• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



07.03.2013  |  16:39 Uhr

1. FC Passau: Fuchs verlängert mit Fuchs − und auch "Co." Stadler zieht weiter mit

Lesenswert (5) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Engagiert und erfolgreich: Thomas Fuchs wird den 1. FC Passau auch in der kommenden Saison coachen.  − Foto: Lakota

Engagiert und erfolgreich: Thomas Fuchs wird den 1. FC Passau auch in der kommenden Saison coachen.  − Foto: Lakota

Engagiert und erfolgreich: Thomas Fuchs wird den 1. FC Passau auch in der kommenden Saison coachen.  − Foto: Lakota


Vor dem Landesliga-Spitzenspiel beim TSV Waldkirchen (Samstag, 15 Uhr) wurden beim 1. FC Passau in der "Trainerfrage" die Weichen gestellt: Das Gespann Thomas Fuchs und Sepp Stadler wollen ihre erfolgreiche Arbeit auch in der kommenden Spielzeit fortsetzen.

"Ich hab‘ mit dem Sepp gesprochen, und er mit mir. Danach habe ich in meiner Eigenschaft als 2. Vorstand die Vertragsverlängerung beschlossen", erzählt Thomas Fuchs schmunzelnd vom unkonventionellen Verhandlungsstil im Lager des 1.FC Passau.

Tatsächlich haben beide damit ein Zeichen gesetzt, um den nachhaltigen Aufwärtstrend der letzten Monate zu verfestigen. "Die Mannschaft hat eine hervorragende Entwicklung hinter sich. Wenn mir nach den 1:3-Niederlagen gegen Waldkirchen im Pokal und im Punktspiel jemand gesagt hätte, dass wir irgend wann mal vor dem TSV stehen, hätte ich alles verwettet. Deswegen freut es mich, dass die Jungs so viel Ehrgeiz ans Werk gehen und zusammen den Erfolg suchen", lobt Fuchs.

In der Vorbereitung konnte er sich von der ansprechenden Frühform seiner Truppe überzeugen, auch wenn er den jüngsten 2:0-Triumph gegen Bayernligist SV Schalding nicht überbewerten will. "Klar, gegen Schalding geht jeder besonders motiviert ans Werk. Der Sieg war schön und auch verdient, aber so eine Leistung muss man über 90 Minuten erst einmal wiederholen können", sagt der Mauther. Auf dem Waldkirchener Kunstrasen sieht er keinen Vorteil für den TSV. Die FC-ler haben in etlichen Tests darauf gespielt und brennen darauf, sich für die Hinspiel-Pleite zu revanchieren. Übrigens: Eben dieses 1:3 war am 11. August die letzte Passauer Punktspiel-Niederlage. Seitdem wurden 35 Zähler in 15 Partien gesammelt, Lohn dafür war Platz 3.

Thomas Fuchs kann bis auf Siegi Wilhelm (Sprunggelenks-Blessur) personell aus dem Vollen schöpfen und wird mit Joschi Schreyer und Martin Giermeier zwei Stürmer ins Rennen schicken: "Wir wollen unser Spiel durchbringen und uns nicht am Gegner orientieren. Natürlich kennen sich beide Mannschaften in- und auswendig, wir werden uns ordentlich ins Zeug legen und hoffen, dass wir einen Punkt mitnehmen können.

Waldkirchens Trainer Matthias Höllmüller spricht von einer "schönen Aufgabe". Das kann aber durchaus in zweifacher Hinsicht gedeutet werden. Zum einen erwartet Höllmüller − wie wohl auch die sicherlich große Fangemeinde − wirklich ein attraktives Spiel, zum anderen weiß er, dass es auch "ganz schön schwer wird", weil: "Der 1. FC Passau ist unangenehmer Gegner, noch dazu die Gäste eine lange Erfolgsserie vorzuweisen haben". Die Waldkirchener müssen die Langzeitverletzten Matthias Url und Felix Schäffner (beide Kreuzbandriss) ersetzen, hinter dem Einsatz von Benjamin Tolksdorf steht noch ein Fragezeichen. − He












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
VfB Hallbergmoos
15
30:10
35
2.
SV Kirchanschöring
15
27:10
34
3.
FC Deisenhofen
15
43:21
31
4.
SV Erlbach
15
28:20
30
5.
SE Freising
15
36:22
28
6.
FC Töging
15
29:19
26
7.
ASV Dachau
15
24:25
19
8.
TG Ataspor München
15
30:34
19
9.
FC Ismaning
15
20:23
17
10.
TuS Pfarrkirchen
15
19:30
15
11.
TSV Eching
15
26:31
14
12.
SC Kirchheim
15
15:37
14
13.
SV Hebertsfelden
15
20:32
13
14.
TuS Holzkirchen
15
17:21
12
15.
FC Ergolding
15
16:28
12
16.
FC Gerolfing
15
17:34
12





FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 600

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Sarah Wimmer (17)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer

Haris Sistek
ASCK Simbach/Inn
Haris Sistek






Beleidigungen und sogar Handgreiflichkeiten der Fans muss sich Rubin Okotie nach der Partie gefallen lassen, als er mit den Löwen-Anhängern spricht. − Fotos: dpa

Das hatte sich Markus von Ahlen ganz anders vorgestellt. Schlimmer hätte seine Cheftrainer-Premiere...



