• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



18.03.2016  |  10:35 Uhr

Osterhofen bastelt fleißig am Kader: Viele Zusagen – und drei Wackelkandidaten

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






In Sachen Vertragsverlängerung haben Abwehrchef Sepp Holler (r.), Manuel Heindl (kl. Bild oben) und Markus Huber (kl. Bild unten) noch nicht zugesagt, bei Holler und Huber liegt das an Verletzungen. Der restliche Osterhofener Landesliga-Kader hingegen hat bereits für die neue Saison zugesagt. − Fotos: Müller, Rappel

In Sachen Vertragsverlängerung haben Abwehrchef Sepp Holler (r.), Manuel Heindl (kl. Bild oben) und Markus Huber (kl. Bild unten) noch nicht zugesagt, bei Holler und Huber liegt das an Verletzungen. Der restliche Osterhofener Landesliga-Kader hingegen hat bereits für die neue Saison zugesagt. − Fotos: Müller, Rappel

In Sachen Vertragsverlängerung haben Abwehrchef Sepp Holler (r.), Manuel Heindl (kl. Bild oben) und Markus Huber (kl. Bild unten) noch nicht zugesagt, bei Holler und Huber liegt das an Verletzungen. Der restliche Osterhofener Landesliga-Kader hingegen hat bereits für die neue Saison zugesagt. − Fotos: Müller, Rappel


Um es mit den mittlerweile weitläufig verbreiteten zwei Worten von FC Bayern-Coach Pep Guardiola zu formulieren: Bei der Spvgg Osterhofen-Altenmarkt läuft aktuell alles "super ,super". Zwei Spiele, zwei Siege. "Besser geht es nicht", sagt Werner Sixt vor der kommenden Partie am Samstag (15 Uhr) in Mitterteich. Die sportlich komfortable Situation (aktuell zehn Zähler Vorsprung auf den ersten Relegationsplatz) macht es für den sportlichen Leiter der Herzogstädter natürlich bedeutend einfacher, wenn es um die Kaderplanung für die neue Saison geht.

Die beiden wichtigsten Personalien stehen ja bereits schon seit längerer Zeit fix: Das Spielertrainer-Duo Andreas Kölbl und Martin Oslislo wird auch in der neuen Spielzeit Regie führen. Aber auch der Großteil des Kaders fühlt sich offensichtlich pudelwohl bei der Spvgg Osterhofen. Sixt: "Die Spieler sehen, dass es für sie in der Landesliga durchaus zu mehr reicht als vielleicht Relegation gegen den Abstieg." Kein Wunder also, dass bis auf wenige Ausnahmen, fast schon der komplette Kader für die neue Saison so gut wie sicher zugesagt hat. "Natürlich kann es immer noch Veränderungen oder Absprünge geben", ist auch Werner Sixt nicht blauäugig und mit dem gängigen Wechselpoker vertraut.

Aktuell gibt es mit Routinier und Abwehrrecken Sepp Holler, Manuel Heindl und Markus Huber aber mehr oder weniger nur drei Wackelkandidaten. Natürlich hofft der Sportliche Leiter auch bei diesen drei Fragezeichen, demnächst positiven Vollzug melden zu können. Markus Huber hat andauernde Probleme an der Rückenmuskulatur und kann deshalb noch keine feste Zusage geben. Bei Sepp Holler liegt der Fall ähnlich, allerdings an der Plantarsehne. Nach fünf Monaten Verletzungszeit kann Holler noch nicht mit Sicherheit sagen, ob er auch in der nächsten Saison noch Fußball spielen wird.

Definitiv nicht mehr zur Verfügung stehen wird Andreas Stadler, der Osterhofen Richtung Winzer als Spielertrainer verlassen wird. Außerdem wird der jetzige Kapitän der ersten Mannschaft, Markus Tippelt, ab der kommenden Saison an der Seite von Matthias Schubert als neuer, gleichberechtigter Spielertrainer fungieren.

Und wie schaut’s mit Neuverpflichtungen aus? "Auch daran arbeiten wir", berichtet Sixt. Definitiv neu besetzt werden muss der Posten eines zweiten Keepers. "Darüber hinaus halten wir natürlich Ausschau nach jungen, hungrigen Spielern aus der Region", betont der Osterhofener Fußballchef. So wie jüngst bei Sebastian Killinger. Der 22-Jährige wechselte in der Winterpause vom Kreisklassisten BC Außernzell in die Herzogstadt und schlug laut Sixt "ein wie eine Bombe". Zwei Einsätze von Beginn an, zwei blitzsaubere Tore – so kann es auch beim SV Mitterteich weitergehen . − mio












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
DJK Ammerthal
34
99:48
74
2.
SV Fortuna Regensburg
34
90:47
68
3.
1.FC Bad Kötzting
34
67:43
63
4.
SV Hutthurm
34
70:48
61
5.
ASV Cham
34
67:46
58
6.
FC Sturm Hauzenberg
34
59:51
56
7.
SV Etzenricht
34
59:57
52
8.
Spvgg Osterhofen
34
49:36
50
9.
SC Ettmannsdorf
34
53:48
48
10.
TSV Kareth-Lappersdorf
34
51:43
47
11.
TSV Bad Abbach
34
50:46
45
12.
TSV Waldkirchen
34
60:61
44
13.
SV Mitterteich
34
36:45
43
14.
DJK Gebenbach
34
51:65
43
15.
FC Tegernheim
34
48:75
34
16.
Spvgg Lam
34
50:78
31
17.
TV Schierling
34
32:70
25
18.
ATSV Kelheim
34
32:116
16





FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Pia Gutsmiedl (16)
geb. 24.06.2000
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Pia Gutsmiedl

Hannah Kubis (11)
geb. 13.11.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Hannah Kubis

Sarah Wimmer (19)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer






Bittere Tage für die DJK Schaibing: Wie der 2. Vorsitzende Thomas Plankenauer bereits im Vorhinein...



