stöttwang); Zuschauer: 250.













Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
VfB Hallbergmoos
11
24:6
29
2.
SV Kirchanschöring
12
20:6
25
3.
SV Erlbach
12
19:16
23
4.
FC Deisenhofen
12
34:20
22
5.
FC Töging
12
23:12
22
6.
SE Freising
12
26:15
21
7.
ASV Dachau
12
21:19
18
8.
TG Ataspor München
12
24:26
15
9.
TSV Eching
12
24:25
14
10.
FC Ismaning
12
16:19
13
11.
SC Kirchheim
11
10:25
13
12.
TuS Pfarrkirchen
12
18:28
12
13.
FC Ergolding
12
13:19
11
14.
TuS Holzkirchen
12
11:18
9
15.
FC Gerolfing
12
11:28
9
16.
SV Hebertsfelden
12
15:27
7





TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 600

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Haris Sistek
ASCK Simbach/Inn
Haris Sistek

Thomas Reichenspurner
SV Unterneukirchen
Thomas Reichenspurner

Stefan Mitterer
SV Unterneukirchen
Stefan Mitterer






Erfolge verbinden – und das ist nicht die A-Jugend: Das aktuelle Künzinger Kreisliga-Team spielt seit Jahren zusammen, die Fußballer entspringen der Nachwuchsarbeit des Clubs. Und diese Beharrlichkeit zahlt sich jetzt aus, die Mannschaft von Trainer Alois Seidl um (v.l.) Christian Seidl (19), Tobias Rothmeier (20), Daniel Seidl (22), Michael Friedenberger (22), Florian Sommersberger (17) und Ramon Santacreu (27) steht als Aufsteiger unangefochten auf Platz 1. − Foto: Helmut Müller

Der FC Künzing bestimmt derzeit die Schlagzeilen in der Kreisliga Straubing und schlägt mit seinen...



Feiertag ist gleich Fußballtag: Wenn am Freitag in Deutschland die Arbeit ruht...



Nein, der Ball geht nicht ins Tor: Passaus Keeper Daniel Meindl streckt sich nach einem Freistoß des Tiefenbachers Tobias Ortmeier zwar vergeblich, doch die Kugel trifft genau das Lattenkreuz. Keine 60 Sekunden später visiert Ortmeier erneut den Balken an. − Foto: Sigl

Wenn der Papa mit dem Sohn kickt: Das gab’s an diesem Wochenende in Kirchberg (A-Klasse...



Petr Kulhanek (v.l.) trifft zum 2:1 gegen die Alkofener TM Marcel Fischer, Patrick Fischl und Ulrich Salatmeier. Nach dem 4:3-Sieg will Salzweg in Tiefenbach nachlegen. − Foto: Sigl

Nach elf Siegen am Stück hat es vor Wochenfrist den FC Hauzenberg erstmals erwischt...



Die Zeit in zivil neigt sich dem Ende zu: Markus Gallmaier hat von den Ärzten grünes Licht für ein Comeback erhalten. − Foto: Lakota

Es war ein turbulentes Regionalliga-Spiel, das die 665 Zuschauer am Samstag in Schalding erlebten...





Alex Starkl trifft per Elfmeter zum 2:1 für Hauzenberg – aus Tittlinger Sicht war es allerdings kein berechtigter Strafstoß. − Foto: Kaiser

Die Spvgg Osterhofen hat ihre erste Saisonniederlage gut verdaut. Nach dem 1:2 zuletzt in Hauzenberg...



Angefressen: Philipp Lahm und Thomas Müller übten nach dem HSV-Spiel Kritik. − Foto: dpa

Die Offensive des FC Bayern hat den Stress-Test in dieser Saison noch nicht bestanden...



Trikot weg – und ab: Michael Pillmeier jubelt über sein Tor zum 3:3. − Foto: Lakota

Was wäre der SV Schalding ohne Michael Pillmeier? Mit einem Last-Minute-Treffer des Torjägers in der...



Nicht mehr Trainer in Salzweg: Walter Mautner. − Foto: Lakota

Wieder ein Trainerwechsel in der Bezirksliga Ost. Erst der TV Freyung, jetzt der FC Salzweg...



Jaaaa! Patrick Slodarz jubelt über sein Tor zum 2:0. − Foto: Lakota

Klare Ansage der Spvgg Osterhofen! Mit 4:0 hat der Zweite der Bezirksliga Ost den Verfolger aus...





Einen 3:0-Sieg an der Säbener Straße feiert man nicht alle Tage: Die B-Junioren des 1. FC Passau und ihre Trainer Tobias Bracht (links) und Wolfgang Matschunas zeigen es an. − Foto: P. Exner

Sensationell mit 3:0 haben die Mädels des 1. FC Passau ihr zweiten Saisonspiel der B-Juniorinnen-...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Altöttinger Kirta

02.10.2014 /// 10:00 Uhr /// Dultplatz /// Altötting

In der Früh Flomarkt, danach Festzeltbetrieb.
Rockabilly Convention

02.10.2014 /// 10:00 Uhr /// Westernstadt Pullman City /// Eging am See

An diesem Wochenende wird es wieder lebendig – das Lebensgefühl der 50er und 60er Jahre.
Kindertheater Achim Sonntag

02.10.2014 /// 15:00 Uhr /// Postsaal (Saal) /// Trostberg

Mit dem Stück: "Für Hund und Katz ist auch noch Platz".
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Der große deutsche Volksmusik Wettbewerb

03.10.2014 /// 15:00 Uhr /// Atrium /// Vilshofen an der Donau

Stephan Bauer

03.10.2014 /// 20:00 Uhr /// Burggasthof (Kleinkunstbühne) /// Rattenberg

Axel & Torsten Zwingenberger

03.10.2014 /// 20:00 Uhr /// Postsaal (Saal) /// Trostberg

Die "Boogie Woogie Brothers".
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Rami Hamze sammelt in "Der große Demokrator" 10.000 Euro im Kölner Stadtteil Kalk...
In Finchers provozierendem Kinofilm "Gone Girl" geht es wieder einmal um Kontrollverlust...
Ist das noch "unser" Dracula? Luke Evans spielt die menschliche Vorgeschichte des Vampirfürsten,...
Für echte Kerle bleibt in dieser von Frauen im Shoppingwahn dominierten Welt kein Platz...
mehr