• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



Top-Event mit Magath, Lehmann und Niersbach  |  09.11.2012  |  10:25 Uhr

Live bei der PNP: Magath spricht erstmals über seinen Rausschmiss in Wolfsburg

Lesenswert (1) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Magath und die Medizinbälle: Seine schweißtreibenden Trainingsmethoden brachten dem Ex-Bundesliga-Trainer und einstigen HSV-Regisseur den Spitznamen "Quälix" ein − am Donnerstag talkt er in Passau mit Wolfgang Niersbach, Jens Lehmann und Kathrin Müller-Hohenstein.  − Foto: dpa

Magath und die Medizinbälle: Seine schweißtreibenden Trainingsmethoden brachten dem Ex-Bundesliga-Trainer und einstigen HSV-Regisseur den Spitznamen "Quälix" ein − am Donnerstag talkt er in Passau mit Wolfgang Niersbach, Jens Lehmann und Kathrin Müller-Hohenstein.  − Foto: dpa

Magath und die Medizinbälle: Seine schweißtreibenden Trainingsmethoden brachten dem Ex-Bundesliga-Trainer und einstigen HSV-Regisseur den Spitznamen "Quälix" ein − am Donnerstag talkt er in Passau mit Wolfgang Niersbach, Jens Lehmann und Kathrin Müller-Hohenstein.  − Foto: dpa


Seine Zeit als Trainer des VfL Wolfsburg ist Geschichte – die Faszination Fußball jedoch bleibt. Ungeachtet seines Aus beim Erstligisten kommt Felix Magath am Donnerstag, 15. November, nach Passau, um im Rahmen der Veranstaltungsreihe MENSCHEN in EUROPA (MiE) zusammen mit dem DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach und dem ehemaligen Nationaltorwart Jens Lehmann über die "Faszination Fußball" zu diskutieren.

Jubel und Enttäuschung, Erfolg und Niederlage – im Fußball liegen diese Extreme so nah beieinander wie in kaum einem Sport. Das musste Felix Magath (59) erst vor knapp zwei Wochen am eigenen Leib erfahren. Nach einer erfolgreichen ersten Amtszeit 2007 bis 2009 als Trainer des VfL Wolfsburg hat sich der Club heuer nach nicht einmal der Hälfte der Saison von ihm getrennt. Doch nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Und an seiner beispiellosen Karriere als aktiver Spieler und Trainer im deutschen Fußball, ändert sich dadurch nichts. Seine Erfahrungen und natürlich auch die aktuellen Ereignisse werden im Passauer Medienzentrum mit Sicherheit für spannenden Gesprächsstoff sorgen.

Leidenschaft und Emotionen sind es, die ein Fußballstadion regieren und mitunter Leiden schaffen. Wie König Fußball es immer wieder aufs Neue schafft, die Menschen zu faszinieren, hat Wolfgang Niersbach (61) als Sportjournalist im Stadion bei Europa- und Weltmeisterschaften am eigenen Leib erfahren. Seit März dieses Jahres "regiert" der Rheinländer als elfter Präsident an Spitze des Deutschen Fußball-Bund (DFB). Er ist mit 6,75 Millionen Mitgliedern der größte Sportverband der Welt.

Ebenfalls auf dem Podium Platz nehmen wird der ehemalige Nationaltorwart Jens Lehmann (43). Beim "Sommermärchen" – der Fußball-WM im eigenen Land – hat er mit seinem Griff an den Stutzten beim Elfmeter-Schießen im Viertelfinale gegen Argentinien für einen Fußball-Moment gesorgt, der Geschichte schrieb. Dort hat das Kind des Ruhrgebiet einen Zettel mit den Lieblingsecken der Argentinier versteckt − Lehmanns Zettel wurde übrigens für eine Million Euro versteigert. Hautnah hat Jens Lehman die Emotionen im Stadion und am Rande des Fußball-Events mitbekommen. Auch bei Arsenal London in Großbritannien hat der ehemalige Nationaltorwart gespielt und kann so während der Diskussion auch Vergleiche mit der Fußball-Begeisterung im Ausland ziehen. Moderiert wird die Veranstaltung von ZDF-Sport-Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein.

