• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



21.01.2016  |  06:00 Uhr

Stefan Fürst verlässt den TV Freyung und wird Trainer beim SV Grainet

von Michael Duschl

Lesenswert (20) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Der erste Gedanke ist sprichwörtlich meistens der beste. Und deshalb ist Florian Wurm, Spielerspartenleiter beim SV Grainet, froh, dass sein erster (und einziger) Ansprechpartner bei der Trainer-Suche zugesagt hat. Stefan Fürst wechselt im Sommer vom Bezirksligisten TV Freyung zum SV Grainet. Beim Kreisligisten wird der 34-Jährige Nachfolger des Trainer-Duos Christian Weber und Christian Schnelzer, teilt Wurm mit.

Die Graineter Vereinsfarben blau und weiß kennt Stefan Fürst bereits von seinen drei Jahren beim TV Freyung. Dort ist er noch bis Sommer Mittelfeldspieler und Co-Trainer von Sepp Gsödl. − Foto: Michael Sigl

Die Graineter Vereinsfarben blau und weiß kennt Stefan Fürst bereits von seinen drei Jahren beim TV Freyung. Dort ist er noch bis Sommer Mittelfeldspieler und Co-Trainer von Sepp Gsödl. − Foto: Michael Sigl

Die Graineter Vereinsfarben blau und weiß kennt Stefan Fürst bereits von seinen drei Jahren beim TV Freyung. Dort ist er noch bis Sommer Mittelfeldspieler und Co-Trainer von Sepp Gsödl. − Foto: Michael Sigl


Zwischen den Gesprächspartnern Fürst und Wurm hat es gleich beim ersten längeren Gespräch gefunkt. "Er ist unser absoluter Wunschkandidat", erklärt der Abteilungsleiter. Fürst, der für die Freyunger spielt und Co-Trainer von Sepp Gsödl ist, will nach der laufenden Bezirksliga-Saison seine aktive Fußball-Karriere beenden - eigentlich. "Ich werde den Spielerpass mit nach Grainet nehmen, möchte aber nur im äußersten Notfall selbst spielen", erklärt der in Böhmzwiesel wohnhafte 34-Jährige. Ob Fürst nochmals selbst das Trikot überstreift, ist für Wurm aktuell nicht so wichtig, dennoch hat der 31-Jährige bereits klare Vorstellungen vom neuen Trainer: "Er soll unsere jungen Spieler weiterentwickeln, weiter Talente einbauen und erfolgreichen Fußball spielen lassen. Außerdem müssen sich unsere Spieler wohlfühlen, die Kameradschaft ist ein wichtiges Gut beim SVG."

Mit Stefan Fürst bekommen die Graineter zwar einen Trainer-Neuling, aber einen der seit den jungen Jahren als Fußballer Verantwortung übernommen hat und stets Führungsspieler war. So war es bei seinem Heimatverein TSV Mauth (bis 2008), so war es beim TSV Waldkirchen (2008 bis 2013) und ist es beim TV Freyung (seit 2013).

Mehr zum Thema lesen Sie am Freitag, 22. Januar, im Heimatsport der PNP (Online-Kiosk). Stefan Fürst war diese Woche schon einmal Thema in der PNP: Er hat bei Antenne Bayern ein PNP-Abo gewonnen.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
FC Sturm Hauzenberg II
9
28:10
20
2.
SV Grainet
10
21:11
19
3.
SV Perlesreut
10
17:9
18
4.
SV Prackenbach
11
22:19
18
5.
SC 1919 Zwiesel
10
20:14
17
6.
1. FC Viechtach
11
15:22
15
7.
SpVgg Kirchdorf-Eppenschlag
10
17:20
14
8.
SV Hintereben
11
16:19
14
9.
TSV Schönberg
11
15:22
14
10.
SV Hutthurm II
11
13:15
13
11.
TSV Mauth
10
17:22
13
11.
SV Riedlhütte
11
17:22
13
13.
SV Thurmansbang
11
13:21
11
14.
FC Untermitterdorf
10
18:23
7





FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Pia Gutsmiedl (16)
geb. 24.06.2000
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Pia Gutsmiedl

Hannah Kubis (11)
geb. 13.11.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Hannah Kubis

Sarah Wimmer (19)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer






Jubel bei Wacker Burghausen – der Regionalligist steht nach dem Sieg in Aiglsbach im Pokal-Viertelfinale. − Foto: Butzhammer

Kaum Kompromisse: Regionalligist Wacker Burghausen hat gestern Abend im BFV-Pokal souverän die Hürde...



