• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



07.03.2013 | 16:39 Uhr

1. FC Passau: Fuchs verlängert mit Fuchs − und auch "Co." Stadler zieht weiter mit

Lesenswert (5) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Engagiert und erfolgreich: Thomas Fuchs wird den 1. FC Passau auch in der kommenden Saison coachen.  − Foto: Lakota

Engagiert und erfolgreich: Thomas Fuchs wird den 1. FC Passau auch in der kommenden Saison coachen.  − Foto: Lakota

Engagiert und erfolgreich: Thomas Fuchs wird den 1. FC Passau auch in der kommenden Saison coachen.  − Foto: Lakota


Vor dem Landesliga-Spitzenspiel beim TSV Waldkirchen (Samstag, 15 Uhr) wurden beim 1. FC Passau in der "Trainerfrage" die Weichen gestellt: Das Gespann Thomas Fuchs und Sepp Stadler wollen ihre erfolgreiche Arbeit auch in der kommenden Spielzeit fortsetzen.

"Ich hab‘ mit dem Sepp gesprochen, und er mit mir. Danach habe ich in meiner Eigenschaft als 2. Vorstand die Vertragsverlängerung beschlossen", erzählt Thomas Fuchs schmunzelnd vom unkonventionellen Verhandlungsstil im Lager des 1.FC Passau.

Tatsächlich haben beide damit ein Zeichen gesetzt, um den nachhaltigen Aufwärtstrend der letzten Monate zu verfestigen. "Die Mannschaft hat eine hervorragende Entwicklung hinter sich. Wenn mir nach den 1:3-Niederlagen gegen Waldkirchen im Pokal und im Punktspiel jemand gesagt hätte, dass wir irgend wann mal vor dem TSV stehen, hätte ich alles verwettet. Deswegen freut es mich, dass die Jungs so viel Ehrgeiz ans Werk gehen und zusammen den Erfolg suchen", lobt Fuchs.

In der Vorbereitung konnte er sich von der ansprechenden Frühform seiner Truppe überzeugen, auch wenn er den jüngsten 2:0-Triumph gegen Bayernligist SV Schalding nicht überbewerten will. "Klar, gegen Schalding geht jeder besonders motiviert ans Werk. Der Sieg war schön und auch verdient, aber so eine Leistung muss man über 90 Minuten erst einmal wiederholen können", sagt der Mauther. Auf dem Waldkirchener Kunstrasen sieht er keinen Vorteil für den TSV. Die FC-ler haben in etlichen Tests darauf gespielt und brennen darauf, sich für die Hinspiel-Pleite zu revanchieren. Übrigens: Eben dieses 1:3 war am 11. August die letzte Passauer Punktspiel-Niederlage. Seitdem wurden 35 Zähler in 15 Partien gesammelt, Lohn dafür war Platz 3.

Thomas Fuchs kann bis auf Siegi Wilhelm (Sprunggelenks-Blessur) personell aus dem Vollen schöpfen und wird mit Joschi Schreyer und Martin Giermeier zwei Stürmer ins Rennen schicken: "Wir wollen unser Spiel durchbringen und uns nicht am Gegner orientieren. Natürlich kennen sich beide Mannschaften in- und auswendig, wir werden uns ordentlich ins Zeug legen und hoffen, dass wir einen Punkt mitnehmen können.

Waldkirchens Trainer Matthias Höllmüller spricht von einer "schönen Aufgabe". Das kann aber durchaus in zweifacher Hinsicht gedeutet werden. Zum einen erwartet Höllmüller − wie wohl auch die sicherlich große Fangemeinde − wirklich ein attraktives Spiel, zum anderen weiß er, dass es auch "ganz schön schwer wird", weil: "Der 1. FC Passau ist unangenehmer Gegner, noch dazu die Gäste eine lange Erfolgsserie vorzuweisen haben". Die Waldkirchener müssen die Langzeitverletzten Matthias Url und Felix Schäffner (beide Kreuzbandriss) ersetzen, hinter dem Einsatz von Benjamin Tolksdorf steht noch ein Fragezeichen. − He












