• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



03.03.2013  |  18:36 Uhr

0:2 verloren, aber Vilshofen macht Garching das Leben sehr schwer

Lesenswert (1) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Viel Teamgeist bewiesen die Vilshofener um Coach Martin Wimber (2. v.l.). Bei Spitzenreiter VfR Garching wurde die engagierte Vorstellung aber nicht belohnt.  − Foto: Müller

Viel Teamgeist bewiesen die Vilshofener um Coach Martin Wimber (2. v.l.). Bei Spitzenreiter VfR Garching wurde die engagierte Vorstellung aber nicht belohnt.  − Foto: Müller

Viel Teamgeist bewiesen die Vilshofener um Coach Martin Wimber (2. v.l.). Bei Spitzenreiter VfR Garching wurde die engagierte Vorstellung aber nicht belohnt.  − Foto: Müller


Eine überaus ordentliche Vorstellung blieb für den FC Vilshofen zum Frühjahrs-Auftakt in der Fußball-Landesliga Südost unbelohnt. Die mit dem letzten Aufgebot zum Tabellenführer VfR Garching gereiste Mannschaft der Spielertrainer Martin Wimber und Rudi Vogl machte den Oberbayern auf dem gut bespielbaren Kunstrasen in Ismaning das Leben schwer, stand freilich am Ende beim 0:2 mit leeren Händen da. Bezeichnend für die aktuelle Personalnot des FCV: Obwohl Marco Wellner, Norbert Well und Christian Klose im zweiten Abschnitt bereits angeschlagen waren, bissen sie auf die Zähne, so dass der Gast ohne Auswechslungen über die Runden kam. Michael Steiger, Christian Baier und Udo Tolksdorf fehlten privat bzw. beruflich verhindert

"Wir haben sehr gut gegen den Ball gearbeitet und den Garchingern in der ersten Stunde praktisch keine Chance ermöglicht", war Martin Wimber angetan von der Defensiv-Vorstellung seiner Burschen. Und der FCV hätte sogar in Führung gehen können: Rudi Vogl hatte sich am Flügel schön durchgesetzt und Thomas Pfefferkorn maßgerecht bedient, doch der 30-jährige Torjäger scheiterte am glänzend reagierenden Keeper Stefan Wachenheim.

Die Tore für die Hausherren fielen spät: Das 1:0 gelang dem VfR Garching nach einer Standardsituation, die Daniel Steinacher in der 72. Minute vollendete. "Da waren wir zum ersten Mal nicht optimal sortiert. Schade, denn mit etwas Glück hätten wir hier durchaus ein Pünkterl mitnehmen können", ärgerte sich Martin Wimber. Im Endspurt setzten die Vilshofener alles auf eine Karte, entblößten die Abwehr und fingen sich in der Schlussminute bei einem Konter noch das 0:2 durch Patrick Würll ein.  − red

FC Vilshofen: Dippl − Wellner, Vogl, Fischhold, Wimber − Well, Friedl, Schneider, Bosse − Pfefferkorn, Klose.

SR Benedikt Öllinger (Rieedlhütte). − 120 Zuschauer.

Tore: 1:0 Steinacher (72.), 2:0 Patrick Würll (90.).












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
VfB Hallbergmoos
6
13:4
16
2.
SV Kirchanschöring
6
11:5
11
3.
SV Erlbach
6
8:7
11
4.
FC Deisenhofen
6
15:8
10
5.
SE Freising
6
13:6
9
6.
ASV Dachau
6
9:12
9
7.
SC Kirchheim
6
8:13
9
8.
TuS Holzkirchen
6
8:8
8
9.
FC Ismaning
6
11:12
8
10.
FC Töging
6
8:7
7
11.
TuS Pfarrkirchen
6
8:10
7
12.
FC Gerolfing
6
6:10
7
13.
SV Hebertsfelden
6
10:12
6
14.
TG Ataspor München
6
11:14
5
15.
TSV Eching
6
10:15
4
16.
FC Ergolding
6
6:12
4





FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik Förder- und Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik Förder- und Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: -

TSV Massing 08 e.V. TSV Massing 08 e.V.
Mannschaften: 4
Mitglieder: 945

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Andreas Graf
SV Unterneukirchen
Andreas Graf

Thomas Reichenspurner
SV Unterneukirchen
Thomas Reichenspurner

Stefan Mitterer
SV Unterneukirchen
Stefan Mitterer






Ohne Bedrängnis: Wacker zieht mit einem ungefährdeten 2:0-Sieg gegen den FC Ismaning in die nächste Pokalrunde ein. − Foto: Butzhammer

In der 2. Hauptrunde des BFV-Pokals hat es gestern gleich mehrere Rote Karten gegeben: In Bad...



