• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



03.03.2013  |  18:36 Uhr

0:2 verloren, aber Vilshofen macht Garching das Leben sehr schwer

Lesenswert (1) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Viel Teamgeist bewiesen die Vilshofener um Coach Martin Wimber (2. v.l.). Bei Spitzenreiter VfR Garching wurde die engagierte Vorstellung aber nicht belohnt.  − Foto: Müller

Viel Teamgeist bewiesen die Vilshofener um Coach Martin Wimber (2. v.l.). Bei Spitzenreiter VfR Garching wurde die engagierte Vorstellung aber nicht belohnt.  − Foto: Müller

Viel Teamgeist bewiesen die Vilshofener um Coach Martin Wimber (2. v.l.). Bei Spitzenreiter VfR Garching wurde die engagierte Vorstellung aber nicht belohnt.  − Foto: Müller


Eine überaus ordentliche Vorstellung blieb für den FC Vilshofen zum Frühjahrs-Auftakt in der Fußball-Landesliga Südost unbelohnt. Die mit dem letzten Aufgebot zum Tabellenführer VfR Garching gereiste Mannschaft der Spielertrainer Martin Wimber und Rudi Vogl machte den Oberbayern auf dem gut bespielbaren Kunstrasen in Ismaning das Leben schwer, stand freilich am Ende beim 0:2 mit leeren Händen da. Bezeichnend für die aktuelle Personalnot des FCV: Obwohl Marco Wellner, Norbert Well und Christian Klose im zweiten Abschnitt bereits angeschlagen waren, bissen sie auf die Zähne, so dass der Gast ohne Auswechslungen über die Runden kam. Michael Steiger, Christian Baier und Udo Tolksdorf fehlten privat bzw. beruflich verhindert

"Wir haben sehr gut gegen den Ball gearbeitet und den Garchingern in der ersten Stunde praktisch keine Chance ermöglicht", war Martin Wimber angetan von der Defensiv-Vorstellung seiner Burschen. Und der FCV hätte sogar in Führung gehen können: Rudi Vogl hatte sich am Flügel schön durchgesetzt und Thomas Pfefferkorn maßgerecht bedient, doch der 30-jährige Torjäger scheiterte am glänzend reagierenden Keeper Stefan Wachenheim.

Die Tore für die Hausherren fielen spät: Das 1:0 gelang dem VfR Garching nach einer Standardsituation, die Daniel Steinacher in der 72. Minute vollendete. "Da waren wir zum ersten Mal nicht optimal sortiert. Schade, denn mit etwas Glück hätten wir hier durchaus ein Pünkterl mitnehmen können", ärgerte sich Martin Wimber. Im Endspurt setzten die Vilshofener alles auf eine Karte, entblößten die Abwehr und fingen sich in der Schlussminute bei einem Konter noch das 0:2 durch Patrick Würll ein.  − red

FC Vilshofen: Dippl − Wellner, Vogl, Fischhold, Wimber − Well, Friedl, Schneider, Bosse − Pfefferkorn, Klose.

SR Benedikt Öllinger (Rieedlhütte). − 120 Zuschauer.

Tore: 1:0 Steinacher (72.), 2:0 Patrick Würll (90.).












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SV Kirchanschöring
16
31:11
37
2.
VfB Hallbergmoos
16
31:12
35
3.
FC Deisenhofen
16
43:22
31
4.
SE Freising
16
38:23
31
5.
SV Erlbach
16
29:21
31
6.
FC Töging
16
30:23
26
7.
ASV Dachau
16
26:25
22
8.
FC Ismaning
16
21:23
20
9.
TG Ataspor München
16
31:38
19
10.
SC Kirchheim
16
19:38
17
11.
SV Hebertsfelden
16
22:33
16
12.
TuS Holzkirchen
16
18:21
15
13.
TSV Eching
16
27:32
15
14.
TuS Pfarrkirchen
16
19:32
15
15.
FC Ergolding
16
17:30
12
16.
FC Gerolfing
16
17:35
12





Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 600

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Dominik Messerer (24)
geb. 20.09.1990
ASCK Simbach/Inn
Dominik Messerer

Markus Mehlstäubler (50)
geb. 26.03.1964
ASCK Simbach/Inn
Markus Mehlstäubler

Christian Mayerhofer (36)
geb. 11.04.1978
ASCK Simbach/Inn
Christian Mayerhofer






Alles dunkel – nur eine Taschenlampe leuchtet. So sah es am Mittwochabend auf dem Fußballplatz in Ampfing aus. − Foto: Butzhammer

Das ging ja schnell. Am Mittwochabend sollte in Ampfing die Nachholpartie der Bezirksliga Oberbayern...



Zwei Mittelfeldspieler, zwei Leistungsträger: Michael Wirth (l.) und Christian Brückl spielen bisher eine starke Saison in Schalding. − Foto: Lakota

Die Vorrunde ist absolviert in der Fußball-Regionalliga. Dass der SV Schalding nach der Hinrunde mit...



