• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



19.03.2016  |  16:34 Uhr

Osterhofen verpflichtet Tobias Eckl – Frühe Führung reicht Sturm nicht – Hutthurms Lauf dauert an

Lesenswert (5) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Trotz aller Anstrengungen wollte dem FC Sturm Hauzenberg um Spielertrainer Alexander Geiger (Mitte) gegen Kareth der Sieg nicht gelingen. − Foto: Kaiser

Trotz aller Anstrengungen wollte dem FC Sturm Hauzenberg um Spielertrainer Alexander Geiger (Mitte) gegen Kareth der Sieg nicht gelingen. − Foto: Kaiser

Trotz aller Anstrengungen wollte dem FC Sturm Hauzenberg um Spielertrainer Alexander Geiger (Mitte) gegen Kareth der Sieg nicht gelingen. − Foto: Kaiser


Der FC Sturm Hauzenberg musste bei seinem Heim-Jahresauftakt in der Landesliga Mitte gegen den TSV Kareth-Lappersdorf mit einem 1:1 zufrieden sein – und das trotz früher Führung. Dagegen hat der SV Hutthurm auch sein drittes Frühjahrs-Match "zu Null" gewonnen, mit 2:0 in Gebenbach. Osterhofen nahm aus Mitterteich einen Zähler mit (1:1). Nicht belohnt wurde der TSV Waldkirchen beim 0:1 gegen Bad Kötzting für seinen enormen Einsatz.

Hauzenberg – Kareth-Lappersdorf 1:1: Die Gastgeber begannen vor 220 Zuschauern engagiert und wurden mit der frühen Führung durch Alex Starkl nach einer feinen Flanke von Lukas Hutta belohnt (15.). Trotz klarer Überlegenheit versäumte es das Geiger-Team aber nachzulegen. Das wurde bestraft. In der 34. Minute traf Stefan Wimberger mit links zum bis dahin schmeichelhaften Ausgleich. Hauzenberg war weiter dominant, wusste aber aus seinen Chancen, unter anderem durch Starkl (40.) kein Kapital zu schlagen. Auch die Rote Karte gegen Kareths Raphael Seiler (75.) nach Foulspiel konnte der FC Sturm nicht zu seinen Gunsten nutzen und musste am Ende in die Punkteteilung einwilligen. SR Fabian Kilger (Mauth); 220.

Mitterteich – Osterhofen 1:1: Die Hausherren hatten im ersten Abschnitt mehr vom Spiel und lagen durch den Treffer von Stefan Meisel (25.) zurecht mit 1:0 vorne. Erst allmählich bäumten sich die Osterhofener auf, es dauerte aber bis zur 84. Minute, ehe der eingewechselte Manuel Heindl den Ausgleich markierte. Am Wochenende konnte die Spvgg mit Tobias Eckl (23 Jahre) auch die erste Neuverpflichtung für die kommende Spielzeit präsentieren. Der Innenverteidiger wechselt vom Bezirksligisten Spvgg Plattling in die Herzogstadt. Nach dem Weggang von Andreas Stadler (35) zum SV Winzer bestand auf der Position Handlungsbedarf. "Sportlich steigern wir wieder die Qualität. Tobias hat schon eine gewisse Erfahrung und passt voll in unser Konzept, den Kader weiter qualitativ mit jungen Spielern aus der Region zu verstärken", konstatiert Andreas Kölbl. SR Marcel Schiller (Cortendorf); 120.

Die Entscheidung in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit: Bad Kötztings Torjäger Ismail Morina reagierte nach einem Freistoß am schnellsten und schoss am chancenlosen Torwart Nico Pfaff vorbei zum 0:1 ein, bei dem es bis zum Schlusspfiff blieb. − Fotos: Michael Duschl

Die Entscheidung in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit: Bad Kötztings Torjäger Ismail Morina reagierte nach einem Freistoß am schnellsten und schoss am chancenlosen Torwart Nico Pfaff vorbei zum 0:1 ein, bei dem es bis zum Schlusspfiff blieb. − Fotos: Michael Duschl