"Wir werden Vollgas geben", verspricht Trainer Heiko Vogel. − Foto: Archiv Imago

Neuer Anlauf auf die 3. Liga: Der FC Bayern München II möchte nach einer enttäuschenden Saison in...



Röhrnbachs neuer Trainer Harald Bauer (hinten r.) und Spartenleiter Gerhard Völtl (hinten l.) versammelten die Truppe um die Neuzugänge (im Bild vorne v.l.) Maximilian Schmid, Maxi Königseder, Daniel Richter, (hinten 2. v.l.) Christian Philipp und Julian Nigl bereits zu intensiven Trainingseinheiten. Nicht im Foto sind Maximilian Stoll, Lukas Göttl und Florian Stadler. − Foto: Duschl

Den größten Aderlass an Spielern hat in der Kreisklasse Unterer Wald der TSV Oberdiendorf zu...



Gute Laune: Schaldings Trainer Anton Autengruber. − Foto: Lakota

Zwei intensive Trainingswochen hat der SV Schalding bereits hinter sich − und für Coach Anton...



Klare Worte: Spielleiter Geissinger. − Foto: Duschl

Für Verwunderung und vereinzelten Ärger haben im gesamten Bayerwald die Gründung einiger...





Da werden die Fans der Black Hawks jubeln: Die Passauer steigen als Vizemeister der Landesliga Nord nun doch noch in die Bayernliga auf. − Foto: stock4press

Riesen Jubel herrschte am Samstagabend bei den Black Hawks als durchsickerte...



Ondrej Bublik (r.) wechselt vom FC Salzweg zur Spvgg Grün-Weiß Deggendorf. - Foto: Sigl - M. Sigl

So sieht also die neue Deggendorfer Mannschaft aus. Deren sportlicher Leiter Andreas Schäfer hat die...



Dieses Jahr neu in der Kreisliga – der TSV Schönberg. − Foto: Göstl

Jetzt sind auch die Ligen im Bayerwald für die Spielzeit 2016/2017 eingeteilt...



Wenig Begeisterung findet der Spielplan bei Hauzenbergs Coach Alex Geiger: Er hätte nach dem Auftakt gerne mehr als nur drei Tage Pause. − Foto: Kaiser

Beim FC Sturm Hauzenberg läuft ab Freitag die Vorbereitungsphase auf die zweite Saison in der...



Marco Wundsam wechselt zum FC Salzweg. − Foto: Kaiser

Der FC Salzweg verstärkt seinen Kader für die Saison 2016/17 mit fünf Neuverpflichtungen sowie sechs...





So bejubelte Lisa-Maria Hanny vom TSV Kastl im schweizerischen Nottwil ihre neue Einrad-Weltbestleistung im Weitsprung. − Foto: Max Hanny

Auf hohem Niveau standen die Deutschen Einrad-Meisterschaften im nordrhein-westfälischen Bottrop...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Volksfest

28.06.2016 /// 11:30 Uhr /// Festplatz auf der Au /// Freyung

Kinder- und Familientag mit großer Zaubershow von "Magic Joe", später Festzeltstimmung mit "Tom und...
Volksfest

28.06.2016 /// 13:00 Uhr /// Volksfestplatz /// Landau an der Isar

Familiennachmittag mit vielen Attraktionen und ermäßigten Fahrpreisen sowie Sonderangeboten...
Konzert

28.06.2016 /// 15:30 Uhr /// Konzertrotunde/Pavillon /// Bad Reichenhall

"Berliner Melodien" der Bad Reichenhaller Philharmonie.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Coldplay

29.06.2016 /// 18:00 Uhr /// Olympiastadion /// Berlin

Bluetone - "Sportfreunde Stiller"

29.06.2016 /// 19:30 Uhr /// Festplatz am Hagen /// Straubing

Die Münchner Indie-Rock-Band eröffnet das Bluetone-Festival 2016. Die Support Band ist Steaming...
Tollwood Festival 2016 - James Bay

29.06.2016 /// 19:30 Uhr /// Olympiapark Süd /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Eine junge Auftragskillerin im China des 9. Jahrhundert sieht sich im Martial-Arts-Epos "The...
Männer wie Nietzsche, Rilke und viele andere waren von ihr angetan. Doch die Philosophin und...
Während die EM in Frankreich weitgehend friedlich abläuft, hält im Kino die Politik Einzug in das...
Das sperrige Drama "Caracas, eine Liebe" von Lorenzo Vigas vermag vor allem dank brillanter...
mehr











realisiert von Evolver