• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



18.03.2016  |  10:35 Uhr

Osterhofen bastelt fleißig am Kader: Viele Zusagen – und drei Wackelkandidaten

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






In Sachen Vertragsverlängerung haben Abwehrchef Sepp Holler (r.), Manuel Heindl (kl. Bild oben) und Markus Huber (kl. Bild unten) noch nicht zugesagt, bei Holler und Huber liegt das an Verletzungen. Der restliche Osterhofener Landesliga-Kader hingegen hat bereits für die neue Saison zugesagt. − Fotos: Müller, Rappel

In Sachen Vertragsverlängerung haben Abwehrchef Sepp Holler (r.), Manuel Heindl (kl. Bild oben) und Markus Huber (kl. Bild unten) noch nicht zugesagt, bei Holler und Huber liegt das an Verletzungen. Der restliche Osterhofener Landesliga-Kader hingegen hat bereits für die neue Saison zugesagt. − Fotos: Müller, Rappel

In Sachen Vertragsverlängerung haben Abwehrchef Sepp Holler (r.), Manuel Heindl (kl. Bild oben) und Markus Huber (kl. Bild unten) noch nicht zugesagt, bei Holler und Huber liegt das an Verletzungen. Der restliche Osterhofener Landesliga-Kader hingegen hat bereits für die neue Saison zugesagt. − Fotos: Müller, Rappel


Um es mit den mittlerweile weitläufig verbreiteten zwei Worten von FC Bayern-Coach Pep Guardiola zu formulieren: Bei der Spvgg Osterhofen-Altenmarkt läuft aktuell alles "super ,super". Zwei Spiele, zwei Siege. "Besser geht es nicht", sagt Werner Sixt vor der kommenden Partie am Samstag (15 Uhr) in Mitterteich. Die sportlich komfortable Situation (aktuell zehn Zähler Vorsprung auf den ersten Relegationsplatz) macht es für den sportlichen Leiter der Herzogstädter natürlich bedeutend einfacher, wenn es um die Kaderplanung für die neue Saison geht.

Die beiden wichtigsten Personalien stehen ja bereits schon seit längerer Zeit fix: Das Spielertrainer-Duo Andreas Kölbl und Martin Oslislo wird auch in der neuen Spielzeit Regie führen. Aber auch der Großteil des Kaders fühlt sich offensichtlich pudelwohl bei der Spvgg Osterhofen. Sixt: "Die Spieler sehen, dass es für sie in der Landesliga durchaus zu mehr reicht als vielleicht Relegation gegen den Abstieg." Kein Wunder also, dass bis auf wenige Ausnahmen, fast schon der komplette Kader für die neue Saison so gut wie sicher zugesagt hat. "Natürlich kann es immer noch Veränderungen oder Absprünge geben", ist auch Werner Sixt nicht blauäugig und mit dem gängigen Wechselpoker vertraut.

Aktuell gibt es mit Routinier und Abwehrrecken Sepp Holler, Manuel Heindl und Markus Huber aber mehr oder weniger nur drei Wackelkandidaten. Natürlich hofft der Sportliche Leiter auch bei diesen drei Fragezeichen, demnächst positiven Vollzug melden zu können. Markus Huber hat andauernde Probleme an der Rückenmuskulatur und kann deshalb noch keine feste Zusage geben. Bei Sepp Holler liegt der Fall ähnlich, allerdings an der Plantarsehne. Nach fünf Monaten Verletzungszeit kann Holler noch nicht mit Sicherheit sagen, ob er auch in der nächsten Saison noch Fußball spielen wird.

Definitiv nicht mehr zur Verfügung stehen wird Andreas Stadler, der Osterhofen Richtung Winzer als Spielertrainer verlassen wird. Außerdem wird der jetzige Kapitän der ersten Mannschaft, Markus Tippelt, ab der kommenden Saison an der Seite von Matthias Schubert als neuer, gleichberechtigter Spielertrainer fungieren.

Und wie schaut’s mit Neuverpflichtungen aus? "Auch daran arbeiten wir", berichtet Sixt. Definitiv neu besetzt werden muss der Posten eines zweiten Keepers. "Darüber hinaus halten wir natürlich Ausschau nach jungen, hungrigen Spielern aus der Region", betont der Osterhofener Fußballchef. So wie jüngst bei Sebastian Killinger. Der 22-Jährige wechselte in der Winterpause vom Kreisklassisten BC Außernzell in die Herzogstadt und schlug laut Sixt "ein wie eine Bombe". Zwei Einsätze von Beginn an, zwei blitzsaubere Tore – so kann es auch beim SV Mitterteich weitergehen . − mio












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
DJK Gebenbach
21
44:17
48
2.
SV Donaustauf
21
36:22
37
3.
1.FC Bad Kötzting
21
37:17
36
4.
ASV Burglengenfeld
21
38:17
35
5.
ASV Cham
21
39:32
35
6.
TSV Bad Abbach
20
36:26
34
7.
FC Sturm Hauzenberg
21
33:27
34
8.
TSV Kareth-Lappersdorf
22
30:37
31
9.
Fortuna Regensburg
21
42:44
29
10.
TSV Waldkirchen
22
33:34
28
11.
TSV Seebach
22
32:34
28
12.
SV Neukirchen b.Hl. Blut
21
38:42
26
13.
SV Etzenricht
21
36:40
25
14.
Spvgg Osterhofen
21
24:34
24
15.
SV Hutthurm
22
32:47
23
16.
SC Ettmannsdorf
21
23:32
22
17.
Spvgg Ruhmannsfelden
22
24:40
18
18.
SV Sorghof
21
16:51
14





SpVgg Stephansposching e.V. SpVgg Stephansposching e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Tobias Dietmannsberger (23)
geb. 09.07.1993
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Tobias Dietmannsberger

Teresa Rastorfer (12)
geb. 15.06.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Teresa Rastorfer

Elias Schiebelsberger (15)
geb. 19.03.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Elias Schiebelsberger






Nicht mehr Trainer bei Passau-West: Holger Stemplinger. − Foto: Lakota

Das ging ja schnell: Kaum, dass sich Holger Stemplinger (32) beim Kreisklassisten DJK Passau-West...



