• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



07.03.2013 | 15:37 Uhr

Die Sonne lacht und der SV Schalding ist heiß − Samstag Heimspiel-Auftakt gegen den FC Affing

von Reinhard Wilhelm

Lesenswert (3) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Keinen Ausrutscher erlauben dürfen sich die Schaldinger (im Bild Burghausen-Rückkehrer Michael Pillmeier) im Hinblick auf den möglichen Regionalliga-Aufstieg am Samstag gegen den FC Affing.  − Foto: Geisler/rogerimages.de

Keinen Ausrutscher erlauben dürfen sich die Schaldinger (im Bild Burghausen-Rückkehrer Michael Pillmeier) im Hinblick auf den möglichen Regionalliga-Aufstieg am Samstag gegen den FC Affing.  − Foto: Geisler/rogerimages.de

Keinen Ausrutscher erlauben dürfen sich die Schaldinger (im Bild Burghausen-Rückkehrer Michael Pillmeier) im Hinblick auf den möglichen Regionalliga-Aufstieg am Samstag gegen den FC Affing.  − Foto: Geisler/rogerimages.de


Endlich ist sie vorbei die lange Vorbereitung: Am Samstag (14 Uhr) geht es für den SV Schalding-Heining in der Fußball-Bayernliga wieder um Punkte. Die Sonne lacht, es ist warm, der Platz ist abgetrocknet, die Stadt Passau hat den Rasen am Reuthinger Weg freigegeben − der FC Affing kann kommen.

Alles, was in der so genannten Winterpause in der Halle erreicht oder auch nicht erreicht wurde und auch die nicht nur zufrieden stellenden Ergebnisse während der seit 24. Januar laufenden Vorbereitung − vor allem die verpatzte Generalprobe am letzten Samstag in Freyung gegen den Landesligisten 1. FC Passau (0:2) − zählen nun nicht mehr. "Wir beginnen wieder bei Null", sagt Sportlicher Leiter Markus Clemens . "Ich denke, wir haben gut gearbeitet und unsere Hausaufgaben müssen wir ohnehin erledigen, wenn wir vorne dran bleiben wollen."

Da kommt dem SVS der FC Affing gerade recht. Der Tabellen-14. der Bayernliga Süd sollte die Tanzer-Elf zur Einstimmung auf das ausgiebige Restprogramm gleich richtig fordern. "Diese Mannschaft ist unangenehm zu spielen, wir haben uns beim 0:0 im Hinspiel sehr schwer getan und dabei eine der schwächsten Saisonleistungen abgeliefert." Der SVS hat laut Clemens also etwas gut zu machen, muss sich aber auf eine harte Nuss einstellen. Die Affinger haben mit Arthur Vogel einen ausgezeichneten Stürmer in ihren Reihen, der beim jüngsten 4:2-Erfolg gegen den FC Königsbrunn (Schlusslicht Landesliga Südwest) einmal mehr als Vorbereiter und Torschütze glänzte.

Ihn allein aber "festzunageln" wird nicht reichen. Die Viererkette um Franz-Philipp Zacher muss höllisch aufpassen. Denn die Gäste werden in Schalding kaum das Spiel machen, sondern versuchen, über Standards und Konter zum Erfolg zu kommen. Trainer Mario Tanzer kann fast aus dem Vollen schöpfen, bis auf Dardan Gashi , der sich beim Uni-Sport die Nase gebrochen hat und Thomas Kress (im Aufbautraining) haben die Grün-Weißen alles an Bord.

Im Hinblick auf die Meisterschaft bzw. den Regionalliga-Aufstieg haben die jüngsten Bayernliga-Ergebnisse den letzte Woche noch zwangspausierenden Schaldingern durchaus gefallen. Der punktgleiche Tabellenführer Wacker Burghausen II verlor in Sonthofen 1:2 und der wohl schärfste Konkurrent im Hinblick auf die Regionalliga, die Spvgg Landshut, ließ daheim beim 0:0 gegen die Spvgg Unterhaching II zwei Punkte liegen .

Die Landshuter haben die Unterlagen für die Regionalliga bereits eingereicht, der SV Schalding ist gerade dabei, die vom Fußballverband geforderten Vorgaben abzuarbeiten. Abgabetermin ist der 12. April, 12 Uhr. "Bis dahin haben wir das erledigt", so Clemens. Der SV Wacker Burghausen II ist nicht aufstiegsberechtigt, da die "Erste" nur eine Klasse über der Regionalliga (3. Liga) beheimatet ist.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SV Pullach
13
33:13
31
2.
FC Pipinsried
13
22:20
23
3.
TSV Rain
13
30:17
22
4.
SV Heimstetten
13
28:19
22
5.
1.FC Sonthofen
13
24:15
22
6.
FC Unterföhring
13
21:20
21
7.
TSV Dachau
13
22:24
20
8.
DJK Vilzing
12
17:21
20
9.
TSV Schwabmünchen
13
18:17
19
10.
FC Ismaning
12
20:14
17
11.
TSV Kottern
13
28:28
17
12.
Spvgg Hankofen
13
20:21
17
13.
SV Kirchanschöring
13
11:14
15
14.
TSV Landsberg
13
20:24
14
15.
FC Gundelfingen
13
18:30
12
16.
TSV Bogen
13
11:21
11
17.
SSV Jahn Regensburg II
13
15:25
10
18.
BCF Wolfratshausen
13
17:32
9





FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Pia Gutsmiedl (16)
geb. 24.06.2000
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Pia Gutsmiedl

Hannah Kubis (11)
geb. 13.11.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Hannah Kubis

Sarah Wimmer (19)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer






Hat mal wieder großes vor: Hasan Ismaik. − Foto: dpa

Für sein neues Stadionprojekt will der TSV 1860 München die Rahmenbedingungen mit der bayerischen...