Hart umkämpft: Im Pokalspiel zwischen dem 1. FC Bad Kötzting und dem TSV Buchbach ging es zur Sache – ebenso nach der Partie. − Foto: Tschannerl

Einen Tag nach dem Pokalspiel gegen Buchbach lässt die Partie Gastgeber 1. FC Bad Kötzting keine...



Spielertrainer Alex Geiger freut sich auf das Pokal-Match gegen Jahn Regensburg. − Foto: Kaiser

Englische Woche für die ostbayerischen Top-Clubs: In der 2. Runde des BFV-Pokals stehen die...



Das gegnerische Tor ist sein Ziel. Der Deggendorfer Edward Hinz stürmt jetzt für den 1. FC Nürnberg. − Foto: Privat

Kicken wie Ronaldo, Messi oder Schweinsteiger, eine Karriere als Profi-Fußballer – welcher...



Seebachs neuer Trainer Thomas Prebeck sagt: "Vielleicht muss sich auch der eine oder andere Spieler selbst hinterfragen." − Foto: Ritzinger

"In der jetzigen Situation sehe ich uns in der Außenseiterrolle. Wenn wir wieder eine solche...





Ohne Bedrängnis: Wacker zieht mit einem ungefährdeten 2:0-Sieg gegen den FC Ismaning in die nächste Pokalrunde ein. − Foto: Butzhammer

In der 2. Hauptrunde des BFV-Pokals hat es gestern gleich mehrere Rote Karten gegeben: In Bad...



Pfeift sein zweites Regionalligaspiel: Tobias Baumann vom TSV Seebach mit seinen Assistenten Matthias Braun (SR-Gruppe Deggendorf/r.) und Jochen Gschwendtner (SR-Gruppe Eggenfelden). − F.: red

Als der Bezirks-Schiedsrichterausschuss von Niederbayern unter Vorsitz von Franz Bachinger (Passau)...



Vor über 600 Fans lieferten sich Hutthurm und Waldkirchen ein umkämpftes Derby. − Foto: Lakota

So nah war der SV Hutthurm dran am ersten Sieg in der Landesliga Mitte – doch ein Gegentor in...



Keine guten Erinnerungen an Schalding: 1860-Trainer Torsten Fröhling beim Spiel in der Vorsaison. − Foto: Lakota

Den Sieg kann man durchaus als sensationell bezeichnen: Mit 1:0 gewann der SV Schalding im Frühling...



Aufatmen kann der TSV Mauth, der nach seinem Heimsieg am Freitag auch das Sonntagsspiel in Bodenmais gewann. − Foto: Bietau

Nach den Freitagsspielen führten Hohenau, Hintereben und Prackenbach noch gemeinsam und...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Hip Hop Kemp 2014 - Tschechien

21.08.2014 /// 12:00 Uhr /// Festivalpark /// Hradec Králové 2

Lounge Night

21.08.2014 /// 16:00 Uhr /// Therme Erding /// Erding

Wellness und Lounge-Musik mit dem Klassik-Radio-DJ Nartak.
Jazz am Bichl

21.08.2014 /// 19:00 Uhr /// Bühne am Bichl mitten in den "Grüben" /// Burghausen

"Sarah Straub & Band", der neue Stern am jazzigen Pop/Rock-Himmel (bei Schlechtwetter im Cafe).
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Hip Hop Kemp 2014 - Tschechien

21.08.2014 /// 12:00 Uhr /// Festivalpark /// Hradec Králové 2

Innviertler Schlagernacht des Jahres

22.08.2014 /// 19:30 Uhr /// Messegelände /// Ried im Innkreis

Tom + Basti - Zusatztermin

22.08.2014 /// 20:00 Uhr /// Voglstadl Ries /// Passau

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Tiflis 1992: Zwei beste Freundinnen versuchen sich zwischen postsozialistischem Bürgerkrieg,...
Ein ehemaliges Stahlwerk im Wandel der Zeit: Fünf Jahre lang dokumentiert der Film die...
Ein Coming-Of-Age-Drama der felligen Art: Eine junge Frau wird im poetisch erzählten "When Animals...
Der Rhein von oben - ein überraschend vielseitiges Bild.
mehr