• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



02.12.2012 | 21:24 Uhr

"Alles so abgesprochen": Biereder & Weindl hören in Fürsteneck auf

Lesenswert (4) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Der Blick geht‘s in Weite: Stephan Biereder (r.) ist nicht mehr Trainer in Fürsteneck, der Kreisligist muss wieder einen neuen Coach suchen.  − Foto: Escher/rogerimages.de

Der Blick geht‘s in Weite: Stephan Biereder (r.) ist nicht mehr Trainer in Fürsteneck, der Kreisligist muss wieder einen neuen Coach suchen.  − Foto: Escher/rogerimages.de

Der Blick geht‘s in Weite: Stephan Biereder (r.) ist nicht mehr Trainer in Fürsteneck, der Kreisligist muss wieder einen neuen Coach suchen.  − Foto: Escher/rogerimages.de


Die DJK Fürsteneck sucht wieder einen neuen Trainer: Nach dem Rücktritt der beiden Hutthurmer Stephan Biereder (40) und Christian Weindl (40) muss sich der Bayerwald-Kreisligist zum zweiten Mal binnen einer Saison nach einem neuen Übungsleiter umsehen. "Es war aber so abgesprochen, dass die Beiden nur bis zur Winterpause bei uns arbeiten", sagte Fürstenecks Sportlicher Leiter Herbert Sigl. Einen Nachfolger gibt‘s noch nicht, Sigl sondiert den Markt − noch.

In die Saison gestartet war die DJK mit Spielertrainer Klaus Habereder, der aber nach wenigen Spielen zurücktrat, Fürstenecks Urgestein Bernhard Meisl übernahm interimsmäßig. Doch schon drei Spiele später stellten die Verantwortlichen des Vereins mit Biereder und Weindl ein neues Trainer-Duo vor. Jetzt erklärten die Beiden nach den Worten von DJK-Fußball-Chef Sigl ihren Verzicht, weil der Aufwand zu groß und mit den Arbeits- und Privatleben nicht mehr zu vereinbaren gewesen sei. Beide Fürstenecker Ex-Trainer sind laut Sigl beruflich stark engagiert und haben kleine Kinder.

Wer jetzt die Fürstenecker Elf coacht, die momentan auf Abstiegsplatz 14 rangiert, wird sich demnächst zeigen. "Es war uns schon vor der Saison klar, dass es eine schwierige Runde wird", sagt Sigl, der aber mit dem neuen Trainer alles dafür tun will, dass Fürsteneck in der Kreisliga bleibt − "wir haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben". − mis












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SV Hohenau
21
68:31
47
2.
SV Prackenbach
21
66:31
44
3.
FC Untermitterdorf
21
50:29
44
4.
SV Hintereben
21
39:26
38
5.
SV Schöfweg
20
46:20
37
6.
DJK Fürsteneck
21
47:40
34
7.
TSV-DJK Oberdiendorf
20
48:29
32
8.
SV Perlesreut
21
37:22
32
9.
TSV Mauth
21
35:38
29
10.
Spvgg Kirchdorf-Eppenschlag
20
30:33
27
11.
SV Haus im Wald
20
31:35
27
12.
FC Büchlberg
21
24:64
14
13.
TSV Bodenmais
21
20:80
7
14.
TSV Ringelai
21
17:80
5





Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

SV Grainet SV Grainet
Mannschaften: 10
Mitglieder: 1020

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Fürstenzell jubelt über den Titel. − Foto: Sigl

Der FC Fürstenzell nutzte bereits fünf Spieltage vor Saisonende seinen ersten "Matchball" zur...



Dominik Öller brachte Tiefenbach schon nach fünf Minuten in Front. − Foto: Escher

Der TSV Regen ist in der Bezirksliga Ost weiter auf dem Vormarsch. Beim Gastspiel in Alkofen siegte...



Party pur herrschte nach dem Spiel bei der Spvgg Osterhofen. − Foto: Müller

War das die Titel-Vorentscheidung in der Bezirksliga Ost? Mit 2:0 gewinnt die Spvgg Osterhofen am...



Jubel herrschte nach diesem Spieltag beim FC Sturm Hauzenberg II. − Foto: Kaiser

Trost für die Hauzenberger Fußballer-Seele: Während tags zuvor die "Erste" ihr Spitzenspiel in der...



Des einen Freud’, des anderen Leid: Während die Spvgg Aicha weiterhin von Titel und Aufstieg träumen darf, hat der SV Neuhausen durch die Niederlagen den Anschluss verloren. − Foto: Ritzinger

Vor 420 Zuschauern hat der SV Auerbach im Spitzenderby gegen Hengersberg ein 1:1-Unentschieden...





Party pur herrschte nach dem Spiel bei der Spvgg Osterhofen. − Foto: Müller

War das die Titel-Vorentscheidung in der Bezirksliga Ost? Mit 2:0 gewinnt die Spvgg Osterhofen am...



Bitte keine Bengalos: Dazu fordert Sturm-Abteilungsleiter Markus Reischl die Hauzenberger Fans auf. − Foto: Lakota

67 – das ist die Punktzahl, die Hauzenberger und Osterhofener am Samstag, 17 Uhr...



Jubel am Reuthinger Weg: Michael Pillmeier, Chris Brückl und Co. feiern den Klassenerhalt.

Das war's: Durch einen verdienten 1:0-Erfolg gegen harmlose und brave Bamberger hat der SV Schalding...



Darf gegen Bamberg auf einen Einsatz ab Minute 1 hoffen: Lukas Lechner. − Foto: Lakota

Ruhe statt Sturm: Während gegen Ende der Vorjahres-Saison bewegtes Treiben beim damaligen Aufsteiger...



Beste Stimmung herrschte in Neßlbach nach dem 2:0-Erfolg gegen Alkofen. − Foto: Müller

Dieses Mal hat der FC Sturm vorgelegt: Mit 3:0 gewann Hauzenberg am Samstag sein 15-Uhr-Heimspiel in...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Grafenauer Frühling-Dauereintrittskarte

25.04.2015 /// 19:30 Uhr /// Kulturpavillon /// Grafenau

51. Frühlingsfest München

27.04.2015 /// 12:00 Uhr /// Theresienwiese /// München

"Her mit der D-Mark" Zahlen Sie "ganz normal mit der alten D-Mark". Das Frühlingsfest ist die...
Gerner Dult

27.04.2015 /// 14:00 Uhr /// Rottgauhalle /// Eggenfelden - Gern

"Räuber Kneissl und Kumpane". Ab 19 Uhr "7-even-up".
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Grafenauer Frühling-Dauereintrittskarte

25.04.2015 /// 19:30 Uhr /// Kulturpavillon /// Grafenau

Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN

28.04.2015 /// 18:30 Uhr /// Stage Theater im Hafen /// Hamburg

Skeletonwitch European Tour

28.04.2015 /// 19:45 Uhr /// Backstage Halle /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Zwei Liebesgeschichten, viele Probleme: In "Kein Ort ohne dich" werden viele Fässer aufgemacht -...
Der Film bin ich: Die zeremonielle Selbstbespiegelung des Sonnenkönigs lässt den...
Das Musik-Drama "Eden - Lost in Music" zeichnet ein intimes Porträt der aufstrebenden...
Sean Penn wird in "The Gunman" vom Söldner zum Gutmenschen. Ballern darf er trotzdem ordentlich.
mehr











realisiert von Evolver