• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



14.09.2013  |  20:08 Uhr

Für Vilshofen wird’s ganz finster – Acht Tore in Grainet – Ammer lässt Hutthurm jubeln

Lesenswert (15) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Zur Sache ging es in Freyung, wo Plattling mit 2:1 die Oberhand behielt.  − Foto: Schörnich

Zur Sache ging es in Freyung, wo Plattling mit 2:1 die Oberhand behielt.  − Foto: Schörnich

Zur Sache ging es in Freyung, wo Plattling mit 2:1 die Oberhand behielt.  − Foto: Schörnich


Der FC Sturm Hauzenberg hat am Freitag seine Flaute in der Bezirksliga Ost fortgesetzt. Im Heimspiel gegen Schalding gab’s eine 2:3-Pleite. Dadurch rutschte die Behringer-Elf hinter den TSV Seebach (1:0 gegen Grafenau) auf Rang 4 zurück. Ganz finster wird es für Vilshofen, das im Kellerduell gegen Regen mit 0:2 den Kürzeren zog. Tabellenführer Hutthurm fand durch ein mageres 1:0 in Bernried zurück auf die Siegerstraße, erster Verfolger ist nun Plattling, das in Freyung mit 2:1 gewann.

Regen – Vilshofen 2:0: Die kampfbetonte Partie hatte im ersten Abschnitt wenige Höhepunkte aufzuweisen. Während die Heimelf zumindest zwei Chancen zu verzeichnen hatte, blieben die Gäste ohne Möglichkeit. Auch nach dem Seitenwechsel hatten die Hausherren ein Chancenplus und konnten zwei Tore zum verdienten Dreier erzielen. 1:0 Tobias Pointinger (54.); 2:0 Daniel Kopp (61.); Gelb-Rot für Jesse Spatz, FC Vilshofen in der 72. Minute und für Armin Süß, TSV Regen in der 81. Minute. SR Tobias Wittmann (Wendelskirchen); 120.

Seebach – Grafenau 1:0: Insgesamt ein verdienter Erfolg für den heimischen Aufsteiger. Marco Eder gelang in der 41. Minute das "goldene Tor". Kurz vor Schluss verloren die Seebacher jedoch Jan Masek durch "Rot" (89.). SRin Lena Maußner (Brand); 200.

Grainet – Neßlbach 5:3: Ein unterhaltsames Spielchen mit acht Treffern – und einem verdienten SVG-Erfolg. Die Gäste hatten den besseren Start, vergaben aber zwei gute Gelegenheiten. Grainet kam ab Mitte der ersten Halbzeit besser mit dem Offensiv-Pressing der Neßlbacher zurecht und schoss binnen 15 Minuten einen beruhigenden Vorsprung heraus. Nach dem Wiederanpfiff scheiterte Spielertrainer Christian Schnelzer an der Latte (50.), ehe Neßlbach wieder zu Chancen kam. Der sechste Saisonsieg des SVG geriet aber nicht mehr in Gefahr, auch weil Mario Enzesberger mit einem Foulelfmeter an Michael Höllmüller scheiterte (65.) und Grainet nach dem 4:2 das Heft wieder in die Hand nahm. Tore: 1:0 Christian Moser (30.), 1:1 Mario Enzesberger (32.), 2:1 Moser (36.), 3:1 Tobias Reichenberger (40.), 4:1 Christian Schnelzer (45.), 4:2 Tony Börner (68.), 5:2 Schnelzer (76.), 5:3 Enzesberger (90.); SR Matthias Weiderer (Rinchnach); 120 Zuschauer.

Alle Hände voll zu tun: Hauzenbergs Torwart Michael Hellauer wehrt einen Ball gegen Schaldings Daniel Ritzer ab.  − Foto: Binder/rogerimages.de

Alle Hände voll zu tun: Hauzenbergs Torwart Michael Hellauer wehrt einen Ball gegen Schaldings Daniel Ritzer ab.  − Foto: Binder/rogerimages.de

Alle Hände voll zu tun: Hauzenbergs Torwart Michael Hellauer wehrt einen Ball gegen Schaldings Daniel Ritzer ab.  − Foto: Binder/rogerimages.de


Freyung – Plattling 1:2: Im ersten Abschnitt entwickelte sich eine flotte Partie mit stürmischen Angriffen auf beiden Seiten. Die Hausherren erspielten sich einige gute Möglichkeiten, die sie aber nicht verwerten konnten. Trotz Unterzahl gelang den spritzigeren Gästen eine Zwei-Tore-Führung, die die Heimelf nicht mehr egalisieren konnte. Tore: 0:1 Andreas Artmann (43.); 0:2 Philipp Weber (77.); 1:2 Korbinian Tolksdorf (80.). Gelb-Rot für Thomas Häfner, SpVgg Plattling in der 34. Minute. SR Stefan Steinberger (Grafentraubach); 120.