Jubel bei Wacker Burghausen – der Regionalligist steht nach dem Sieg in Aiglsbach im Pokal-Viertelfinale. − Foto: Butzhammer

Kaum Kompromisse: Regionalligist Wacker Burghausen hat gestern Abend im BFV-Pokal souverän die Hürde...



Muss weiter zusehen: Schaldings Rene Huber. − Foto: Lakota

Am 2. April hat René Huber das letzte Mal für den SV Schalding auf dem Platz gestanden – es...



Die Uwe-Seeler-Traditionself war 1989 in Riedlhütte zu Gast. Damals mit u.a. Hans-Peter Briegel (l.), auch Seeler selbst stand mit auf dem Platz. − Foto: SVR

Der Höhepunkt der Feierlichkeiten anlässlich "90 Jahre SV Riedlhütte" steht bevor: Kommenden Samstag...



Diese Deggendorfer Handballer gehen in der Bezirksoberliga an den Start: Valentin Lotos (hinten, v.l.), Trainer Jürgen Spranger, Denis Detlaf, Laurin Roth, Kai Breu, Jakub Slavik, Emil Baumann, Lukasz Krzyzanowski, Jakob Stubhahn, Brian Akodo, Fritz Helber, Jan Kalla. Vorn: Lukas Maurer (v.l.), Markus Sandweger und Aaron Zaglauer. − Fotos: Müller

Jürgen Spranger weiß in diesen Tagen gar nicht, worüber er sich am meisten freuen soll...





Übernimmt vorerst wieder das Kommando: Andreas Roßgoderer. − Foto: Duschl

Nach neun Pleiten aus neun Spielen hat Kreisklassen-Aufsteiger SG DJK Sonnen I/FC Sturm Hauzenberg...



Mit 14:0 fegten die Geiersthaler B-Mädchen (schwarze Trikots) Mariakirchen vom Feld. Trainer Roland Geiger (kl. Bild) hörte nach großem Schiri-Ärger den Schlusspfiff im Auto. − Fotos: Archiv Gierl

Roland Geiger ist auch zwei Tage danach noch aufgebracht: "So etwas habe ich wirklich noch nie in...



Hätte laut Sportgericht nicht vor dem 31. August eingesetzt werden dürfen: Stefan Ostermeier, 17-jähriger Neuzugang des SV Neuschönau. − Foto: SV Neuschönau

Der SV Neuschönau ist in der Kreisklasse Mittlerer Wald am "Grünen Tisch" auf den letzten...



Mit 5:2 fertigte der SV Schalding III den Gast aus Sandbach ab. − Foto: Lakota

Die Bürde des Tabellenführers war für den FC Schalding keine zu große Belastung...



Zwei ehemalige Waldkirchener in Schaldings Schaltzentrale: Nach seiner Einwechslung spielte Robert Zillner neben Josef Eibl im defensiven Mittelfeld. (Foto: Lakota)

Es gibt bessere Tage für ein Debüt. Könnte man zumindest meinen. Dauerregen, aufgeweichter Rasen...





Er ministriert zwar nicht, spielt aber Fußball für den SBC Traunstein. Issa Ndiaye ist für seinen Verein ein Glücksfall. − Foto: btz

"Unnötig", "unverschämt", "niederträchtig" – so bewerten die Fußballer des Sportbund Chiemgau...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Tanzen für Kids und Teens

28.09.2016 /// 18:15 Uhr /// Tai-Chi-Halle /// Pocking

Jazz und Modern Dance (JMD), HipHop, Showauftritte und Latein- / Standard-Paartanz.
Konzertreihe "Klingendes Denkmal"

28.09.2016 /// 19:00 Uhr /// Schloß Vornbach (Burgkeller) /// Neuhaus am Inn - Vornbach am Inn

Harfe trifft Flöte und Saxophon. Carolin Schmidt-Polex (Harfe), Stefan Bachmair (Saxophon) und...
Mozart Klarinettenkonzert

28.09.2016 /// 19:30 Uhr /// Großes Festspielhaus /// Salzburg

Mozarteumorchester Salzburg.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Da Bertl & I

29.09.2016 /// 19:30 Uhr /// Schäfflerhalle /// Moosburg

In Extremo

29.09.2016 /// 19:45 Uhr /// Kulturhalle /// München

Bülent Ceylan

29.09.2016 /// 20:00 Uhr /// Sparkassen-Arena /// Landshut

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Ein Nachbarschaftsstreit führt in den seltensten Fällen zu einem Happy End. In Frankreich tickt man...
In den USA ist sie bereits seit Juni ein riesiger Erfolg, nun schwimmt Dorie endlich auch durch...
Ein Nachweltkriegsdrama für jede Zeit: Ergreifend feinfühlig erkundet es, zu welchem Preis Fantasie...
Der Turm stürzt ein: In der furchtbar ehrlichen Komödie von Aron Lehmann setzt sich ein Kleinbauer...
mehr











realisiert von Evolver