• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



18.03.2016  |  10:35 Uhr

Osterhofen bastelt fleißig am Kader: Viele Zusagen – und drei Wackelkandidaten

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






In Sachen Vertragsverlängerung haben Abwehrchef Sepp Holler (r.), Manuel Heindl (kl. Bild oben) und Markus Huber (kl. Bild unten) noch nicht zugesagt, bei Holler und Huber liegt das an Verletzungen. Der restliche Osterhofener Landesliga-Kader hingegen hat bereits für die neue Saison zugesagt. − Fotos: Müller, Rappel

In Sachen Vertragsverlängerung haben Abwehrchef Sepp Holler (r.), Manuel Heindl (kl. Bild oben) und Markus Huber (kl. Bild unten) noch nicht zugesagt, bei Holler und Huber liegt das an Verletzungen. Der restliche Osterhofener Landesliga-Kader hingegen hat bereits für die neue Saison zugesagt. − Fotos: Müller, Rappel

In Sachen Vertragsverlängerung haben Abwehrchef Sepp Holler (r.), Manuel Heindl (kl. Bild oben) und Markus Huber (kl. Bild unten) noch nicht zugesagt, bei Holler und Huber liegt das an Verletzungen. Der restliche Osterhofener Landesliga-Kader hingegen hat bereits für die neue Saison zugesagt. − Fotos: Müller, Rappel


Um es mit den mittlerweile weitläufig verbreiteten zwei Worten von FC Bayern-Coach Pep Guardiola zu formulieren: Bei der Spvgg Osterhofen-Altenmarkt läuft aktuell alles "super ,super". Zwei Spiele, zwei Siege. "Besser geht es nicht", sagt Werner Sixt vor der kommenden Partie am Samstag (15 Uhr) in Mitterteich. Die sportlich komfortable Situation (aktuell zehn Zähler Vorsprung auf den ersten Relegationsplatz) macht es für den sportlichen Leiter der Herzogstädter natürlich bedeutend einfacher, wenn es um die Kaderplanung für die neue Saison geht.

Die beiden wichtigsten Personalien stehen ja bereits schon seit längerer Zeit fix: Das Spielertrainer-Duo Andreas Kölbl und Martin Oslislo wird auch in der neuen Spielzeit Regie führen. Aber auch der Großteil des Kaders fühlt sich offensichtlich pudelwohl bei der Spvgg Osterhofen. Sixt: "Die Spieler sehen, dass es für sie in der Landesliga durchaus zu mehr reicht als vielleicht Relegation gegen den Abstieg." Kein Wunder also, dass bis auf wenige Ausnahmen, fast schon der komplette Kader für die neue Saison so gut wie sicher zugesagt hat. "Natürlich kann es immer noch Veränderungen oder Absprünge geben", ist auch Werner Sixt nicht blauäugig und mit dem gängigen Wechselpoker vertraut.

Aktuell gibt es mit Routinier und Abwehrrecken Sepp Holler, Manuel Heindl und Markus Huber aber mehr oder weniger nur drei Wackelkandidaten. Natürlich hofft der Sportliche Leiter auch bei diesen drei Fragezeichen, demnächst positiven Vollzug melden zu können. Markus Huber hat andauernde Probleme an der Rückenmuskulatur und kann deshalb noch keine feste Zusage geben. Bei Sepp Holler liegt der Fall ähnlich, allerdings an der Plantarsehne. Nach fünf Monaten Verletzungszeit kann Holler noch nicht mit Sicherheit sagen, ob er auch in der nächsten Saison noch Fußball spielen wird.

Definitiv nicht mehr zur Verfügung stehen wird Andreas Stadler, der Osterhofen Richtung Winzer als Spielertrainer verlassen wird. Außerdem wird der jetzige Kapitän der ersten Mannschaft, Markus Tippelt, ab der kommenden Saison an der Seite von Matthias Schubert als neuer, gleichberechtigter Spielertrainer fungieren.

Und wie schaut’s mit Neuverpflichtungen aus? "Auch daran arbeiten wir", berichtet Sixt. Definitiv neu besetzt werden muss der Posten eines zweiten Keepers. "Darüber hinaus halten wir natürlich Ausschau nach jungen, hungrigen Spielern aus der Region", betont der Osterhofener Fußballchef. So wie jüngst bei Sebastian Killinger. Der 22-Jährige wechselte in der Winterpause vom Kreisklassisten BC Außernzell in die Herzogstadt und schlug laut Sixt "ein wie eine Bombe". Zwei Einsätze von Beginn an, zwei blitzsaubere Tore – so kann es auch beim SV Mitterteich weitergehen . − mio












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
1.FC Bad Kötzting
9
18:5
19
2.
TSV Seebach
9
20:12
18
3.
DJK Gebenbach
9
17:8
17
4.
ASV Cham
9
19:12
17
5.
TSV Waldkirchen
9
20:13
16
6.
SV Donaustauf
9
15:11
14
7.
Fortuna Regensburg
9
24:22
14
8.
ASV Burglengenfeld
9
12:10
14
9.
TSV Bad Abbach
9
13:15
14
10.
SV Hutthurm
9
15:20
14
11.
SV Sorghof
9
9:12
13
12.
FC Sturm Hauzenberg
9
8:12
11
13.
TSV Kareth-Lappersdorf
9
10:14
10
14.
SC Ettmannsdorf
9
10:16
8
15.
SV Neukirchen b.Hl. Blut
9
14:21
8
16.
Spvgg Osterhofen
9
8:14
7
17.
Spvgg Ruhmannsfelden
9
8:13
6
18.
SV Etzenricht
9
10:20
6





FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Pia Gutsmiedl (16)
geb. 24.06.2000
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Pia Gutsmiedl

Hannah Kubis (11)
geb. 13.11.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Hannah Kubis

Sarah Wimmer (19)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer






Der Neue und der Alte: Matthias Süß (links) übernimmt bei der Spvgg Plattling für Thomas Pöschl (kleines Bild). − Fotos: Kaiser/Müller

Am Montagmittag, kurz nach 12 Uhr, war es dann soweit: Der bislang erfolglose West-Bezirksligist...



Autogramme der DSC-Cracks waren am Samstag bei der Team-Präsentation heiß begehrt. − F.: Rappel

Der Eishockey-Oberligist Deggendorfer SC hat über das Wochenende die neue Saison eingeläutet...



Unzufrieden: Salzweg-Coach Wolfgang Schiller. − Foto: Lakota

Nach dem Abpfiff saß Coach Wolfgang Schiller vom FC Salzweg im Trainer-Häuschen und musste die...



Besorgter Blick: Markus Weinzierl bei seinem ersten Bundesliga-Spiel mit Schalke, das 0:1 gegen Frankfurt verloren ging. − Foto: dpa

Der Schalker Saisonstart ging völlig daneben. Ein 0:1 in Frankfurt hat die Aufbruchstimmung nach den...



Ein Spiel, das für Gesprächsstoff sorgte, erlebten die Schaldinger um Trainer Anton Autengruber (r.) und Sportlicher Leiter Markus Clemens, am Samstag beim FC Ingolstadt II. − Foto: Lakota

Es gibt Fußballspiele, von denen man sich noch lange erzählen wird. Genau so ein Spiel hat der SV...





Obenauf war Jandelsbrunn gegen Kumreut. − Foto: Kaiser

Die Top Drei haben in der Kreisklasse Unterer Wald ihre Vormachtstellung eindrucksvoll bestätigt...



Überraschungsgast: Arjen Robben holt seinen Sohn Luka (7) hier vom Training beim TSV 1860 München ab. − Foto: imago

Überraschung auf dem Gelände von 1860 München: Dort tauchte Bayern-Star Arjen Robben am Mittwoch mit...



Für Matthias Süß war die Partie gegen Thurmansbang die letzte als Spielertrainer des SC Zwiesel. Der 27-Jährige ist zurückgetreten. − Foto: Bietau

Mit einem personellen Paukenschlag hat der SC Zwiesel am Wochenende für Aufsehen gesorgt...



Komplett überflutet wurde der Wittibreuter Sportplatz bei der Flutkatastrophe Anfang Juni – jetzt ist es zum Streiten mit dem für den Spielbetrieb aushelfendem ASCK Simbach/Inn geworden. −Montage: Tahetl

Für Riesen-Wirbel sorgt die "Spielverlegungs-Affäre" zwischen den beteiligten Vereinen ASCK Simbach...



Sigi Wilhelm (links) verabschiedete sich überraschend vom TSV Waldkirchen in Richtung TV Freyung. Von dem Wechsel eine Woche vor Fristende (31. August) sind sie in Waldkirchen alles andere als begeistert. − Foto: Lakota

Der 9. Spieltag der Landesliga Mitte hat es einmal mehr in sich: Der TSV Waldkirchen reist nach dem...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Volksfest

30.08.2016 /// 11:00 Uhr /// Volksfestplatz /// Mühldorf am Inn

Tag des Landkreises, 16 Uhr Treffpunkt von Politik, Wirtschaft und Verwaltung im Spaten-Festzelt,...
Herbstfest Rosenheim

30.08.2016 /// 11:00 Uhr /// Loretowiese /// Rosenheim

Festzeltbetrieb.
AlpenKlassik

30.08.2016 /// 15:30 Uhr /// Konzertrotunde im Königlichen Kurgarten /// Bad Reichenhall

"Rising Star", Kurmusikprogramm Bad Reichenhaller Philharmonie.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Benefizkonzert für Fluthilfe

01.09.2016 /// 19:30 Uhr /// Rottgauhalle /// Eggenfelden

Mit Christoph Weiherer, Claudia Koreck, Alex Diehl, Alfons Hasenknopf u.v.m.
Fritz DeutschPoeten

02.09.2016 /// 18:30 Uhr /// IFA Sommergarten /// Berlin

Aborted

02.09.2016 /// 20:00 Uhr /// Plutonium-Klub /// Straßkirchen

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Eine fatale Reise zu den Ursprüngen der eigenen Eifersucht: In Lissabon muss sich ein junger Arzt...
Der ebenso brutale wie feministische Anime-Klassiker "Belladonna of Sadness" von 1973 kommt in...
Die Komödie "Mike and Dave Need Wedding Dates" erzählt von der perfekt geplanten Hochzeit, die auf...
Im Neuseeland der 60er-Jahre wurden Familienfehden noch bei Schafschur-Wettbewerben ausgetragen:...
mehr











realisiert von Evolver