Die Entscheidung in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit: Bad Kötztings Torjäger Ismail Morina reagierte nach einem Freistoß am schnellsten und schoss am chancenlosen Torwart Nico Pfaff vorbei zum 0:1 ein, bei dem es bis zum Schlusspfiff blieb. − Fotos: Michael Duschl


Gebenbach – Hutthurm 0:2: Erneut lief die Partie ganz nach dem Geschmack der Truppe von Trainer Dominik Schwarz. Mit einem Doppelschlag durch Patrick Slodarz (17.) und Christoph Bartl (20.) gingen die Hutthurmer früh mit 2:0 in Führung. Danach verwalteten sie den Vorsprung geschickt und ließen sich nicht mehr von der Gewinnerstraße abbringen. SR Florian Fleischmann (Kreith/Pittersberg); 150.

Waldkirchen – Bad Kötzting 0:1: Ein glücklicher Arbeitssieg für den Tabellenzweiten, der den Führungstreffer durch das 20. Saisontor von Torjäger Ismail Morina in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit erzielte. Waren die Bad Kötztinger im ersten Durchgang die bessere Mannschaft, drückte nach Wiederanpfiff die Truppe von Trainer Stefan Binder auf den Ausgleich. Wie beim 0:2 in Cham wollte der Ball aber erneut nicht über die Linie gehen. Dabei wäre der Ausgleich bei mehreren guten Torchancen möglich gewesen. In der hektischen Schlussphase schimpfte Bad Kötztings Trainer Peter Gallmaier auf die aggressive Spielweise der Waldkirchner, die bis zur letzten Sekunde vergeblich für einen Punktgewinn kämpften. Tor: 0:1 Ismail Morina (45.). SR Jochen Gschwendtner (Wurmannsquick); 120 Zuschauer.

Lam – Kelheim 2:1/Rot: Johannes Rabl (K/93.); Gelb-Rot: Michael Vogl (L/87.). Tore:0:1 Alexander Rott (22.); 1:1Andreas Hacker (61.); 2:1 Michael Vogl (77.). SR Sebastian Seidl (Störnstein); 100.

Tegernheim – Bad Abbach 3:1/Tore: 1:0 Felix Wolloner (71.); 1:1 Thomas Rappl (75.); 2:1/3:1 Urban Wazlawik (73./86.). SR Thomas Huber (Dornwang); 250.













Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
ASV Cham
9
19:12
17
2.
DJK Gebenbach
8
17:8
16
3.
1.FC Bad Kötzting
8
14:5
16
4.
TSV Seebach
8
19:12
15
5.
SV Donaustauf
9
15:11
14
6.
Fortuna Regensburg
9
24:22
14
7.
TSV Bad Abbach
8
13:11
14
8.
SV Hutthurm
9
15:20
14
9.
TSV Waldkirchen
8
16:11
13
10.
SV Sorghof
8
8:8
13
11.
ASV Burglengenfeld
8
8:9
11
12.
TSV Kareth-Lappersdorf
9
10:14
10
13.
FC Sturm Hauzenberg
8
8:12
10
14.
SV Neukirchen b.Hl. Blut
8
12:17
8
15.
Spvgg Osterhofen
9
8:14
7
16.
SC Ettmannsdorf
8
7:13
7
17.
Spvgg Ruhmannsfelden
8
8:12
6
18.
SV Etzenricht
8
7:17
5





FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Pia Gutsmiedl (16)
geb. 24.06.2000
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Pia Gutsmiedl

Hannah Kubis (11)
geb. 13.11.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Hannah Kubis

Sarah Wimmer (19)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer






Traf von der Mittelinie: Hutthurms Torjäger Benni Neunteufel. − Foto: Lakota

Heiße Gefechte lieferten sich am Freitagabend die Landesligisten SV Hutthurm und die Spvg Osterhofen...



Simbach holte sich die Punkte aus Salzweg. − Foto: Kaiser

Im ersten Freitagsspiel der Bezirksliga Ost hat der ASCK Simbach die Punkte aus Salzweg mitgenommen...