Die Meistermannschaft der DJK Eintracht Patriching schoss Hermann Blöchl (hinten 5.v.l.) im Entscheidungsspiel alleine zum größten Erfolg der Vereinsgeschichte. − Foto: Archiv DJK

Er war einer der 31 Gründungsmitglieder, die am 20. Juli 1960 die DJK Eintracht Patriching im...



Die 18,5 Punkte, die er im Schnitt erzielte, werden Neuötting künftig fehlen: Ricardo Thoß (36) spielt nun beim Bezirksklassisten TV 1868 Burghausen. − F.: Archiv/Butzhammer

Das erste Pflichtspiel der neuen Basketball-Saison sehen die Männer des TSV Neuötting im Nachhinein...



Hat mal wieder großes vor: Hasan Ismaik. − Foto: dpa

Für sein neues Stadionprojekt will der TSV 1860 München die Rahmenbedingungen mit der bayerischen...



Vorm Modell des neuen Fußball-Niederbayern: Bezirkschef Christian Engl am Montagabend in Straubing. − Fotos: BFV

Die große Reform im niederbayerischen Fußball ist verabschiedet – und so bewerten die Vereine...





Mit 14:0 fegten die Geiersthaler B-Mädchen (schwarze Trikots) Mariakirchen vom Feld. Trainer Roland Geiger (kl. Bild) hörte nach großem Schiri-Ärger den Schlusspfiff im Auto. − Fotos: Archiv Gierl

Roland Geiger ist auch zwei Tage danach noch aufgebracht: "So etwas habe ich wirklich noch nie in...



Hätte laut Sportgericht nicht vor dem 31. August eingesetzt werden dürfen: Stefan Ostermeier, 17-jähriger Neuzugang des SV Neuschönau. − Foto: SV Neuschönau

Der SV Neuschönau ist in der Kreisklasse Mittlerer Wald am "Grünen Tisch" auf den letzten...



Mit 5:2 fertigte der SV Schalding III den Gast aus Sandbach ab. − Foto: Lakota

Die Bürde des Tabellenführers war für den FC Schalding keine zu große Belastung...



Zwei ehemalige Waldkirchener in Schaldings Schaltzentrale: Nach seiner Einwechslung spielte Robert Zillner neben Josef Eibl im defensiven Mittelfeld. (Foto: Lakota)

Es gibt bessere Tage für ein Debüt. Könnte man zumindest meinen. Dauerregen, aufgeweichter Rasen...



Seine Saisontore sechs und sieben erzielte Waldkirchens Nachwuchsstürmer Mario Strahberger, hier im Zweikampf mit Daniel Schröder. − Foto: Duschl

Ein selbstloser Torjäger und ein gnadenlos effektiver 18-Jähriger haben dem TSV Waldkirchen am...





Er ministriert zwar nicht, spielt aber Fußball für den SBC Traunstein. Issa Ndiaye ist für seinen Verein ein Glücksfall. − Foto: btz

"Unnötig", "unverschämt", "niederträchtig" – so bewerten die Fußballer des Sportbund Chiemgau...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Auswärtsspiel - House // Disco // Tech

28.09.2016 /// Discothek SCALA Auswärtsspiel /// Regensburg

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. Und danach Weiterfeiern im Ernstl bis 5 Uhr!
Kurkonzert

29.09.2016 /// 10:00 Uhr /// Kleines Kurhaus (kleiner Kursaal) /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing unter der Leitung von Anna Hoppa.
Konzert mit den "Wirtshausmusikanten"

29.09.2016 /// 18:00 Uhr /// Bauer Wirt /// Kirchham

Jetzt gehts auf im Wirtshaus mit der Couplet AG, den Tanngrindler Musikanten und Moderatorin Traudi...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
FANTASY

30.09.2016 /// 19:30 Uhr /// Circus-Krone-Bau /// München

Rudi Zapf & Zapf'nstreich

30.09.2016 /// 20:00 Uhr /// Saal Unterer Wirt /// Haiming

Da Bertl und I - Maenner 5.0

30.09.2016 /// 20:00 Uhr /// Bürgersaal /// Marktl

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Ein Nachbarschaftsstreit führt in den seltensten Fällen zu einem Happy End. In Frankreich tickt man...
In den USA ist sie bereits seit Juni ein riesiger Erfolg, nun schwimmt Dorie endlich auch durch...
Ein Nachweltkriegsdrama für jede Zeit: Ergreifend feinfühlig erkundet es, zu welchem Preis Fantasie...
Der Turm stürzt ein: In der furchtbar ehrlichen Komödie von Aron Lehmann setzt sich ein Kleinbauer...
mehr











realisiert von Evolver