• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



06.03.2013  |  17:24 Uhr

Jetzt ist es raus: Niemczyk wechselt nach Oberdiendorf

Lesenswert (14) Lesenswert 7 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Wenn er am Ball ist, wird’s brandgefährlich: Adam Niemczyk. Kreisligist Oberdiendorf freut sich auf den wieselflinken Angreifer, der ab Sommer das Amt des Spielertrainers übernehmen wird.  − Foto: Geisler / rogerimages.de

Wenn er am Ball ist, wird’s brandgefährlich: Adam Niemczyk. Kreisligist Oberdiendorf freut sich auf den wieselflinken Angreifer, der ab Sommer das Amt des Spielertrainers übernehmen wird.  − Foto: Geisler / rogerimages.de

Wenn er am Ball ist, wird’s brandgefährlich: Adam Niemczyk. Kreisligist Oberdiendorf freut sich auf den wieselflinken Angreifer, der ab Sommer das Amt des Spielertrainers übernehmen wird.  − Foto: Geisler / rogerimages.de


Adam Niemczyk (30) verlässt den FC Hauzenberg und wird in der kommenden Saison beim Bayerwald-Kreisligisten TSV-DJK Oberdiendorf als Spielertrainer die Fußball-Stiefel schnüren. "Wir freuen uns auf Adam, er ist für uns die optimale Lösung", bestätigte Oberdiendorfs Fußball-Abteilungsleiter Hans Pichler den Wechsel-Knaller gegenüber heimatsport.de. Die Gerüchte hatten schon länger gekocht, jetzt ist es raus. Niemczyk, vor wenigen Jahren bereits für die Oberdiendorfer am Ball, soll zusammen mit Mitsch Eder die junge TSV-DJK-Mannschaft nach vorne bringen.

"Wir wollten einen Spielertrainer auf dem Feld, seit wir wussten, dass Mitsch nach seinem Kreuzbandriss nicht mehr Fußball spielen kann", sagt Pichler. Mit der Doppellösung Niemczyk/Eder hält nun also auch in Oberdiendorf das "Modell Salzweg" Einzug. Pichler ist vom Erfolg schon jetzt überzeugt: "Es sind zwei junge Trainer, wir haben eine junge Mannschaft, insofern passt das." Und von den Qualitäten Niemczyks als "einer der besten Offensivspieler in der ganzen Region" (Pichler) könne die Mannschaft ohnehin nur profitieren.

Hauzenbergs Fußball-Abteilungsleiter Markus Reischl zeigte sich vom Schritt seines Offensiv-Stars (35 Spiele / 32 Treffer) nicht überrascht: "Adam hat uns seinen Wechselwillen schon vor längerer Zeit mitgeteilt." Niemczyk spielt seit seinem Wechsel vom TSV Waldkirchen im Jahr 2011 für die Staffelberger. Die Hauzenberger wollen sich nun mit Nachdruck auf die Suche nach personellen Alternativen machen, wie Reischl sagte. − mjf












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SV Hohenau
17
57:22
41
2.
SV Prackenbach
17
56:22
38
3.
FC Untermitterdorf
17
39:21
35
4.
SV Schöfweg
17
40:16
33
5.
SV Hintereben
17
33:19
32
6.
DJK Fürsteneck
17
40:31
28
7.
TSV-DJK Oberdiendorf
17
39:25
26
8.
Spvgg Kirchdorf-Eppenschlag
17
27:28
23
9.
TSV Mauth
17
24:30
23
10.
SV Haus im Wald
17
23:31
21
11.
SV Perlesreut
17
25:21
20
12.
FC Büchlberg
17
20:57
8
13.
TSV Bodenmais
17
16:60
7
14.
TSV Ringelai
17
13:69
5





SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Der SV Bad Füssing besteht nur noch auf dem Papier − und als dicker Posten in den Büchern der Gläubiger. − Foto: Lakota

Ein neues Kapitel im Trauerspiel um den SV Bad Füssing beginnt: Das Amtsgericht Passau hat den...



Sieger beim Hutthurmer-Cup: DJK Neßlbach. − Foto: Escher

Die DJK Neßlbach hat sich den Titel beim Hutthurmer-Cup geholt. Im Finale des traditionellen...



Testspieler Abedin Krasniqi traf gegen Bogen doppelt. − Foto: Butzhmammer

Erster Testspielsieg für Wacker Burghausen: Nach dem 1:1 vor einer Woche bei Ligarivale TSV 1860...



