• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



Top-Event mit Magath, Lehmann und Niersbach | 09.11.2012 | 10:25 Uhr

Live bei der PNP: Magath spricht erstmals über seinen Rausschmiss in Wolfsburg

Lesenswert (1) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Magath und die Medizinbälle: Seine schweißtreibenden Trainingsmethoden brachten dem Ex-Bundesliga-Trainer und einstigen HSV-Regisseur den Spitznamen "Quälix" ein − am Donnerstag talkt er in Passau mit Wolfgang Niersbach, Jens Lehmann und Kathrin Müller-Hohenstein.  − Foto: dpa

Magath und die Medizinbälle: Seine schweißtreibenden Trainingsmethoden brachten dem Ex-Bundesliga-Trainer und einstigen HSV-Regisseur den Spitznamen "Quälix" ein − am Donnerstag talkt er in Passau mit Wolfgang Niersbach, Jens Lehmann und Kathrin Müller-Hohenstein.  − Foto: dpa

Magath und die Medizinbälle: Seine schweißtreibenden Trainingsmethoden brachten dem Ex-Bundesliga-Trainer und einstigen HSV-Regisseur den Spitznamen "Quälix" ein − am Donnerstag talkt er in Passau mit Wolfgang Niersbach, Jens Lehmann und Kathrin Müller-Hohenstein.  − Foto: dpa


Seine Zeit als Trainer des VfL Wolfsburg ist Geschichte – die Faszination Fußball jedoch bleibt. Ungeachtet seines Aus beim Erstligisten kommt Felix Magath am Donnerstag, 15. November, nach Passau, um im Rahmen der Veranstaltungsreihe MENSCHEN in EUROPA (MiE) zusammen mit dem DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach und dem ehemaligen Nationaltorwart Jens Lehmann über die "Faszination Fußball" zu diskutieren.

Jubel und Enttäuschung, Erfolg und Niederlage – im Fußball liegen diese Extreme so nah beieinander wie in kaum einem Sport. Das musste Felix Magath (59) erst vor knapp zwei Wochen am eigenen Leib erfahren. Nach einer erfolgreichen ersten Amtszeit 2007 bis 2009 als Trainer des VfL Wolfsburg hat sich der Club heuer nach nicht einmal der Hälfte der Saison von ihm getrennt. Doch nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Und an seiner beispiellosen Karriere als aktiver Spieler und Trainer im deutschen Fußball, ändert sich dadurch nichts. Seine Erfahrungen und natürlich auch die aktuellen Ereignisse werden im Passauer Medienzentrum mit Sicherheit für spannenden Gesprächsstoff sorgen.

Leidenschaft und Emotionen sind es, die ein Fußballstadion regieren und mitunter Leiden schaffen. Wie König Fußball es immer wieder aufs Neue schafft, die Menschen zu faszinieren, hat Wolfgang Niersbach (61) als Sportjournalist im Stadion bei Europa- und Weltmeisterschaften am eigenen Leib erfahren. Seit März dieses Jahres "regiert" der Rheinländer als elfter Präsident an Spitze des Deutschen Fußball-Bund (DFB). Er ist mit 6,75 Millionen Mitgliedern der größte Sportverband der Welt.

Ebenfalls auf dem Podium Platz nehmen wird der ehemalige Nationaltorwart Jens Lehmann (43). Beim "Sommermärchen" – der Fußball-WM im eigenen Land – hat er mit seinem Griff an den Stutzten beim Elfmeter-Schießen im Viertelfinale gegen Argentinien für einen Fußball-Moment gesorgt, der Geschichte schrieb. Dort hat das Kind des Ruhrgebiet einen Zettel mit den Lieblingsecken der Argentinier versteckt − Lehmanns Zettel wurde übrigens für eine Million Euro versteigert. Hautnah hat Jens Lehman die Emotionen im Stadion und am Rande des Fußball-Events mitbekommen. Auch bei Arsenal London in Großbritannien hat der ehemalige Nationaltorwart gespielt und kann so während der Diskussion auch Vergleiche mit der Fußball-Begeisterung im Ausland ziehen. Moderiert wird die Veranstaltung von ZDF-Sport-Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein.

Karten für die Veranstaltung am 15. November gibt es in allen Geschäftsstellen der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Mittels Fragekarten können sich die Zuschauer an der Diskussion beteiligen.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am







Anzeige






Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Ein Hin und Her erlebte Michael Faber (r.): Erst verschoss er einen Elfmeter, dann bereitete der 20-Jährige den 1:1-Ausgleich vor und am Ende erzielte Faber das 2:1 gegen Ansbach. − Foto: Gierl

Der erste Schritt ist gemacht: Der 1. FC Bad Kötzting hat sein Relegations-Hinspiel am...