Karten für die Veranstaltung am 15. November gibt es in allen Geschäftsstellen der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Mittels Fragekarten können sich die Zuschauer an der Diskussion beteiligen.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am







Anzeige






SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 550

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Jubel bei Türk Gücü Deggendorf: Der A-Klassist holte den Deggendorfer "Landkreistitel". − Foto: Müller

Nur noch zehn Mannschaften haben die Chance auf den Gewinn des 21. Arcobräu-Cups...



Röhrnbach um Simon Schröger, der hier gegen TW Maximilian Königseder (Karlsbach) per Kopf trifft, wurde Zweiter. − Foto: Kaiser

Hohenau, Röhrnbach, Inernzell und Karlsbach – das sind die letzten Cup-Finalisten der Herren:...



Maßlos: Pep Guardiolas Bayern sind gefrässiger denn je. Das stimmt auch den Trainer glücklich. − Foto: dpa

Fußball-Märchen für den FC Bayern, Alptraum für den BVB: Für die Branchenführer aus München und...



Michael Emmer, stellvertretender Obmann der Schiedsrichter-Gruppe Passau. − Foto: Sigl

"Wenn es so weiter geht, dann können wir bald nicht mal mehr alle A-Klassen-Spiele der Herren...



Rotthalmünster und Mariaposching holten in Gruppe 1 die Endrunden-Tickets. − Foto: Escher

Bei der 41. Auflage des Traditions-Hallenfußballturniers des FC Vilshofen ist die Qualifikation...





Darius Farahmand ist nicht mehr Trainer in Deggendorf. − Foto: Müller

Ein aus ihrer Sicht zweifellos chaotisches Jahr beendet die Spvgg GW Deggendorf mit einem...



Tiefes Geläuf am Reuthinger Weg – gerade nach starkem Regen steht auf der Spielfläche des Regionalligisten SV Schalding gerne das Wasser länger, SVS-Kapitän Josef Eibl musste da schon so manche Regen-Schlacht schlagen. − Foto: Lakota

Acker, Bolzplatz, Wiese: Das Grün am Reuthinger Weg hat schon seit längerem kein Regionalliga-Niveau...



Bald nicht mehr im Vereinsbesitz: Die Stadt Dingolfing kauft dem FC Dingolfing das Vereinsheim ab – damit kann der Klub seine Steuerschulden zahlen. − Foto: Birgmann

Vorweihnachtliche Bescherung für den FC Dingolfing: Das Überleben des Traditionsvereins ist nach...



Da geht’s lang: Christian Baier (52) ist bald fünf Jahre für den FC Alkofen tätig. Im Winter folgen die nächsten Gespräche. − Foto: Sigl

Alkofen und Patrick Drofa (23), das passt. Doch was, wenns nicht so wäre? Was wäre...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Duo "Sunshine"

22.12.2014 /// 18:00 Uhr /// Haslinger Hof /// Kirchham

Für Junge und Junggebliebene singt das Duo "Sunshine" Schlager, aktuelle Hits und volkstümliche...
Dorsch | Soizweger Zwoagsang

22.12.2014 /// 19:00 Uhr /// Café Duftleben /// Passau

Barbara Dorsch Sprecherin Kathi Gruber Gesang, Ziach, Gitarre Gabi Schweizer Gesang, Gitarre A...
Besinnlicher Abend

22.12.2014 /// 19:30 Uhr /// Großes Kurhaus /// Bad Füssing

Auf Weihnachten zua - Johanna Beringer und Alfred Schwarzmaier lesen ernste und heitere Gedichte...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
13. Passauer Weihnachtscircus

25.12.2014 /// 15:00 Uhr /// Messepark Kohlbruck /// Passau

Holiday on Ice

25.12.2014 /// 18:30 Uhr /// Arena Leipzig /// Leipzig

DISNEY Die Schöne und das Biest

26.12.2014 /// 14:30 Uhr /// Deutsches Theater /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Fast zu diskret, um charmant und aussagekräftig zu sein, begleitet "1001 Gramm" eine attraktive...
Endlich hält auch "Der kleine Drache Kokosnuss" sozusagen "Einflug" in die Kinos, um den Kindern...
Nicht zu unterschätzen: In Olivier Assayas' Drama "Die Wolken von Sils Maria" zeigt Kristen...
Wie lebte es sich damals im Wilden Westen? Tommy Lee Jones inszeniert eine Anti-Pioniergeschichte...
mehr











realisiert von Evolver