Schock in Fürsteneck: Oberdiendorfs Matthias Fisch wurde mit einer schweren Ellenbogenverletzung per Rettungshubschrauber abtransportiert − Foto: Escher

Mit einem klaren 5:1-Erfolg in Büchlberg hat Prackenbach in der Kreisliga Bayerwald nach Punkten...



Und wieder jubelt der Sturm: Gegen Passau siegte Hauzenberg 2:0. − Foto: Kaiser

Es ist jetzt wohl endgültig ein Zweikampf um den Titel in der Bezirksliga Ost: Der FC Sturm...



Ganz hoch hinaus: Der FC Fürstenzell nahm auch die Hürde Karpfham, gewann 2:1 – den Siegtreffer erzielte Kapitän Maximilian Sommer. − Foto: Gerleigner

Der Weg des FC Fürstenzell führt geradewegs Richtung Bezirksliga, auch der TSV Karpfham konnte den...



Gegen seine Ex-Kollegen aus Hauzenberg traf Haags Spielertrainer Andreas Schmid (links, gegen Daniel Krinninger zum 1:0. Am Ende stand jedoch sein Team mit leeren Händen da. − Foto: Kaiser

Ganz nach dem Geschmack des FC Sturm Hauzenberg II verlief der Rückrunden-Start in der Kreisklasse...





Baustelle Stadion: Auf der nördlichen Tribüne haben sich Betonplatten gesenkt. − Foto: Jäger

Das multifunktionale Dreiflüssestadion mit einem angegebenen Fassungsvermögen von 20...



Die Schaldinger Ordner und die Polizei versuchen, die Unruhestifter aus der Anlage zu verbannen. − Foto: lakota

Es war so ein schönes Fußballspiel am Samstagnachmittag an Schalding − leider nicht für alle...



Erzielte mit seinem neunten Saisontreffer die zwischenzeitliche Schaldinger Führung: Michael Pillmeier (Bildmitte). − Foto: Lakota

Der niederbayerische Fußball-Regionalligist SV Schalding-Heining (Landkreis Passau) durfte am...



Spektakel mit Bande am Freyunger Oberfeld – das war einmal. In der neuen Hallen-Saison wird auch im Landkreis Freyung-Grafenau nach Futsal-Regeln gespielt. − Foto: Lakota

Weg mit der Bande: Beim "Cup", dem Hallen-Spektakel im Landkreis Freyung-Grafenau...



Benedikt Öllinger. − Foto: imago

Es ist eine Geschichte, die für manch einen Fragen aufwirft. Am Tag der Deutschen Einheit spielt der...





Steht außerhalb jeder Kritik: Tigers-Goalie Jason Bacashihua. − Foto: Schindler

Bei den Straubing Tigers brennt’s – und das nicht nur wegen der unnötigen...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Dingolfinger Kirta

20.10.2014 /// 11:00 Uhr /// Kirtawiese /// Dingolfing

Festzeltbetrieb mit "Spirifankerl" und der "Helmut Schranner und seine Holledauer Musikanten".
Kirchenkonzert

20.10.2014 /// 19:15 Uhr /// Kath. Pfarrkirche Heilig Geist /// Bad Füssing

Mit Eva Zettl (Sopran) und Brigitte Fruth (Orgel).
Boarisch Sterb'n

20.10.2014 /// 20:00 Uhr /// Gasthaus Fraundorfer /// Triftern - Geretsham

mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Festivalpass - Mord(s)Tage

10.10.2014 /// KuK /// Schönberg

David Garrett

21.10.2014 /// 20:00 Uhr /// Olympiahalle (Eingang Ost) /// München

Alfred Dorfer

21.10.2014 /// 20:00 Uhr /// Zirkuszelt /// Waging am See

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Die schwer an Krebs erkrankte 68er-Ikone und Rainer-Langhans-Freundin Jutta Winkelmann macht sich...
Hannes (Florian David Fitz) ist an der unheilbaren Nervenkrankheit ALS erkrankt und spürt, dass es...
In der Beziehungskomödie von Regie-Talent Marco Kreuzpaintner ("Trade") wird ein schwuler Friseur...
In dem aufwendig gestalteten Stop-Motion-Animationsfilm geraten vermeintliche Müllsammler-Monster...
mehr











realisiert von Evolver