• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



06.03.2013  |  16:54 Uhr

Neonazi-Attacke − das Opfer ist der FC-Sturm-Kicker Nsumbu Dituabanza!

von Werner Schötz

Lesenswert (19) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Immer den Ball im Blick: Nsumbu Dituabanza Belmond im Testspiel des FC Sturm Hauzenberg vor zwei Wochen gegen den 1. FC Bad Kötzting.  − Foto: Lakota

Immer den Ball im Blick: Nsumbu Dituabanza Belmond im Testspiel des FC Sturm Hauzenberg vor zwei Wochen gegen den 1. FC Bad Kötzting.  − Foto: Lakota

Immer den Ball im Blick: Nsumbu Dituabanza Belmond im Testspiel des FC Sturm Hauzenberg vor zwei Wochen gegen den 1. FC Bad Kötzting.  − Foto: Lakota


Das Opfer des hinterhältigen Angriffs zweier gewaltbereiter Neo-Nazis auf einen hilfsbereiten Afrikaner vom Montagabend in Hauzenberg ist nach PNP-Recherchen kein "namenloser" Asylbewerber, sondern ein über Ostbayern hinaus bekannter Fußballer: der für den FC Sturm Hauzenberg in der Bezirksliga Ost kickende ehemalige kongolesische Profi und Nationalspieler Nsumbu Dituabanza Belmond (31).

"Wir sind alle noch absolut schockiert von dieser feigen Tat", sagte FC-Sturm-Abteilungsleiter Markus Reischl, den heimatsport.de am Mittwoch telefonisch im FC-Trainingslager im kroatischen Umaq am Handy erreichte. "So etwas darf nie und nimmer toleriert werden, da hat Belmond die volle Unterstütung seiner Teamkameraden und des Vereins", so Reischl, der seinen Mittelfeldspieler in höchsten Tönen lobt: "Belmond ist nicht nur ein tadelloser Sportsmann, sondern auch abseits des Fußballplatzes immer hilfsbereit. Und dass er dann nur wegen seiner Hautfarbe attackiert wird − da hoffen wir alle, dass die Täter ihre gerechte Strafe bekommen."

Nachdenklich im Heim: Nsumbu Dituabanza Belmond in der Hauzenberger Asylbewerber-Unterkunft.  − Foto: Lakota

Nachdenklich im Heim: Nsumbu Dituabanza Belmond in der Hauzenberger Asylbewerber-Unterkunft.  − Foto: Lakota

Nachdenklich im Heim: Nsumbu Dituabanza Belmond in der Hauzenberger Asylbewerber-Unterkunft.  − Foto: Lakota


Teamkamerad Philipp Roos berichtet, dass Belmond, der seit der Winterpause 2009/2010 weit über 100 Pflichtspiele für den FC Sturm absolviert hat und am Mittwoch per Bus ins Trainingslager mitreisen konnte, nach eigener Einschätzung zumindest "keine bleibenden Schäden" davontragen wird. Er habe scih vor diesem Vorfall auch noch nie auf dem Fußballplatz rassistischen Anfeindungen ausgesetzt gesehen.

Der am 31. Januar 1982 in Kinshasa geborene Belmond hatte es als Fußballprofi in seiner Heimat bis zum Nationalspieler gebracht, zog mit der Nationalelf Kongos 2006 bis ins Viertelfinale des Afrika-Cups ein − bis er von einem Spitzel als Regimegegner denunziert und so zum politischen Flüchtling wurde, der 2009 ins Asylbewerberheim nach Hauzenberg kam.

Der Hauzenberger Fußballer hatte − wie die PNP berichtete − am Montagabend zwei jungen Männern und einer Frau geholfen, deren Auto in Gang zu bringen und war als "Dank" dafür von den 25 und 26 Jahre alten Männern aufs Übelste beschimpft und geschlagen worden. Am Ende landete noch eine leere Flasche am Kopf des Kongolesen, so dass dieser sogar im Krankenhaus stationär behandelt werden musste. Der 26-jährige Flaschenwerfer kam nach Polizeiangaben inzwischen in U-Haft, der ebenfalls festgenommene Mittäter ist mittlerweile wieder auf freiem Fuß.

Was das Opfer selbst zu der Neonazi-Attacke sagt, lesen Sie in der Donnerstagausgabe im PNP-Sportteil.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
TV Freyung
11
35:9
26
2.
FC Künzing
10
30:15
23
3.
ASCK Simbach a. Inn
10
20:12
22
4.
TuS 1860 Pfarrkirchen
10
22:10
21
5.
SV Schalding-Heining II
11
23:12
19
6.
1. FC Passau
11
23:15
18
7.
TSV Grafenau
11
25:21
15
8.
SV Schöfweg
10
17:19
14
9.
FC-DJK Tiefenbach
11
15:14
13
10.
SV Hebertsfelden
10
13:13
12
11.
FC Salzweg
11
14:21
11
12.
TSV Regen
10
13:23
10
13.
TSV Karpfham
11
11:32
9
14.
FC Fürstenzell
10
13:20
8
15.
SV Hohenau
11
10:31
6
16.
FC Tittling
10
13:30
5





FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Pia Gutsmiedl (16)
geb. 24.06.2000
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Pia Gutsmiedl

Hannah Kubis (11)
geb. 13.11.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Hannah Kubis

Sarah Wimmer (19)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer






Hat mal wieder großes vor: Hasan Ismaik. − Foto: dpa

Für sein neues Stadionprojekt will der TSV 1860 München die Rahmenbedingungen mit der bayerischen...