Will die TuS Pfarrkirchen zum Klassenerhalt führen: Interimscoach Roland Hackl. − Foto: Geiring

Nach einer verkorksten Saison will die TuS Pfarrkirchen nun doch noch einen versöhnlichen Abschluss...



Im Februar vor einem Jahr hatte Wolfgang Kammerl (Bild) zusammen mit Erich Hagengruber das Unternehmen Klassenerhalt zu einem erfolgreichen Ende gebracht. Nach einem Jahr Pause sitzt der 43-jährige Coach wieder am Schaltpult, dann in der Bayernliga. −Foto: Wittenzellner

Es war bislang ein offenes Geheimnis, nun ist es keins mehr – wie in der Region vielfach...



Daniel Feucht spielt kommende Saison in Oberdiendorf. − Foto: Sigl

Nach dem Wechsel von Marco Wundsam (im Winter/von Haag) kann der Bayerwald-Kreisligist TSV...



André Schirrotzki läuft künftig wieder für Ruderting auf. − Foto: Lakota

Am vorletzten Spieltag hattet der FC Ruderting durch das 3:0 gegen Arnstorf den Kreisliga-Erhalt...





Sah sein Team verlieren und am Ende "Rot": Sturm-Spielertrainer Alex Geiger (vorn, Mitte) war nach der 2:3-Niederlage gegen den SV Schalding II Zuhause bedient. Der Schiedsrichter Tobias Wittmann (Wendelskirchen) hatte ihn nach einer Tätlichkeit des Platzes verwiesen. Zuvor war Geiger brutal von den Beinen geholt worden, wofür der Unparteiische Michael Perl lediglich Gelb zeigte. − Foto: Kaiser

Lange hat’s gedauert, doch nach einer irren Schlussphase ist der Titelkampf in der...



Am Boden: Alkofen um Keeper Dominik Dippl muss in die Relegation. − Foto: Escher

Dramatisches Saisonfinale in der Bezirksliga Ost. Vor allem für den FC Alkofen...



Am Boden: Unterhaching muss absteigen. − Foto: Spvgg Unterhaching

Die Spvgg Unterhaching steigt aus der 3. Fußball-Liga ab. Die Rand-Münchner haben am Samstag bei...



Jan Benda (r.) wird für Deggendorf ebenso nicht mehr auflaufen wie Daniel Möhle und Fabian Calovi. − Foto: Archiv Rappel

Drei Abgänge beim DSC Deggendorf: Keine weitere Rolle in den Planungen des sportlichen Leiters...



Kann Sturm Hauzenberg auch endlich in der Relegation jubeln? Die Elf von Alex Geiger will in die Landesliga aufsteigen, für sie geht‘s in der 1. Runde gegen Hebertsfelden. − Foto: Lakota

Die Relegation beginnt, am Sonntag wurden in Schierling die Partien auf Verbandsebene ausgelost...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Gang Tour 2015

28.05.2015 /// 18:00 Uhr /// Backstage Werk /// München /// einzelne Kategorien ausverkauft

Konzert

28.05.2015 /// 19:30 Uhr /// Großes Festspielhaus /// Salzburg

Starsopranistin Dawn Upshaw & The Knights.
Kabarett mit Stefan Kröll

28.05.2015 /// 20:00 Uhr /// Scharfrichterhaus /// Passau

"Projekt Minga".
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
DER RING - Grüne Hölle Rock 2015

29.05.2015 /// 13:00 Uhr /// Nürburgring /// Nürburg

Rockavaria Festival

29.05.2015 /// 14:00 Uhr /// Olympiastadion /// München

Festivalticket
Angela Wiedl und Ensemble

29.05.2015 /// 19:30 Uhr /// Pfarrkirche St. Peter und Paul /// Tann

Der Schlagerstar singt Marienlieder.
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
"Amok - Hansi geht's gut" ist ein bedrückender Spielfilm mit Kammerspiel-Charakter - mit einem...
Die Neuauflage des Horror-Klassikers "Poltergeist" verpflanzt das Genre augenzwinkernd ins digitale...
Trendig oder tragisch? Weil er beides sein will, rennt dem temporeichen Parkour-Thriller "Tracers"...
Das von Bollywood-König Aditya Chopra koproduzierte Sozialdrama "Ein Junge namens Titli" überrascht...
mehr











realisiert von Evolver