• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



14.09.2013  |  20:08 Uhr

Für Vilshofen wird’s ganz finster – Acht Tore in Grainet – Ammer lässt Hutthurm jubeln

Lesenswert (15) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Zur Sache ging es in Freyung, wo Plattling mit 2:1 die Oberhand behielt.  − Foto: Schörnich

Zur Sache ging es in Freyung, wo Plattling mit 2:1 die Oberhand behielt.  − Foto: Schörnich

Zur Sache ging es in Freyung, wo Plattling mit 2:1 die Oberhand behielt.  − Foto: Schörnich


Der FC Sturm Hauzenberg hat am Freitag seine Flaute in der Bezirksliga Ost fortgesetzt. Im Heimspiel gegen Schalding gab’s eine 2:3-Pleite. Dadurch rutschte die Behringer-Elf hinter den TSV Seebach (1:0 gegen Grafenau) auf Rang 4 zurück. Ganz finster wird es für Vilshofen, das im Kellerduell gegen Regen mit 0:2 den Kürzeren zog. Tabellenführer Hutthurm fand durch ein mageres 1:0 in Bernried zurück auf die Siegerstraße, erster Verfolger ist nun Plattling, das in Freyung mit 2:1 gewann.

Regen – Vilshofen 2:0: Die kampfbetonte Partie hatte im ersten Abschnitt wenige Höhepunkte aufzuweisen. Während die Heimelf zumindest zwei Chancen zu verzeichnen hatte, blieben die Gäste ohne Möglichkeit. Auch nach dem Seitenwechsel hatten die Hausherren ein Chancenplus und konnten zwei Tore zum verdienten Dreier erzielen. 1:0 Tobias Pointinger (54.); 2:0 Daniel Kopp (61.); Gelb-Rot für Jesse Spatz, FC Vilshofen in der 72. Minute und für Armin Süß, TSV Regen in der 81. Minute. SR Tobias Wittmann (Wendelskirchen); 120.

Seebach – Grafenau 1:0: Insgesamt ein verdienter Erfolg für den heimischen Aufsteiger. Marco Eder gelang in der 41. Minute das "goldene Tor". Kurz vor Schluss verloren die Seebacher jedoch Jan Masek durch "Rot" (89.). SRin Lena Maußner (Brand); 200.

Grainet – Neßlbach 5:3: Ein unterhaltsames Spielchen mit acht Treffern – und einem verdienten SVG-Erfolg. Die Gäste hatten den besseren Start, vergaben aber zwei gute Gelegenheiten. Grainet kam ab Mitte der ersten Halbzeit besser mit dem Offensiv-Pressing der Neßlbacher zurecht und schoss binnen 15 Minuten einen beruhigenden Vorsprung heraus. Nach dem Wiederanpfiff scheiterte Spielertrainer Christian Schnelzer an der Latte (50.), ehe Neßlbach wieder zu Chancen kam. Der sechste Saisonsieg des SVG geriet aber nicht mehr in Gefahr, auch weil Mario Enzesberger mit einem Foulelfmeter an Michael Höllmüller scheiterte (65.) und Grainet nach dem 4:2 das Heft wieder in die Hand nahm. Tore: 1:0 Christian Moser (30.), 1:1 Mario Enzesberger (32.), 2:1 Moser (36.), 3:1 Tobias Reichenberger (40.), 4:1 Christian Schnelzer (45.), 4:2 Tony Börner (68.), 5:2 Schnelzer (76.), 5:3 Enzesberger (90.); SR Matthias Weiderer (Rinchnach); 120 Zuschauer.

Alle Hände voll zu tun: Hauzenbergs Torwart Michael Hellauer wehrt einen Ball gegen Schaldings Daniel Ritzer ab.  − Foto: Binder/rogerimages.de

Alle Hände voll zu tun: Hauzenbergs Torwart Michael Hellauer wehrt einen Ball gegen Schaldings Daniel Ritzer ab.  − Foto: Binder/rogerimages.de

Alle Hände voll zu tun: Hauzenbergs Torwart Michael Hellauer wehrt einen Ball gegen Schaldings Daniel Ritzer ab.  − Foto: Binder/rogerimages.de


Freyung – Plattling 1:2: Im ersten Abschnitt entwickelte sich eine flotte Partie mit stürmischen Angriffen auf beiden Seiten. Die Hausherren erspielten sich einige gute Möglichkeiten, die sie aber nicht verwerten konnten. Trotz Unterzahl gelang den spritzigeren Gästen eine Zwei-Tore-Führung, die die Heimelf nicht mehr egalisieren konnte. Tore: 0:1 Andreas Artmann (43.); 0:2 Philipp Weber (77.); 1:2 Korbinian Tolksdorf (80.). Gelb-Rot für Thomas Häfner, SpVgg Plattling in der 34. Minute. SR Stefan Steinberger (Grafentraubach); 120.