B-Jugend-Sieger TuS Pfarrkirchen mit (hi.v.l.) KJL Gerhard Jende, TuS-Jugendleiter Dr. Rolf Buckert, Felix Hois, Maximilian Espertshuber, Max Grabow, Vitim Dugolli, Bezirksvorsitzender Christian Engl, Nico Gutzmann, Trainer Markus Linhart, BJL Rudolf Hamberger, Co-Trainer Marko Grabow, Siegfried Urlberger und Thomas Eisgruber sowie (vo.v.l.) Martin Driesel, Michael Pitscheneder, Elias Altmann, Aaron Hafner, Stephan Ederer und Daniel Muteba. − Foto: Geiring

TuS Pfarrkirchen – so heißt der niederbayerischen Hallenfußballmeister der B-Jugend...



Ein Trikot hat er schon: Jannik Bandowski spielt ab sofort bei den Münchner Löwen, er wechselt von Borussia Dortmund zum Zweitligisten. − Foto: 1860

Kommen und Gehen: Nach der Rückkehr aus ihrem Trainingslager in Marbella hat der TSV 1860 München...





Sie werden bis zum Saisonende von Bastian Peter (38) gecoacht: Die Spieler der SG Fürstenstein-Nammering. Ab Sommer gehen die beide Vereine wieder getrennte Wege. − Foto: Lakota

"Wenn der Name nicht Ernst Lüftl wäre", sagt Josef Schiffl, 1. Vorsitzender des TSV Nammering...



Anfeuern und Feiern ja, Pöbeln nein: Einige "junge Herren" aus dem Landkreis Freyung-Grafenau benahmen sich bei der Hallenkreismeisterschaft in Zwiesel daneben. − Foto: Bietau

Hohe Wellen bei der ausrichtenden Spvgg Rabenstein-Klautzenbach hat das Verhalten einiger Graineter...



Niederbayerischer A-Jugend-Meister: Die SG Grainet. − Foto: Escher

Viele Tore, packende Duelle und Fans, die für mächtig Stimmung sorgten: Die niederbayerischen...



Marco Wundsam wird künftig für den TSV-DJK Oberdiendorf auflaufen. − Foto: Lakota

Es ging dann doch schneller, als eigentlich geplant: Weil beim TSV-DJK Oberdiendorf die Planungen...



Die C-Junioren der JFG Passau Donautal errangen im Dezember 2014 erstmals für die Passauer JFG einen Hallenfußball-Stadtmeistertitel. − Foto: Kaiser

Das in der Passauer Neue Presse/Sport am Dienstag, 27. Januar, veröffentlichte Interview mit dem...





Ein Screenshot aus dem Video von extra3 auf youTube. −Screenshot: Lippert

Störfeuer vorm Startschuss: Der FC Bayern muss sich einen Tag vorm Rückrundenauftakt gegen den VfL...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Kurkonzert

02.02.2015 /// 15:30 Uhr /// Kleines Kurhaus /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing unter der Leitung von Anna Hoppa.
"Ungschminggt" im Hotel zur Post

02.02.2015 /// 19:00 Uhr /// Hotel zur Post /// Schönberg

Kabarettabend im Hotel zur Post mit "Ungschminggt".
JazzBrothers & Sister

02.02.2015 /// 19:00 Uhr /// Café Duftleben /// Passau

Burgi Pichler Gesang JazzDoc Wolfgang Schierhuber Gitarre Christian Junger Kontrabass Klassische...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Comedy mit Martin Rütter

03.02.2015 /// 20:00 Uhr /// Joseph-von-Fraunhofer-Halle /// Straubing

Mit seinem Programm "nachSITZen".
Sabaton Heroes on Tour

04.02.2015 /// 19:30 Uhr /// Tonhalle /// München

Comedy mit Martin Rütter

04.02.2015 /// 20:00 Uhr /// Arena Nürnberger Versicherung /// Nürnberg

Mit seinem Programm "nachSITZen".
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Der mexikanische Regisseur Jorge Ramírez-Suárez erzählt die tragische, komische Geschichte eines...
Billige Klischees über Integration: Auch ohne die aktuelle Diskussion um Pegida wäre die Komödie...
Das Leben als ewiger Kampf um Anerkennung: Bennett Miller inszenierte mit "Foxcatcher" ein...
Die Welt muss gerettet werden - vor einem skrupellosen Cyber-Gangster: Regisseur Michael Mann...
mehr











realisiert von Evolver