• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



14.09.2013  |  20:08 Uhr

Für Vilshofen wird’s ganz finster – Acht Tore in Grainet – Ammer lässt Hutthurm jubeln

Lesenswert (15) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Zur Sache ging es in Freyung, wo Plattling mit 2:1 die Oberhand behielt.  − Foto: Schörnich

Zur Sache ging es in Freyung, wo Plattling mit 2:1 die Oberhand behielt.  − Foto: Schörnich

Zur Sache ging es in Freyung, wo Plattling mit 2:1 die Oberhand behielt.  − Foto: Schörnich


Der FC Sturm Hauzenberg hat am Freitag seine Flaute in der Bezirksliga Ost fortgesetzt. Im Heimspiel gegen Schalding gab’s eine 2:3-Pleite. Dadurch rutschte die Behringer-Elf hinter den TSV Seebach (1:0 gegen Grafenau) auf Rang 4 zurück. Ganz finster wird es für Vilshofen, das im Kellerduell gegen Regen mit 0:2 den Kürzeren zog. Tabellenführer Hutthurm fand durch ein mageres 1:0 in Bernried zurück auf die Siegerstraße, erster Verfolger ist nun Plattling, das in Freyung mit 2:1 gewann.

Regen – Vilshofen 2:0: Die kampfbetonte Partie hatte im ersten Abschnitt wenige Höhepunkte aufzuweisen. Während die Heimelf zumindest zwei Chancen zu verzeichnen hatte, blieben die Gäste ohne Möglichkeit. Auch nach dem Seitenwechsel hatten die Hausherren ein Chancenplus und konnten zwei Tore zum verdienten Dreier erzielen. 1:0 Tobias Pointinger (54.); 2:0 Daniel Kopp (61.); Gelb-Rot für Jesse Spatz, FC Vilshofen in der 72. Minute und für Armin Süß, TSV Regen in der 81. Minute. SR Tobias Wittmann (Wendelskirchen); 120.

Seebach – Grafenau 1:0: Insgesamt ein verdienter Erfolg für den heimischen Aufsteiger. Marco Eder gelang in der 41. Minute das "goldene Tor". Kurz vor Schluss verloren die Seebacher jedoch Jan Masek durch "Rot" (89.). SRin Lena Maußner (Brand); 200.

Grainet – Neßlbach 5:3: Ein unterhaltsames Spielchen mit acht Treffern – und einem verdienten SVG-Erfolg. Die Gäste hatten den besseren Start, vergaben aber zwei gute Gelegenheiten. Grainet kam ab Mitte der ersten Halbzeit besser mit dem Offensiv-Pressing der Neßlbacher zurecht und schoss binnen 15 Minuten einen beruhigenden Vorsprung heraus. Nach dem Wiederanpfiff scheiterte Spielertrainer Christian Schnelzer an der Latte (50.), ehe Neßlbach wieder zu Chancen kam. Der sechste Saisonsieg des SVG geriet aber nicht mehr in Gefahr, auch weil Mario Enzesberger mit einem Foulelfmeter an Michael Höllmüller scheiterte (65.) und Grainet nach dem 4:2 das Heft wieder in die Hand nahm. Tore: 1:0 Christian Moser (30.), 1:1 Mario Enzesberger (32.), 2:1 Moser (36.), 3:1 Tobias Reichenberger (40.), 4:1 Christian Schnelzer (45.), 4:2 Tony Börner (68.), 5:2 Schnelzer (76.), 5:3 Enzesberger (90.); SR Matthias Weiderer (Rinchnach); 120 Zuschauer.

Alle Hände voll zu tun: Hauzenbergs Torwart Michael Hellauer wehrt einen Ball gegen Schaldings Daniel Ritzer ab.  − Foto: Binder/rogerimages.de

Alle Hände voll zu tun: Hauzenbergs Torwart Michael Hellauer wehrt einen Ball gegen Schaldings Daniel Ritzer ab.  − Foto: Binder/rogerimages.de

Alle Hände voll zu tun: Hauzenbergs Torwart Michael Hellauer wehrt einen Ball gegen Schaldings Daniel Ritzer ab.  − Foto: Binder/rogerimages.de


Freyung – Plattling 1:2: Im ersten Abschnitt entwickelte sich eine flotte Partie mit stürmischen Angriffen auf beiden Seiten. Die Hausherren erspielten sich einige gute Möglichkeiten, die sie aber nicht verwerten konnten. Trotz Unterzahl gelang den spritzigeren Gästen eine Zwei-Tore-Führung, die die Heimelf nicht mehr egalisieren konnte. Tore: 0:1 Andreas Artmann (43.); 0:2 Philipp Weber (77.); 1:2 Korbinian Tolksdorf (80.). Gelb-Rot für Thomas Häfner, SpVgg Plattling in der 34. Minute. SR Stefan Steinberger (Grafentraubach); 120.