Jubel bei Wacker Burghausen – der Regionalligist steht nach dem Sieg in Aiglsbach im Pokal-Viertelfinale. − Foto: Butzhammer

Kaum Kompromisse: Regionalligist Wacker Burghausen hat gestern Abend im BFV-Pokal souverän die Hürde...



Muss weiter zusehen: Schaldings Rene Huber. − Foto: Lakota

Am 2. April hat René Huber das letzte Mal für den SV Schalding auf dem Platz gestanden – es...



Die Uwe-Seeler-Traditionself war 1989 in Riedlhütte zu Gast. Damals mit u.a. Hans-Peter Briegel (l.), auch Seeler selbst stand mit auf dem Platz. − Foto: SVR

Der Höhepunkt der Feierlichkeiten anlässlich "90 Jahre SV Riedlhütte" steht bevor: Kommenden Samstag...



Diese Deggendorfer Handballer gehen in der Bezirksoberliga an den Start: Valentin Lotos (hinten, v.l.), Trainer Jürgen Spranger, Denis Detlaf, Laurin Roth, Kai Breu, Jakub Slavik, Emil Baumann, Lukasz Krzyzanowski, Jakob Stubhahn, Brian Akodo, Fritz Helber, Jan Kalla. Vorn: Lukas Maurer (v.l.), Markus Sandweger und Aaron Zaglauer. − Fotos: Müller

Jürgen Spranger weiß in diesen Tagen gar nicht, worüber er sich am meisten freuen soll...





Mit 14:0 fegten die Geiersthaler B-Mädchen (schwarze Trikots) Mariakirchen vom Feld. Trainer Roland Geiger (kl. Bild) hörte nach großem Schiri-Ärger den Schlusspfiff im Auto. − Fotos: Archiv Gierl

Roland Geiger ist auch zwei Tage danach noch aufgebracht: "So etwas habe ich wirklich noch nie in...



Hätte laut Sportgericht nicht vor dem 31. August eingesetzt werden dürfen: Stefan Ostermeier, 17-jähriger Neuzugang des SV Neuschönau. − Foto: SV Neuschönau

Der SV Neuschönau ist in der Kreisklasse Mittlerer Wald am "Grünen Tisch" auf den letzten...



Mit 5:2 fertigte der SV Schalding III den Gast aus Sandbach ab. − Foto: Lakota

Die Bürde des Tabellenführers war für den FC Schalding keine zu große Belastung...



Zwei ehemalige Waldkirchener in Schaldings Schaltzentrale: Nach seiner Einwechslung spielte Robert Zillner neben Josef Eibl im defensiven Mittelfeld. (Foto: Lakota)

Es gibt bessere Tage für ein Debüt. Könnte man zumindest meinen. Dauerregen, aufgeweichter Rasen...



Thomas Hidringer, hier noch im Trikot seines Ex-Vereins FC Schalding, verlässt den SV Rathsmannsdorf vorzeitig – der junge Spielertrainer und der Verein trennen sich nach nur acht Saisonspielen. − Foto: Sigl

Zweite Trainer-Station, zweiter vorzeitiger Abgang: Wie A-Klassist SV Rathsmannsdorf am...





Er ministriert zwar nicht, spielt aber Fußball für den SBC Traunstein. Issa Ndiaye ist für seinen Verein ein Glücksfall. − Foto: btz

"Unnötig", "unverschämt", "niederträchtig" – so bewerten die Fußballer des Sportbund Chiemgau...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Tanzen für Kids und Teens

28.09.2016 /// 18:15 Uhr /// Tai-Chi-Halle /// Pocking

Jazz und Modern Dance (JMD), HipHop, Showauftritte und Latein- / Standard-Paartanz.
Konzertreihe "Klingendes Denkmal"

28.09.2016 /// 19:00 Uhr /// Schloß Vornbach (Burgkeller) /// Neuhaus am Inn - Vornbach am Inn

Harfe trifft Flöte und Saxophon. Carolin Schmidt-Polex (Harfe), Stefan Bachmair (Saxophon) und...
Mozart Klarinettenkonzert

28.09.2016 /// 19:30 Uhr /// Großes Festspielhaus /// Salzburg

Mozarteumorchester Salzburg.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Da Bertl & I

29.09.2016 /// 19:30 Uhr /// Schäfflerhalle /// Moosburg

In Extremo

29.09.2016 /// 19:45 Uhr /// Kulturhalle /// München

Bülent Ceylan

29.09.2016 /// 20:00 Uhr /// Sparkassen-Arena /// Landshut

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Ein Nachbarschaftsstreit führt in den seltensten Fällen zu einem Happy End. In Frankreich tickt man...
In den USA ist sie bereits seit Juni ein riesiger Erfolg, nun schwimmt Dorie endlich auch durch...
Ein Nachweltkriegsdrama für jede Zeit: Ergreifend feinfühlig erkundet es, zu welchem Preis Fantasie...
Der Turm stürzt ein: In der furchtbar ehrlichen Komödie von Aron Lehmann setzt sich ein Kleinbauer...
mehr











realisiert von Evolver