Selbst der Kapitän durfte jubeln: Phlilipp Lahm erzielte gegen Bremen das 4:0 für die Bayern. − Foto: dpa

Das war schon wieder meisterlich. Nach einem Turbo-Doppelpack in der Anfangsphase ist der FC Bayern...



Als Assistenten von Wackers Cheftrainer Uwe Wolf (von rechts) fungieren Toni Zeidler und Ronald Schmidt. Nun hat der Verein für die beiden Routiniers eine Spielerlizenz beantragt. − Foto: Butzhammer

Nach den Siegen in Nürnberg und in Hallbergmoos will der SV Wacker Burghausen am Samstag um 14 Uhr...



Packende Zweikämpfe in Schalding lieferte sich Steeven Ribéry (l.) unter anderen mit Maxi Huber. − Foto: Lakota

Allein der Name war die vergangenen zwei Spielzeiten schon ein Zugpferd in der Regionalliga Bayern...





Obenauf war Jandelsbrunn gegen Kumreut. − Foto: Kaiser

Die Top Drei haben in der Kreisklasse Unterer Wald ihre Vormachtstellung eindrucksvoll bestätigt...



Sigi Wilhelm (links) verabschiedete sich überraschend vom TSV Waldkirchen in Richtung TV Freyung. Von dem Wechsel eine Woche vor Fristende (31. August) sind sie in Waldkirchen alles andere als begeistert. − Foto: Lakota

Der 9. Spieltag der Landesliga Mitte hat es einmal mehr in sich: Der TSV Waldkirchen reist nach dem...



Der Vize-Kapitän macht’s: Christoph Rech (links) traf im Nürnberger Stadion nach einstudierter Ecken-Variante zum 2:1-Siegtreffer. Nun wollen die Wacker-Kicker auch im Pokal jubeln. − Foto: Zucker

Runde 2 im bayerischen Totopokal beschert den Fußball-Regionalligisten SV Wacker Burghausen und TSV...



Überraschungsgast: Arjen Robben holt seinen Sohn Luka (7) hier vom Training beim TSV 1860 München ab. − Foto: imago

Überraschung auf dem Gelände von 1860 München: Dort tauchte Bayern-Star Arjen Robben am Mittwoch mit...



Komplett überflutet wurde der Wittibreuter Sportplatz bei der Flutkatastrophe Anfang Juni – jetzt ist es zum Streiten mit dem für den Spielbetrieb aushelfendem ASCK Simbach/Inn geworden. −Montage: Tahetl

Für Riesen-Wirbel sorgt die "Spielverlegungs-Affäre" zwischen den beteiligten Vereinen ASCK Simbach...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Otzinger Volksfest

26.08.2016 /// Festplatz /// Otzing

Herbstfest Rosenheim

27.08.2016 /// 11:00 Uhr /// Loretowiese /// Rosenheim

Festzeltbetrieb.
Disneys Musical TARZAN

27.08.2016 /// 14:30 Uhr /// Stage Apollo Theater /// Stuttgart

mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Benefizkonzert für Fluthilfe

01.09.2016 /// 19:30 Uhr /// Rottgauhalle /// Eggenfelden

Mit Christoph Weiherer, Claudia Koreck, Alex Diehl, Alfons Hasenknopf u.v.m.
Fritz DeutschPoeten

02.09.2016 /// 18:30 Uhr /// IFA Sommergarten /// Berlin

Aborted

02.09.2016 /// 20:00 Uhr /// Plutonium-Klub /// Straßkirchen

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Die Fortsetzung des Kino-Hits "Maria, ihm schmeckt's nicht" schickt den leidgeplagten Helden mit...
Der ausgezeichnete Debütfilm "Looping" erzählt mit visueller Eleganz und bemerkenswerter...
Er muss es wieder richten: In "Mechanic: Resurrection" wird Jason Statham wider Willen zum präzisen...
Die Geschichte des "Schmunzelmonster"-Remakes "Elliot, der Drache" ist eine relativ schwache...
mehr











realisiert von Evolver