Bernried – Hutthurm 0:1: Ein glücklicher Dreier für den Tabellenführer, denn dem Siegtreffer ging ein krasser Fehler der Hausherren voraus. Die Gallmeier-Elf kämpfte bis zur letzten Sekunde, wurde aber wieder einmal nicht dafür belohnt. Es fehlte an der Kaltschnäuzigkeit vor dem Gästetor. Die Hutthurmer dagegen spielten ihre Führung geschickt nach Hause. Tor: 0:1 Benedikt Ammer (10.). SR Christoph Gerstl (Haarbach); 160.

Zwiesel – Tittling 2:2/Tore: 1:0 Tobias Friedl (32.); 1:1 Tim Neumeier (33.); 2:1 Tobias Weigl (46.); 2:2 Daniel Stadler (81.). SR Martin Eiglsperger, (Reichenberg); 140.

Salzweg – Mauth 1:1: Durch eine Unachtsamkeit gerieten die Hausherren früh in Rückstand und erholten sich bis zum Seitenwechsel nicht mehr von diesem Schock. Im zweiten Abschnitt war die Heimelf das klar bessere Team und hätte sich den Siegtreffer mehr als verdient. 0:1 Andreas Baar (4.); 1:1 Sebastian Lippert (61.); Gelb-Rot für Lukas Schneider, TSV Mauth in der 90. Minute. SR Stefan Dorfner (Falkenfels); 180.

Hauzenberg – Schalding 2:3: Die Flaute des FC Sturm Hauzenberg hält an. Im Heimspiel gegen den SV Schalding II unterlagen die Staffelberger am Freitag Abend 2:3. Die Gäste aus Schalding verdienten sich den Erfolg durch eine beherzte zweite Halbzeit, in der sie einen 1:2-Rückstand noch in einen Sieg umwandelten. Tore: 0:1 Severin Muthmann (19.), 1:1 Alex Starkl (37.), 2:1 Andreas Schmid (43.), 2:2 Christoph Neustifter (70.), 2:3 Amito Janda (86.). Zuschauer: 320; SR Konrad Freilinger (Dietfurt).













Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Spvgg Osterhofen
20
53:11
52
2.
FC Sturm Hauzenberg
20
55:19
52
3.
1.FC 1911 Passau
20
42:23
38
4.
FC Tittling
20
32:24
35
5.
TV Freyung
20
49:48
30
6.
SC 1919 Zwiesel
20
35:36
30
7.
SV Schalding-Heining II
20
44:38
27
8.
FC Gergweis
19
29:30
25
9.
DJK Neßlbach
20
28:39
24
10.
FC Alkofen
19
33:35
23
11.
FC-DJK Tiefenbach
20
38:43
22
12.
FC Salzweg
19
23:30
22
13.
SV Grainet
20
29:43
20
14.
TSV Grafenau
19
26:44
20
15.
TSV Regen
20
19:40
15
16.
SV Riedlhütte
20
15:47
9





SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Richtig sauer: Christian Wörns (l.) verweigerte Johannes Regner den Handschlag und richtete stattdessen unschöne Worte an den Kollegen. − Foto: Lakota

Starker Start ins Fußballjahr für die B-Jugend des 1.FC Passau: Am Sonntagnachmittag erkämpfte sich...



Warten auf den Saisonstart: Die Schaldinger Bank beim Testspiel am Samstag gegen Ried II. − Foto: Lakota

Am Samstag rollt der Ball endlich wieder in der Fußball-Regionalliga. Zumindest ist es so geplant...