Bernried – Hutthurm 0:1: Ein glücklicher Dreier für den Tabellenführer, denn dem Siegtreffer ging ein krasser Fehler der Hausherren voraus. Die Gallmeier-Elf kämpfte bis zur letzten Sekunde, wurde aber wieder einmal nicht dafür belohnt. Es fehlte an der Kaltschnäuzigkeit vor dem Gästetor. Die Hutthurmer dagegen spielten ihre Führung geschickt nach Hause. Tor: 0:1 Benedikt Ammer (10.). SR Christoph Gerstl (Haarbach); 160.

Zwiesel – Tittling 2:2/Tore: 1:0 Tobias Friedl (32.); 1:1 Tim Neumeier (33.); 2:1 Tobias Weigl (46.); 2:2 Daniel Stadler (81.). SR Martin Eiglsperger, (Reichenberg); 140.

Salzweg – Mauth 1:1: Durch eine Unachtsamkeit gerieten die Hausherren früh in Rückstand und erholten sich bis zum Seitenwechsel nicht mehr von diesem Schock. Im zweiten Abschnitt war die Heimelf das klar bessere Team und hätte sich den Siegtreffer mehr als verdient. 0:1 Andreas Baar (4.); 1:1 Sebastian Lippert (61.); Gelb-Rot für Lukas Schneider, TSV Mauth in der 90. Minute. SR Stefan Dorfner (Falkenfels); 180.

Hauzenberg – Schalding 2:3: Die Flaute des FC Sturm Hauzenberg hält an. Im Heimspiel gegen den SV Schalding II unterlagen die Staffelberger am Freitag Abend 2:3. Die Gäste aus Schalding verdienten sich den Erfolg durch eine beherzte zweite Halbzeit, in der sie einen 1:2-Rückstand noch in einen Sieg umwandelten. Tore: 0:1 Severin Muthmann (19.), 1:1 Alex Starkl (37.), 2:1 Andreas Schmid (43.), 2:2 Christoph Neustifter (70.), 2:3 Amito Janda (86.). Zuschauer: 320; SR Konrad Freilinger (Dietfurt).













Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
TuS 1860 Pfarrkirchen
19
45:13
41
2.
ASCK Simbach a. Inn
18
37:16
40
3.
TV Freyung
20
49:22
37
4.
FC Künzing
19
48:31
36
5.
1. FC Passau
20
39:23
36
6.
SV Schöfweg
19
37:26
33
7.
FC Salzweg
20
37:33
31
8.
SV Schalding-Heining II
20
35:38
24
9.
SV Hohenau
20
25:41
24
10.
TSV Grafenau
20
38:42
23
11.
FC-DJK Tiefenbach
19
25:27
21
12.
SV Hebertsfelden
18
27:26
20
13.
TSV Regen
19
24:44
18
14.
FC Fürstenzell
19
21:35
15
15.
TSV Karpfham
18
16:56
12
16.
FC Tittling
18
20:50
9





SpVgg Stephansposching e.V. SpVgg Stephansposching e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Tobias Dietmannsberger (23)
geb. 09.07.1993
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Tobias Dietmannsberger

Teresa Rastorfer (12)
geb. 15.06.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Teresa Rastorfer

Elias Schiebelsberger (15)
geb. 19.03.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Elias Schiebelsberger






Viel Grund zum Jubeln hatte Udo Tolksdorf bisher als Trainer des FC Vilshofen. − Foto: Sigl

Die Rolle des Verfolgers kennt der FC Vilshofen noch zu gut aus der letzten Saison...



Mannschaftliche Geschlossenheit ist gefragt beim SV Schalding im neuen Fußball-Jahr. − Foto: Lakota

In seinem vierten Regionalliga-Jahr überwintert der SV Schalding erstmals auf einem Abstiegsplatz...