Bernried – Hutthurm 0:1: Ein glücklicher Dreier für den Tabellenführer, denn dem Siegtreffer ging ein krasser Fehler der Hausherren voraus. Die Gallmeier-Elf kämpfte bis zur letzten Sekunde, wurde aber wieder einmal nicht dafür belohnt. Es fehlte an der Kaltschnäuzigkeit vor dem Gästetor. Die Hutthurmer dagegen spielten ihre Führung geschickt nach Hause. Tor: 0:1 Benedikt Ammer (10.). SR Christoph Gerstl (Haarbach); 160.

Zwiesel – Tittling 2:2/Tore: 1:0 Tobias Friedl (32.); 1:1 Tim Neumeier (33.); 2:1 Tobias Weigl (46.); 2:2 Daniel Stadler (81.). SR Martin Eiglsperger, (Reichenberg); 140.

Salzweg – Mauth 1:1: Durch eine Unachtsamkeit gerieten die Hausherren früh in Rückstand und erholten sich bis zum Seitenwechsel nicht mehr von diesem Schock. Im zweiten Abschnitt war die Heimelf das klar bessere Team und hätte sich den Siegtreffer mehr als verdient. 0:1 Andreas Baar (4.); 1:1 Sebastian Lippert (61.); Gelb-Rot für Lukas Schneider, TSV Mauth in der 90. Minute. SR Stefan Dorfner (Falkenfels); 180.

Hauzenberg – Schalding 2:3: Die Flaute des FC Sturm Hauzenberg hält an. Im Heimspiel gegen den SV Schalding II unterlagen die Staffelberger am Freitag Abend 2:3. Die Gäste aus Schalding verdienten sich den Erfolg durch eine beherzte zweite Halbzeit, in der sie einen 1:2-Rückstand noch in einen Sieg umwandelten. Tore: 0:1 Severin Muthmann (19.), 1:1 Alex Starkl (37.), 2:1 Andreas Schmid (43.), 2:2 Christoph Neustifter (70.), 2:3 Amito Janda (86.). Zuschauer: 320; SR Konrad Freilinger (Dietfurt).













Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Spvgg Osterhofen
20
53:11
52
2.
FC Sturm Hauzenberg
20
55:19
52
3.
1.FC 1911 Passau
20
42:23
38
4.
FC Tittling
20
32:24
35
5.
TV Freyung
20
49:48
30
6.
SC 1919 Zwiesel
20
35:36
30
7.
SV Schalding-Heining II
20
44:38
27
8.
FC Gergweis
19
29:30
25
9.
DJK Neßlbach
20
28:39
24
10.
FC Alkofen
19
33:35
23
11.
FC-DJK Tiefenbach
20
38:43
22
12.
FC Salzweg
19
23:30
22
13.
SV Grainet
20
29:43
20
14.
TSV Grafenau
19
26:44
20
15.
TSV Regen
20
19:40
15
16.
SV Riedlhütte
20
15:47
9





TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Mit zusammengekniffenen Lippen verlässt Manuel Neuer in Wolfsburg das Spielfeld. Mario Götze bedankt sich applaudierend bei den tapferen Bayern-Fans. 1:4 verlieren die Bayern den Rückrunden-Auftakt in der VW-Arena. − Foto: dpa

Von wegen unschlagbare Bayern: Mit einer taktischen Meisterleistung und einem Kevin De Bruyne in...



Nach internen Differenzen will Kapitän Simon Schwetz (am Ball) nicht mehr für die Spvgg GW spielen. Die Freigabe für einen Wechsel zu einem anderen Verein haben ihm die Deggendorfer aber verweigert. − F.: Müller

Marco Dellnitz hat den Platz des in der Winterpause überraschend entlassenen Darius Farahmand...



Stephan Hain (am Ball, beim Comeback am 26. Januar gegen Dynamo Kiew) darf endlich wieder kicken: Der Zwieseler war elf Monate verletzt. − Foto: Facebook

Bis auf den Torhüter rannten sie alle zu ihm und gratulierten: Stephan Hain (26) hatte im Testspiel...