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SV Kirchanschöring
30
71:21
71
2.
SV Erlbach
30
55:30
64
3.
VfB Hallbergmoos
30
63:24
63
4.
SE Freising
30
61:43
55
5.
FC Deisenhofen
30
71:39
53
6.
FC Töging
30
46:42
45
7.
TuS Holzkirchen
30
43:34
38
8.
TSV Eching
30
54:67
37
9.
FC Ismaning
30
37:42
37
10.
TG Ataspor München
30
51:68
36
11.
ASV Dachau
30
39:52
34
12.
FC Gerolfing
30
38:54
33
13.
SC Kirchheim
30
41:65
31
14.
TuS Pfarrkirchen
30
32:57
28
15.
SV Hebertsfelden
30
34:66
25
16.
FC Ergolding
30
34:66
15





ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 550

FC Schalding l.d.D. 1949 e. V. FC Schalding l.d.D. 1949 e. V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 330

Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Fabian Taube
ASCK Simbach/Inn
Fabian Taube

Haris Sistek
ASCK Simbach/Inn
Haris Sistek

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber






Viele neue Gesichter bei der Spvgg GW Deggendorf: (hinten v.l.) Dimi Papapostolou (Abteilungsleiter), Marco Dellnitz (Trainer), Maxi Ramet (FSV Landau U19), Gökay Gönel (Wacker Burghausen U19), Tobias Eiter (TSV Regen U19), Patrik Denk (Viktoria Pilsen U21), Jaroslav Kovarik (CZ), Franz Liebl (1.Vorstand), M.Gabriel (2.Vorstand) sowie vorne v.l. Julian Kehl (FSV Landau U19), Andreas Wagner (SV Haidlfing), Furkan Araci (Spvgg Plattling U19), Stefan Louen (eigene U19). Es fehlen: Patrick Keller und Andy Gorniak. − Foto: Schmid

Landesliga-Absteiger Spvgg GW Deggendorf hat die Vorbereitung auf die Spielzeit in der Bezirksliga...



Neue in Salzweg: Maximilian Heinz (oben v.l.), Armani-Can Aslan, Cemal Yildirim sowie (unten v.l.) Ruben Grahlmann, Johannes Stockbauer, Ondrej Bublik. − Foto: FCS

Zuversicht beim FC Salzweg. Der Bezirksligist hat seine Planungen für die neue Saison weitgehend...



Sie haben das Kommando beim SV Wacker Burghausen: (v.l.) Trainer Uwe Wolf, Co-Trainer Stanley König, Sportlicher Leiter Mario Demmelbauer, Co-Trainer Ronald Schmidt und Torwart-Trainer Toni-Zeidler. − Foto: Christian Butzhammer

Rückkehr eines alten Bekannten: Nach seinem Abschied vom Bayernliga-Aufsteiger SV Erlbach hat Ronald...



Läuft seine Uhr vorzeitig ab beim FC Bayern? Bastian Schweinsteiger, der zur Zeit seiner Lebensgefährtin Ana Ivanovic in Wimbledon die Daumen drückt, soll von Louis van Gaal und Manchester United umworben sein. − Foto: dpa

Steht Bastian Schweinsteiger, Urgestein beim FC Bayern München, plötzlich zur Disposition...



Auf Augenhöhe mit dem Bayernligisten waren die Plattlinger Bezirksliga-Fußballer (links) – und gewannen das Testspiel mit 1:0. − Foto: Bachmeier

Mit einem 1:0-Sieg über Bayernliga-Aufsteiger Spvgg Ruhmannsfelden feierte Fußball-Bezirksligist...