Seine Hallentauglichkeit hat einmal mehr der FC Obernzell-Erlau um Lukas Steinburg (Mitte) bewiesen. Der Kreisklassist will nun, wie im Vorjahr, ins Finale. − Foto: Sven Kaiser

Es war eine schwere Geburt: Spielleiter Wolfgang Heyne hatte einige Hürden (u.a...



Nicht mehr Trainer bei Passau-West: Holger Stemplinger. − Foto: Lakota

Das ging ja schnell: Kaum, dass sich Holger Stemplinger (32) beim Kreisklassisten DJK Passau-West...



Vitor Pereira soll neuer Löwen-Trainer werden. − Foto: dpa

Der Nächste, bitte! Nach nur 165 Tagen trennte sich Chaosverein 1860 München am Montag von Sportchef...





Freigabe erteilt: Der FC Künzing lässt seinen Toptorschützen Christian Seidl zum SV Schalding-Heining ziehen. − Foto: Mike Sigl

Es ist der Transfer-Hammer der Saison! Christian Seidl (22) wird seinen FC Künzing verlassen und...



Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge bei der Mitgliederversammlung des FC Bayern. −Screenshot: Witte

Sie mögen den anderen Münchner Verein einfach nicht: Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge hat bei der...



Fassungslos reagierte Schalke-Keeper Ralf Fährmann auf den Elfer-Pfiff von Schiri Bastian Dankert. Leipzigs Timo Werner (am Ball) hatte sich zuvor fallen lassen. − Foto: dpa

Leipzig war auch gegen Schalke 04 bärenstark. Getrübt wird das 13. Erfolgserlebnis des Neulings von...



Eging um Andreas Drexler (r.), Torschütze zum 4:1, schenkte Kößlarn (l. Keeper Manuel Birneder) auf dem Sandplatz fünfmal ein. − Foto: Lakota

Mit einem 5:1-Sieg im Nachholspiel gegen den TSV Kößlarn hat der FC Eging zum Jahresabschluss der...



Uwe Wolf bedankt sich nach dem Derbysieg am Samstag bei den Wacker-Fans. Im Vorfeld hatte sich der Trainer kritisch über die Bedingungen in Schalding geäußert. − Foto: Butzhammer

Das Regionalliga-Derby zwischen Wacker Burghausen und dem SV Schalding ist für diese Saison bereits...





Das FC-Futsalteam in Neuried, u.a. mit dem ehemaligen Hauzenberger Landesliga-Spieler Philipp Roos (stehend, 2. von links) und den Passauer Bezirksliga-Kickern TM Pablo Artner, Matthias Stockinger (links daneben) und Fabian Rubelius (stehend rechts).

Am dritten Spieltag der Futsal-Bayernliga ist der Mannschaft des 1.FC Passau eine Premiere in der...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Auswärtsspiel - House // Disco // Tech

07.12.2016 /// Discothek SCALA Auswärtsspiel /// Regensburg

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. Und danach Weiterfeiern im Ernstl bis 5 Uhr!
Der geheimnisvolle Adventskalender

08.12.2016 /// Stadtplatz /// Burghausen

Der Meisterdieb - Märchen für Groß und Klein, Spielzeiten: 16.30/17.15/18 Uhr
"Bergkristall"

08.12.2016 /// 15:00 Uhr /// Schloss Malgersdorf /// Malgersdorf

Eine herzerwärmende Erzählung für die ganze Familie. Präsentiert von den "jungen Hunden" vom...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Endlich Frey!

09.12.2016 /// 18:00 Uhr /// Bürgerzentrum (gr. Saal) /// Burgkirchen an der Alz

Angelo Kelly & Familiy

09.12.2016 /// 19:00 Uhr /// Herkulessaal der Residenz /// München

Michael Altinger

09.12.2016 /// 20:00 Uhr /// Haus des Gastes /// Bad Kötzting

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Das Biopic "Jacques - Entdecker der Ozeane" nähert sich der widersprüchlichen Figur des...
Trockene Lebkuchen und billiger Glühwein? Kommt gar nicht in die Tüte! Die beste Weihnachtsfeier...
Die Natur ist zerstörerisch wie der Mensch: Eine wuchtige Kinoidee, die in der Salzwüste abstrakter...
Die Buchreihe ging im Sommer zu Ende, doch im Kino dürfen "Die Vampirschwestern" noch einmal ran:...
mehr











realisiert von Evolver