Als Triple-Sieger zur "Bayerischen": Die A-Junioren der SG Grainet mit Trainer Harals Bauer (2.v.r.). − Foto: Escher

Ein Triple-Sieger vertritt den Bezirk Niederbayern am Samstag bei der Bayerischen...



Die C-Junioren der JFG Passau Donautal errangen im Dezember 2014 erstmals für die Passauer JFG einen Hallenfußball-Stadtmeistertitel. − Foto: Kaiser

Das in der Passauer Neue Presse/Sport am Dienstag, 27. Januar, veröffentlichte Interview mit dem...





Sie werden bis zum Saisonende von Bastian Peter (38) gecoacht: Die Spieler der SG Fürstenstein-Nammering. Ab Sommer gehen die beide Vereine wieder getrennte Wege. − Foto: Lakota

"Wenn der Name nicht Ernst Lüftl wäre", sagt Josef Schiffl, 1. Vorsitzender des TSV Nammering...



Anfeuern und Feiern ja, Pöbeln nein: Einige "junge Herren" aus dem Landkreis Freyung-Grafenau benahmen sich bei der Hallenkreismeisterschaft in Zwiesel daneben. − Foto: Bietau

Hohe Wellen bei der ausrichtenden Spvgg Rabenstein-Klautzenbach hat das Verhalten einiger Graineter...



Niederbayerischer A-Jugend-Meister: Die SG Grainet. − Foto: Escher

Viele Tore, packende Duelle und Fans, die für mächtig Stimmung sorgten: Die niederbayerischen...



Sieger beim Abelein-Cup: Das Team Bierbande um Benjamin Hoffmann, Christoph Damberger, Dominik Mösl, Christian Bogner und Marianne Abelein sowie vorne v.l. Bene Schmid, Michael Eibl, Rudi Damberger, Markus Bauer und Martin Krieg. − Foto: Sigl

Großes Hallenspektakel in der Passauer Dreifachturnhalle. Am Samstag ging zum bereits 23...



Marco Wundsam wird künftig für den TSV-DJK Oberdiendorf auflaufen. − Foto: Lakota

Es ging dann doch schneller, als eigentlich geplant: Weil beim TSV-DJK Oberdiendorf die Planungen...





Finalisten bei den A-Junioren: Die SG Grainet (rote Trikots) sicherte sich den Titel gegen Regen (blaue Trikots). Beide Mannschaften reisen zur "Niederbayerischen".

Viele Zuschauer, spannende Spiele, aber auch ein für eine Juniorenmeisterschaft absolut...



Ein Screenshot aus dem Video von extra3 auf youTube. −Screenshot: Lippert

Störfeuer vorm Startschuss: Der FC Bayern muss sich einen Tag vorm Rückrundenauftakt gegen den VfL...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
VdK-Faschingsball

31.01.2015 /// 14:00 Uhr /// Bischofshof /// Plattling

Traditioneller Faschingsball des VdK Plattling im Bischofshof mit vielen Einlagen und...
Kinder- und Aktivenfasching

31.01.2015 /// 14:00 Uhr /// Vereinsheim Trachtenverein "Enzian" /// Töging am Inn

Faschingsfeiern im Vereinsheim des Trachtenvereins "Enzian" - freier Eintritt
Künstlerball der Volksbühne

31.01.2015 /// 18:30 Uhr /// Joseph-von-Fraunhofer-Halle /// Straubing

Bitte beachten: Einlass: 17.30 Uhr - Beginn 18.30 Uhr nur noch Restkarten erhältlich!
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Das Phantom der Oper

01.02.2015 /// Herkulessaal der Residenz /// München

FC Bayern Basketball vs. -Phoenix Hagen

01.02.2015 /// 17:00 Uhr /// Audi Dome /// München

Meisterkonzerte B "Romantik pur"

01.02.2015 /// 17:00 Uhr /// Portenkirche /// Fürstenzell

Mit Oliver Lakota und Veronika Böhmova. Werke von Chopin, Rachmaninoff, Charlier u. a.
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Ein junger Mann will von Mexiko über die Grenze in die USA gelangen. Dafür geht er einen...
Nach dem Erfolg der recht charmanten Komödie "Mann tut was Mann kann" (2012) ist Wotan Wilke...
Neun Oscarnominierungen eilen dem deutschen Kinostart von "Birdman" voraus - zu Recht: Dem...
Blutrünstige Dutzendware: Als Rächer "John Wick" lässt Keanu Reeves Gewalt schick aussehen und...
mehr











realisiert von Evolver