Kurzes Gastspiel an der Regener Linie: Thomas Hagengruber. − Foto: Bietau

Am Sonntag gab’s den zweiten Saisonsieg – am Mittwoch musste der Trainer gehen...



Kostenfrage Kunstrasen: Das Gumminoppen-Geläuf könnte viele Probleme "überspielter" Naturrasen-Anlagen lösen – aber nur wenige Kommunen oder Vereine können die dafür nötigen Investitionen von mehreren hunderttausend Euro aufbringen. − Foto: Lakota

Es kommt nicht oft wie gewünscht. Doch beim ersten Runden Tisch aus der Kampagne "Pro...



Riesig war die Freude im Salzweger Lager nach dem 1:0-Triumph in Hauzenberg. Hier herzen Petr Kulhanek (links) und Stefan Holzinger (rechts) Siegtorschütze Andreas Hellinger. Daheim gegen Tittling hat die Kolarsch-Truppe nun den nächsten Dreier im Blick. − Foto: Kaiser

Zwei Meisterschafts-Anwärter mit Osterhofen und Hauzenberg, zwei designierte Absteiger mit...





Andreas Hellinger jubelt: Der Salzweger schoss das entscheidende Tor beim 1:0 gegen Hauzenberg. − Foto: Kaiser

Sensation am Samstag! Der FC Salzweg hat tatsächlich beim FC Sturm Hauzenberg gewonnen und der...



Erzielte mit seinem neunten Saisontreffer die zwischenzeitliche Schaldinger Führung: Michael Pillmeier (Bildmitte). − Foto: Lakota

Der niederbayerische Fußball-Regionalligist SV Schalding-Heining (Landkreis Passau) durfte am...



Spektakel mit Bande am Freyunger Oberfeld – das war einmal. In der neuen Hallen-Saison wird auch im Landkreis Freyung-Grafenau nach Futsal-Regeln gespielt. − Foto: Lakota

Weg mit der Bande: Beim "Cup", dem Hallen-Spektakel im Landkreis Freyung-Grafenau...



Hauzenberg im Herbst – eine Erfolgsgeschichte: Belmond Nsumbu Dituabanza und Kapitän Jürgen Knödlseder haben derzeit viel Grund zu Jubeln. − Foto: Kaiser

15 Spiele, 14 Siege, 42 Punkte, Herbstmeister in der Bezirksliga Ost – das ist die Bilanz des...



Die Fans von 1860-Fans waren nach dem Schlusspfiff sichtlich bedient – vorher skandierten sie: "Wir haben die Schnauze voll". − Foto: dpa

Für den TSV 1860 München wird es in der 2. Fußball-Bundesliga immer bitterer...





Bundesliga ja, Länderspiele nein: Wolfgang Stark wird im neuen Jahr nicht mehr international pfeifen, der DFB teilte jetzt mit, dass der Unparteiische aus Niederbayern "altersbedingt aus dem FIFA-Bereich ausscheidet". − Foto: dpa

Am 20. November feiert Schiri Wolfgang Stark aus Ergolding seinen 45. Geburtstag – und dazu...



Sehr durchwachsen verlief die Hinrunde für Wacker Burghausen und Tobias Schröck, der am Freitag sein Comeback gab. − Foto: Butzhammer

Die Hinrunde der Fußball-Regionalliga Bayern ist gelaufen – und das nicht unbedingt...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Ü30-Party

30.10.2014 /// 22:00 Uhr /// Camera /// Passau

Feiern wie früher! Jeden ersten Donnerstag im Monat Ü30.
Halloween Special

31.10.2014 /// 10:00 Uhr /// Westernstadt Pullman City /// Eging am See

Erleben Sie die Grusel-Atmosphäre inmitten der Westernstadt. Hexen, Vampire, Geister, Sensemann uvm.
"Mundwerk"

31.10.2014 /// 15:00 Uhr /// Inferno Store /// Eggenfelden

Ein "Unplugged" Konzert. Der Eintritt ist frei.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Festivalpass - Mord(s)Tage

10.10.2014 /// KuK /// Schönberg

Musica Sacra: "Nederlands Kamerkoor"

01.11.2014 /// 17:00 Uhr /// Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt /// Deggendorf

Der "Nederlands Kammerkoor" singt Werke von Orlando di Lasso, Josquin de Prez und Antoine Brumel.
Krimi & Dinner: Die Schwarze Lady

01.11.2014 /// 19:00 Uhr /// Gasthaus zur Hofmark /// Stubenberg

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Die postpupertären "Inbetweeners" sind zurück. Diesmal erreichen die notgeilen Briten den Tiefpunkt...
Es gibt genau zwei Dinge, die diesem kleinen, nicht sonderlich spannenden Thriller helfen können:...
Das Leben von vier Vampiren als Homestory - die Vampirkomödie "5 Zimmer Küche Sarg" der Regisseure...
In seiner Feelgood-Komödie lässt der britische Dramatiker Matthew Warchus die Lebenswelten von...
mehr











realisiert von Evolver