Trotz guter und gefragter Nachwuchsarbeit beim 1. FC Passau derzeit in der Kritik: (v.l.) Markus Fleischmann (Jugendleiter), Alexander Wösner (1. Vorsitzender) und Jugendkoordinator Tobi Bracht. − Foto: Karl

Der Traditionsverein 1.FC Passau steht wegen der Einführung eines "Aktivenbeitrags im Jugendsport"...



Manuel Mader wechselt von Schalding nach Hauzenberg. − Foto: Lakota

Diese Meldung lässt aufhorchen: Der FC Sturm Hauzenberg hat Manuel Mader (21) vom Regionalligisten...



Viele neue Gesichter bei der Spvgg GW Deggendorf: (hinten v.l.) Dimi Papapostolou (Abteilungsleiter), Marco Dellnitz (Trainer), Maxi Ramet (FSV Landau U19), Gökay Gönel (Wacker Burghausen U19), Tobias Eiter (TSV Regen U19), Patrik Denk (Viktoria Pilsen U21), Jaroslav Kovarik (CZ), Franz Liebl (1.Vorstand), M.Gabriel (2.Vorstand) sowie vorne v.l. Julian Kehl (FSV Landau U19), Andreas Wagner (SV Haidlfing), Furkan Araci (Spvgg Plattling U19), Stefan Louen (eigene U19). Es fehlen: Patrick Keller und Andy Gorniak. − Foto: Schmid

Landesliga-Absteiger Spvgg GW Deggendorf hat die Vorbereitung auf die Spielzeit in der Bezirksliga...



Kabinenparty: Viele Einsendungen haben uns erreicht, aus den besten 20 können Sie nun Ihr Kabinenfoto des Jahres wählen.

"Gekämpft wird auf dem Platz, gefeiert in der Umkleide" – unter diesem Motto haben die PNP...



Ein Bekenntnis zur Heimat: Das Trikot des SV Schalding für die Saison 2015/16 mit dem Schriftzug "Passau, die DREI_FLÜSSE_STADT". − Foto: Thomas Jäger

Was haben "Schnappi, das kleine Krokodil", die Bayernhymne und "1000 mal berührt" mit dem SV...





Von Schwarz-Gelb zu Grün-Weiß: Onur Alagöz wechselt vom TSV Alemannia Aachen II zum SV Schalding-Heining. − Foto: Ratajczak

Vierter Neuzugang für den Regionalligisten SV Schalding: Ab sofort spielt Onur Alagöz (21) für die...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Volksfest Freyung

01.07.2015 /// 11:30 Uhr /// Volksfestplatz /// Freyung

Festzeltbetrieb mit "Sammer of Love".
Bluetone - Festival an der Donau

01.07.2015 /// 19:00 Uhr /// Am Hagen /// Straubing

Mit Lionel Richie und seinem Programm "All the hits all night long".
Vortragsabend

01.07.2015 /// 19:00 Uhr /// Berufsfachschule für Musik (Max-Keller-Schule) /// Altötting

Schüler musizieren.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Bluetone - Festival an der Donau

02.07.2015 /// 18:00 Uhr /// Am Hagen /// Straubing

Mit "Gregory Porter & Metropole Orchestra" und "Buena Vista Social Club".
Bluetone - Festival an der Donau

02.07.2015 /// 18:00 Uhr /// Am Hagen /// Straubing

Mit "Gregory Porter & Metropole Orchestra" und "Buena Vista Social Club".
Slash

02.07.2015 /// 18:30 Uhr /// Clam Burgarena /// Klam

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Die Dokumentation "Seht mich verschwinden" erzählt die Geschichte von Isabelle Caro, die vor ihrem...
Endlich bekommen die ebenso seltsamen wie beliebten gelben Wesen einen eigenen Film: Die "Minions"...
Eine Deutsch-Inderin soll heiraten, um ihre traditionsbewusste Oma zufriedenzustellen...
Der Gruselhaus-Horror "Insidious: Chapter 3" erzählt die Vorgeschichte der beliebten ersten beiden...
mehr











realisiert von Evolver