Keinen Sieger gab es im Duell Ruhmannsfelden gegen Osterhofen. Das Spiel endete 1:1. − Foto: Bloch

Volles Programm auf den Kunstrasenplätzen in der Region: Auch an diesem Wochenende wurde und wird...



Die Untersuchungskommission zur Aufarbeitung der Doping-Vergangenheit an der Universität Freiburg...



Doppelpack: Benjamin Kauffmann traf gegen Salzburg zweimal binnen 60 Sekunden. − Foto: Butzhammer

Wüsste man es nicht besser, man würde kaum vermuten dass da der abstiegsgefährdete Drittletzte der...





− Foto: Michael Hanschke/dpa-Archiv

Die Fußball-WM in Katar soll im November und Dezember 2022 stattfinden. Die Task Force des...



Cool bei Minusgraden: Für die U17 des 1. FC Passau beginnt am Sonntag die Rückrunde, die Mannschaft von Trainer Hannes Regner (r.) startete daher schon am 15. Januar mit der Vorbereitung, sie will unbedingt den Abstieg verhindern. − Foto: FCP

Kracher auf Kunstrasen: Die Landesliga-U17 des 1. FC Passau weiht die neue Spielstätte am Döbldobl...



Torsten Fröhling übernimmt bis auf Weiteres die Nachfolge von Markus von Ahlen. − Foto: Lakota

Es war absehbar: Cheftrainer Markus von Ahlen wurde beim Zweitligisten TSV 1860 München aus seinem...



Nach dem jüngsten Milliarden-Deal der englischen Premier League nimmt die Debatte über die...



Die Schaldinger um Christian Brückl treffen im Moment die Kiste nicht oder nicht oft genug. Gegen Hansa Rostock II spielte der Regionalligist 0:0. − Foto: dpa

"Ein gutes Spiel von beiden Seiten." So beschreibt SVS-Abteilungsleiter Markus Clemens das 0:0 im...





Konnten Thorsten Wimmer (Mitte) vom VfR Niederhausen überzeugen: Vorstand Helmut Metzner (l.) und Abteilungsleiter Tobias Denz.

Thorsten Wimmer, derzeit noch Coach des Kreisligisten SpVgg Haberskirchen, übernimmt ab der Saison...



Fußball-Vertragsamateure sind von der Mindestlohn-Regelung nicht betroffen, teilte Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles jetzt mit. −Symbolbild: Lakota

Amateur-Vertragsspieler im deutschen Sport fallen nicht unter die Mindestlohnregelung...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Shamrock's Karaoke Bunker

02.03.2015 /// 21:00 Uhr /// Shamrock Irish Pub /// Passau

sing along mit karoke-mobil
Flöte und Cello

03.03.2015 /// 15:30 Uhr /// Haus des Gastes /// Bayerisch Gmain

Werke von Beethoven, Mozart, Danzi u. a. Es musizieren Julia Ammerer (Violoncello) und Walter Seidl...
Konzert der Trachtenkapelle Feldkirchen

03.03.2015 /// 19:30 Uhr /// Haus des Gastes /// Bayerisch Gmain

Unter der Leitung von Kristian Aleksic
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Konzert mit dem Trio "Ganes"

03.03.2015 /// 20:00 Uhr /// Gotischer Kasten (SchlossÖkonomie) /// Eggenfelden

Gitarre, Geige, Schlagwerk und ladinische Virtuosität unter dem Motto "Caprize".
Konzert mit "The Underachievers & Flatbush Zombies"

03.03.2015 /// 20:00 Uhr /// Muffathalle - Muffatwerk /// München

HipHop.
Konzert mit Trio "Ganes"

03.03.2015 /// 20:00 Uhr /// Gotischer Kasten (SchlossÖkonomie) /// Eggenfelden

Gitarre, Geige, Schlagwerk und ladinische Virtuosität unter dem Motto "Caprize".
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Das erste große Biopic über Martin Luther King ist ein meisterliches Drama und erschreckend...
Oscarpreisträger Rob Marshall gelingt mit "Into the Woods" ein recht mitreißendes...
Spongebob Schwammkopf feiert sein zweites großes Kinoabenteuer. Leider dauert es ein wenig, bis der...
Psycho-Thriller mit Instrumenten: "Whiplash" wirft einen ungeschminkten Blick auf die Realität, mit...
mehr











realisiert von Evolver