Viel Grund zum Jubeln hatte Udo Tolksdorf bisher als Trainer des FC Vilshofen. − Foto: Sigl

Die Rolle des Verfolgers kennt der FC Vilshofen noch zu gut aus der letzten Saison...



Gegen wen muss sich Bayern-Star Arturo Vidal im Achtelfinale strecken? − Foto: Peter Kneffel/dpa

Drei deutsche Fußballclubs haben es in der Champions League ins Achtelfinale geschafft...



In der Kreisklasse Mittlerer Wald obenauf ist momentan der SV Zenting um Manuel Baumann (rechts). − Foto: Alexander Escher

Der SV Zenting ist in der Kreisklasse Mittlerer Wald das Maß aller Dinge – mit 36 Punkten...



"Nicht unerfolgreich" bei der TuS Pfarrkirchen – Spielertrainer Lukas Lechner hat den Verein bis in die Landesliga geführt und will mit seiner Mannschaft wieder dorthin zurück. − Foto: Walter Geiring

Als Titelfavorit ist die TuS Pfarrkirchen vor dem Saisonstart gehandelt worden und hat diese...





Freigabe erteilt: Der FC Künzing lässt seinen Toptorschützen Christian Seidl zum SV Schalding-Heining ziehen. − Foto: Mike Sigl

Es ist der Transfer-Hammer der Saison! Christian Seidl (22) wird seinen FC Künzing verlassen und...



Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge bei der Mitgliederversammlung des FC Bayern. −Screenshot: Witte

Sie mögen den anderen Münchner Verein einfach nicht: Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge hat bei der...



Fassungslos reagierte Schalke-Keeper Ralf Fährmann auf den Elfer-Pfiff von Schiri Bastian Dankert. Leipzigs Timo Werner (am Ball) hatte sich zuvor fallen lassen. − Foto: dpa

Leipzig war auch gegen Schalke 04 bärenstark. Getrübt wird das 13. Erfolgserlebnis des Neulings von...



Eging um Andreas Drexler (r.), Torschütze zum 4:1, schenkte Kößlarn (l. Keeper Manuel Birneder) auf dem Sandplatz fünfmal ein. − Foto: Lakota

Mit einem 5:1-Sieg im Nachholspiel gegen den TSV Kößlarn hat der FC Eging zum Jahresabschluss der...



Uwe Wolf bedankt sich nach dem Derbysieg am Samstag bei den Wacker-Fans. Im Vorfeld hatte sich der Trainer kritisch über die Bedingungen in Schalding geäußert. − Foto: Butzhammer

Das Regionalliga-Derby zwischen Wacker Burghausen und dem SV Schalding ist für diese Saison bereits...





Das FC-Futsalteam in Neuried, u.a. mit dem ehemaligen Hauzenberger Landesliga-Spieler Philipp Roos (stehend, 2. von links) und den Passauer Bezirksliga-Kickern TM Pablo Artner, Matthias Stockinger (links daneben) und Fabian Rubelius (stehend rechts).

Am dritten Spieltag der Futsal-Bayernliga ist der Mannschaft des 1.FC Passau eine Premiere in der...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Der geheimnisvolle Adventskalender

08.12.2016 /// Stadtplatz /// Burghausen

Der Meisterdieb - Märchen für Groß und Klein, Spielzeiten: 16.30/17.15/18 Uhr
"Bergkristall"

08.12.2016 /// 15:00 Uhr /// Schloss Malgersdorf /// Malgersdorf

Eine herzerwärmende Erzählung für die ganze Familie. Präsentiert von den "jungen Hunden" vom...
Ricardo Volkert & Ensemble

08.12.2016 /// 19:00 Uhr /// Stadtsaal /// Neuötting

mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Endlich Frey!

09.12.2016 /// 18:00 Uhr /// Bürgerzentrum (gr. Saal) /// Burgkirchen an der Alz

Angelo Kelly & Familiy

09.12.2016 /// 19:00 Uhr /// Herkulessaal der Residenz /// München

MoZuluArt

09.12.2016 /// 20:00 Uhr /// Haberkasten /// Mühldorf am Inn

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Das Biopic "Jacques - Entdecker der Ozeane" nähert sich der widersprüchlichen Figur des...
Trockene Lebkuchen und billiger Glühwein? Kommt gar nicht in die Tüte! Die beste Weihnachtsfeier...
Die Natur ist zerstörerisch wie der Mensch: Eine wuchtige Kinoidee, die in der Salzwüste abstrakter...
Die Buchreihe ging im Sommer zu Ende, doch im Kino dürfen "Die Vampirschwestern" noch einmal ran:...
mehr











realisiert von Evolver